Problem: LG Oled 65 - Lässt sich nicht mehr einschalten?

+A -A
Autor
Beitrag
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 08. Jun 2019, 23:09
Hallo zusammen,

ich habe einen LG OLED65B6D.
Kaufdatum: November 2016.

Problem:
- Seit "eben" bleibt mein Panel schwarz wenn ich es einschalte (rein technisch gesehen, lässt es sich also noch einschalten)
- Es kommt auch kein Sound, die rote Status LED unter den LG Logo hat jedoch das "korrekte" Verhalten (wenn eingeschaltet aus, wenn Stand-By "rot" leuchtend

Was ist passiert:
- Ich habe "wie immer" auf der youtube App ein paar Video geschaut.
- Auf einmal, mitten während dem Anschauen (keine Eingabe o.ä. von mir) kam ein "schwarz/weißes Schnee-Rauschen" Bild (so ähnlich wie früher wenn kein Empfang ist) und ein lauter schneller "Hämmersound" (wie eine "aufghängte" CD) aus den Lautsprechern
- Ich habe den TV daraufhin ausgeschaltet per Fernbedienung und nahm an, dass das ganze mit einem re-boot weg ist

Mein Problem:
- Versuche ich jetzt den TV wieder anzuschalten per Klick auf z.B. "1" auf der Fernbedienung
- Kommt der typische "Knackser" vom Panel
- Die Rote Lampe unter dem LG Logo fängt an zu Blinken (wie sonst auch beim "hochfahren")
- Dann hört die Lampe auf zu blinken
- Dann bleibt das Panel aber schwarz anstatt ein Bild zu zeigen. (was es ansonsten hier immer gemacht hat). Es kommt auch kein Sound. Sprich es schaut aus wie ausgeschaltet (bis auf das Status Lampen verhalten).
- Ich kann den TV dann auch wieder per Remote "ausschalten" und der "ausschalt" Klick Sound vom Panel kommt und die Status Lampe geht wieder auf durchgängig "rot" wie es eben bei Standby ist

Habt Ihr eine Ahnung was das ist und was ich machen kann?

Vielen Dank für jeglichen Input.


[Beitrag von OhneStrom am 08. Jun 2019, 23:13 bearbeitet]
ova
Stammgast
#2 erstellt: 09. Jun 2019, 06:47
Nimm Kontakt mit dem LG Support auf, dein Gerät ist defekt.
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 09. Jun 2019, 18:33
Irgendwie habe ich mir eine andere Antwort erhofft :-(

Das ist der erste TV, den ich kenne der "kaputt" gegangen ist.... Neupreis 3.500 Euro und jetzt 6 Monate nach Garantieende sowas.... Grrrrrrrrrrrrr..........
ova
Stammgast
#4 erstellt: 09. Jun 2019, 19:16
Ich liebe das Oled Bild aber ich werde jetzt wohl den zweiten Panel Tausch erhalten, weil beim ersten ein heftiger Blaustich war. Und beim neuen Panel ein Defekter Pixel hellgrün leuchtet und das saubere Bild versaut.
Ich muss jetzt die Feiertage abwarten und schauen wann sich den Support bei mir meldet. Das ist alles nervig aber solange die Garantie da ist, habe ich meinen Frieden.


[Beitrag von ova am 09. Jun 2019, 19:56 bearbeitet]
Oh-din
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 09. Jun 2019, 20:55
Hatte ich auch bei meinem 55er (B7D), kam defekt(DOA) an habs aber reparieren lassen durch LG weil preis so gut war (700)

Ähnliches Verhalten, "Click an" --> paar sekunden ohne Bild ---> "Click aus"
Panel defekt, als die meins getauscht haben hatten die noch 5 im Wagen ist kein Einzelfall


[Beitrag von Oh-din am 09. Jun 2019, 20:57 bearbeitet]
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 09. Jun 2019, 22:14
Ganzes Panel?

Ich dachte jetzt nachdem ich ein bisschen gegoogelt habe, dass nur das Mainboard ausgetauscht werden muss.
Bei einem Panel Tausch ist das ja eher ein wirtschaftlicher Totalschaden, denke ich mal....
Oh-din
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 10. Jun 2019, 00:18
Naja wär ja nicht dein Problem, Panel gehen wohl mit Abstand am meisten Kaputt.

Davon abgesehen sind die Panel billiger als man denken mag, wenn Grundig 65er OLED für 980€/Stk. verkauft wobei da noch der Händler was verdienen muss und Grundig selbst auch und alle Panel von LGD kommen die auch noch pro Stk. verdienen.... LG selbst vmtl. am billigsten ran kommt.... kann ich zwar nur schätzen aber die dinger sind vieeeel billiger als man denkt

@Chris: Alles die selben Panel


[Beitrag von Oh-din am 10. Jun 2019, 11:08 bearbeitet]
Chris3636
Inventar
#8 erstellt: 10. Jun 2019, 01:16
Naja ein 65 Panel für ein panasonic ezw1004 kostet schon 2900 Euro.
Von Model zu Model verschieden.
rob7ven
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 01. Jul 2019, 08:27

OhneStrom (Beitrag #6) schrieb:
Ganzes Panel?
Bei einem Panel Tausch ist das ja eher ein wirtschaftlicher Totalschaden, denke ich mal....


Hey, wie ist die Geschichte bei dir ausgegangen, gestern hat sich mein 65C6D 6 Monate nach Garantieende verabschiedet.

Ähnliches Problem, StandeBy Leuchte ist an, beim einschalten kommt das gewohnte "klick" Panel bleibt aber schwarz, Leuchte blinkt kurz und leuchtet danach wieder permanent.

Grüße
Robin
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#10 erstellt: 01. Jul 2019, 19:29
Ich habe die Hotline angeschrieben. Diese hat mein Ticket sofort wieder zugemacht und nach mehr Infos gefragt. Antworten führt ins leere.
War dann auch weg und konnte keinen Termin ausmachen muss ich Die Tage mal machen....

Kulanz war auf jeden Fall nicht :-(
rob7ven
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 09. Jul 2019, 11:54
Ich hatte heute einen Techniker im Haus, Mainboard Tausch hat keine Änderung herbei geführt, defektes Netzteil schliesst er aus (Zertifizierter LG Techniker)…

…ergo, defektes Panel und kosten über 2000€, wovon er auch abgeraten hat.

Hat noch jemand Erfahrung zu diesem Fehler, lässt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit sagen, dass das
Panel defekt ist und nicht evtl. doch das Netzteil was kostentechnisch überschaubar zu reparieren wäre?

Bekomme rund 250€ für das defekt Model, möchte natürlich ungern ein günstig zu reparierenden OLED verkaufen.


[Beitrag von rob7ven am 09. Jul 2019, 12:15 bearbeitet]
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#12 erstellt: 09. Jul 2019, 20:27
Hat er das Mainboard vor deinen Augen getauscht?

Im Internet habe ich bei YouTube welche gefunden, die das Mainboard "gebacken" haben im Ofen (no joke), dann ging der TV wieder... aber wenn deiner ein neues Mainboard bekommen hat..

Ist auf jeden Fall richtig übel - absoluter Totalschaden und mal richtig Geld in den Sand gesetzt. Bin stinksauer auf LG... Richtig madige Qualtität.

Wieviel hat deiner neu gekostet?
rob7ven
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 10. Jul 2019, 08:37

OhneStrom (Beitrag #12) schrieb:
Hat er das Mainboard vor deinen Augen getauscht?


Ja, vor meine Augen original ausgepackt getauscht und getestet…
3255€, teuerster und einziger TV der bei mir jemals kaputt gegangen ist

250€ bekomme ich aktuell angeboten bei Kleinanzeigen
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 10. Jul 2019, 18:55
Same here - alle anderen TVs bisher nie kaputt gegangen....

Und der hier nach 2,5 Jahren - ein echter Witz.
Und scheint wohl kein Einzelfall zu sein - madige Qualität bei LG
econsul
Neuling
#15 erstellt: 12. Jul 2019, 16:48
Hallo zusammen
Bei mir genau das selbe.
Panel bleibt nach Einschalten schwarz.
Ton läuft.
2 Stunden vom Strom-Netz getrennt.
Dann ging es wieder.

LG Kundendienst angerufen.
Geräte wurde abgeholt und OLED Panel auf Garantie getauscht.

1 Woche alles super.
Heute bleibt das Display wieder schwarz.
GW#26
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 12. Jul 2019, 17:40
Hi, spielst du das Signal über ein Gerät ein, welches per HDMI verbunden ist? Ich hatte teilweise einen schwarzen Bildschirm bei meiner IPTV-Box. Es lag bei mir am aktivierten HDMI True HD Deep Colour. Seit der Deaktivierung ist das Problem weg.
econsul
Neuling
#17 erstellt: 13. Jul 2019, 08:00
Guter Hinweis.
Probier ich mal aus.

Das Gerät blieb aber auch ohne HDMI Quelle schwarz.
Heute gehts aber wieder, nachdem ich es 2 Stunden vom Stormnetz getrennt habe.

HDMI True HD Deep Colour habe ich tatsächlich aktiviert.
Ich frage mich nur, warum LG das OLED Panel getauscht hat...

Ich melde mich, ob der Fehler mit der Deaktivierung der Option behoben ist.
econsul
Neuling
#18 erstellt: 14. Jul 2019, 06:24
Leider kein Erfolg mit der Deaktivierung der HDMI True HD Deep Colour.
Heute blieb das Panel wieder schwarz, auch kein Menu, nichts.
Der Ton geht aber.

Das Einzige was hilft: 1-2 Stunden komplett vom Stromnetz trennen.
Dann startet er wieder normal.
Das ist wirklich mühsam und ärgerlich.
pspierre
Inventar
#19 erstellt: 14. Jul 2019, 09:05
Die hätten nicht das Panel sondern die entspr. Platine tauschen müssen.
Der bug sitz also immer noch im Gerät.

Lass den Service noch mal kommen, die werden dann schon entspr. reagieren, wenn Du ihnen den bisherigen Verlauf richtig schilderst


mfg pspierre
Sebastian_81
Inventar
#20 erstellt: 14. Jul 2019, 14:33
Schwarzer Bildschirm

Ich habe seit heute auch dieses merkwürdige Problem an meinem. B7.

Ich schalte den TV ein, der Bildschirm bleibt Schwarz (man merkt das der Bildschirm eingeschaltet ist), ich kann kein Eingang wählen, kein Menü, keine App.

Zum Glück habe ich noch Garantie.

An meinem B6 1 Jahr älter hatte ich dieses Problem noch nicht.
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#21 erstellt: 21. Jul 2019, 20:53
Jo, für mich ist das geplante Obsolesenz nach der Garantie....

Paneltausch ist ja wohl ein Witz.
azup
Neuling
#22 erstellt: 22. Jul 2019, 06:32

econsul (Beitrag #17) schrieb:
Guter Hinweis.
Probier ich mal aus.

Das Gerät blieb aber auch ohne HDMI Quelle schwarz.
Heute gehts aber wieder, nachdem ich es 2 Stunden vom Stormnetz getrennt habe.

HDMI True HD Deep Colour habe ich tatsächlich aktiviert.
Ich frage mich nur, warum LG das OLED Panel getauscht hat...

Ich melde mich, ob der Fehler mit der Deaktivierung der Option behoben ist.

Hallo Leute, habe mich hier angemeldet weil ich genau Das gkeiche Problem wie econsul bei meinem LG65C7D habe.Das Main board wurde schon getauscht.Dies brachte aber keine Besserung.Danach wurde Vorort das Display getauscht.Glotze lief wieder.Jetzt nach 6 Wochen wieder das gleiche Problem.Fernseher geht an Ton ist da aber das Panel bleibt schwarz.Hätte den Fernseher gerne an den Händler zurückgesendet, aber angeblich wäre die Reparatur mit dem Mainboard keine Reparatur gewesen und ich müßte noch einer weiteren Reparatur zustimmen.Jetzt sitze ich hier und warte auf das Service Center von LG aus Mainz.Die wollen das Gerät mitnehmen und über einen längeren Zeitraum testen.
Wenn das Teil 2 Stunden ohne Strom ist läuft er wieder.

Gruss Uwe
PS:Der Händler würde den Fernseher zurücknehmen wenn ich 2 Bestätigungen für eine Reparatur hätte :-) Die stellt mir das Service Center aber nicht aus obwohl die 2 mal vor Ort wahren.
azup
Neuling
#23 erstellt: 22. Jul 2019, 11:56
Es gibt Neuigkeiten.Habe eben einen Anruf von LG Deutschland bekommen mit der Aussage dass mein Altgerät gegen ein 65 Zoll Neugerät neuster Generation getauscht wird.Kostenlos.Hatte auf Facebook einen Thread über meinen Fernseher erstellt mit Video.Darauf haben sie dann reagiert.Finde ich cool :-)
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 23. Jul 2019, 21:30
Kannst du bitte auf deinen Facebook Post verlinken?
azup
Neuling
#25 erstellt: 23. Jul 2019, 22:00
https://www.facebook.com/lgdeutschland/posts/10156379416068093

Hier der Link.Hoffe es bringt euch was.Habe heute wieder einen freundlichen Anruf von LG bekommen ob ich mit dem Deal einverstanden wäre.Sie würden dann alles in die Wege leiten
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#26 erstellt: 23. Jul 2019, 22:21
Warst du noch in der Garantiezeit von 2 Jahren?
azup
Neuling
#27 erstellt: 24. Jul 2019, 06:24
Ja die Garantie laüft noch bis Anfang Oktober.
scurra
Ist häufiger hier
#28 erstellt: 19. Dez 2019, 19:52
Moin zusammen,

ich habe exakt das gleiche Problem und der Witz ist, bei mir wurde bereits Panel *und* Mainboard separat getauscht (allerdings B7D). Soweit ich verstanden habe ist danach außer Netzteil eh nichts mehr vom Gerät übrig. Hat jemand mal das Netzteil tauschen lassen? Ich mag eigentlich nicht noch mal Panel-Lotterie spielen, aber *manchmal* kein Bild geht einem schon auf die Nerven.

Gruß,
scurra
OhneStrom
Schaut ab und zu mal vorbei
#29 erstellt: 11. Jan 2020, 14:31
Ich kann dir leider nicht helfen, bei mir ist es ein Totalschaden, bin ausserhalb der Garantie und ich habe keine Lust den Neupreis für eine Reparatur zu zahlen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
LG OLED C8 65" Problem
memo89 am 04.10.2018  –  Letzte Antwort am 04.10.2018  –  4 Beiträge
LG OLED 65 B7 vs. LG OLED C8
Das_Ich am 15.06.2018  –  Letzte Antwort am 21.09.2018  –  11 Beiträge
LG OLED 65" C8, Schwarze Balken transparent
spaziergaenger am 25.01.2019  –  Letzte Antwort am 08.03.2019  –  17 Beiträge
OLED 65"
Insane-Art am 19.03.2018  –  Letzte Antwort am 24.03.2018  –  11 Beiträge
LG OLED 65W7V Subwoofer Problem
laface am 21.03.2018  –  Letzte Antwort am 21.12.2019  –  6 Beiträge
LG OLED 65 B7D als Monitor nutzen
CouteX am 06.12.2017  –  Letzte Antwort am 16.12.2017  –  8 Beiträge
LG OLED 65 B7D - Panel Defekt?
gh3o am 08.01.2018  –  Letzte Antwort am 09.01.2018  –  8 Beiträge
Festplatten am LG Oled 55/65 E6, .
No-fri am 05.02.2017  –  Letzte Antwort am 25.02.2017  –  8 Beiträge
LG OLED W7 65 Zoll Einstellungsthread
Lextasy86 am 08.05.2017  –  Letzte Antwort am 16.10.2017  –  19 Beiträge
Oled lg 65 B7 TV bildeinstellung
votum am 27.01.2019  –  Letzte Antwort am 27.01.2019  –  2 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder875.723 ( Heute: 59 )
  • Neuestes MitgliedStevenGef
  • Gesamtzahl an Themen1.460.508
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.775.655

Top Hersteller in LG Widget schließen