Alpine SPX

+A -A
Autor
Beitrag
Dark_Omen
Stammgast
#1 erstellt: 09. Mrz 2005, 22:24
hi.
Ich will mir ein neues Frontsystem kaufen.
Das Alpine SPX-177 R wurde erst in der Autohifi getestet und als ziemlich gut befunden.
Noch besser soll aber das Alpine SPX 107 R (10cm kompo.) + Spx 17 MB (Kickbass) sein
Meine frage ist jetzt:
Würde ich mit dem SPX 177 R + SPX 17 MB ein besseres, gleiches oder schlechteres Ergebnis erziehlen als mit dem spx 107 R + spx 17 MB?
(weil der 10er vll. besser im mittelton spielt als der 16,5er?)
Danke für Antworten
and1699
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mrz 2005, 00:26
Wenn du bereit bist den Preis zu zahlen, würde ich an deine Stelle auf jeden Fall das 3-Wege System anschaffen.
Der Mittelton ist wichtig, um richtig Lautstärke in den Wagen zu bekommen. Außerdem hört man ja auch zwischendurch gern dem Radiosprecher zu. Und das geht besser mit dem 3-Wege. Zumindest würde ich heuzutage, wenn ich nicht schon meine 2-Wege LS zusammen hätte, nur 3-wege einbauen.
Hackz
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mrz 2005, 13:17
Hallo,
habe mir auch gerade das Alpine SPX-177R zugelegt!
Bin gerade dabei mein Auto (Audi A3) auf DoBo's umzurüsten und habe das System neu inkl. Versand für 250 EUR bekommen.

Wenn noch jemand an diesem System Interesse hat einfach mal melden dann poste ich den Link wo man es für diesen Preis bekommt!

Greetz
Dark_Omen
Stammgast
#4 erstellt: 12. Mrz 2005, 11:54
and1699 also du würdest eher das SPX 107 (10cm kompo.) nehmen?
sonst noch andere meinungen?


[Beitrag von Dark_Omen am 12. Mrz 2005, 11:58 bearbeitet]
and1699
Stammgast
#5 erstellt: 12. Mrz 2005, 13:51
SPX 107 + SPX 17 MB = wäre in meinen Augen nicht zu toppen.
Beim Golf könntest du die 10er evt. oben ins Amaturenbrett setzen, den Tiefton unten in die Türen..
Wenn ich momentan das "Kleingeld" dafür übrig hätte, würde ich diese Kombination einkaufen gehen.


[Beitrag von and1699 am 12. Mrz 2005, 13:53 bearbeitet]
Hackz
Stammgast
#6 erstellt: 12. Mrz 2005, 16:50
Hi,
war eben nochmal auf der Alpine-Homepage und hebe da gelesen das das SPX-177R Kompo auf der Technik und den Materialien des legendären F1 Status Kompos basiert.
Das ist doch schonmal ne gute Grundlage!

Greetz
HARD!
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 13. Mrz 2005, 16:27
Hi,
So das hier ist gerade mein erster Post in diesem Forum!

Aber auch in Sachen Car- Hifi bin ich ein ziehmlicher Neuling. Ich will mir auch ein neues System einbauen und bin auch auf die SPX Serie von Alpine gestossen. Sofern ich alles in meine Corrado verstauen kann werde ich das SPX-107R + SPX-17MB nehmen aber jetzt hab ich null Ahnung welchen Verstärker ich dazu nehmen muss? Auf was muss ich da schauen


MFG
and1699
Stammgast
#8 erstellt: 13. Mrz 2005, 19:57

HARD! schrieb:
... Sofern ich alles in meine Corrado verstauen kann ..


Corrado ?! Gute Wahl
geh gut mit ihm um... sind selten geworden

SPX als 3-Wege ebenso fein...
HARD!
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 14. Mrz 2005, 20:52
@ and1699: thx, ja ist mir auch aufgefallen und gehe auch sorgfälltig mit dem Corrado um!

Zu den Verstäcker-Fragen habe ich noch keine Anworten bekommen villeicht war die Frage dumm gestellt also versuche ich sie um zuformulieren:
Ich werde die Alpine SPX-107R ( max. 160W, RMS: 40W) links und rechts ins Armaturenbrett bauen + in die Türen werde ich Alpine SPX-17MB (max.300W, RMS: 75W) einbauen und villeicht später noch einen Subwoofer in den Kofferraum. Jetzt kann ich diese Geräte alles über einen Verstärker nehmen?
Oder soll ich für die Lautsprecher einen Verstärker wählen und für den subwoofer einen seperaten?
Und wie ist die Verstärker Leistung zuwählen für die Boxen? Muss ich ein Verstärker (von Alpine) wählen der eine Leistung von 2x40W RMS und 2x75W RMS aufweist?

THX, für Antworten
MiaWallace
Stammgast
#10 erstellt: 20. Jun 2005, 02:33
Hat mal jemand die SPX 107 eingebaut? Zufrieden?
Dark_Omen
Stammgast
#11 erstellt: 23. Jun 2005, 19:50
ich hab mir jetzt die Spx 107r und Spx 17mb gekauft wenn ich sie eingebaut habe schreib ich ob ich zufriden bin.
kann aber noch ein bisschen dauern
MiaWallace
Stammgast
#12 erstellt: 23. Jun 2005, 23:48
Ich hole meine 107er gleich ab, kombiniere aber mit meinen angestammten Phonocar 2/737... bin sehr gespannt, werde wohl direkt einbauen...

Wehe Autohifi lügt


[Beitrag von MiaWallace am 23. Jun 2005, 23:48 bearbeitet]
MiaWallace
Stammgast
#13 erstellt: 24. Jun 2005, 22:22
Fast fertig, Soundcheck erfolgt.

Schon beim Auspacken, war hatte ich Spaß, sehr schöne Qualität, besonders die Weiche ist gradezu sensationell, wobei die "alte" Weiche vom CFS 100.25 auch ein echtes optisches Highlight ist.
Aber - der Vergleich ist eigentlich keiner. Habe die Phase wieder entfernt und gegen die 107Rs ersetzt.
War größeres Gebastel, weil die Alpines leider kein Euro-Norm Korb haben, sind etwas größer, was leider bedeutet hat, daß ich die Einbaulöcher vergrößern mußte.
Aber es hat sich gelohnt.

Das Alpine System klingt unglaublich neutral - bin begeistert.
Kein Frequenzbereich, der besonders hervorsticht oder unterbelichtet wirkt. Es kann richtig dreckige Gitarren rausjagen, aber auch himmlisch seidig klingen. Sehr schönes Stereobild. Spektakulär oder zurückhaltend, je nach Art des Futters.
Ich habe mein endgültiges Wunschsystem gefunden.
Danke Autohifi, auf Alpine Lautsprecher wäre ich nie gekommen!

kyromoto
Neuling
#14 erstellt: 14. Okt 2005, 16:23
Hallo!

Ich habe mir das Alpine SPX 177A gekauft. Warum wo es sonst R heißt keine Ahnung hat glaube ich was mit dem markt wo es verkauft wird zu tun , also ich meine die Länder.

also ich hab das system in meinem astra f verbaut und direkt an mein alpine radio mit 4x45 watt angeschlossen. also das system klingt echt geil. was adneres fällt mir da nicht ein. werde mir jetzt woll noch eine alpine 3555 dazukaufen und dann gehts richtig rund.

da hat einer nach der richtigen enstufe gefragt. also ich habe da auch nicht so viel plan, aber ich habe da meinen dealer des vertrauen gefragt, sitzt in brühl und der sagte er würde mir keine neue für das system verkaufen sondern er rät mir eben die alpine 3555 zu holen oder die audison 404. die haben glaube ich beide 4 x 50 watt und er sagte das diese beiden aber echte 4x45 watt haben und das da mehr leistung raus kommt als aus so manch einer aktuellen mit 500 watt.

ich bin mal gespannt
and1699
Stammgast
#15 erstellt: 14. Okt 2005, 18:43
hallo kyromoto
gute wahl !! sicherlich wäre es nun ratsam ganz bei einer Marke zu bleiben
neu oder gebraucht spielt keine rolle, wenn der Händler dir einige Tage Gewährleistung bietet
4x50 reichen sowieso aus
mehr brauchtest du nur fürn subwoofer; aber wozu? die spx decken eigentlich alle frequenzen ausreichend ab
kyromoto
Neuling
#16 erstellt: 16. Okt 2005, 16:58
Hallo!

Stimmt, die hören sich an meinem Radio schon gut an mit vertärker sicher noch besser. Aber ich denke der sub bringt mir noch mehr druck.
kumpel hat mir jetzt seinen ddrive 30cm von alpine angeboten.

Wenn ich die Endstufe hab höre ich mal wie das klingt und wie das dann klingt wenn ich noch zusätzlich den sub anklemme.

Oliver
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Breitbänder Monacor SPX-20M?
Party201 am 26.05.2011  –  Letzte Antwort am 02.06.2011  –  4 Beiträge
Bedienungsanleitung fuer Alpine SPX-177A
Yupower am 27.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  14 Beiträge
Alpine SPX-107R
audia6c4 am 20.10.2005  –  Letzte Antwort am 02.11.2005  –  29 Beiträge
MB QUART PVF-216 oder Alpine SPR 17 LS( S)
jacomo am 21.05.2007  –  Letzte Antwort am 01.06.2008  –  7 Beiträge
Alpine SPR 17 S
Sanzo am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  8 Beiträge
Peerless CSC-217 R als Tür-Kickbass
impact99999 am 20.11.2004  –  Letzte Antwort am 24.11.2004  –  6 Beiträge
* Alpine SPR - 17 VS. Audio System HX165SQ
kingpende am 21.10.2006  –  Letzte Antwort am 24.10.2006  –  17 Beiträge
mb quart rce 216 frontsystem
bragg am 27.09.2004  –  Letzte Antwort am 29.09.2004  –  3 Beiträge
[RAT] Alpine CDA 9853 R Frequenztrennung an internem Verstärker
adarkn am 12.06.2009  –  Letzte Antwort am 15.06.2009  –  8 Beiträge
Alpine SPR-17 LS vs.Alpine SPR-57 LS
Jimmy_Floyd am 11.11.2006  –  Letzte Antwort am 14.11.2006  –  12 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder828.941 ( Heute: 3 )
  • Neuestes Mitglied/Steffi/
  • Gesamtzahl an Themen1.386.427
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.405.519

Hersteller in diesem Thread Widget schließen