Untertitel nur für englische Parts in der ansonsten auf deutsch eingestellten DVD

+A -A
Autor
Beitrag
DRW-DVD
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Jun 2014, 13:39
Ich erinnere mich, daß ich früher bei meinem alten DVD-Player zwei separate Einstellungen für die Untertitel hatte:
Untertitelsprache
Untertitel anzeigen ein/aus
(Ich rede vom Player selbst, nicht von einer einzelnen DVD.)

Wenn ich jetzt eingestellt habe "Untertitelsprache = deutsch" und "Untertitel anzeigen = aus", dann hatte ich bei der DVD "Das Leben des Brian" folgendes Phänomen: Es wurden nur die englischen Texte (z.B. das Anfangslied) deutsch untertitelt. Alles andere nicht.

Sobald ich im Menü der DVD (Achtung: im Menü der DVD, nicht des Players) etwas geändert habe, war diese Einstellung erstmal weg.
Wenn ich also auf der DVD "Untertitel aus" gesetzt habe, dann gab es gar keine Untertitel mehr.
Und wenn ich auf der DVD "Untertitel deutsch" gesetzt habe, dann wurde alles untertitelt.

Die ursprüngliche Einstellung, daß nur die englischen Lieder untertitelt werden, konnte ich nur wiederherstellen, indem ich die DVD komplett stoppte und neu startete.

Wie gesagt, kam das ganze Phänomen nur, wenn ich im Player die Kombination "Untertitelsprache = deutsch", "Untertitel anzeigen = aus" eingestellt hatte.
Wenn ich dort "Untertitel anzeigen = ein" gesetzt habe, dann kam auf der DVD standardmäßig ja sowieso die gesamte Untertitelung.

Etwas ähnliches habe ich auch in der letzten Staffel von "Angel - Jäger der Finsternis" gesehen: Wenn ich im DVD-Meü nichts verändert habe und mein Player-Menü auf "Untertitelsprache deutsch, Untertitel anzeigen aus" eingestellt war, dann wurden Schilder in der Serie, die englischen Text hatten, mit einem deutschen Untertitel versehen. Obwohl es auf der DVD selbst keine Option "Deutsche Untertitel nur für englische Texte anzeigen" gab.

Bei meinem neuen DVD-Player kann ich dieses Phänomen nicht mehr rekonstruieren. Dort habe ich nur einen Punkt für die Untertitel: Entweder ich wähle eine Sprache (dann wird alles untertitelt) oder ich wähle Auto (dann nimmt er die Default-Sprache und alles wird untertitelt) oder ich wähle Aus.(dann wird nichts untertitelt).

Dass nur noch Lieder oder im Film erscheinende Texte deutsch untertitelt werden und alles andere nicht, das krieg ich nicht mehr hin.

Mal ganz generell, unabhängig vom konkreten Modell des Players: Geht das bei neuen DVD-Playern überhaupt noch einzustellen? Was ist das überhaupt für eine Funktion, die Untertitel nur für bestimmte Sachen aktiviert, und wo man das ganze nicht im DVD-Menü auswählen kann? Was hat es allgemein damit auf sich?
Nick_Nickel
Inventar
#2 erstellt: 07. Jul 2014, 17:05
Das ist bei vielen Filmen so kann man nichts gegen machen.
Beim Hobbit wird die Sprache von den Orks und Elben mit deutschen Untetitel übersetzt.
Bei dem Film District 9 werden nur englische Untertitel zum Übersetzen angezeigt.
littlered
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 10. Jul 2014, 06:52
Ich kann deine Beispiele nur bedingt nachvollziehen da ich werder deine DVD Player, noch die DVDs habe.
Im allgemeinen gibt es mehrere seperate Untertitelspuren auf DVDs.

Das DVD Menü erlaubt dir nur bestimmte Auswahlkombinationen. Zum Beispiel eine typische Einstellung wie "Englische Sprache mit deutschen Untertiteln". Wählst du diese Einstellung, zeigt der DVD Player dir die englische Tonspur und die deutsche Untertitelspur. Du kannst in diesem Fall die Untertitel nur ausschalten, wenn das DVD Menü dir diese Option erlaubt, z.B. mit dem Menüpunkt "Englische Sprache ohne Untertitel".

Untertitel für Fantasiesprachen wie bei Orks und Elben etc haben auch eigene Untertitelspuren. Diese werden automatisch angezeigt und können in DVD Menüs normalerweise nicht ausgeblendet werden. Wenn du einen solchen Film ansiehst läßt die DVD den Player diese Untertitelspuren üblicherweise automatisch anzeigen.

Viele DVD Player haben eine eigene "Untertitel" Taste (oft auf der Fernbedienung), mit der man die verschiedenen Untertitelspuren über den Player direkt anwählen kann. Damit umgeht man das DVD Menü. Damit lassen sich Untertitel auch komplett ausschalten. Oft gibt es auch eine "Audio" Taste, mit der man Audiospuren direkt anwählen kann. Dann kann man mischen wie man will. So kann man Untertitel und Audiospuren kombinieren wie man gerade lustig ist während das DVD Menü einen manchmal auf bestimmte Kombinationen beschränkt.

Es kommt auch vor, daß Untertitel direkt in das Bild eingebrannt sind, diese lassen sich dann garnicht ausschalten.


[Beitrag von littlered am 10. Jul 2014, 06:53 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
DVD-S2500 und Untertitel
hifi-tubbie am 18.12.2005  –  Letzte Antwort am 23.12.2005  –  2 Beiträge
Untertitel Einstellbar?
Jabstarr am 06.07.2006  –  Letzte Antwort am 06.07.2006  –  2 Beiträge
DVD-Player, günstig, USB, Untertitel(!)
jahmal am 21.12.2008  –  Letzte Antwort am 23.12.2008  –  4 Beiträge
DVD-Player der externe Untertitel unterstützt?
dabros am 11.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  2 Beiträge
Deonon 3930 Untertitel bei Divx?
Porter am 05.06.2008  –  Letzte Antwort am 10.06.2008  –  3 Beiträge
HDRW 720 Audio-Untertitel für Sehbehinderte
doppelbock am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  2 Beiträge
Untertitel in Form von .srt Dateien
Arnop am 15.08.2006  –  Letzte Antwort am 27.08.2006  –  3 Beiträge
Untertitel im .sub Format - Wie anwenden?
_Stephan_ am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 08.10.2006  –  5 Beiträge
Denon 1730 Menü in Deutsch anzeigen, aber wie?
FredHammersmith am 05.02.2007  –  Letzte Antwort am 05.02.2007  –  3 Beiträge
DVD-S550 yamaha trouble
soundso am 11.03.2005  –  Letzte Antwort am 12.07.2008  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2014

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.857 ( Heute: 1 )
  • Neuestes MitgliedIsmail55
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.113

Top Hersteller in DVD-/DVD-A/SACD-Player Widget schließen