SPL Dynamics pro 10 D4

+A -A
Autor
Beitrag
mitoevo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 01. Mrz 2006, 19:20
HAllo,
ich besitze einen w201 (190er Mercedes) und hatte vor meinen Kofferraum ein bisschen besser zu nutzen.
Sprich ich wollte mir einen Sub in die Reserveradmulde bauen.
Dazu habe ich mir einen SPL Dynamics pro 10 D4 besorgt.
Nun ist meine frage was für ein Volumen ist am geeignetsten für diesen sub und was für Bassreflexrohre benutze ich am besten um das optimale aus diesem sub raus zu holen?
MFG
Gregor
oberroyal
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 01. Mrz 2006, 20:06
Hallo,

laut der HP von SPL Dynamics:

Closed box
17-20 L

Bass-Reflex box - Car / Hifi
35 L + 3" port / length 21cm
or
35 L + 4" port / length 50cm
Tuning frequency 35Hz

Bass-Reflex box - Car / Loudmusic
30 L + 3" port / length 14cm
or
30 L + 4" port / length 32cm
Tuning frequency 45Hz

Bass-Reflex box - Home Theatre
40 L + 4" port / length 45cm
Tuning frequency 33Hz

hoffe ich konnte dir helfen
prefix
Stammgast
#3 erstellt: 01. Mrz 2006, 20:28
also wenn ich den Sub in Reserverradmulde bauen würde .. würde ich ihn geschlossen machen ... weil du willst ja auch bestimmt das man den net sieht oder ?
mitoevo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 01. Mrz 2006, 22:28
hatte vor ne klappe drüber zu machen, so das man diese wenn der Kofferraum leer ist aufmachen kann und wenn ich etwas laden muss kann ich diese runter klappen
Wholefish
Inventar
#5 erstellt: 01. Mrz 2006, 22:37
ist das nicht der Mercedes mit dem Tank hinter der Rücksitzbank?
mitoevo
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 01. Mrz 2006, 23:01
ja leider
Wholefish
Inventar
#7 erstellt: 02. Mrz 2006, 01:59
und dann Reserveradsub... Das kannste glatt vergessen.
Haste bestimmt schon 10 mal gelesen, aber wenn da was in den Innenraum kommen soll, bau einen Bandpass.
Physician
Inventar
#8 erstellt: 02. Mrz 2006, 11:36

Wholefish schrieb:
und dann Reserveradsub... Das kannste glatt vergessen.
Haste bestimmt schon 10 mal gelesen, aber wenn da was in den Innenraum kommen soll, bau einen Bandpass.




Das war meine letzte Mitteilung, aber irgendwie sind die Ohren dafür recht taub.

Gruß, Seb
Wholefish
Inventar
#9 erstellt: 02. Mrz 2006, 18:26

Physician schrieb:

Wholefish schrieb:
und dann Reserveradsub... Das kannste glatt vergessen.
Haste bestimmt schon 10 mal gelesen, aber wenn da was in den Innenraum kommen soll, bau einen Bandpass.




Das war meine letzte Mitteilung, aber irgendwie sind die Ohren dafür recht taub.

Gruß, Seb

Kann ich aber auch irgend wie verstehen, denn so was ist recht stressig. Das ist wirklich nicht einfach zu bauen und bewerkstelligen. Ich fahr lieber mit umgelegter Rückbank
ICh hatte mich auch mal an einen Bandpass begeben, zum Test ein 19mm Spanplatte Gehäuse, is gar nix geworden, hatte ich viel zu tief abgestimmt.
Physician
Inventar
#10 erstellt: 02. Mrz 2006, 18:37
Ist ja nicht so, dass keine 'fachkundige' Hilfe vorhanden wäre ...

Gerade in dem Auto ists noch ganz einfach. Da wird ein einfacher Quader gebaut und der dann auch mit einem einfachen rechteckigen Port angekoppelt.

Aber wenn er denn nicht will ...

Obs jetzt die schätzungsweise 22-25cm weniger Kofferraumtiefe ausmachen?!

Gruß, Seb
mitoevo
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 02. Mrz 2006, 21:31
aber bekomm ich dann das bandpass gehäuse noch in die mulde bzw ich habe aller höchsten 30 cm die ich in die höhe gehen kann?
wie müsste das bandpassgehäuse für diesen sub denn aussehen?
mitoevo
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 02. Mrz 2006, 21:35

oberroyal schrieb:
Hallo,

laut der HP von SPL Dynamics:

Closed box
17-20 L

Bass-Reflex box - Car / Hifi
35 L + 3" port / length 21cm
or
35 L + 4" port / length 50cm
Tuning frequency 35Hz

Bass-Reflex box - Car / Loudmusic
30 L + 3" port / length 14cm
or
30 L + 4" port / length 32cm
Tuning frequency 45Hz

Bass-Reflex box - Home Theatre
40 L + 4" port / length 45cm
Tuning frequency 33Hz

hoffe ich konnte dir helfen :)


die angaben hatte ich auch schon gefunden... ist es denn dabei egal wie lang welche seite ist? ist die hauptsache auf die Literzahl zu mommen oder bibt es derbe unterschiede?
Wholefish
Inventar
#13 erstellt: 02. Mrz 2006, 22:46

mitoevo schrieb:
aber bekomm ich dann das bandpass gehäuse noch in die mulde bzw ich habe aller höchsten 30 cm die ich in die höhe gehen kann?
wie müsste das bandpassgehäuse für diesen sub denn aussehen?

Das Problem ist, dass bei dir wirklich nix vom Bass in den Innenraum kommt, wenn du nicht eine direkte Verbindung in den Innenraum herstellst. Deswegen baust einen Bandpass, und legst den Port des Bandpasses, direkt in den Innenraum.
Reserveradmulde kannst du komplett vergessen.

Ich mein du kannst es ja ausprobieren, aber ich sag dir, kommt kein laues Lüftchen vorne am Fahrersitz an.
wuergemotor
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 02. Mrz 2006, 23:19
hi

hätte auch mal ne frage zum bass.
spielt er in 55 liter bassreflex?
oder ist es zu wenig für den sub?
musikrichtung rnb, hip hop.
mfg
Wholefish
Inventar
#15 erstellt: 03. Mrz 2006, 00:31

wuergemotor schrieb:
hi

hätte auch mal ne frage zum bass.
spielt er in 55 liter bassreflex?
oder ist es zu wenig für den sub?
musikrichtung rnb, hip hop.
mfg

55 Liter?? hallo, das is ein 10" Chassis.
Hier wurden jetzt schon 2 mal Gehäusevorschläge gepostet. Was willst du denn noch?
wuergemotor
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 03. Mrz 2006, 12:42
hi
sorry dachte es handelt sich um den 12 zöller.
wer lesen kann ist klar im vorteil.
mfg
Physician
Inventar
#17 erstellt: 03. Mrz 2006, 21:20

mitoevo schrieb:
aber bekomm ich dann das bandpass gehäuse noch in die mulde bzw ich habe aller höchsten 30 cm die ich in die höhe gehen kann?
wie müsste das bandpassgehäuse für diesen sub denn aussehen?


Mache mal bitte eine genau bemaßte Skizze deines Kofferraums. Wichtig ist auch die Größe der Öffnung (Klappe)!

Gruß, Seb
mitoevo
Ist häufiger hier
#18 erstellt: 04. Mrz 2006, 15:12
Habe mir jetzt ein bassreflex Gehäuse gebaut mal sehen was es bringt
iKnownage
Stammgast
#19 erstellt: 04. Mrz 2006, 19:50
Guten Tag. Ich fahre auch einen Mercedes 190^^. Nicht haun. Kofferraum war auch bei mir geschlossen. Und ich hatte auch einen Bassreflexwoofer drinnen. Nun hab ich aber ein bischen rumgebastelt.

Zuerst kam der Verbandskasten hinten von der Hutablage runter. Braucht keiner!

Nun hast du eine Öffnung welche zwar nicht gross ist aber immerhin etwas. Danach hab ich einen Bassreflex woofer gebaut wo das Chassis gleich direkt unter der Öffnung zum Innenraum ist und die 2 Rohre schaun auch noch rein. Jetzt funktioniert das schon viel schöner. Aber einen Woofer in die Reserveradmulde baun ist wohl ne Verschwendung.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Gehäuse-Spl Dynamics Pro D4
conancl am 30.05.2005  –  Letzte Antwort am 31.05.2005  –  4 Beiträge
SPL Dynamics 15" D4
Danjo85 am 12.06.2007  –  Letzte Antwort am 16.06.2007  –  18 Beiträge
SPL Dynamics Pro15 D4 MK5
maibuN am 23.03.2008  –  Letzte Antwort am 24.03.2008  –  8 Beiträge
2x SPL Dynamics PRO-15D2/D4 ?
Grimpf am 23.02.2005  –  Letzte Antwort am 26.02.2005  –  28 Beiträge
spl dynamics pro 15/ gehäuse???
kusti88 am 12.06.2008  –  Letzte Antwort am 12.06.2008  –  6 Beiträge
SPL-Dynamics PRO 12
dodo83 am 01.05.2004  –  Letzte Antwort am 01.05.2004  –  2 Beiträge
Spl Dynamics Pro 12
Pizzaro am 30.03.2006  –  Letzte Antwort am 30.03.2006  –  3 Beiträge
SPL Dynamics PRO Frage
Focal-Stefan am 10.04.2006  –  Letzte Antwort am 10.04.2006  –  4 Beiträge
SPL-Dynamics PRO 12
xXDravenXx am 24.05.2006  –  Letzte Antwort am 24.05.2006  –  5 Beiträge
SPL Dynamics Pro
hio am 02.06.2009  –  Letzte Antwort am 08.06.2009  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2006

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.508 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedFoodTrucker
  • Gesamtzahl an Themen1.449.901
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.588.399

Hersteller in diesem Thread Widget schließen