Plus und Minus am Lautsprecher???

+A -A
Autor
Beitrag
Pfendi
Neuling
#1 erstellt: 22. Mai 2004, 11:00
Hallo,
also das ist ne Sauerei, da kauft man sich Lautsprecher von Pioneer und es steht nicht drauf wo der Plus und wo der Minus Anschluss ist.
Kann mir das jemand sagen?
Was ist der breite und was der schmale Anschluss?
Gruß
Mario
DynAudio
Hat sich gelöscht
#2 erstellt: 22. Mai 2004, 11:07
von anderen lautsprechern her kennt man ja nur das mit Plus und Minus, aber ich vermute mal stark, das der breitere der Plus is...
BiermannFreund
Inventar
#3 erstellt: 22. Mai 2004, 11:34
welche pioneer haste denn? *g*
also im normalfall stehts bei Pioneer nämlich auf dem Karton *GG*
Hab ich auch erst gesehen, als ich se anschliessen wollte
Habe n 3-Wege A2010er
Also aufn Karton oder die Anleitung guggn.
Pfendi
Neuling
#4 erstellt: 22. Mai 2004, 13:09
Jaja,
die Idee mit dem Karton kam mir auch schon, aber den hat die Müllabfuhr schon mitgenommen.
Gruß
Mario
Lautsprecher 4 Wege Pioneer 6996
gürteltier
Inventar
#5 erstellt: 22. Mai 2004, 22:28
Also normalerweise ist der dicke Anschluß für Plus und der dünne für Minus. Macht aber nichts, wenn du es vertauschst, Hauptsache du vertauschst es dann an beiden gleich.
Dot
Neuling
#6 erstellt: 23. Mai 2004, 13:24
Ist es nicht egal, welcher Anschluss Plus und welcher Minus ist? Durch die Boxen fließt doch sowieso Wechselstrom. Oder ergibt sich da ne Phasenverschiebung mit eventuell negativen Auswirkungen zwischen zwei Boxen, wenn die Anschlüsse an einer der beiden vertauscht sind?
mrniceguy
Moderator
#7 erstellt: 23. Mai 2004, 13:41
Wie Gürteltier richti erwähnt hat, es ist eignetlich egal wie der LSP angeschlossen ist, hauptsache sie sind links und rechts gleich angeschlossen.
yn-design
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Mai 2004, 13:45
was würde denn passieren wenn ich das minus vom amp an den plus der ls und den plus der amp an den minus der ls schließe???
mrniceguy
Moderator
#9 erstellt: 23. Mai 2004, 18:19
Wurde doch schon gesagt, macht überhaupt nichts aus, wichtig ist nur dass dann alle LSP so angeschlossen sind.
gürteltier
Inventar
#10 erstellt: 23. Mai 2004, 18:37
Es kommt einzig und allein darauf an, das alles gleich angeschlossen ist.
Kine
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 24. Mai 2004, 07:53
ALso mein Carhifi Händler hat mir das so erklärt, wenn man nicht weis wo Plus und minus ist sollte man einfach mal kabel an die Anschlüsse machen und dann zwischen Plus und Minuspol ne 1,5 Volt Mignonbatterie Hängen. Wenn die Batterie richtig drin ist (+ + und - an -) dann muss die membran ein stückchen rauskommen. Die batterie aber nur ganz kurz hinhalten.
mrniceguy
Moderator
#12 erstellt: 24. Mai 2004, 08:26
Wenn du das machst dann sei aber ganz ganz vorsichtig, den wenn du das auch mit dem Hochtöner machst, dann mußt du das ganz super schnell machen, denn sonst kann dein Hochtöner dabei draufgehen.
bukowsky
Inventar
#13 erstellt: 24. Mai 2004, 08:39
kannst ja eine schwache Batterie nehmen
Kine
Ist häufiger hier
#14 erstellt: 25. Mai 2004, 08:09
@mrniceguy ich glaub net dass man beim Hochtöner sieht ob er raus oder reingeht, der Tipp war eher für Tieftöner gedacht. Normalerweise is doch am Hochtöner eh ein stück kabel dran wo + und - markiert sind. War zumindest bei mir.
mrniceguy
Moderator
#15 erstellt: 25. Mai 2004, 11:40
@Kine: Bei jedem HT vielleicht nicht, aber bei meinem Atomic oder z.B. dem HT des 636 Avandgarte kann man es auf jeden Fall sehen!!!
gürteltier
Inventar
#16 erstellt: 26. Mai 2004, 14:50
Also bei manchen Hochtönern bringt was, sie phasenverkehrt anzuschliessen. Muß man halt einfach ausprobieren. Wenns was bringt ist gut und wenn nicht auch nicht schlimm. Kost ja schließlich nix
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lautsprecherkabel Minus und Plus vertauscht
sky22line am 02.01.2013  –  Letzte Antwort am 25.01.2013  –  7 Beiträge
Plus und Minus vertauschen
Ürmelchen am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 04.07.2005  –  5 Beiträge
Boxen anschließen? Plus? Minus?
Peugeot205 am 16.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  3 Beiträge
Kabel (plus/minus) bei Rainbow
Sch3d3f4n am 12.02.2005  –  Letzte Antwort am 13.02.2005  –  7 Beiträge
Hertz ML 28 Plus / Minus ?
etaz2 am 10.10.2010  –  Letzte Antwort am 20.10.2010  –  3 Beiträge
Plus und Minus vertauscht bei Hochtönern... hörbar??
Jumpy am 27.06.2004  –  Letzte Antwort am 30.06.2004  –  9 Beiträge
was ist plus und was minus??
Mariuz am 14.11.2005  –  Letzte Antwort am 21.11.2005  –  27 Beiträge
Lautsprecher mit gemeinsamen Minus
me40 am 08.12.2019  –  Letzte Antwort am 08.12.2019  –  2 Beiträge
Lautsprecher Anschluß
Malkavien am 09.03.2005  –  Letzte Antwort am 09.03.2005  –  2 Beiträge
Beim Lautsprecher + und - vertauschen ?
was_gugst_du am 17.07.2006  –  Letzte Antwort am 17.07.2006  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.763 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedAlexiSmiledfp
  • Gesamtzahl an Themen1.486.766
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.279.862

Top Hersteller in Car-Hifi: Lautsprecher Widget schließen