Mac Audio kaputt gegangen. Was nun?

+A -A
Autor
Beitrag
pelle.hh
Neuling
#1 erstellt: 05. Jun 2003, 17:42
hallo zusammen,
wie so viele hier habe ich ein problem also:
ich habe mir einen vw bus gekauft in dem ein mir völlig ausreichende hifi anlage eingebaut ist.
kennwood radio
4 boxen und eben die schon o.g. endstufe.
eine mac audio MP-4205 (4X45 watt)
diese ist nun kaputt gegangen. werkstatt sagt es sind widerstände hochgebrannt. kann man aber rep..ist auch nicht schwer nur fummelig und wurde ca. 80 € kosten.
meint ihr das das lohnt? oder bei ebay z.b. die hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=21649&item=2417735548
kaufen? scheint mir nicht gerade die beste qualität zu sein. mein finanzieller rahmen lässt aber im grunde nicht mehr als 100€ zu...
meinungen? tips? wäre nett wenn ihr mir helft. gerne auch per mail an:
pellhound@gmx.net
THX!!!


[Beitrag von pelle.hh am 05. Jun 2003, 17:44 bearbeitet]
Fuxster
Inventar
#2 erstellt: 05. Jun 2003, 20:23
Kauf dir lieber ne gebrauchte Endstufe von nem bekannteren Hersteller.

Ne gebrauchte Alpine 4-Kanal müsstest du auch schon für unter 100 Euro bekommen und die reisst bestimmt mehr raus als son Noname-Teil!
!ceBear
Stammgast
#3 erstellt: 05. Jun 2003, 20:39
@Fuxster........ wundert nicht das du Mac Audio als unbekannt darstellst.

@pelle Wie alt ist die Endstufe??? Denn Mac Audio gibt ja bekanntlich 5 Jahre Garantie.
Fuxster
Inventar
#4 erstellt: 05. Jun 2003, 20:45
Das war auf die Endstufe bezogen die in dem Link zu dem Ebay-Angebot steckte...
!ceBear
Stammgast
#5 erstellt: 05. Jun 2003, 20:49
Oh sorry... hab mich schon gewundert.
banshee
Stammgast
#6 erstellt: 05. Jun 2003, 22:40
Hallo,

kauf Dir eine Carpower Wanted 4/320 für ca. 97 Euro neu bei Ebay...ist meiner Meinung nach das beste was Du in der Presiklasse bekommen kannst und die wird Dir bestimmt mehr Freude bereiten, als Kennwood, MacAudio, Pyle und dergleichen.

Grüße
Wraeththu
Inventar
#7 erstellt: 18. Jun 2003, 00:26
Magnat Classic 360 kann ich sehr empfehlen, kostes neu etwa 100 Euro, gebraucht ca. 50
ist Vierkanal mit Aktivweiche.
Klang ist, finde ich, für die Preisklasse hervorragend
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mac Audio Attack 400?
_steve am 28.03.2006  –  Letzte Antwort am 31.03.2006  –  8 Beiträge
Mac Audio MX-4000
Diegodelanoche am 15.12.2003  –  Letzte Antwort am 02.02.2004  –  6 Beiträge
HILFE.Brauche Angaben/Daten zu Mac Audio Mac Attack 4050!
glückspirat am 07.08.2008  –  Letzte Antwort am 09.08.2008  –  4 Beiträge
Mac Audio MP 4405
blackkurgan am 02.01.2005  –  Letzte Antwort am 18.03.2007  –  3 Beiträge
Mac audio z4200
Fabryponte am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 12.07.2006  –  4 Beiträge
mac audio z 4100
peugeot-heiza am 11.04.2008  –  Letzte Antwort am 11.04.2008  –  2 Beiträge
Mac Audio MP2505
escort_fahrer32 am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 03.12.2010  –  10 Beiträge
Mac Audio MP 4000 kein Bass!
Noob³ am 06.02.2011  –  Letzte Antwort am 12.02.2011  –  27 Beiträge
HILFE: was kaputt gegangen? oder was ist los?
itchy2 am 08.02.2007  –  Letzte Antwort am 08.02.2007  –  11 Beiträge
Verstärker kaputt
jblfreak am 15.06.2007  –  Letzte Antwort am 15.06.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.448 ( Heute: 2 )
  • Neuestes MitgliedMagicReload
  • Gesamtzahl an Themen1.482.803
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.196.121

Hersteller in diesem Thread Widget schließen