Sie sind bereits Community-Mitglied? Dann loggen Sie sich hier ein!

Auto-Login
Passwort vergessen?


MB Quart QSF 216 Nano / High end?

+A -A
Autor
Beitrag
PowerhouseD2
Inventar
#1 erstellt: 05. Mai 2010, 23:26
hi leute ,
wie schon geschrieben interessiere ich mich sehr für das QSF216 . ich suche noch ein potentes FS das ordentlich kicken kann .

hab schon ein wenig rumgesucht , aber viel findet man nicht über das systen . kicken soll es angeblich ordentlich , und auch die hochtöner sollen qualitativ sehr hochwertig sein .

probehören kann ich es leider nicht , müßte es also blind kaufen , daher wären erfahrungsberichte von euch sehr hilfreich

hintergrund der ganzen geschichte ist ,das es am kommenden samstag ja bei der MM roadshow für unglaubliche 249€ angeboten wird , was ja weit unter dem durschnittspreis ist den man so für das system findet.

Gruß
PowerhouseD2
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2010, 00:30
PowerhouseD2
Inventar
#3 erstellt: 06. Mai 2010, 00:42

zuckerbaecker schrieb:
HighEnd mit gutem Kick:

http://www.andrian-audio.de/A165g.shtml

http://www.andrian-audio.de/A25g.shtml



danke bestimmt nett die AA ,aber kosten auch über 600€ .



meine eigenes limit was ich mir aber gesetzt hab sind max.350-400€ für"s FS

daher auch das QSF216 bei der MM Roadshow aktion .
ich denke für 249€ kann man mit dem system doch nichts verkehrt machen ?

das QSF216 hat immerhin ein UVP von über 800€ .
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2010, 01:00
Manche Hersteller müssen unbedingt eine überzogene UVP angeben um es im Strassenpreis für ein Drittel verkaufen zu können .......

Wenn Du denkst das macht ein System zu HighEnd?

Viel Spass damit
PowerhouseD2
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2010, 01:28

zuckerbaecker schrieb:


Wenn Du denkst das macht ein System zu HighEnd?


ich hab nie gesagt das es ein HighEnd system ist !
vielmehr war die frage ob man es für 249€ kaufen kann !


allerdings hätte ich gerne erfahrungswerte aus der praxis,da
die meisten tests ja alle unter perfekten bedingungen im labor
gemacht werden , und in der regel nicht im auto .

ich möchte auch keine perfekt klingende anlage , da meine anlage ja dafür zu sehr auf bass ausgelegt ist .

aber ein FS das nur durschnittlich klingt und überhaupt nicht kicken kann , kann ich auch nicht gebrauchen .

mir ist auch bewusst das sicherlich doorboards mit 3-4 kickbässenr pro seite, besser zum gesamtkonzept passen würde
das steht aber hier auser frage .

Gruß
PowerhouseD2


[Beitrag von PowerhouseD2 am 06. Mai 2010, 01:30 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 06. Mai 2010, 02:03

PowerhouseD2 schrieb:

zuckerbaecker schrieb:


Wenn Du denkst das macht ein System zu HighEnd?


ich hab nie gesagt das es ein HighEnd system ist !



Ich habe auch nicht behauptet, Du hättest es gesagt.

Meine Aussage bezog sich auf Deinen Threadtitel und die damit implizierte Frage ob das System HighEnd wäre.

Der Begriff ist eh ausgelutscht.

Die Frage ist ob es Dir gefällt - und DAS wirst erst nach einer Probehörung wissen
berny22
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 06. Mai 2010, 20:30
Hallo PowerhouseD2,
ich sag dir, für den Kurs kaufen. Selber hab ich sie noch nicht gehört, aber ich hab ein System unter dem QSF und bin sehr zufrieden damit. Macht auch guten Kick, vernünftige Dämmung ist natürlich Voraussetzung.
Gruß
berny
direzza
Stammgast
#8 erstellt: 07. Mai 2010, 08:06
Für denn Preis kann man eigendlich nichts verkehrt machen.
Das System gibt es so eigendlich nicht mehr weil MB Quart ja zu Audiodesign gehört, aber die kein QSF Nano mehr vertreiben, also werden das Restbestände sein und sind deshalb so billig bzw. EK +Mwst.
Das QSF Nano wird nur noch bei German Maestro hergestellt.
PowerhouseD2
Inventar
#9 erstellt: 18. Mai 2010, 23:20
hab mir das nano dann doch angeschafft ohne probezuhören

kann bis jetzt nur sagen das es schon einen sehr qualitativ hochwertigen , und verarbeitungs technisch guten gesamteindruck macht .

da ich es aber in nächster zeit nicht einbauen werde , wandert es erst mal in meinen hifi vorratskeller

wenn"s verbaut ist gebe ich mal meine senf dazu ab .

hier mal paar pic"s :












man beachte die größe der weiche die colli unter den weichen
Passarati1
Stammgast
#10 erstellt: 19. Mai 2010, 20:09
Das System ist für 250€ der Knaller
Klingt wirklich klasse.
direzza
Stammgast
#11 erstellt: 20. Mai 2010, 14:45

PowerhouseD2 schrieb:

man beachte die größe der weiche die colli unter den weichen


Ich glaub die Weiche aus dem Hertz Mille System ist noch etwas grösser.
sisqo80
Inventar
#12 erstellt: 19. Jun 2010, 00:43
An welcher Amp soll das QSF denn laufen?
PowerhouseD2
Inventar
#13 erstellt: 19. Jun 2010, 12:30

sisqo80 schrieb:
An welcher Amp soll das QSF denn laufen?



das nano ist im moment immer noch nicht verbaut , und liegt auch noch ovp im keller

wenn"s dann irgendwann mal verbaut wird , dann kommt es wohl vollaktiv an eine Mosconi 100.4

ich werde immer mehr Mosconi anhänger .
klanglich ganz feine amps , und durch die bank alle preisgünstig zu bekommen .
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecher in Golf 2 Tür einbauen?
Hertz ML 1600 in Türvolumen oder Doorboards?
Gladen Aerospace oder HG - 25PV??
Seat Leon Kabel in die Tür Legen
Flacher woofer als ersatz in AXTON AXB20P
Was für Lautsprecher im BMW E34?
Frontsystem Golf 5 bitte um Hilfe !
Hochtöner zu laut
Endstufe und Boxen anschließen
2-Wege System im Exeo (Frequenzweiche?)

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • MB Quart

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder743.713 ( Heute: 20 )
  • Neuestes Mitgliedkommerz_punk
  • Gesamtzahl an Themen1.220.711
  • Gesamtzahl an Beiträgen15.499.817