Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MP3-Converter

+A -A
Autor
Beitrag
Winston_Wolf
Stammgast
#1 erstellt: 24. Jan 2006, 21:40
Hallo,
ich suche einen MP3-Converter mit dem ich aus meinen 320 lame CBRs möglichst transparente platzsparendere VBRs machen kann. Reencodieren ist zwar nicht das Beste, aber es ist nur für meinen Zen MP3-Player und ich will nicht über 200 CDs nochmal encodieren.
Man sollte am besten das ganze Verzeichnis in den Converter ziehen können und ihn dann ne Nacht laufen lassen.
Und dann wüsste ich gern noch die passenden Einstellungen um möglichst transparente, platzsparende VBRs zu codieren.
Bis jetzt hab ich nur den Creative-Converter und zum encodieren benutze ich CDex mit dem neuesten Lame Version.
Reset
Gesperrt
#2 erstellt: 24. Jan 2006, 21:51
Hallo Winston_Wolf


Winston_Wolf schrieb:
Hallo,
ich suche einen MP3-Converter mit dem ich aus meinen 320 lame CBRs möglichst transparente platzsparendere VBRs machen kann. Reencodieren ist zwar nicht das Beste, aber es ist nur für meinen Zen MP3-Player und ich will nicht über 200 CDs nochmal encodieren.


Ums erneute Rippen und Encodieren wirst du wohl kaum herumkommen. Bei dieser Gelegenheit kannst du gleich in ein verlustloses Format encodieren und dann die MP3s daraus erstellen. Dann hast du beides.

Wenn du deine 320er CBR transcodierst, wirst du nicht glücklich werden. Warum nicht einfach den Player damit füttern?


Man sollte am besten das ganze Verzeichnis in den Converter ziehen können und ihn dann ne Nacht laufen lassen.


Dazu kannst du z.B. Foobar2000 verwenden. Alle zu transcodierenden Files ins Fenster ziehen, rechtsklick, convert, Setting auswählen, Zielverzeichnis angeben und laufen lassen.

Hier findest du Foobar:
www.foobar2000.org

Hier in diesem Thread findest du die richtige Version von LAME zum Download, die empfohlenen Settings von Lame und wie man diesen in Foobar einbindet:
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=52

Hier findest du eine Anleitung, wie du Foobar konfigurieren kannst:
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=52


Und dann wüsste ich gern noch die passenden Einstellungen um möglichst transparente, platzsparende VBRs zu codieren.


Empfohlen wird aktuell LAME 3.97 B2 sovie als Einstellung V2 oder V5. Für dein Vorhaben würde ich V5 verwenden:
http://www.audiohq.de/index.php?showtopic=52
http://www.maresweb.de/listening-tests/mf-128-1/results.htm


Gruss

P.S:


[Beitrag von Reset am 24. Jan 2006, 21:53 bearbeitet]
Winston_Wolf
Stammgast
#3 erstellt: 24. Jan 2006, 22:11
Hmmm... danke für die Antwort.Diese Lame Version benutze ich schon und auch weitgehend die 320er, allerdings ist der Zen für unterwegs eben voll und ich möchte möglichst alle MP3s dabei haben.
Ich versuchs mal mit dem Programm und je nachdem wie die Qualität ausfällt mach ich nur die weniger anspruchsvollen MP3 "klein" oder eben neu. Unterwegs bin ich eigentlich nicht so anspruchvoll, wie im stillen kämmerlein
Flac ist mir übrigens doch etwas zu groß jedenfalls zur Zeit.

Edit: Ich find aber leider nirgendwo den Punkt, wie ich die neue Lame Version bei Foobar einbinden muss.Jednfalls in den beiden Threads scheint dazu nichts zu stehen und in Foobar finde ich auch keine .dll die ich einfach ersetzen könnte.

Edit2: Hat sich erledigt:)


[Beitrag von Winston_Wolf am 24. Jan 2006, 23:59 bearbeitet]
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
WMA to MP3 Converter
Da-Hans-Hoid am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  5 Beiträge
Free Youtube to Mp3 Converter
talentloserkäsekacker am 17.02.2014  –  Letzte Antwort am 06.02.2015  –  24 Beiträge
mp3 to midi converter
hydro am 13.06.2007  –  Letzte Antwort am 14.06.2007  –  5 Beiträge
Suche Converter
Convention0_1 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 09.05.2005  –  10 Beiträge
Transparente Future Anlage
khm am 26.05.2006  –  Letzte Antwort am 12.06.2006  –  19 Beiträge
Foobar-Frage: Nummerierung beim MP3-Codieren entfernen
xlupex am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 01.09.2005  –  3 Beiträge
db poweramp converter
maho69 am 13.10.2014  –  Letzte Antwort am 22.10.2014  –  4 Beiträge
Portable MiDi To MP3 Converter v2.4
wisper am 23.08.2009  –  Letzte Antwort am 21.09.2009  –  2 Beiträge
Portable Boxen für mp3-Player
TinoGefahr am 27.11.2005  –  Letzte Antwort am 20.12.2005  –  6 Beiträge
MP3 mit Equalizer bearbeiten
Homeworxxx2004 am 25.03.2011  –  Letzte Antwort am 26.03.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • Optoma

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder806.828 ( Heute: 163 )
  • Neuestes MitgliedUrsin81
  • Gesamtzahl an Themen1.344.960
  • Gesamtzahl an Beiträgen17.657.627