!!!HELP WANTED!!!

+A -A
Autor
Beitrag
SpaceMoglie
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 10. Jun 2003, 21:11
Hi, ich will mir ne anlage fürs auto kaufen un nun habe ich mich mal umgeschaut und habe den subwoofer (Crunch MXQ 12), die Boxen von Pioneer (CSA 2010) und eine endstufe ebenfallst von crunch gefunden. nun meine frage sind die komponenten für einen einsteiger ok oder ist von einem kauf ab zu raten. Falls nicht wäre es nett wenn ihr mir ihr mir komponenten in ca der selben preisklassen sagen könntet.

THX SpaceMoglie


[Beitrag von SpaceMoglie am 10. Jun 2003, 21:13 bearbeitet]
banshee
Stammgast
#2 erstellt: 10. Jun 2003, 22:46
Hallo,

ich kenne die Preisklasse der Komponenten nicht, aber poste mal was Du ausgeben willst, dann kann man bestimmt einen Rat geben.

Von der Crunch-Endstufe kann ich nur abraten.

Interssant, neben dem Preis, wäre noch die Musikrichtung und, ob um welche Art Auto es sich handelt.

Grüße
SpaceMoglie
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 11. Jun 2003, 07:05
hi
es halndelt sich um einen opel corser. Ahhm die music ist nicht bestimmt ich höre eigentlich alles. Aber Techno ist schon was schönes. Bei dem preis denke ich so an 200 - 400€. Also wie man schon sieht brauche ich nicht so wirklich High end geräte (AUF GRUND DES VORHANDENEN BUGETTS). Aber na türlich solles schon was sein bei dem die Preis/Leistung stimmt. Also dann schon mal danke.


SpaceMoglie
banshee
Stammgast
#4 erstellt: 11. Jun 2003, 09:12
Hallo,

ich denke für den Rahmen ist eine Carpower Wanted 4/320 am besten geeignet. Die bekommst du für ca. 97,--

Als Front kommen die Einsteigersysteme von Rainbow, Focal, Hertz, Helix, etc. in Betracht, 100-150,-- Euro.

Beim Sub wird es dann eher schwierig...habe ich noch keine Meinung zu sorry, aber eigentlich immer in Ordnung ist JL, Focal, bedingt Rainbow oder Hifonics.

Grüße
SpaceMoglie
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 11. Jun 2003, 13:44
habe noch mal eine frage was bedeutet das mit den 2 bzz 3 wege system. vielleicht doofe frage aber naja man muss ja mal anfangen
SpaceMoglie
Schaut ab und zu mal vorbei
#6 erstellt: 11. Jun 2003, 13:54
so da bin ich wieder. ich habe mal weiter im i-net gestöbert und das gefunden:

http://www.bigdogaudio.de/pd1054051617.htm?categoryId=2

kann mir einer sagen ob das paket gut ist. genauere angabe dazu sind auf der rechten seite.


THX
SpaceMoglie
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 11. Jun 2003, 14:03
so da noch mal ein anderer link

http://www.bigdogaudio.de/pi-1841072951.htm?categoryId=2

da sind noch etliche andere pakete aber ich will ja nicht so viel geld ausgeben(ca. 250 - 400€)
Fuxster
Inventar
#8 erstellt: 11. Jun 2003, 14:21
Also wenn, dann würde ich trotz der Endstufe von Crunch das Set hier empfehlen. Kostet zwar 450 Euro aber ich denke das ist es wirklich Wert!

Hertz, JL, Crunch
banshee
Stammgast
#9 erstellt: 12. Jun 2003, 00:02
Also,

die angebote sind alle nicht besonders schlecht, aber wenn du zu einem ordentlichen fachhändler gehst kann der dir auch was gutes zusammenstellen für den preis, was deinem geschmack entspricht (probehören und verhandeln, denn bei komplett sachen bekommst du einen guten preis)

@fuxster: du kennst doch nur das focal system, wie kannst du dann eine emofelung geben... und jl baut nicht nur toll klingende sachen, des weteren sind crunch endstufen wirklich nicht zu empfehelen.

grüße
Fuxster
Inventar
#10 erstellt: 12. Jun 2003, 00:28

Also,

die angebote sind alle nicht besonders schlecht, aber wenn du zu einem ordentlichen fachhändler gehst kann der dir auch was gutes zusammenstellen für den preis, was deinem geschmack entspricht (probehören und verhandeln, denn bei komplett sachen bekommst du einen guten preis)

@fuxster: du kennst doch nur das focal system, wie kannst du dann eine emofelung geben... und jl baut nicht nur toll klingende sachen, des weteren sind crunch endstufen wirklich nicht zu empfehelen.

grüße



Ist so nicht ganz richtig. Ich habe das Set auch nur empfohlen weil ich denke das es für den Preis von den da vorgestellten ganz ok ist. Das Set für 5xx Euro mit Hifonics-Frontsystem und Hifonics Endstufe &JL-Sub ist aber halt noch mehr über der Grenze von 400 Euro. Wobei ich für das Geld auch einzelne Komponenten kaufen würde...und das Hifonics-System nicht unbedingt gut ist.

Ich kenne u.a Systeme von Magnat, Canton, Blaupunkt, Crunch, Hifonics, MB Quart, Mac Audio, Focal und vielleicht noch welche die ich vergessen habe. Diverse Endstufen auch.

Den JL empfehle ich halt, weil ich denke das er vom Klang her in seiner Klasse wirklich einer der besten Subwoofer ist. Es gibt mit Sicherheit lautere, aber die sind nicht so präzise.

Ich profitiere übrigens nicht nur von (wenigen) Car-Hifi Einbauten an denen ich mit rumgebastelt habe, sondern war schon mehrmals auf der IAA und Essener Motor-Show (ja ich weiss, da gehts eigentlich nicht um Car-Hifi, gibts aber trotzdem auch) und habe da auch nen paar Sachen gehört. Mein Wissen ist zwar sehr theoretisch, und beschränkt sich auch zum großen Teil auf Hörtests, aber das heisst ja nicht das es nicht richtig ist was ich sage. Es ist halt mein persönliches Empfinden.

Im übrigen kenne ich viele Leute die Car-Hifi Fetischisten sind. Das geht von Leuten die sich 4 oder mehr Spectron-Bässe ins Auto bauen, für maximalen Pegel, bis hin zu Leuten die es so mögen wie ich:

dezent (möglichst nicht zu sehen) und guter Klang.

Also, wenn ich jemandem was empfehle dann ist es etwas das ich kenne und für gut befinde. Es kann durchaus sein das andere Leute das anders sehen, oder das es bessere Komponenten fürs Geld geben mag. Aber mit Sicherheit auch viele die schlechter sind.

Also denke ich nicht das du vorschnell urteilen solltest. Wie gesagt, die Sachen die ich vorschlage habe ich persönlich für gut befunden und stehe auch dazu. Auch wenns immer das gleiche ist, das ändert ja nichts daran das es in einer bestimmten Preisklasse (die hier ja oft gleich ist) meiner Meinung nach das Beste ist, bzw das beste was ich kenne...und mit dem Wissen habe ich dann das Recht beruhigt ne Empfehlung zu geben, mit dem Gedanken anderen geholfen zu haben...

Vielleicht kannst du mir ja mal sagen was du kennst...ausser Rainbow...
banshee
Stammgast
#11 erstellt: 12. Jun 2003, 09:50
Hallo,

an Combosystemen hatte ich bereits eines von Emphaser, Helix, und das große Next mit der Alumembran, abgesehen von dem ganzen Zeugs, welches ich früher in einem anderen Auto ausprobiert habe, Magnat, MB Quart, halt die meiner meinung nach nicht wirklich guten Hersteller, ist aber nur meinen Meinung.

Gehört habe ich des weiteren Kult Audio, Focal Utopia, das neue Hifonics 16er, JL, das von Canton und die ACR Hausmarke Axton...hatte keine Lust die Bezeichnungen genau rauszusuchen, sollte ja auch nur ein Überblick sein.

Mein anderes Posting war übrigens nicht böse gemeint, sorry wenn Du das so aufgefasst hast.

Grüße
Fuxster
Inventar
#12 erstellt: 12. Jun 2003, 12:23
Ahjo, Axton habe ich auch noch gehört. ACR war ja auch auffer Essener Motor Show letztes Jahr...

Die hatten da nen kompletten Car-Einbau stehen. Da waren die Systeme imho ganz ok. Aber war wohl gut abgestimmt!

Was denkst du denn darüber? MB Quart finde ich übrigens vom Klang her ganz ok, sind nur nicht so Pegelfest wenn ich mich nicht irre...

Naja, kam halt nen bisschen komisch rüber, deswegen fühlte ich mir ans Bein gepinkelt!

Aber ist ja ok!
Freakfish
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 12. Jun 2003, 14:03
ACR? Ist das nicht son CarHifi Shop. Den gibts bei uns in Oer-Erkenschwick, da habe ich mal Praktikum gemacht, da hatten wir so nen coolen Smart,der hatte ein richtig schönen Klang.Dort Habe ich selber Subwoofer gebaut, gespachtelt und lackiert etc. . Also wenn jemand ne richtig krasse Praktikumsstelle will und in der Nähe wohnt, der ist dort richtig bedient.

Freakfish
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Crunch MXQ 12'' an Billigamp
mossox am 11.10.2004  –  Letzte Antwort am 12.10.2004  –  5 Beiträge
Endstufe CRUNCH P4175
gozo129 am 25.02.2010  –  Letzte Antwort am 25.02.2010  –  9 Beiträge
der richtige verstärker? crunch mxq 12
slex_1990 am 19.05.2009  –  Letzte Antwort am 22.05.2009  –  3 Beiträge
Was haltet ihr von der Marke Crunch?
-Hoschi- am 05.10.2004  –  Letzte Antwort am 07.10.2004  –  31 Beiträge
was für komponenten könntet ihr empfehlen ?
thomas2780 am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 14.07.2004  –  23 Beiträge
Welche komponenten?????
golf_man am 21.06.2004  –  Letzte Antwort am 21.06.2004  –  2 Beiträge
Fragen zu Komponenten
Master3355_ am 21.10.2013  –  Letzte Antwort am 28.10.2013  –  10 Beiträge
Einsteiger System: Passen die Komponenten?
Sp!N am 25.11.2007  –  Letzte Antwort am 25.11.2007  –  10 Beiträge
Wieviel db ca. mit meinen Komponenten?
Jetski am 30.09.2004  –  Letzte Antwort am 30.09.2004  –  21 Beiträge
Crunch-Rotz!!!
Matse am 05.12.2003  –  Letzte Antwort am 06.12.2003  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedXallde
  • Gesamtzahl an Themen1.500.500
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.778

Hersteller in diesem Thread Widget schließen