Welche Lautsprecher für meinen CLK W208?

+A -A
Autor
Beitrag
JeffreyTM
Neuling
#1 erstellt: 26. Aug 2010, 19:53
Hallo,

ich hatte ein Problem mit meiner Anlage, worüber ich hier auch berichtet habe und habe es mit dem Kauf eines neuen Radios behoben.
Die Musik läuft jetzt einwandfrei.
Jedoch sind die Boxen wohl nicht gut genug.
Aus diesem Grund würde ich gerne neue Lautsprecher für
meinen CLK kaufen. Jedoch habe ich in diesem Bereich auch nicht viel Ahnung.
Deshalb würde ich euch gerne Fragen, was ihr mir so empfehlen könntet.

Mein derzeitiges System:
Radio: Alpine CDE-9882RI
Lautsprecher: Original Hochtöner;
Vorderer Türlautsprecher QVision QV-S142X;
Hinterer Türlautsprecher QV-S162X
(Link für den vorderen Lautsprecher.; Link für den hintere Lautsprecher.)
Wie ihr seht sind die Lautsprecher ganz schön billig.
Subwoofer:FATBOY CRUNCH SINGLE BANDPASS X-FAT400 Power 400 Watts
Verstärker:Alpine MRV-F450

Ich bin mit dem Bass zufrieden und das Radio finde ich spitze. Jedoch ist der Klang nicht überzeugend für mich außerdem seitdem ich das neue Radio habe, kann ich
die Lautstärke auch nicht wirklich hoch drehen. Ab 25 (von 35) wird es unerträglich. Ich kann zwar lauter machen, aber toll hört es sich nicht mehr an.
Die Lautsprecher sind auch an dem Radio angeschlossen und
da kann man auch extra noch Bass einstellen, doch wenn ich das tue, hört es sich noch grausamer an. Ich weiß nicht, ob das normal ist, aber ich denke irgendwie, dass die Lautsprecher vieeeeeel zu schlecht für das Radio sind.
Deswegen bin ich auf der Suche nach anderen Lautsprechern.

Was für Musik ich höre:
Ich höre alles Mögliche.
Auch Rock, Metal und sowas, aber eher weniger.
Mehr höre ich Techno und sowas oder lieder mit viel Bass.

Ich suche nach 2 neuen Hochtönern.
Das Problem ist, dass die beim CLK ja einen genauen Platz
haben. Deshalb können die keinen Durchmesser größer als
3,5 cm haben und nicht tiefer als 2 cm sein.
Auf der Rückseite steht 8 Ohm. Ich weiß nicht ob das von Bedeutung hat, aber egal.

Und ich suche noch nach 4 Lautsprechern.
2 für vorne an der Tür. Die jetzigen haben einen Durchmesser von 16,5 cm und eine Tiefe von 54 mm.
2 für hinten an der Tür. Die jetzigen haben einen
Durchmesser von 10 cm und eine Tiefe von 46 mm.

Was mir wichtig ist, dass ich die Lautsprecher
ordentlich aufdrehen kann und dass sie sowohl laut sind und sich gut anhören.
Achja und am liebsten wärs mir, wenns nicht soooo teuer wär.
(Das wünscht sich jeder. ;D Aber das Preis-/Leistungsverhältnis sollte auch stimmen.)

Ich war heute im Media Markt und habe mir da auch schon einige Boxen angehört.
Ich war sehr angetan von den
HIFONICS ZXi-62CX ZEUS. Jedoch hatten sie auch
ihren stolzen Preis von 79 € pro Lautsprecher.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.
Danke im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Jeff


[Beitrag von JeffreyTM am 26. Aug 2010, 21:51 bearbeitet]
klenki80
Inventar
#2 erstellt: 26. Aug 2010, 20:02
Lass die hinteren Lautsprecher weg und bau vorne ein ordentliches 2-Wege-System ein. Das gehört auch an die Endstufe, da die Lautsprecher am Radio wegen zu wenig Leistung verzerren. Das ist das unerträgliche, was du bei höherem Pegel hörst. Was möchtest denn ausgeben, wenn 79€ ein stolzer Preis für dich sind? Das Pioneer TS E 170-Ci ist sehr gut für wenig Geld. Hab ich erst vor kurzem verbaut.
JeffreyTM
Neuling
#3 erstellt: 26. Aug 2010, 20:22
Das habe ich mir auch schon überlegt, aber ich würde doch am liebsten vorne und hinten Lautsprecher haben, da es sich sonst hinten nicht so toll anhören würde und darauf würde ich auch schon Wert legen. Außerdem sind ja im Orignalen auch vorne und hinten Lautsprecher und das macht auch schon seinen Sinn denke ich.
Diese 79 Euro pro Stück wären für mich nicht schlimm, wenn
ich nur vorne 2 hätte, aber da ich vorne und hinten Lautsprecher haben möchte, würde das richtig teuer werden, wenn vorne und hinten so teure Lautsprecher sind und zudem noch extra Hochtöner.
klenki80
Inventar
#4 erstellt: 27. Aug 2010, 06:38
Du brauchst keine extra Hochtöner. Ist ein fertiges System mit Weiche, Hoch- und Tieftöner. Teuer ist relativ, ist schon unterste Grenze, wenn man ne gewisse Qualität haben möchte. Wenn unbedingt hinten Lautsprecher haben willst, lass die vorhandenen drin und klemm sie ans Radio. Wenn mal ein vernünftig verbautes System vorne hast, brauchst keine hinteren Lautsprecher mehr. Außer du nimmst halt oft Leute mit, dann kann man die aus seiner sozialen Ader heraus natürlich auch bedudeln.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Erweiterung um Heck-LS bei CLK W209
CLK am 18.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  3 Beiträge
CLK Frontsystem Focal
clk_mykel am 27.04.2010  –  Letzte Antwort am 29.04.2010  –  26 Beiträge
Pioneer TS E 170 CI Einbautiefe?
ghostrider1991 am 30.11.2009  –  Letzte Antwort am 30.11.2009  –  15 Beiträge
Auslöschungen! Ich weis nicht mehr weiter.
Tony_Soprano am 22.05.2012  –  Letzte Antwort am 25.05.2012  –  6 Beiträge
Welche Lautsprecher für meinen golf 4?
hus1 am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 03.06.2010  –  10 Beiträge
Welche Lautsprecher?
Obi am 17.09.2004  –  Letzte Antwort am 19.09.2004  –  12 Beiträge
Lautsprecher
petro am 28.11.2003  –  Letzte Antwort am 28.11.2003  –  2 Beiträge
Welche Lautsprecher
albi1966 am 31.05.2012  –  Letzte Antwort am 07.06.2012  –  6 Beiträge
Welche LS für meinen Polo
MarcoPolo83 am 03.08.2005  –  Letzte Antwort am 09.08.2005  –  7 Beiträge
Welche Lautsprecher
Newbie@Carhifi am 17.06.2004  –  Letzte Antwort am 18.06.2004  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.699 ( Heute: 26 )
  • Neuestes MitgliedR4pid
  • Gesamtzahl an Themen1.486.698
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.278.555

Hersteller in diesem Thread Widget schließen