DK-Digital DVD 1080

+A -A
Autor
Beitrag
Vegetarier
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Apr 2006, 13:50
Hallo Leute,

besitzst zufällig jemand diesen Player und kann darüber berichten.

Ich möchte mir den Player vielleicht bestellen, er kostet zu Zeit nur 69 €.

Hier die technischen Daten:
Abspielbare Formate:
DVD±R(W) / (S)VCD / CD-Audio / CD-R(W) / DivX / XvID / MP3 / WMA / HDCD / JPEG Foto-CD

Ausgänge:
5.1 Kanal Audioausgang
Optischer Digitalausgang
Digitaler Koaxialausgang
HDMI Ausgang für 480p, 720p (60Hz), 1080i (60Hz), 576i, 576p, 720p (50Hz), 1080i (50Hz)
21-poliger SCART-Anschluss
S-Videoausgang (4-polig)
Videoausgang (Composite)
Leistungsmerkmale:
Kartenleseeinheit für: Smart Media/ SD/ MMC/ Multi Media/ Compact Flash
LED Digitalanzeige
OSD (On-Screen-Display)
Bildschirmschoner
Primusio
Neuling
#2 erstellt: 15. Apr 2006, 22:03
Ja ich besitze ihn seit heute 15.04.06 und hab ihn auch so wie du es vor hast bei discount24.de bestellt.

Allerdings will der nicht funzen !
Über Scart ist alles ok aber über HDMI bekomme ich nur das Setup und Logo solange kein Film drin ist. Lege ich einen Film ein (mit mehreren getestet neue und alte) sehe ich ich immer die ersten 3 Sek. und dann nur noch Schnee und das beim nicht mal eigentlichen Film sondern nur beim Trailer vor dem DVD Menü.

Hab keine Ahnung woran das liegt hab nen Rückprojektionsfernseher von Sony (KDF-E50A11E) mit HDMI. Hab DK-Digital ne Mail geschrieben aber vor Dienstag brauch ich da ja nicht auf Antwort zu hoffen und ansonsten muss sich wohl die teure 0900 Nummer anrufen, wodurch der günstige Preis immer unrentabler wird.

Naja mal sehen was bei raus kommt. Im Netz find eich zu dem Problem leider nix. Geschweige denn überhaupt Erfahrungen mit diesem Player.

MfG
Primusio
Vegetarier
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 20. Apr 2006, 12:39
Hallo Primusio,

hast du schon etwas rausbekommen zu deinem Problem mit HDMI oder will er immer noch nicht ?

Wie ist denn sonst die Bildqualität ?
Macht er bei gebrannten DVD`S oder CD`S Probleme.
Oder ist dir sonst noch etwas negatives aufgefallen.
Fox.Mulder
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 22. Apr 2006, 21:00
Hallo Teak,
ich kann den DK Digital DVD 1080 Player nicht empfehlen. Der Player verwendet vermutlich einen Mediatek 1389DE Chipsatz, welcher in der Häuserdachscene von Gladiator Muster auf den Dächern darstellt. Das liegt vermutlich am Deinterlacer des Chips, welcher für progressive Ausgabe nicht so gut geeignet ist.

Die Player mit dem Mediatek 1389FE Chipsatz scheinen dieses Problem nicht mehr zu haben.

Bei meinen LCD kann ich Bildlage und Breits bei HDMI Anschluß einstellen. Es war mir allerdings nicht möglich bei 720p eine brauchbare Einstellung zu finden. Bei 576p ging es soweit, allerdings wurde ein Teil des Bildes in der Breite durch das Cropping abgeschnitten.

Viele Grüße.
Mulder


[Beitrag von Fox.Mulder am 22. Apr 2006, 21:02 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Grundig GDP-3560 mit HDMI unter ?100.-
tere13 am 21.09.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2007  –  3 Beiträge
DVI Player mit 720p 1080i in 50HZ und 60HZ
Sebast!an am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Sony DVP-NS76H(HDMI) kennt einer diesen Player
satfanman am 30.04.2006  –  Letzte Antwort am 21.12.2006  –  9 Beiträge
5.1 PC Lautsprecher System an DVD-Player
Shibby85 am 29.04.2009  –  Letzte Antwort am 29.04.2009  –  3 Beiträge
Pro Audio DVD - 1510
jonas74 am 23.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  5 Beiträge
kein Bild über HDMI am DK 1080
svari am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  2 Beiträge
HDMI-DVD-Player bei Aldi-Süd 21.05.07
krouebi am 15.05.2007  –  Letzte Antwort am 28.10.2007  –  34 Beiträge
HDMI-DVD Player Lidl ab 24.11.08
tus-boys am 22.12.2008  –  Letzte Antwort am 24.12.2008  –  2 Beiträge
Pioneer DV-400V-S vs. Sony DVP-NS76H
mcoe am 08.09.2007  –  Letzte Antwort am 18.09.2007  –  3 Beiträge
1080i/720p/576p
wombax62 am 16.07.2007  –  Letzte Antwort am 19.07.2007  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder885.051 ( Heute: 43 )
  • Neuestes Mitgliedkoni13
  • Gesamtzahl an Themen1.475.409
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.053.949

Hersteller in diesem Thread Widget schließen