Autoradio nach Batteriewechsel "tot" (Sony)

+A -A
Autor
Beitrag
Milchmann89
Neuling
#1 erstellt: 18. Mrz 2017, 13:09
Servus Community,

ich habe ein recht ärgerliches, selbstverschuldetes, Problem.

Vor kurzem hab ich in meinem 15 Jahren alten Fiesta die Autobatterie wechseln. Gleiche Batterie wie davor. Seitdem springt mein Radio nichtmehr an. (Sony MEX-NBT5000 / https://www.sony.de/support/de/product/MEX-N5000BT)
Das Radio ist kein Jahr alt.

Versucht habe ich:
- alle Sicherungen getauscht (im Auto, hinten am Radio)
- den Reset Knopf gedrückt (ohne Strom, nach Zündung, wenn der Motor läuft)
- ein anderes Radio angeschlossen -> tut sofort

Es kommt auch nicht dieses typisches "brummen" nach Start der Zündung. An der Verkabelung selbst wurde auch nichts geändert ... wie gesagt, ein anderes Radio springt sofort an.

Die Rechnung habe ich natürlich nichtmehr ... ich depp ... und Bar gezahlt hab ich auch noch. Befürchte, dass das Radio hinüber ist. Verstehen würde ich das allerdings nicht, da keine Sicherung kaputt und wie gesagt, außer der Batterie wurde auch nichts getauscht.

Vielleicht fällt euch noch ein Trick ein den ich versuchen könnte. Zur Not hat vielleicht auch jemand eine Idee welche Konmponente im Radio kaputt sein könnte und ob man diese ggf. selber reparieren kann.

Vielen Dank für eure Mühe!

Gruß Andy


[Beitrag von Milchmann89 am 18. Mrz 2017, 13:09 bearbeitet]
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 18. Mrz 2017, 13:21
Tach auch und herzlich willkommen im Forum,

das einzige, was Du anscheinend noch nicht getestet hast: das Sony-Radio mal in einem anderen Auto oder an einer externen Stromquelle testen. Geht es dann auch nicht an, ist es wohl kaputt.

Bei einem Neupreis von 200 € lohnt sich eventuell eine Reparatur, selbst wenn sie kostenpflichtig sein sollte. Du könntest das Radio an eine Sony-Werkstatt schicken und um Kulanz bitten.
Joze1
Moderator
#3 erstellt: 18. Mrz 2017, 20:43
Würde ich auch so machen: Erstmal testen, ob es in einem anderen Fahrzeug geht. Und auch mal schauen, ob denn die notwendige Stromversorgung anliegt, also Spannung messen an Dauer- und Schaltplus. Auch wenn ein anderes Radio geht, könnte dort eine andere Schaltlogik vorliegen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Reset Autoradio?
Herox77 am 06.07.2014  –  Letzte Antwort am 22.07.2014  –  6 Beiträge
Citroen Xantia Autoradio defekt?
cuuub am 18.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.01.2014  –  2 Beiträge
Skoda Autoradio Rearausgänge freischalten
audio-fanat am 24.04.2014  –  Letzte Antwort am 25.04.2014  –  7 Beiträge
Sony MEX-XB100BT anschließen
Rambo5757 am 28.02.2017  –  Letzte Antwort am 28.02.2017  –  2 Beiträge
Android-Autoradio mit USB-OTG
Lexi1 am 07.04.2016  –  Letzte Antwort am 07.04.2016  –  10 Beiträge
Autoradio eingebaut geht nicht an
Kralle205 am 09.01.2015  –  Letzte Antwort am 10.07.2015  –  11 Beiträge
Sony Mex N5000BT Problem mit USB
warock1 am 19.01.2017  –  Letzte Antwort am 21.01.2017  –  4 Beiträge
Quelle vom Autoradio ändert sich dauernd von selbst !
SchmittlerMK am 16.06.2016  –  Letzte Antwort am 17.06.2016  –  7 Beiträge
Hitachi-Autoradio mit ungewöhnlicher Beleuchtung aus den 80ern gesucht
the_maltese am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 09.01.2014  –  5 Beiträge
Autoradio Problem
Idiotiee am 19.01.2014  –  Letzte Antwort am 13.02.2014  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2017

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Sony

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder823.882 ( Heute: 34 )
  • Neuestes MitgliedTurboschnecke
  • Gesamtzahl an Themen1.376.891
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.225.415