mit externem Dvd-Laufwerk am Tv Dvd schauen möglich?

+A -A
Autor
Beitrag
Puls77
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 30. Aug 2011, 01:57
hallo,

ich will am Fernseher Dvds(divx, avi, xvid,usw) gucken. Ich will aber ein kleineres mobiles Gerät haben als einen fetten dvd Player. Da fiel mir ein, daß es ja externe Dvd/Cd Brenner gibt die man am Netbook anschliessen kann. Könnte man jetzt prinzipiell die auch ans Tv anschliessen?

das wäre ja mal cooool! können diese Geräte denn auch avi, divx und sonstige Formate überhaupt abspielen?

multimediaplayer kann man ja keine Dvds reintun, da geht ja alles nur digital. Ich würde aber schon gerne "von der Scheibe" gucken.

danke euch
lG
Moe78
Inventar
#2 erstellt: 30. Aug 2011, 03:23
No way José! Solche reinen Laufwerke brauchen zwingend einen PC plus Abspielsoftware.

Schau dir doch mal bei Samsung den ultrakompakten Blurayplayer BDP 7000 an. Spielt auch DVDs. Und ist nicht so breit.
Slatibartfass
Inventar
#3 erstellt: 30. Aug 2011, 13:00
[quote="Puls77können diese Geräte denn auch avi, divx und sonstige Formate überhaupt abspielen?
[/quote]
Das ist eben die Aufgabe der Abspielsoftware und der Treiberunterstützung des PC. Das Laufwerk selbst kann keine Vidioformate unterscheiden, sondern stellt allein die Datenpakete zur weiteren Verarbeitung bereit.

Slati
Puls77
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 30. Aug 2011, 23:27
hallo!

genau das gleiche ist mir auch im nachhinein eingefallen. Am Pc erledigt das ja Winamp, Windows media Player, usw. Aber am Fernseher...

und wie ist es mit externen dvd Laufwerken? es muss doch nur Bild und Ton übertragen. Nix anderes macht doch auch ein stand alone Dvd Player, oder etwa nicht?

ich las mal daß es s video ausgang am Tv für solche Sachen geeignet wäre. Ach Menno...dann hätte ich einen Dvd-Brenner für meinen Netbook, mit dem ich auch Dvds am Tv gucken kann, also eigentlich die eierlegende Wollmilchsau.

p.s.: mir ist noch was eingefallen. Ich kann mein Netbook mit dem Tv verbinden und habe dann meinen Desktop am Fernseher. Filme die im Netbook sind konnte ich so schauen. Also könnte man einen Dvd Brenner am Netbook anschliessen und diese dann am Tv. Passt so?


[Beitrag von Puls77 am 31. Aug 2011, 00:04 bearbeitet]
Moe78
Inventar
#5 erstellt: 31. Aug 2011, 00:34
Na klar, weil du ja nur die Bildausgabe vom Netbook auf den TV überträgst, die Arbeit macht ja da wieder die Software.

DVD-/BD-Player haben auch Chips mit Software integriert, sind also mehr als ein reines Laufwerk...
Slatibartfass
Inventar
#6 erstellt: 31. Aug 2011, 15:00

Puls77 schrieb:

und wie ist es mit externen dvd Laufwerken? es muss doch nur Bild und Ton übertragen. Nix anderes macht doch auch ein stand alone Dvd Player, oder etwa nicht?

Um Bild und Ton zu übertragen muss Audio und video demultiplexed und decodiert werden und in einem unkompremierten Standardformat der TV-Schnittstelle bereitgestellt werden. Dazu wäre schon die USB-Bandbreite viel zu niedrig. Zudem verfügt ein externe Laufwerk eben nicht über Video- und Audio-Decoder, da es nur die Aufgabe hat beliebige digitale Daten zur Weiterverarbeitung zur Verfügung zu stellen. Das dieses auch Video- bzw. Audio-Daten sei können interssiert das Laufwerk nicht. Ein stand alone DVD-Player ist hingegen primär für das Abspielen von Videos gebaut, verfügt entsprechend auch über die dafür erforderlichen Decoder und eine Schnittstelle mit der nötigen Bandbreite (z.B. HDMI) sowei einen Digital-Analog-Decoder um das Videosignal auch analog (i.d.R. über Scart) ausgeben zu können.
Das alles erldigt bei einem externen DVD-Laufwerk der angeschlossene PC.

Slati


[Beitrag von Slatibartfass am 31. Aug 2011, 15:02 bearbeitet]
Puls77
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 31. Aug 2011, 23:03
hallo,

ok Leutchen lieben Dank für die Info. Sooo technisch versiert bin ich leider nicht. Was ihr da schreibt klingt aber auch für mich verständlich und nachvollziehbar. Vielen Dank Slati für die ausführliche Info.

lG
EiGuscheMa
Inventar
#8 erstellt: 05. Sep 2011, 18:37
Ein externes DVD-Laufwerk ist nicht Dasselbe wie ein DVD-Player, das ist schon richtig.

Der Grund dafür dass man externe DVD-Laufwerke nicht per USB mit einem TV verbinden kann ist aber ein Anderer:

DVD-Laufwerke wollen nach dem ATAPI Standard angesprochen werden. Den ATAPI-Befehlssatz unterstützt aber kein TV, auch wenn externe Festplatten laufen: die brauchen nur ATA.

ATAPI ist eine Erweiterung von ATA

Hinzu kommt dass die auf DVD und CD verwendeten Dateisysteme CDA, XA, ISO9660, HFS oder UDF nichts mit FAT oder NTFS zu tun haben.

Dies zusammen führt dazu dass man etwa DivX mit dem TV zwar von der externen Festplatte, aber nicht vom externen DVD Laufwerk abspielen kann


[Beitrag von EiGuscheMa am 05. Sep 2011, 18:56 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Ländereinstellungen am DVD-Laufwerk
Leviathan am 22.02.2004  –  Letzte Antwort am 22.02.2004  –  5 Beiträge
Bildverlust beim DVD-schauen.
Sedlmase am 07.05.2007  –  Letzte Antwort am 08.05.2007  –  7 Beiträge
PC DVD Laufwerk - Codefree?
Voorhees am 06.12.2004  –  Letzte Antwort am 07.12.2004  –  12 Beiträge
Entscheidet dvd- Laufwerk über Qualität der angeschauten DVD?
brauchthilfe am 31.07.2008  –  Letzte Antwort am 31.07.2008  –  5 Beiträge
Verpixelte DVD-Wiedergabe am TV!
Tobzkk am 10.05.2007  –  Letzte Antwort am 10.05.2007  –  8 Beiträge
Externe Festplatte an DVD Player mit Y-USB Kabel möglich?
Wickermanus am 14.09.2008  –  Letzte Antwort am 18.12.2009  –  2 Beiträge
Xbox HD-DVD Laufwerk vs DVD Player
Schuhmi86 am 05.01.2009  –  Letzte Antwort am 06.01.2009  –  2 Beiträge
mit usb filme schauen
rainim am 24.11.2011  –  Letzte Antwort am 28.11.2011  –  2 Beiträge
DVD Laufwerk läuft nicht an
kuni1 am 28.01.2009  –  Letzte Antwort am 29.01.2009  –  3 Beiträge
DVD Player mit leisem Laufwerk gesucht!
Rake am 23.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Aktuelle Aktion

Top Hersteller in DVD-/DVD-A/SACD-Player Widget schließen

  • Yamaha
  • Denon
  • Pioneer
  • Marantz
  • Sony
  • Harman-Kardon
  • Rotel
  • Philips
  • LG

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder820.830 ( Heute: 5 )
  • Neuestes MitgliedISale
  • Gesamtzahl an Themen1.370.888
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.111.271