Welche Anlage in Audi 80 Cabrio einbauen?

+A -A
Autor
Beitrag
Hardcore-Terrorist
Neuling
#1 erstellt: 13. Feb 2007, 12:57
Hallo zusammen bin neu hier und besitze nur sehr grobe Kenntnise im Car HiFi Bereich
Ich habe mich durch viele Seiten im Forum durchgekämpft aber leider nichts passendes gefunden.

Ich bin auf der suche nach einer geeigneten Musikanlage für mein Audi 80 Cabrio.
Mein Buget liegt bei ca 500 - 800€

Da der Kofferraum bei meinem Auto sehr begrenzt ist, benötige ich einen möglichst kleinen Subwoofer, weil ich noch Platz für andere Sachen im Kofferraum brauche.
Die Leistung soll dabei aber net zu kurz kommen. dachte da an 500 bis 900 W RMS

Als Endstufe hab ich mir die Sinus Live A 1500 gedacht
sicher bin ich mir aber da noch net.

ach ja Als Musikrichtung höre ich hauptsächlich Techno (Hardcore) und ganz selten HipHop.

wie würdet ihr das Vorhaben realisieren?
Gibet es für das Buget was "besseres"?

Vielen Dank für die Hilfe
zuckerbaecker
Inventar
#2 erstellt: 13. Feb 2007, 14:37
Das Problem sind nicht die Komponenten, sondern der Einbau.

Hast Du Dich schon mal mit Doorboards auseinandergesetzt?

Kannst Du sowas selbst bauen oder lieber fertige kaufen?

Die Türe muss gedämmt werden.

Von dem Sub im Kofferraum wirst Du eh nix mehr hören beim fahren, vor allem bei geöffnetem Verdeck.

Hier müssen andere Lösungen her.

http://www.carhifi-store.de/wbb2/thread.php?threadid=7


http://www.motor-talk.de/beitrag8f10886086s.php

http://www.hifi-foru...ead=11525&postID=5#5
Hardcore-Terrorist
Neuling
#3 erstellt: 13. Feb 2007, 15:18
1. Handwerkich bin ich unbegabt
Ich denke wenn ich Doorboards benutzen sollte, werde ich diese fertig kaufen oder anfertigen lassen wenn das nicht zu teuer wird.
Kann ich nach dem einbau der Doorboards meine Innenverkleidung (so wie sie momentan ist) beibehalten?

2. Du hast recht. beim offen fahren würde man nicht viel hören deshalb wollte ich mehr Leistung haben, nur soll dabei net der Wagen auseinanderfallen.
Kann man Boxen bei meinem Cabrio auf die Hutablage bauen oder macht das Probleme beim Öffnen und Schließen des Verdecks? (Verdek ist hydraulisch)

3. Wie sieht das Arbeitstechnisch aus wenn ich wie in deinem ersten Link gezeit den Bassteller an Bzw in die Rückbank schraube?

Mein Auto hat so eine Skisack durchlass

Die Lösung die in deinem Letzen Link zusehen ist sagt mir garnicht zu.

MfG Seb
zuckerbaecker
Inventar
#4 erstellt: 13. Feb 2007, 23:13

Hardcore-Terrorist schrieb:
1. Handwerkich bin ich unbegabt
Ich denke wenn ich Doorboards benutzen sollte, werde ich diese fertig kaufen oder anfertigen lassen wenn das nicht zu teuer wird.
Kann ich nach dem einbau der Doorboards meine Innenverkleidung (so wie sie momentan ist) beibehalten?
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Ja
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<







2. Du hast recht. beim offen fahren würde man nicht viel hören deshalb wollte ich mehr Leistung haben, nur soll dabei net der Wagen auseinanderfallen.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Bringt nix.
Bei Deinem kleinen Budget eh net.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<



Kann man Boxen bei meinem Cabrio auf die Hutablage bauen oder macht das Probleme beim Öffnen und Schließen des Verdecks? (Verdek ist hydraulisch)
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Erstmal gehts hier nicht um Boxen.
Da kannste hier mal schauen: www.boxen.com

Zweitens: In die Hutablage kommen NIE Lautsprecher, das dies bei einem Unfall viel zu gefährlich ist.

Und schau Dir doch mal Deine "Hutablage" an, dann wird sich die Fragé von selbst erledigen.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<













3. Wie sieht das Arbeitstechnisch aus wenn ich wie in deinem ersten Link gezeit den Bassteller an Bzw in die Rückbank schraube?
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Ein Teller ist zum Essen da.

Ein stabiles Brett vom Kofferraum aus mit Silikon am Tank befestigen, vorher natürlich ein Loch sagen und dann den Subwoofer mit Schrauben befestigen.
Du brauchst ein spezielles FreeAir Chassis,welches mit dem Volumen des Kofferraum´s zurechtkommt.
Gibt´s bei Audio System und zwar der Radion.
http://www.audio-system.de/audio/
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<








Mein Auto hat so eine Skisack durchlass

Die Lösung die in deinem Letzen Link zusehen ist sagt mir garnicht zu.

MfG Seb



Als Endstufe sehr zu empfehlen ist die neue Eton EC 500.4
http://www.eton-gmbh.de/ShowPage.php?PId=3043&LangId=0

Mit den Kanälen 1+2 wird das Frontsystem angetrieben
http://www.eton-gmbh.de/ShowPage.php?PId=3045&LangId=0


und mit den gebrückten 3.+4. der Subwoofer.
Hardcore-Terrorist
Neuling
#5 erstellt: 14. Feb 2007, 11:34

Ein stabiles Brett vom Kofferraum aus mit Silikon am Tank befestigen, vorher natürlich ein Loch sagen und dann den Subwoofer mit Schrauben befestigen.


Am Tank befestigen

Aber zuerst muss man doch die Kofferraum innenverkleidung an der Rückbank demontieren, dann das Brett befestigen und danach den Subwoofer draufschrauben wenn es gut aussehen soll.

Oder wird das ganze einfach nur auf die Innenverkleidung montiert?

In dem ersten Link von dir wird es ja nur an die Verkleidung geschraubt.
Das Problem bei mir ist nur, dass der Siksackdurchlass sehr klein ist, deshalb muss der Durlass warscheinlich vergrößert werden damit der Subwoofer genau passt.

Oder muss der Durchlass der Rückbank nicht die gleichen Maße wie der Subwoofer haben?

Ich hab davon ja keine Ahnung


Kennst du evtl. ein Fachgeschäft in der nähe von Bonn und Umgebung wo man sich erkundigen kann oder sogar Beispiele ansehen kann?

Ich hab schon gegoogelt aber nichts passendes gefunden und zum ACR möchte ich erlich gesagt nicht hin.

MfG Seb


[Beitrag von Hardcore-Terrorist am 14. Feb 2007, 12:19 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#6 erstellt: 14. Feb 2007, 13:29

Hardcore-Terrorist schrieb:

Ein stabiles Brett vom Kofferraum aus mit Silikon am Tank befestigen, vorher natürlich ein Loch sagen und dann den Subwoofer mit Schrauben befestigen.


Am Tank befestigen
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Bei einigen Modellen sitzt der Tank hinter der Rückenlehne.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<







Aber zuerst muss man doch die Kofferraum innenverkleidung an der Rückbank demontieren, dann das Brett befestigen und danach den Subwoofer draufschrauben wenn es gut aussehen soll.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Soviel mitdenken setzé ich vorraus.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<






Oder wird das ganze einfach nur auf die Innenverkleidung montiert?

In dem ersten Link von dir wird es ja nur an die Verkleidung geschraubt.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Das sind alles nur BEISPIELE.
Für die Umsetzung bist DU zuständig
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<





Das Problem bei mir ist nur, dass der Siksackdurchlass sehr klein ist, deshalb muss der Durlass warscheinlich vergrößert werden
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
Das ist nicht möglich.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<


damit der Subwoofer genau passt.

Oder muss der Durchlass der Rückbank nicht die gleichen Maße wie der Subwoofer haben?
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<Geht eben hier net.
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<








Ich hab davon ja keine Ahnung


Kennst du evtl. ein Fachgeschäft in der nähe von Bonn und Umgebung wo man sich erkundigen kann oder sogar Beispiele ansehen kann?
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<
http://www.wolfcarhifi.de/
<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<<









Ich hab schon gegoogelt aber nichts passendes gefunden und zum ACR möchte ich erlich gesagt nicht hin.

MfG Seb
Hardcore-Terrorist
Neuling
#7 erstellt: 14. Feb 2007, 14:12
hmm bis zum Wolfcar hifi Laden sind es knapp 100KM

Ich wollte net soo weit Fahren aber mal sehen...

man kann auch schlecht ein Angebot telefonisch einholen

Ich glaube aber das der Einbau + Komponenten die 800€ übersteigt.

Man kann leider auch nicht abschätzen wieviel Arbeitszeit benötigt wird um eine Anlage ordentlich einzubauen

Es soll ja keine show Anlage sein.
Am Liebsten optisch sehr dezent aber guter (und Lauter) Klang

(Laut ist zwar relativ, jede Person hat ja unterschiedliche Ansichten was man als laut empfindet)


[Beitrag von Hardcore-Terrorist am 14. Feb 2007, 14:38 bearbeitet]
zuckerbaecker
Inventar
#8 erstellt: 14. Feb 2007, 14:29
Ruf doch einfach mal an und laß Dich beraten - die beissen net
Hardcore-Terrorist
Neuling
#9 erstellt: 14. Feb 2007, 14:49
Ich hab dort gerade angerufen ...

er meinte das es Schwer sei ein Angebot am Tel zu erstellen zumal sie den Audi erst einmal umgebaut hatten und sich deshalb meinen erst ansehen wollen.

Im Punkto Komponenten habe ich nur grobe Angaben gesagt:

Fronspeaker (sind bei mir im Armaturenbrett direkt an der Scheibe)
Auf der Rückbank die zwei LS (oberhalb der Armlehne)
Und einen Subwoofer wobei es dort mehrere Einbaumöglichkeiten gibt

Das wars auch schon.

Wenn ich irgendwann in der nächsten Zeit mal Urlaub genehmigt bekomme fahre ich dort mal hin
zuckerbaecker
Inventar
#10 erstellt: 14. Feb 2007, 16:51
zuckerbaecker
Inventar
#11 erstellt: 14. Feb 2007, 16:52
Hardcore-Terrorist
Neuling
#12 erstellt: 14. Feb 2007, 17:21
Deswart 20KM von mir. Ich glaub denen werd ich mal einen Besuch abstatten

bassfactory sieht mir eher nur nach DB Drag aus sowas brauch ich nicht

zu Prachthifi ist wieder ein weiter weg


PS: Danke für die Links

MfG Seb
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Fette Anlage Audi 80 Cabrio
Slommi am 01.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.02.2005  –  2 Beiträge
audi 80 b4 anlage
lowckes am 16.08.2008  –  Letzte Antwort am 18.08.2008  –  5 Beiträge
Anlage in Audi 80 B4 2.0 einbauen!
Nokky_Roy am 13.08.2009  –  Letzte Antwort am 13.08.2009  –  4 Beiträge
Normale Lautsprecher einbauen? & Audi 80 - Anschlüsse?
Ganglion am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 26.08.2005  –  17 Beiträge
audi 80 b4
tus am 16.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  5 Beiträge
Hilfe: Audi A3 Cabrio 8P neue Anlage
HenneD am 07.04.2010  –  Letzte Antwort am 13.04.2010  –  14 Beiträge
Türtaschen für audi 80 b4
TheCryper am 15.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  2 Beiträge
Was für Lautsprecher passen bei einem Audi 80 Cabrio?
aj--soundsproducts am 29.04.2006  –  Letzte Antwort am 30.04.2006  –  9 Beiträge
Boxen Cabrio?
chris797 am 29.05.2009  –  Letzte Antwort am 31.05.2009  –  5 Beiträge
Hifi-Anlage in Audi 80 Typ89 (B3)
audi80t89 am 17.01.2007  –  Letzte Antwort am 19.01.2007  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder848.150 ( Heute: 8 )
  • Neuestes MitgliedOutLander84
  • Gesamtzahl an Themen1.414.709
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.932.945

Hersteller in diesem Thread Widget schließen