FFZW804 nervige Meldung beim Aufrufen des TV Guide

+A -A
Autor
Beitrag
andyste
Stammgast
#1 erstellt: 23. Nov 2018, 16:15
Hallo,
habe gestern den FZW804 in Betrieb genommen und mir sind in der Bedienung zwei Dinge aufgefallen, die mich stören. Vielleicht kann mir jemand helfen.

1)
Ich habe eine USB Platte angesteckt und permanente Aufnahme wegen Timeshift eingeschalten. Das funktioniert, nur kommt nun jedes mal wenn ich den TV Guide aufrufe eine Meldung eingeblendet "Wenn Sie den TV Guide starten, wird der Speicher für die Permanente Aufzeichnung gelöscht. <..>"
Die Meldung muss aktiv weggeklickt werden, was schon nervig ist. Bei meinem Pana Plasma VTW gab es die Meldung noch nicht. Kann man die Meldung wegkonfigurieren?

2)
Beim VTW hat man im Homescreen das laufende Programm in einem kleinen Fenster gesehen und konnte am rechten Rand in einer Liste die anderen Programme mit dem zweiten Tuner hoch und runterschalten und hat auch dafür eine Preview erhalten. Das war nützlich, wenn man z.b. während der Werbepause einen Sender weiter im Auge halten wollte, während man einen anderen gesehen hat.
Gibt es eine solche Möglichkeit auch beim FZW?

Danke,
Andy


[Beitrag von andyste am 23. Nov 2018, 16:16 bearbeitet]
markus1701
Stammgast
#2 erstellt: 24. Nov 2018, 20:26
Zu 1: der Frage schließe ich mich an

zu 2: also ich habe 2 Sat-Kabel angeschlossen und sehe im Guide nur das kleine Fester des ausgewählten Senders. Zwei verschiedene Bilder habe ich auch noch nicht hinbekommen...
DerRudi
Stammgast
#3 erstellt: 25. Nov 2018, 22:38
Schlimmer als die nervige Frage finde ich, dass wenn Timeshift aktiv ist, zum Live Prgramm gesprungen wird, wenn man Guide drückt. Zurückspulen kann man auch nicht mehr. Verstehe eigentlich nicht, warum das überhaupt so sein muss. Das ist doch nur eine Programmübersicht. Und selbst wenn, hat der TV doch einen Twin Tuner. Soll er doch den zweiten nehmen...

PIP (Picture in Picture) oder Multi Window kann der TV wohl trotz Twin Tuner nicht.


[Beitrag von DerRudi am 25. Nov 2018, 22:42 bearbeitet]
Shifter18
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 18. Dez 2018, 14:12
Auch schön: Wenn eine timergesteuerte Aufnahme beginnt, muss man das mit "OK" bestätigen. Selbst dann, wenn eine externe Quelle aktiv ist. Macht besonders Spaß, wenn man gerade auf der PlayStation zockt...

PIP (Picture in Picture) oder Multi Window kann der TV wohl trotz Twin Tuner nicht.

Bei meinem FZW835 (der eigentlich identisch sein müsste) gibt's 'ne App dafür. Die heißt - Überraschung - "MultiWindow". Oder über die Vorschau (Im Homescreen nach unten navigieren).

Hintergrund für das Verhalten beim Guide: Der Guide ist auch nur eine App. Und immer, wenn eine App gestartet wird, wird das laufende Programm abgebrochen. Scheint eine Limitierung von Firefox OS zu sein, also keine Hoffnung auf Besserung.
blackys1
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Dez 2018, 16:05

Shifter18 (Beitrag #4) schrieb:
Auch schön: Wenn eine timergesteuerte Aufnahme beginnt, muss man das mit "OK" bestätigen. Selbst dann, wenn eine externe Quelle aktiv ist. Macht besonders Spaß, wenn man gerade auf der PlayStation zockt...


Gut, wenn es schnell gehen muss, ist wahrscheinlich das Bestätigen erforderlich. Ansonsten verschwindet das Anzeigefenster nach 2-3 Sekunden von allein (zumindest bei meinem 835er).
Shifter18
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Dez 2018, 09:10
Ich hab's jetzt nicht gemessen, aber mir kam's länger vor, zumindest bei der Meldung, die man bestätigen soll.

Abgesehen davon: 2-3 Sekunden sind beim Zocken eine Ewigkeit. Auch eine halbe Sekunde wäre zu viel. Nicht nur beim Spielen. Wenn ich mir z.B. abends einen Film (aus welcher Quelle auch immer) ansehe, mit passender Beleuchtung etc., und dann kommt so eine blöde Meldung, dann ist die ganze Atmosphäre dahin.

Ein Festplattenrekorder (egal ob intern oder extern) soll seine Arbeit möglichst unauffällig machen. Mich interessiert nicht, ob gerade eine Aufnahme gestartet oder gestoppt wird. So etwas wäre höchstens akzeptabel, um Fehler zu vermeiden (z.B. Platte nicht angeschlossen oder zu wenig Kapazität). Dann kommt aber nichts und wenige Sekunden vor der Aufnahme wäre es ohnehin zu spät.

Der Panasonic meldet ja nicht einmal, wenn man aus Versehen während der Aufnahme die Platte entfernt (nicht empfehlenswert, mir aber einmal beim Testen passiert).

Mit anderen Worten: Unwichtige Ereignisse werden gemeldet, wichtige ignoriert.
JZet
Neuling
#7 erstellt: 27. Mrz 2019, 18:22
Des Problem mit timeshift hab ich gelöst indem ich den guid auf die my app Taste gelegt habe.

Schlimmer finde ich das ich nun wenn ich im guid umschalten will 4 mal auf ok drücken das erste mal um das kleine Bild umzuschalten dann ob ich umschalten aufnehmen oder sowas will dann nochmal ok um auf Vollbild zu schalten dann kommt wieder die Frage mit live tv oder Aufnahme.

Des nervt ziemlich. Gibt’s da einen Trick.?

Danke
Shifter18
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 27. Mrz 2019, 19:09
Auf "My App" liegt bei mit Prime Video.

Das Problem lässt sich mit einer Universal-Fernbedienung etwas entschärfen:
"Guide" ist bei mir jetzt eine Befehlsfolge und wenn ich lange auf OK drücke, wird "Ok" an den Fernseher gesendet, unabhängig von der aktuellen Quelle.

Trotzdem nicht sehr elegant.
DerRudi
Stammgast
#9 erstellt: 28. Mrz 2019, 14:36
Ich habe es mir abgewöhnt, so umzuschalten. Ich drücke Exit, dann die Kanalnummer (meist einstellig) und anschließend Ok, damit es etwas schneller geht. Im Vergleich zu meinem Receiver auf jeden Fall sehr umständlich...
MustangGT888
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 02. Mai 2019, 20:15
Gibt es tatsächlich keine Möglichkeit die permanente Aufnahme (nachträglich, bei Bedarf) zu speichern?

Gruß
Shifter18
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 08. Mai 2019, 08:43
Doch.

Du brauchst einen PC/Mac oder auch ein Mobilgerät mit einem DLNA-Client, der die URL der Filme rausrückt. Und dann ein Programm/eine App, die von dieser URL herunterladen kann.

Ich nutze "GoodPlayer" und "Qget" unter iOS (letzteres für mein NAS). Die Filme werden dann direkt vom TV zum NAS kopiert mit 100 MBit/s. Das TV kann währenddessen im Standby sein oder andere Inhalte anzeigen. Das Handy/Tablet wird zum eigentlichen Transfer gar nicht benötigt.

Hört sich komplizierter an als es ist.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
HZW1400 - Lästige Meldung bei TV-Guide Aufruf
Lani68 am 13.12.2020  –  Letzte Antwort am 14.12.2020  –  4 Beiträge
TV Guide Einstellung, wie gehts
rolambe am 08.06.2019  –  Letzte Antwort am 08.10.2020  –  16 Beiträge
GUIDE-Taste der FB bei Panasonic HZ-Reihe
OLEDFan1175 am 30.10.2020  –  Letzte Antwort am 01.11.2020  –  7 Beiträge
Panasonic tx-65 FWZ 954 Guide wir doppelt aufgerufen
RK45 am 20.02.2019  –  Letzte Antwort am 07.12.2019  –  2 Beiträge
Meldung "kein Signal"
grummel2005 am 23.12.2019  –  Letzte Antwort am 19.03.2020  –  12 Beiträge
USB-Recording HZW1004
chrisdeboerg am 29.11.2020  –  Letzte Antwort am 21.02.2021  –  12 Beiträge
Internet Probleme beim TX-65GZW2004
hexenstrand am 15.02.2020  –  Letzte Antwort am 20.02.2020  –  11 Beiträge
leises Knistern beim FZW804
arcondo am 27.12.2018  –  Letzte Antwort am 04.01.2019  –  6 Beiträge
Panasonic 804 + EPG
mi.claus2 am 17.12.2018  –  Letzte Antwort am 18.12.2018  –  5 Beiträge
XUMO APP - Deinstallation wie?
pitstein_ am 26.12.2020  –  Letzte Antwort am 31.12.2020  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.838 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedANDI38
  • Gesamtzahl an Themen1.496.188
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.445.507

Hersteller in diesem Thread Widget schließen