Die etwas andere Gehäuseform

+A -A
Autor
Beitrag
TheDoc
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 26. Mrz 2011, 10:18
Hallo,

hab mal wieder eine recht spezielle Frage:
Rechtkurz gehalten: ist von dieser Gehäuseform grundsätzlich abzuraten? Welche Nachteile könnten sich ergeben/ergeben sich?

Bin gerade am Planen, wie ich eine BR-Box an meine Skisacköffnung ankoppeln könnte, und folgende Ergebnisse sind dabei rausgekommen:

Version 1:
Bassreflex an Skisacköffnung Version 1
Version 2:
Bassreflex an Skisacköffnung Version 2

Vor allem auf den Hinblick Version 2: BR-Kanäle gehen über die Öffnung des Chassis heraus und "verengen" den Kanal zur Skisacköffnung des Chassis.

Danke

Markus
Calima82
Inventar
#2 erstellt: 26. Mrz 2011, 10:22
Also wenn ich überhaupt eine Version in Angriff nehmen würde, dann Nr.1, das hat was von eionem H0 Gehäuse wie sie Jl gebaut hat. Allerdings rate ich dir zu einem Bandpassgehäuse, da hier die Ankopplung viel besser gelingt. Ist vom Bauaufwand nur leicht anderst.

MFG Chris
TheDoc
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 28. Mrz 2011, 17:46
Mich schreckt ein BP-Gehäuse ab, da daraus doch mindestens 90, wenn nicht sogar 180 Grad zusätzliche Phasenerschiebung (bei 6th order) vorhanden ist.

Wollte einen schnellen, präzisen Bass, und hab in Sachen Bandpass nur von wenigen Ausnahmen gehört, die schnell und präzise spielen (z.b. Syrincs Rabiator)

Oder irre ich mich da und es ist nur Abstimmungssache?

Markus
hg_thiel
Inventar
#4 erstellt: 28. Mrz 2011, 21:03
hallo,

4.th order klappt hervorragend mit der richtigen abstimmung und trennung + event. kleiner EQ eingriff.

spielten immer sehr knackig und präzise, da der tiefbass nicht so übertrieben peakt wie bei den meisten br gehäusen.
SP
Stammgast
#5 erstellt: 29. Mrz 2011, 22:33
ich bin auch für version 1.

habe bisher SEHR viel in einer limo ausprobiert (gg und br) und muss sagen das klappt eigentlich recht gut. eines musste ich aber immer feststellen: druck wirst du so nciht bekommen, d.h. der wird nie in den "magen prügeln", dafür ist der sub viel zu nah zu dir.
[aber mit klang und pegel klappt es so ganz gut]

ich habe letztendlich nen 4th order bp gebaut und nun klappt es auch mit dem 'körperbass'.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gehäuseform?
wuerrer am 24.09.2004  –  Letzte Antwort am 24.09.2004  –  3 Beiträge
Gehäuseform
yahoodee am 18.07.2005  –  Letzte Antwort am 05.12.2005  –  6 Beiträge
Gehäuseform
Zodiax am 09.02.2009  –  Letzte Antwort am 10.02.2009  –  4 Beiträge
Gehäuseform....
Cramo am 10.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  15 Beiträge
Gehäuseform?
X2PO am 01.09.2011  –  Letzte Antwort am 02.09.2011  –  4 Beiträge
Gehäuseform entscheidend ?
Basstel-Bassti am 15.03.2007  –  Letzte Antwort am 15.03.2007  –  5 Beiträge
Subwoofer Gehäuseform ???
ebone am 14.06.2004  –  Letzte Antwort am 14.06.2004  –  3 Beiträge
Gehäuseform egal?
golfcab am 28.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  6 Beiträge
Gehäuseform egal?
Yaris_Turbo am 11.04.2006  –  Letzte Antwort am 11.04.2006  –  5 Beiträge
Bassreflexrohrlänge und Gehäuseform
HCP1701 am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 28.07.2008  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2011

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder916.432 ( Heute: 7 )
  • Neuestes Mitgliedegon-olsen
  • Gesamtzahl an Themen1.531.756
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.146.258

Hersteller in diesem Thread Widget schließen