Unbedingt hilfe benötigt!

+A -A
Autor
Beitrag
NacKo7
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 12. Mai 2008, 22:54
Was würdet ihr mir fürn Verstärker raten für folgenden Subwoofer:

ESX Signum SB401?

Ich würde so um die 100 höchstens 120€ ausgeben wollen, könnte da beim Media Markt oder so auch was gutes sein?
Soul-Jah
Stammgast
#2 erstellt: 13. Mai 2008, 01:14
Hi!
Also für alle die suchen da fehlt noch ein X zwischen dem SXB401.
Generell stellt ESX gute Sachen her. Aber bei nem Bling bling Bandpass frag ich mich ob das was gutes sein kann.

Muss der Verstärker neu sein?
Gebraucht findest du hier im Biete Bereich shcon richtig schöne Sachen.
Würde was mit ca. 500 watt an 4 ohm nehmen.

Zb. eine Eton Pa 1502 .. gebraucht vll mit Glück für 150 plus minus zu bekommen. Ein feines Teil.

Ansonsten hast du dich schonmal ein wenig umgeschaut und die Basics durchgelesen?

Was hast du denn sonst noch so im Auto?

LG Hendrik
NacKo7
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 13. Mai 2008, 11:38
eigentlich habe ich noch nichts außer den Sub und nen Toxic Kondensator 1Farad, so den Subwoofer hat mein Freund in seinem 2 Golf mit nem billigen Blaupunkt versträker und der ging schon gut, nun habe ich gesehen das beim Media Markt Ground Zero versträker sind welcher ist da gut?

gruß
Soul-Jah
Stammgast
#4 erstellt: 13. Mai 2008, 22:55
Servus!
Hmmm also wenn du meine ehrlich Meinung hören willst lege ich dir echt ans Herz deine Pläne nochmal zu überdenken.
Leg dir erstmal ein gescheites Radio und ein solides , gut verbautes Frontsystem durch.
Ohne ein entsprechendes FS , welches nicht mit dem Bass mithalten kann macht Musik hören auf dauer keinen Spass.
Ich spreche da aus eigener Erfahrung.

Desweiteren glaube ich auch dass bei deinem Kumpel " gut was los war " im Auto, aber hast du einen vergleich?

Versteh mich nicht falsch ich will dich nicht fertig machen, aber du investierst dein Geld falsch. Hol dir noch ein paar Tips hier von anderen erfahrenen Usern und des klappt schon.
Zu den Ground Zero Verstärkern kann ich selbst nicht viel sagen, da ich noch keinen bewusst gehört habe - aber auch hier gibt es gerade gebraucht richtige leckerlis für weit weniger geld.

Grüße Hendrik
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erfahrung mit einem ESX Signum SXB 300
alianz am 09.12.2008  –  Letzte Antwort am 18.01.2009  –  6 Beiträge
ESX Signum?
Rambo94 am 27.09.2009  –  Letzte Antwort am 05.10.2009  –  3 Beiträge
Unbedingt hilfe benötigt!
NacKo7 am 05.12.2007  –  Letzte Antwort am 10.12.2007  –  45 Beiträge
ESX Signum 1524
Hackepeter105 am 20.02.2008  –  Letzte Antwort am 23.02.2008  –  3 Beiträge
ESX Signum SX 1522
Biggeron am 25.07.2005  –  Letzte Antwort am 25.07.2005  –  4 Beiträge
Sub für ESX SE2100 Signum !
H34D5H0T am 15.03.2010  –  Letzte Antwort am 16.03.2010  –  13 Beiträge
Media Markt
Mayor333 am 18.03.2009  –  Letzte Antwort am 19.03.2009  –  3 Beiträge
was fürn kabel
carp-hunter am 07.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  4 Beiträge
Subwoofer für ca 100 ? ??? bitte um Hilfe
black.archer am 20.01.2007  –  Letzte Antwort am 21.01.2007  –  9 Beiträge
ESX Signum SX1224-taugen die was?
spl_Freak am 19.03.2007  –  Letzte Antwort am 27.03.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder873.818 ( Heute: 41 )
  • Neuestes MitgliedBrancaleone
  • Gesamtzahl an Themen1.456.819
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.714.080

Hersteller in diesem Thread Widget schließen