65GZW1004 blinkende LED

+A -A
Autor
Beitrag
Barryblue
Stammgast
#1 erstellt: 25. Nov 2019, 10:55
Jetzt haben wir den Panasonic genau eine Woche und heute früh gab es das erste
Problem. Er ging nicht an. Unten blinkt die LED zweimal rot, kurze Pause und wieder
zweimal rot.....usw. Reagiert auf keinen Befehl der FB und lässt sich auch mit dem
Schalter auf der Rückseite nicht in Betrieb setzen. Habe dann mal den TV komplett
vom Strom genommen, etwas gewartet und dann wieder den in die Steckdose
gesteckt. Und sofort ging er wieder an. Ist das bei anderen auch schon vorgefallen?
fuzzi79
Stammgast
#2 erstellt: 04. Dez 2019, 07:14
Mhh, möchte dir keine Angst machen, aber im Internet liest man bei diesem Fehler mit dem roten Aufblinken der LEDs, dass evtl. das Mainboard oder ein Kondensator defekt sein könnte.
z.B. hier (falls ich verlinken darf) -> https://www.computer...-blinkt-rot.1821856/
Wäre natürlich nach soooo guter Zeit extrem! Aber wenigstens noch innerhalb der Garantie! Würde ihn aber dann sofort tauschen, da es lt. dem Bericht nicht besser wurde!

Aber wie gesagt, bin kein Experte auf dem Gebiet. Obwohl bei meinem letzten TV auch Tod durch Mainboard diagnostiziert wurde (aber der war schon 9 Jahre alt).


[Beitrag von fuzzi79 am 04. Dez 2019, 07:16 bearbeitet]
fsk100
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 04. Dez 2019, 11:37
siehe auch hier
Barryblue
Stammgast
#4 erstellt: 23. Apr 2020, 13:44
Ich antworte mal auf meine eigene Anfrage. Stecker ziehen, zwei Minuten abwarten und alles war gut.
Heute das gleiche Spiel. Der TV zeigte heute früh an, er wolle ein Firmware Update machen. Alles
klar, hat er gemacht. Aber, dann wieder eingeschlafen. 2x rot blinken, kurze Pause und so weiter ....
Wieder Stecker raus, gewartet und geht wieder. Anscheinend hat er ein Problem nach dem Update
wieder zu starten......
Barryblue
Stammgast
#5 erstellt: 26. Sep 2020, 16:23
Ich möchte das Thema nochmal aufmachen

Bei jedem Update des TV ist es übrigens das gleiche Spiel. Vor vier Wochen
zog er sich ein Update über Nacht ohne mein zutun.....und morgens, wieder
das viermalige Blinken in rot. Also, wie immer Strom weg .....30sec warten,
Strom an .....und alles ist gut.

Wenn das kein Anderer so hat, werde ich mal beim Kundendienst anrufen und die
Jungs von Panasonic bestellen.
nighthorstel
Stammgast
#6 erstellt: 19. Dez 2020, 11:36
bei meinem HZW1004 blinkt die rote LED dauerhaft.
Nur das Trennen vom Strom hilft.

Gibt es schon eine Lösung für dieses Problem?
Chris3636
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2020, 11:43
Ich würde mit dem Kundendienst von Panasonic über das Problem sprechen. Da ist die Hardware nicht mehr in Ordnung.
Jack_
Inventar
#8 erstellt: 19. Dez 2020, 11:47
@nighthorstel
scheit wohl etwas defekt zu sein, wende dich an Panasonic.
https://support-de.p...w/led%20blinkt%20rot
Barryblue
Stammgast
#9 erstellt: 19. Dez 2020, 11:58
Er hat das Problem immer bei Updates. Sonst ist alles in Ordnung. Ich werde aber im nächsten Jahr mal den
Kundendienst anschreiben und das Problem schildern.
nighthorstel
Stammgast
#10 erstellt: 19. Dez 2020, 12:15
Vielen Dank.
Ich werde Montag mal den Kundenservice anrufen.
andal111
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 20. Dez 2020, 18:07
Das Problem habe Ich schon hinter mir . Tv 14 Tage alt blinkt immer 2 mal rot .
Techniker war da neues Panel und geht wieder .
Hat jemand information ob man von Händler einen Preisnachlass fordern kann .
Oder eine erweiterte Garantie oder sowas verlangen kann .
Da der Tv ja jetzt nicht mehr in Orginal zustand ist .
mfg


[Beitrag von andal111 am 20. Dez 2020, 19:38 bearbeitet]
C650
Inventar
#12 erstellt: 20. Dez 2020, 19:29
Hi,
Paneltausch/Reparatur am Neugerät?
Da hätte ich vom Händler einen 1:1 Tausch verlangt!

Wenn man sich natürlich darauf einlässt, dann wurde erfolgreich nachgebessert und gut ist!

andal111
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 20. Dez 2020, 19:37
Es hilft ja nix wenn die Elekrogeschäfte zu haben !!
Darum habe ich ja gefragt wegen Gutschein oder so .
mfg
C650
Inventar
#14 erstellt: 20. Dez 2020, 21:47
Nett Fragen kostet natürlich nichts!

Wenn der Händler korrekt ist und auch weiterhin mit dir Geschäfte machen möchte, dann könnte evt. etwas herausspringen, kommt dann halt auf dessen Kulanz an.

Bist Du direkt über den Hersteller gegangen? Dann hast du nämlich die Garantie des Herstellers in Anspruch genommen und nicht die Gewährleistung vom Verkäufer. Kann im Fall weiterer Nachbesserungen sogar negative Auswirkungen haben, da dieser Versuch nicht dem Verkäufer zugeordnet wird. Aber, soweit sind wir ja noch nicht!

Schreib dem Verkäufer eine bestimmende, aber höfliche Mail mit deinem Unmut und man wird sehen, bei welche Art von Verkäufer du gekauft hast.

Viel Glück!!!!



[Beitrag von C650 am 20. Dez 2020, 21:49 bearbeitet]
nighthorstel
Stammgast
#15 erstellt: 02. Feb 2021, 10:16

nighthorstel (Beitrag #6) schrieb:
bei meinem HZW1004 blinkt die rote LED dauerhaft.
Nur das Trennen vom Strom hilft.

Gibt es schon eine Lösung für dieses Problem?



Ich habe mit dem Kundenservice gesprochen und mir wurde gesagt, dass ich BFI im deaktivieren soll.
Es ist wohl ein Softwarebug des Panas, welcher per Softwareupdate gelöst werden soll.

Wenn BFI an ist und der TV nach einiger Zeit im Standby den Algo anstoßen will, kommt es zu diesem Problem.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TV startet nicht
grummel2005 am 25.09.2020  –  Letzte Antwort am 21.10.2020  –  8 Beiträge
Pana 804 lässt sich nicht mehr einschalten
adrian24 am 26.02.2019  –  Letzte Antwort am 05.03.2020  –  8 Beiträge
Panasonic TX-65GZW1004 und ARC? Dolby Atmos?
dki230566 am 08.11.2019  –  Letzte Antwort am 16.12.2019  –  8 Beiträge
Panasonic 55GZX1509 WLAN Probleme
Zwangsbenutzer am 31.03.2020  –  Letzte Antwort am 17.06.2020  –  10 Beiträge
Panasonic FZW804 - LED abdrehen?
adrian24 am 07.11.2018  –  Letzte Antwort am 07.11.2018  –  4 Beiträge
OLED-TV schaltet sich kurz nach dem Einschalten wieder aus
Florian_20 am 28.12.2020  –  Letzte Antwort am 29.12.2020  –  4 Beiträge
Panasonic TX-65GZW1004 / 1999?
Fernando2k8 am 09.12.2019  –  Letzte Antwort am 09.12.2019  –  2 Beiträge
Unterschied Panasonic 65GZW954 vs 65GZW1004 vs. GZW2004
memberx1 am 18.10.2019  –  Letzte Antwort am 18.10.2019  –  2 Beiträge
In Amazon App keine Großbuchstaben möglich.
Thomas_Haase am 04.05.2018  –  Letzte Antwort am 09.05.2018  –  3 Beiträge
Panasonic FZW835 und Google Assistant funktioniert nicht
Tackleberry86 am 17.11.2018  –  Letzte Antwort am 03.12.2018  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder897.919 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedLeon1425
  • Gesamtzahl an Themen1.496.402
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.450.120

Top Hersteller in Panasonic Widget schließen