Blaupunkt GTB-1200 MK II

+A -A
Autor
Beitrag
Alcapwn
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 24. Apr 2008, 15:19
Hallo,
n freund hat mich gerade gefragt was ich von diesem subwoofer halten:
http://cgi.ebay.de/G...QQrdZ1QQcmdZViewItem

ich persönlich habe das gefühl das irgend etwas faul daran ist weil einfach das preisleistungs verhältnis nicht stimmen kann, ich habe aber leider auch nirgends einen artikel über das produkt finden können

lG im voraus!
alcapwn
deeepz
Inventar
#2 erstellt: 24. Apr 2008, 15:31
Hallo! Kenne den Subwoofer auchnicht, da ich um solche Marken einen großen Bogen mache. Muss aber nicht heissen, dass der nicht auch gut gehen kann. Kommt drauf an, was man will. Das wird sicher kein Klangwunder oder Pegelmonster sein. Eigentlich sollte man den bei Mediamarkt & Co. finden und probehören können.

Wie gesagt, kommt drauf an, was man will. Und natürlich auf etliche andere Kriterien (Radio, Auto, Frontsystem, Musikgeschmack etc... weisst ja...)

LG
deeepz
Alcapwn
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Apr 2008, 16:31
danke,
we gesagt finds wie gesagt auch seltsam.
ich hab halt angst da steht das er besonders toll ist aber dann nicht dem entsprechend auf dicke hose macht

ausserdem hab ich gedacht wäre, da er bereits tmt und ht über sein kenwood betreibt nicht einfach einen activen sub nimmt (von den aschlüssen würde das mit dem radio passen)

aber ich weis halt nicht ob der canton cs 200a http://www.canton.de/de-produktdetail-car-cs200a.htm für "normal verbraucher" ausreichend ist (ich denke soviel leistung wird er nicht brauchen da er ja eh seine tmt/hts bereits an ein front system angeschlossen hat! und die wahrscheinlich für einen verstärker der gleichzeitig einen sub betreiben soll zu schwach sind!

lg alcapwn
Alcapwn
Schaut ab und zu mal vorbei
#4 erstellt: 24. Apr 2008, 16:31
und jetzt die nicht formulierte frage:
wäre das sinn voll?
sobby
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 25. Apr 2008, 12:09
LOL den Sub hab' ich mal in Aktion gehört... Es ist der Wahnsinn

Frequenzen unter 70 HZ scheint er nicht zu mögen und auch keine Leistung von über 100 Watt

Ich hab' (zum Spaß bei Conrad, Saturn usw.) schon so viele billig Subwoofer probegehört aber dieser Blaupunkt ist der schlechteste Sub aller Zeiten!

Wenn Du nach der Auswahl "so billig wie möglich" gehst empfehle ich Dir den Audio System MX 12 Plus BR. Der kostet nur 140 €, macht gut Pegel und braucht nicht viel Leistung.

LG

Sobby
deeepz
Inventar
#6 erstellt: 25. Apr 2008, 16:56
Grins... von Aktivsubs halte ich auch nichts... lieber 170 Euro für ne kleine Monacor HPB 1502 und nen Mivoc (bzw. Raveland axx1212) plus Kabel und gut ist.

LG
deeepz
Alcapwn
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 27. Apr 2008, 12:35
Ich selber halte auch mehr von amp+sub aber das ding ist ja eher:
reicht der cs.200a für relativ niedrige ansprüche. bzw ist das platzspar - klangverhältnis okay?
Lg alcapwn
rumsdibums
Neuling
#8 erstellt: 03. Mrz 2009, 22:51

sobby schrieb:
Ich hab' (zum Spaß bei Conrad, Saturn usw.) schon so viele billig Subwoofer probegehört aber dieser Blaupunkt ist der schlechteste Sub aller Zeiten!


Habe selbst nur Gutes gehört und mir das Ding geklauft. Der kostet übrigens 45€ bei eBay bzw. 95€ mit passender Endstufe. Ich bin vom Klang her total überzeugt - vielleicht bringt er nicht die Leistung, die manche erwarten würden. Aber klanglich stimmt alles. Ich glaube nicht, dass der Subbi für 150€ auch dreimal so gut klingt
'Stefan'
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 05. Mrz 2009, 16:54

Habe selbst nur Gutes gehört und mir das Ding geklauft. Der kostet übrigens 45€ bei eBay bzw. 95€ mit passender Endstufe. Ich bin vom Klang her total überzeugt - vielleicht bringt er nicht die Leistung, die manche erwarten würden. Aber klanglich stimmt alles. Ich glaube nicht, dass der Subbi für 150€ auch dreimal so gut klingt


Naja, du hast wohl nicht viel Vergleichsmöglichkeiten, oder?!

Leistung bringt er sowieso nicht, er bekommt sie von der Endstufe.


Ich glaube nicht, dass der Subbi für 150€ auch dreimal so gut klingt


Fährt ein Porsche 10 mal schneller als ein Dacia Logan?
Schwachsinniges Beispiel.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blaupunkt Subwoofer GTb 1200 Mk II
Alfi96 am 22.01.2009  –  Letzte Antwort am 23.01.2009  –  5 Beiträge
blaupunkt gtb 1200
flitzer7000 am 26.04.2008  –  Letzte Antwort am 26.04.2008  –  4 Beiträge
Blaupunkt GTB 1200 MkII
Harley_Davidson am 01.08.2009  –  Letzte Antwort am 02.08.2009  –  15 Beiträge
Blaupunkt gtb 1200 als bassreflex?
misterr9 am 26.05.2008  –  Letzte Antwort am 27.05.2008  –  4 Beiträge
blaupunkt GTB 300
bionic_22 am 07.06.2007  –  Letzte Antwort am 08.06.2007  –  18 Beiträge
für blaupunkt GTb kiste bauen
paddy87 am 27.07.2007  –  Letzte Antwort am 27.07.2007  –  2 Beiträge
Taugt der Blaupunkt GTB 300 Sub irgendwas?
Racing_toxid am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 24.12.2007  –  16 Beiträge
HXW 1204 MK II
macrop am 11.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  4 Beiträge
Blaupunkt GTT 300 oder 1200?
Rollerfan1 am 21.02.2008  –  Letzte Antwort am 24.02.2008  –  9 Beiträge
Blaupunkt GTB 300 HP oder Pioneer TS W 306 C?
TIMEX am 18.05.2006  –  Letzte Antwort am 18.05.2006  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder918.331 ( Heute: 19 )
  • Neuestes Mitgliedpluto007
  • Gesamtzahl an Themen1.535.366
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.214.063

Hersteller in diesem Thread Widget schließen