Kickbässe

+A -A
Autor
Beitrag
andiwug
Inventar
#1 erstellt: 06. Mai 2005, 11:02
hi. da ich mir dämnächst auch kickbä
sse rein baue. wollt ich mal wissen was ihr mir da empfehlen könnt.

mein fs ist das phase evolution cfs 165.25
ich hab 2x100watt rms zur verfügung.
die bässe werden sehr stabiel in doorboards verbaut. sie sollen richtig gut gehen.
preis geht bis max 150euros.

also lasst mal hören was ihr so kennt.
andiwug
Inventar
#2 erstellt: 06. Mai 2005, 12:55
hallo
surround????
Gesperrt
#3 erstellt: 06. Mai 2005, 13:01
denke mal das sollte zu deinem frontsystem passen
andiwug
Inventar
#4 erstellt: 06. Mai 2005, 13:05
ja an die dachte ich auch. wollte nur wissen obs was besseres gibt.
schlusenbach
Inventar
#5 erstellt: 06. Mai 2005, 13:07
EMPHASER Ecp 62 kick
Bernd_Brot700
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 07. Mai 2005, 22:27
Weils gerade dazupasst, ich möchte mir auch Kickbässe kaufen, Preis ist ziemlich egal, einzieges Problem sie müssen in die Tür passen, d. h. sie drüfen keinen größeren druchmesser als 13cm haben. Die gibt es da etwas.
MiaWallace
Stammgast
#7 erstellt: 08. Mai 2005, 13:49
Hab grade die Phonocar 2/737 verbaut, bin sehr angetan. Sind nicht gewalttätig aber komplettieren mein "Schönspieler-FS" sehr gut. Drückt, ohne aufdringlich zu sein.
andiwug
Inventar
#8 erstellt: 09. Mai 2005, 13:00
hi. also ich mußß da direkt nochmal was fragen:

und zwar. was ist nun besser wenn ich zwei tmts verbaue die auf die tür spielen lasse oder wenn ich 1tmt hab und einen kick und die beide auf die tür spielen lasse. oder sollte ich lieber 1tmt geschloßen und einen kick auf die tür spielen lassen? ich stehe da vor einem rätzel. kann mir einer helfen?
surround????
Gesperrt
#9 erstellt: 09. Mai 2005, 13:12
wieviele kickbässe willst du pro tür einbauen???
aber ich würde wenn du noch 2 pro tür verbauen willst diese gleich spielen lassen also entweder beide auf die tür oder beide geschloßen
du kannst allerdings deine tür so bearbeiten dass sie dann auf ein definiertes volumen spielen was IMHO das beste ist
andiwug
Inventar
#10 erstellt: 09. Mai 2005, 13:18
also ich hab 1ht und einen tmt auf jeder seite und es soll 1kick noch auf jede seite dazu. nun weiß ich nicht wie?

was meinst du mit definiertes volumen?
surround????
Gesperrt
#11 erstellt: 09. Mai 2005, 13:23
du kannst ja mit zB gfk das volumen auf das die kicker spielen sollen bestimmen in dem du die tür damit "abtrennst"
und der kicker nur auf das von dir "definierte" volumen spielt
andiwug
Inventar
#12 erstellt: 09. Mai 2005, 14:11
ja ok., aber das wird schon recht aufwendig. es wird denk ich auchgehen wenn er auf die tür spielt. aber welche von den möglichkeiten ist nun die beste?
lonelybabe69
Inventar
#13 erstellt: 09. Mai 2005, 14:23
Korriegiert mich wenn ich mich irre
Aber bis jetzt kenn ich das so:
TMT aufs Türvolumen spielen.
Kicker auf eigenes berechnetes Gehäuse.
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#14 erstellt: 09. Mai 2005, 14:31
@lonelybabe69

Nö... gibts keine definierte Trennung.

Auch TMT haben TSP.
derboxenmann
Inventar
#15 erstellt: 09. Mai 2005, 14:37
Der Kicker sollte ein größeres Volumen haben als der MT (aber das ist natürlich auch TSP abhängig), da der Kicker tiefere Frequenzen wiedergeben sollte...
Am besten beide mit abgeschlossenem Volumen...

Mein Tipp:

2 PREADATOR6/4 in die Türeauf jede Seite... da geht was haben aber 18cm Außendurchmesser...

lonelybabe69
Inventar
#16 erstellt: 09. Mai 2005, 14:39
Ich kann jetzt natürlich nicht genug Fachwissen vorweisen um mich auf ne ausgiebige Diskission einzulassen. Ich wurde hier im Forum nur vom Lesen her weitergebildet Aber...
Sind die TMT nicht eher dafür ausgelegt Freeair betrieben zu werden bzw. aufs ganze Türvolumen zu spielen?
Und entfalten die Kickbässe nicht ihre volle Leistung in dem vordefinierten Gehäuse?

Recht hast du aber auf jeden Fall
Auch TMT haben TSP


gruss 69
andiwug
Inventar
#17 erstellt: 09. Mai 2005, 14:43
also es ist schonmal egal ob tmt oder kcik. es ist ein und das selbe. ich werde defenítief den bass bereich auf die tür spielen lassen. ich will nur wissen ob ich 2tmts nehmen soll oder den tmt der schon da ist und ein zusätzlichen andern tmt dazu tun soll und die dnan getrent oder zusammen spielen lassen soll.
Nyromant
Inventar
#18 erstellt: 09. Mai 2005, 14:55

andiwug schrieb:
also es ist schonmal egal ob tmt oder kcik. es ist ein und das selbe.

Afaik nicht ganz, da z.B. Kicker eine etwas schwerere Membran haben sollen, damits eben richtig kickt
Und wenn ein Chassis vom Hersteller als Kicker deklariert wurde, ist es bestimmt auch nicht dafür ausgelegt, Frequenzen bis 2500Hz wiederzugeben

Lass dein altes FS auf die Tür spielen und bastel für die Kicker ein Gehäuse (Wenn du nicht an die TSP kommst sollten so 1,5 bis 3 Liter reichen).
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 09. Mai 2005, 15:03

(Wenn du nicht an die TSP kommst sollten so 1,5 bis 3 Liter reichen).


Naja damit muss man vorsichtig sein.

Der TMT ist von seiner Schöpfungsgeschichte wesentlich
älter als der Kickbasslautsprecher. Die Kicker oder TMTs
sind in den letzten Jahren ziemlich auf FreeAir ausgelegt.
Gibt natürlich auch rühmliche Ausnahmen.

Mir persönlich, abgesehen von den TSP der Chassies und
Übertragungsbereich, ist immer noch nicht klar wer und
warum die Wörter Kickbass,Kickpanel, Kick... verbrochen hat.
Nyromant
Inventar
#20 erstellt: 09. Mai 2005, 15:08

Blut-aus-Ohren schrieb:

(Wenn du nicht an die TSP kommst sollten so 1,5 bis 3 Liter reichen).


Naja damit muss man vorsichtig sein.

Sind reine Erfahrungswerte (nicht nur meine ;))
// edit:
Aber ich hätte es vorsichtiger forumlieren können
@andi:
Versuche mal Gehäuse mit 1,5-3 Liter, wenn du nicht an die TSP's kommst.


Blut-aus-Ohren schrieb:

Mir persönlich, abgesehen von den TSP der Chassies und
Übertragungsbereich, ist immer noch nicht klar wer und
warum die Wörter Kickbass,Kickpanel, Kick... verbrochen hat.

Wie du selbst schon angemerkt hast, sie heissen wohl Kicker, weil sie eben den Bassbereich, der als Kickbass bezeichnet wird, abdecken.


[Beitrag von Nyromant am 09. Mai 2005, 15:09 bearbeitet]
Soundcento
Stammgast
#21 erstellt: 09. Mai 2005, 15:11
Nur so als Anhaltspunkt...

der Helix-support meinte damals zu den Helix Blue 62 MK II, optimal wären 6-8 Liter, mit Wolle um die 4-5 Liter.

btw, Kickpanel kommt von "Fußraum", da die "Kicks" auf Englisch die Pedale sind. Kickpanel -> TMT-Gehäuse im Fußraum

mfg
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 09. Mai 2005, 15:15
Das ist das Prob ... heute wird vieles als Kicker bezeichnet.

Zudem haben viele Kicker heute TSP die Fussraumeinbauorte
nicht mehr zulassen.
Nyromant
Inventar
#23 erstellt: 09. Mai 2005, 15:45

Blut-aus-Ohren schrieb:

Zudem haben viele Kicker heute TSP die Fussraumeinbauorte
nicht mehr zulassen.

In welcher Hinsicht?
andiwug
Inventar
#24 erstellt: 09. Mai 2005, 16:00
also ums zu verdeutlichen. ich will die phase audiopihle 6.5 ls einbauen. werden nicht als kicker angegeben. also wie würdet ihr des machen. und wnen ich den kick in ein gehäuse baue wie lasse ich dann die tmt spielen.
Blut-aus-Ohren
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 09. Mai 2005, 16:06
Weil die Kicker Güten von 0,7-1 haben in der Regel und
hohe Resonanzfrequenz um die 60-70Hz.
Meistens dazu noch Vas um die 10 Liter. Da hat man es dann meistens
sehr schwer die Literangabe zu erfüllen die die benötigen
im Fussraum. Es machen sich wenige diese mühe. Daher
legen die Hersteller die Kicker mehr auf das Vas der Tür aus.
Nyromant
Inventar
#26 erstellt: 09. Mai 2005, 16:11

Blut-aus-Ohren schrieb:
Weil die Kicker Güten von 0,7-1 haben in der Regel und
hohe Resonanzfrequenz um die 60-70Hz.
Meistens dazu noch Vas um die 10 Liter. Da hat man es dann meistens
sehr schwer die Literangabe zu erfüllen die die benötigen
im Fussraum. Es machen sich wenige diese mühe. Daher
legen die Hersteller die Kicker mehr auf das Vas der Tür aus.


OK, verstehe die Problematik. Wenn ich natürlich das Volumen der Tür schon für die Kicker brauch is schlecht

Aber afaik spielen Kicker eh bei 80 bis 300Hz, von daher ist diese niedrige Abstimmung mit dem großen Volumen gar nicht nötig. Ich würd gerne mal durchprobieren
surround????
Gesperrt
#27 erstellt: 09. Mai 2005, 20:31
MUUUUAAAHHHHHHHHHHHH
die Predator sind echt lecker die hätte ich gerne
derboxenmann
Inventar
#28 erstellt: 09. Mai 2005, 22:22
Die Predators sind aber halt auch echt groß...

18cm passt nirgends rein, ohne DoBos ist da nix zu machen...

Ach ja BTW... die sind absolut Mitteltontauglich... Trennfrequenz von 2000Hz sind kein Thema...
andiwug
Inventar
#29 erstellt: 10. Mai 2005, 18:43
zeigt mal einer einen link zu den Predators.
derboxenmann
Inventar
#30 erstellt: 10. Mai 2005, 18:48
http://www.monacor.d...id=4913&spr=DE&typ=u

Gibt abe rnatürlich auch HÄNDLER die sowas günstiger im Sortiment haben...
Sind doch einige hier, die MONACOR haben...
surround????
Gesperrt
#31 erstellt: 10. Mai 2005, 21:05
für den predator wären dann 4 bis 5liter closed das volumen
falls ich mich net verrechnet habe
Soundcento
Stammgast
#32 erstellt: 10. Mai 2005, 23:33
Wenn man schon die TSP kennt, würds dann keinen Sinn machen, ihn in ein BR-Volumen zu setzen?
FallenAngel
Inventar
#33 erstellt: 11. Mai 2005, 01:16
wäre ne idee, wenns vom gehäuse her passt.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Phase Evolution CFS 165.25 für 99.- !
ralf1602 am 04.06.2007  –  Letzte Antwort am 12.06.2007  –  7 Beiträge
Phase CFS 165.25 kratzen extremst
sascha20 am 11.08.2006  –  Letzte Antwort am 13.08.2006  –  4 Beiträge
was haltet ihr von dem FS?
HUSKY_WRE am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  3 Beiträge
Alpine SPR-57 LS gegen Phase Evolution CFS 165.25
Tennessee am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2007  –  9 Beiträge
Gehäuse für CFS 165.25
Klangbäcker am 29.09.2005  –  Letzte Antwort am 30.09.2005  –  4 Beiträge
Phase Evolution CFS 100.25
MiaWallace am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 12.08.2005  –  5 Beiträge
Suche Hochtöner von Phase Evolution CFS 165.25
Svenop am 23.03.2007  –  Letzte Antwort am 24.03.2007  –  2 Beiträge
Frontspeaker - Phase Evo CFS 165.25 oder Focal 165 V-Slim?
TeeJay74 am 20.05.2007  –  Letzte Antwort am 29.06.2007  –  3 Beiträge
700 - 800 watt rms auf das phase cfs 165.25
cliffedition am 18.11.2006  –  Letzte Antwort am 18.11.2006  –  30 Beiträge
Phase oder Canton FS?
DasM am 23.11.2006  –  Letzte Antwort am 26.11.2006  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder851.220 ( Heute: 56 )
  • Neuestes Mitgliedcyclonealex
  • Gesamtzahl an Themen1.419.979
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.037.162

Hersteller in diesem Thread Widget schließen