Welche Endstufe für weniger als 300 EUR??

+A -A
Autor
Beitrag
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 19. Dez 2003, 22:14
Hallo Leute.

Ich habe schon eine Endstufe von Magnat (Gladiator 360) mit 360 Watt. Aber ich habe hinten 2 grosse boxen und die haben je eine Leistung von 400 Watt bei 4 Ohm. Nun will ich gerne, dass die beiden Boxen voll ausgelastet sind. Also brauch ich eine Endstufe mir 2 oder mehr Ausgängen, wobei 2 Ausgänge jeweils 400 Watt haben müssen. Bitte helft mir weiter. Meine Fragen an euch sind:

Welche Endstufe ?
Wie teuer ist die ?
Und wird die Leistung erreicht ?

Ich bedanke mich im vorraus.

Machts gut Jungs und Mädels
polosoundz
Inventar
#2 erstellt: 19. Dez 2003, 22:29
Was genau sind das für Boxen? Ich bezweifle dass sie wirklich 400 Watt "haben"...

Und nochwas: die MAgnatendstufe ist der allerletzte Sch...

Wenn du dir jetzt ne neue Stufe holst um Gottes Wilen keine Magnat!
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 19. Dez 2003, 22:33
naja
auf den Boxen steht 400 watt 4 Ohm, die laufen bei der Magnat wirklich ohne Probleme auch bei voller lautstärke. Naja ich weiss, das die magnat schei..e ist, aber ich hab sie mir ja auch nicht gekauft sondern "just for free".
Naja welche endstufe wär die beste die für unter 300EUR zu kriegen ist.

mfg
xavier_222
Stammgast
#4 erstellt: 19. Dez 2003, 23:22
hallo

für dreihundert bekommst ne helix 400 mk2 ist ganz oder schau dir die carpower mal an bei ebay sind auch ganz gut

mfg xavier
SchallundRauch
Inventar
#5 erstellt: 19. Dez 2003, 23:29
Für 300 Euro gibt es ne menge guter Endstufen, nur glaube ich nicht das sich eine wirklich gute stufe für deine LS lohnt.
Sorry, ich kenne nur sehr wenige gute Car-Hifiprodukte auf denen die Leistung aufgedruckt ist. Steht dann noch max oder Pmpo dabei ist es fast immer Müll.

Aber belehre mich eines besseren, von welchem Hersteller sind die LS denn und um was handelt es sich überhaupt?Composystem, Subwoofer?
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 19. Dez 2003, 23:35
Hi nochmal

da steht nichts von PMPO die boxen hab ich schon recht lange hab die teile schon mal an einer steroanlage angeschlossen, die richtig leistung hatte, also da gingen die richtig ab. Es sind glaub ich nur Woofer, da die nur den Bass rüberbringen (haben son loch im magneten) naja mehr weiss ich nicht von denen ist keine echte marke BOSCHMANN steht drauf, habe die nicht hier gekauft, sondern im ausland, davor hab ich mir die aber vorführen lassen und da gingen die echt geil ab.

mfg
SchallundRauch
Inventar
#7 erstellt: 19. Dez 2003, 23:41
Naja, wenn es um Pegel geht würde ich Ground Zero der Helix vorziehen
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#8 erstellt: 19. Dez 2003, 23:44
HI

ich will eigentlich nur mehr bass ansonsten find ich alles okey nur der bass fehlt, ich will die musik spüren.

mfg
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 20. Dez 2003, 15:49
Hallo was haltet ihr von dieser endstufe?
US-Blaster USB-3460

mfg
polosoundz
Inventar
#10 erstellt: 20. Dez 2003, 15:58
Schrott! Aber absoluter! Was soll die denn kosten?
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 20. Dez 2003, 16:17
na bitte gebt mir dann ein paar namen und preise von guten endstufen bitte
André78
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 20. Dez 2003, 17:21


[Beitrag von André78 am 20. Dez 2003, 17:23 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#13 erstellt: 20. Dez 2003, 18:02
Du willst also maximal 300 Euro für ne endstufe ausgeben die dann dein Billig-Noname Soundboard antreibt richtig???

Würd ich komplett knicken den Plan!

Vorschlag:

Hol dir ne mittelmäßige 4-Kanalendstufe (Carpower Wanted 4/320, Axton c 502 (bei ebay saubillig zu haben!!!), Lightning Audio,...) und nen Subwoofer dazu! Den klemmst du zusammen mit deinem soundboard an die Endstufe und befreist das Board vom Bass, den übernimmt dann komplett der Woofer, was hälst du davon?

Woofer kostet auch um 100 Euro (n brauchbarer), also kommst du mit deinen 300 Euro sehr gut hin und hast dann was du willst!
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 20. Dez 2003, 18:17
wie ist diese endstufe ?

Lightning Audio S 2.500

mfg
polosoundz
Inventar
#15 erstellt: 20. Dez 2003, 18:58
Ist nicht schlecht, aber das übersteigt doch dein Budget!?!?

Und was willst du denn dann an diese VIER-Kanalstufe alles anschließen?
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 20. Dez 2003, 19:00
uhm

die kostet noch 200 EUR bei ebay und soll angeblich nur eine 2 kanal sein.

mfg
polosoundz
Inventar
#17 erstellt: 20. Dez 2003, 19:05
Vergiss das mit der 2-Kanal, hol dir ne 4-Kanal und nen Sub! Ist echt besser glaub mir!

z.B. die hier, ist echt ein HAMMERPREIS!!!

http://www.merlin-shopping.de/catalog/product_info.php?products_id=679

Als Sub den alten Axton CAB 306, gibts bei ebay schon ab 70 Euro!!! Dazu noch ein 20er Kabelset (um später mal problemlos aufrüsten zu können, kein dünneres holen!!!) und fertig ist dein Anlage mit halbwegs FÜHLBAREM Bass für rund 200 Euro, alles andere ist Bockmist!
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 20. Dez 2003, 19:42
Hallo nochmal

wie sieht es mit dieser endstufe aus "CARPOWER Wanted-2/300"? Die kostet 154 Euronen.
Ausserdem liegt der laden bei mir in der Nähe.

http://www.cre-online.de/

mfg
polosoundz
Inventar
#19 erstellt: 20. Dez 2003, 19:45
MEINE GÜTE NIX 2-KANAL!!!!!

Ist ne BESCHISSENE Lösung bei deinen Billiglautsrechern, die jagst du nur damit hoch!!!
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#20 erstellt: 20. Dez 2003, 19:56
naja die boxen sind nicht wirklich billig.
Die gehen richtig ab wie schon gesagt, aber mit der Magnat sind die ja nicht voll ausgelastet. Nochmal zu den Boxen, sind nicht billig, habe die im Internet gefunden bitte schau mal hier
Boschmann v-10LA da kosten die 140$

http://www.cheapcarspeakers.com/c62/detail.php?id=D002&PHPSESSID

mfg
polosoundz
Inventar
#21 erstellt: 20. Dez 2003, 20:12
dann häng halt die 2/300 dran... wenn du unbedingt willst...
Daywalker
Schaut ab und zu mal vorbei
#22 erstellt: 20. Dez 2003, 20:14
naja ich werd schauen was sich da machen lässt.
Trotzdem vielen dank für die vielen infos.

mfg
phase
Ist häufiger hier
#23 erstellt: 21. Dez 2003, 16:42
die magnat ist eine preis leistungsmäßige gute 4 kanal amp
hatte bisher bei den kunden wo ich sie eingebaut habe noch keine probleme
sie ist halt mit ihren 4 x 78 watt rms an 4 Ohm bei 14,2 Volt nicht der renner hält aber im stereo bereich durchaus 2 ohm aus
also tipp von mir
Verstärkerleistung in rms sag ma mal 2 x 100 Watt rms
sollten die Lautsprecher ungefair 75 rms und 140 watt max
belastbar sein
immer die lautsprecher im 2/3tel bereich der endstufe dimensionieren !!!
und stroker fehler gibts bei jeder marke
auch bei cervin wega !!!
greetz phase
schöne feiertage alle miteinander !!
matzesstyle
Inventar
#24 erstellt: 21. Dez 2003, 17:06
ich kann mich nur den meinungen der anderen anschließen
kauf dir ne vernünftige 4-kanal.
entweder helix 400 mk2 oder u-dimension.
kosten beide um die 300EUR.
und von einem soundboard kann ich dir auch nur
abraten!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Welche Endstufe für meinen Hifonics ?
DaveDemon am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 16.07.2004  –  3 Beiträge
Welche Endstufe für Syrincs 12-300 ???
BDME am 20.05.2005  –  Letzte Antwort am 21.05.2005  –  2 Beiträge
Welche Endstufe für meine beiden Raptor6?
AJBanderas am 03.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  34 Beiträge
Ground Zero GZTB-300 BT welche Endstufe??
gutenmorgen am 04.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  7 Beiträge
Welche Endstufe für meinen Woofer?
King.Joti am 26.04.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  11 Beiträge
Welche Endstufe für GroundZero GHZB3000 ?
lo^ am 24.05.2004  –  Letzte Antwort am 24.05.2004  –  2 Beiträge
Welche Endstufe für Emphaser EBR115T4
LeXopold am 06.10.2006  –  Letzte Antwort am 07.10.2006  –  7 Beiträge
welche endstufe für den sub?
M.GEE am 08.09.2006  –  Letzte Antwort am 10.09.2006  –  24 Beiträge
Brauche Endstufe für Canton CS 300 DC
Canton64 am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 18.09.2004  –  9 Beiträge
welche endstufe ?
donchriso am 07.08.2007  –  Letzte Antwort am 07.08.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.669 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedSergej_Dudakov
  • Gesamtzahl an Themen1.389.273
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.455.295

Hersteller in diesem Thread Widget schließen