Syrincs SUB-CONTROL II für 79 Euro ?

+A -A
Autor
Beitrag
KartoffelKiffer
Inventar
#1 erstellt: 23. Jan 2004, 14:10
Ist das ein guter Preis für Neuware ?
MojoMC
Inventar
#2 erstellt: 23. Jan 2004, 15:03
Viel billiger kriegst du die Sub-Control II wohl kaum.

Zumindest kenne ich keinen Anbieter, der die für 19,99 Euro vertickt. Aber man kann damit schon eine Menge machen...
KartoffelKiffer
Inventar
#3 erstellt: 23. Jan 2004, 15:08
Möchte mir ja die Impulse SD-1200 anschaffen, die hat einen Filter von 15hz (fest). Was für Musik müsste ich denn hören, die diese Frequenz unterbietet ? Weil ich möchte echt nicht dass mir der Sub umme Ohren fliegt, da investier ich lieber noch 79,- in die Sub-Control
MojoMC
Inventar
#4 erstellt: 23. Jan 2004, 15:14
Ist doch prima, wenn die Impulse einen Subsonicfilter hat.

Normale Musikinstrumente (Orgeln ausgenommen) kommen nur bis ca. 40hz runter. Künstliche Töne gehen auch tiefer.

Aber bei 15hz hast du Schwierigkeiten, den Ton überhaupt zu hören. Und dafür müsstest du erstmal einen Sub haben, der so tiefe Töne wiedergeben kann!

Ein normaler Carhifi-Sub würde - wenn solche Töne auf einer CD vorkommen würden (imho höchstens auf Test-CDs mit Sinustönen oder bei Orgelmusik) - den Ton nicht wiedergeben können. Du hättest nur starke Auslenkungen, die sehr leicht den Woofer einfach mechanisch zerstören können.

Der Filter der Impulse ist imho eigentlich ausreichend.
KartoffelKiffer
Inventar
#5 erstellt: 23. Jan 2004, 15:19
Du stehst auf das Wort Imho was
Aber find ich doch schonmal gut, dass ich mir die 79,- sparen kann....
polosoundz
Inventar
#6 erstellt: 23. Jan 2004, 16:02
Wobei ein 15 Hz Filter auch wirklich nur vorm allergröbsten schützt... Du kannst deinen Sub auch schon bei 20 Hz oder 25 Hz zerstören!

Für welchen Sub denn? Den Hifonics Doppel-BP oder? Also bei DEM Teil macht ein Filter bei gut 25-30 Hz Hz Sinn, viel tiefer spielt er eh nicht und du würdest ihn damit ENORMST entlasten und die Pegelfestigkeit in seinem eigentlich Arbeitsbereich erhöhen!

Also ich würd die 80 Euro investieren...
KartoffelKiffer
Inventar
#7 erstellt: 23. Jan 2004, 16:04
Menno, wieso musste das denn jetzt kommen :)Ich hab soooo viele Wünsche, kann garnicht so viel arbeiten, um die alle zu erfüllen Erst Batterie, dann Kondi, dann Subsonicfilter........ Will doch nur mein Auto zum wackeln kriegen
MD81
Inventar
#8 erstellt: 23. Jan 2004, 17:06
Ich würde das Teil auch empfehlen. Ist zwar viel Geld für das, dass man eigentlich nur den Subsonic verwendet, allerhöchstens noch die Phasenverschiebung aber besser als ein durchgeschlagener Sub. Manche Musikproduzenten mischen unhörbare Bassanteile mit rein, warum auch immer...
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Syrincs
14Opel88 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 07.11.2004  –  5 Beiträge
Meinungsaustausch. Helix, Syrincs, Kenwood
assomator am 08.06.2007  –  Letzte Antwort am 13.06.2007  –  26 Beiträge
ACHTUNG .. weltneuheit bei syrincs
delikanli1985 am 25.01.2006  –  Letzte Antwort am 18.03.2008  –  20 Beiträge
Verstärker für JBL Control One
Bullyfahrer am 26.06.2013  –  Letzte Antwort am 26.06.2013  –  4 Beiträge
golf II
Atomix am 28.02.2006  –  Letzte Antwort am 28.02.2006  –  6 Beiträge
Einsteigeranlage Golf II
jacky123 am 26.09.2011  –  Letzte Antwort am 27.09.2011  –  4 Beiträge
DAB FULL CONTROL ?
NeXatron am 15.07.2006  –  Letzte Antwort am 16.07.2006  –  5 Beiträge
Wie Vorverstärkerpegel absenken?
Alex_DeLarge am 24.04.2009  –  Letzte Antwort am 26.04.2009  –  5 Beiträge
Megane II
HiFi-Frank am 09.09.2004  –  Letzte Antwort am 12.04.2005  –  6 Beiträge
Brauche Anlage ohne Sub für 300 Euro
otnup am 04.02.2005  –  Letzte Antwort am 04.02.2005  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.257 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedXander90
  • Gesamtzahl an Themen1.482.441
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.188.803

Hersteller in diesem Thread Widget schließen