55ef950v oder 2016er Modell

+A -A
Autor
Beitrag
Spooky82
Neuling
#1 erstellt: 29. Mai 2016, 07:47
Hallo Zusammen

Ich möchte gerne auf die 4k Oled Technologie aufrüsten, der 55ef950v kostet aktuell bei uns in der CH ca 2000€, lohnt sich der kauf oder doch besser noch einwenig warten und dann ein wesentlich teureres 2016er Modell nehmen?

Danke und Gruss aus der Schweiz
alex45
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 31. Mai 2016, 08:14
Das kommt darauf an, wo deine Prioritäten liegen. Für 2000 € würde ich persönlich sofort zuschlagen und genießen. Bis die 2016-er-Modelle ähnlich bezahlbar sind drehst du sicher ein Jahr lang Däumchen.
Spooky82
Neuling
#3 erstellt: 01. Jun 2016, 07:02
Ich bin nur nicht sicher ob sich das warten auf die Dolby Vision Unterstützung und das WebOs 3.0 lohnt?

Ebenfalls liest man ja öfters von Problemen bei den Panels der 950v?

Aber vermutlich werde ich zuschlagen
StardustOne
Inventar
#4 erstellt: 01. Jun 2016, 17:01
Bei Digitec gibt es bis zum 10.6.2016 mit dem Gutscheincode LG12 auf sämtliche LG Produkte 12% Rabatt. Der LG 55EF905V kostet somit inklusive Rabatt nur noch 2199 Franken.
Spooky82
Neuling
#5 erstellt: 01. Jun 2016, 17:05
Ich weiss Danke für den Hinweis!

Zuschlagen oder noch zuwarten?

Danke und Gruss
StardustOne
Inventar
#6 erstellt: 01. Jun 2016, 17:14
Zuschlagen, denn viel tiefer das wäre schon fast ein kleines Wunder. Es kommt jetzt die Zeit wo dann plötzlich keine 2015er mehr produziert werden und ich denke wir sind sogar schon dort angekommen. 2499 ist ja auch ein guter Preis, aber 2199 das ist der Hit.
alex45
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 02. Jun 2016, 09:37
Das finde ich auch. Hab vor 5 Wochen noch ~2300 € bezahlt. Perfekt werden die Teile in absehbarer Zeit nicht sein. Man muss halt abwägen, ob einem das Gebotene das Geld wert ist. Ansonsten wartet man u. U. ewig.

Das neue Basis-Modell B6D hat z. B. kein 3D mehr, das wollte ich aber schon gerne mitnehmen, denn es macht wirklich was her. Dazu halte ich nichts von curved, weshalb es aus der 2016-er-Generation schon wieder der E6D sein müsste. Da ist dann wieder eine Soundbar dran, die ich eh nicht brauche, und er müsste (wie auch die anderen) im Preis noch um die Hälfte fallen, um wieder in interessante Preisregionen zu kommen …

Alles in allem war für mich dann schnell klar, dass ich jetzt zuschlagen muss
Spooky82
Neuling
#8 erstellt: 03. Jun 2016, 15:36
Habe soeben zugeschlagen

Seriennummer 604

Gruss
StardustOne
Inventar
#9 erstellt: 03. Jun 2016, 17:54
Cool. 604 das sind ja sehr neue Geräte. War das einer von digitec? Wie ist das Bild bei diesen 5% Graustufen Tests und hat das Gerät keine solchen Vignettierung Probleme links und rechts wie sie noch bei denen aus früheren Produktionen aus 2015 sichtbar waren?
schatzi24
Stammgast
#10 erstellt: 03. Jun 2016, 18:57
Ist der Input Lag bei allen 2016 Modellen 39ms im Game Modus und bei den 2015 Modellen bei 50ms? merkt man den Unterschied? habe noch meinen alten 46B6000 und möchte spätestens im Herbst einen 55 4K Oled für 2000 Euro kaufen,mehr Budget habe ich nicht.
Spooky82
Neuling
#11 erstellt: 16. Jun 2016, 19:12
Den 5% Test habe ich noch nicht durchgeführt, dafür habe ich einen vetikalen hellen Streifen im Bild image
Razor187
Inventar
#12 erstellt: 05. Jul 2016, 18:37

schatzi24 (Beitrag #10) schrieb:
Ist der Input Lag bei allen 2016 Modellen 39ms im Game Modus und bei den 2015 Modellen bei 50ms? merkt man den Unterschied? habe noch meinen alten 46B6000 und möchte spätestens im Herbst einen 55 4K Oled für 2000 Euro kaufen,mehr Budget habe ich nicht.



Dann wird das eher nkx mkt nem 2016 er:)
Supermax2004
Inventar
#13 erstellt: 05. Jul 2016, 20:04
Die 2015er sind schlechte Bandingkisten, es muss ein 2016er sein. 2000€ sind dieses Jahr jedoch unmöglich ^^

Ich persönlich würde auch versuchen, das Maximum ausm Oled rauszuholen. Also so wenig Kinderkrankheiten wie möglich und direkt noch Dolby Vision


[Beitrag von Supermax2004 am 05. Jul 2016, 20:16 bearbeitet]
Razor187
Inventar
#14 erstellt: 05. Jul 2016, 20:54
Naja ich denke das dolby vision die totgeburt schlechthin ist und sein wird
Supermax2004
Inventar
#15 erstellt: 05. Jul 2016, 21:31
"Dolby hat als Partner bereits Warner Bros, Sony, MGM und Universal bestätigt. Alle genannten Studios werden in Zukunft Ultra HD Blu-ray mit Dolby Vision veröffentlichen."

Ich denke, da kommt auf jedenfall was. Wann und in welchem Umfang, unsicher. Deshalb aber jetzt einen 2015er Oled kaufen? Gefährlich....
Oder, wenn einem DV egal ist, kann man natürlich zuschlagen. Aber ich denke durch Banding, Vignetting und Near Black Probleme sind die 2015er dennoch nicht zu empfehlen. Die 2016er werden irgendwann natürlich genauso billig sein, wie die aktuellen 2015er. Geduld ist mal wieder gefragt


[Beitrag von Supermax2004 am 05. Jul 2016, 21:33 bearbeitet]
StardustOne
Inventar
#16 erstellt: 06. Jul 2016, 18:54
HDR10 und Dolby Vision klingt für mich ein bisschen wie der Krieg HD-DVD gegen Blu-ray. Und zum Schluss verloren alle mehr oder weniger Geld, ihr Gesicht oder die Lust. Die ist mir bei UHD Blu-ray sowieso vergangen. Denn nochmal fange ich nicht mehr an mir daheim eine Filmsammlung aufzubauen. Nach VHS, Laserdisc, VCD, DVD, HD-DVD ist bei Blu-ray und Netflix jetzt Schluss.


[Beitrag von StardustOne am 06. Jul 2016, 18:55 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
55EC930V vs. 55EG920V vs. 55EF950V
swissairasia am 27.05.2016  –  Letzte Antwort am 20.06.2016  –  6 Beiträge
55EG920v oder 55EF950v - lohnt der Aufpreis?
Woodmeister am 04.03.2016  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  6 Beiträge
WebOS 3.5 auch für 2016er Modelle?
HarryHirsch360 am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 11.01.2017  –  5 Beiträge
LG 55ef950v OLED kein bild nur flimmern aber Ton
Bensemann am 30.06.2019  –  Letzte Antwort am 14.07.2019  –  6 Beiträge
Entscheidungshilfe welches Modell kaufen
prolite am 11.10.2019  –  Letzte Antwort am 15.10.2019  –  14 Beiträge
LG 65EW961H OLED 2017
Rotti1975 am 31.03.2017  –  Letzte Antwort am 31.03.2017  –  2 Beiträge
Kaufentscheidung welches LG OLED Modell ?
rudisilves am 11.07.2017  –  Letzte Antwort am 14.07.2017  –  10 Beiträge
LG 55EF9509 oder 55C6V
iNam am 07.11.2016  –  Letzte Antwort am 20.11.2016  –  3 Beiträge
Playstation 4 pro mit LG Ole TVs?
HarryHirsch360 am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 12.08.2017  –  7 Beiträge
EU-Modell OLED55E6V - Probleme bei Import-Geräten ?
soundrealist am 08.07.2016  –  Letzte Antwort am 13.07.2016  –  8 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder876.183 ( Heute: 7 )
  • Neuestes MitgliedMaxDistortion
  • Gesamtzahl an Themen1.461.256
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.788.756

Hersteller in diesem Thread Widget schließen