auf 1 ohm brücken?

+A -A
Autor
Beitrag
Fanatics
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:26
Hallo!

Hat hier jemand ne Ahnung wie ich 2 4Ohm Woofer an einem Monoblock auf 1 ohm brücken kann?!
matzesstyle
Inventar
#2 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:28
Geht nicht!
Du kannst sie parallel schalten, würdest aber nur auf 2 Ohm kommen!
Wieso, was hast du denn von?
polosoundz
Inventar
#3 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:30
Gar nicht...

Du kannst Woofer nicht irgendwie auf einen beliebigen Wert "brücken"! Woofer haben feste Impedanzwerte die je nach Kombination andere feste Wert ergeben! Deine 2 4 Ohm Woofer kannst du z.b. auf 8 Ohm (in Reihe) schalten oder auf 2 Ohm (parallel), mehr nicht! Also wenn du die dann z.b. parallel an den Monoblock klemmst gibt dieser die Leistung ab die er eben an ner 2-Ohm Lsat raushaut!
Fanatics
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:31
also hab zwei woofer 2x4ohm 750rms und ne endstufe mit 1500rms an einem ohm.ich müsst die also auf 1ohm brücken um richtig saft draufzuschicken.oder was sagt ihr?kannst du dann auch mal nach meinem anderen thema schauen.da gehts um ne gehäuseberechnung.mir kann da irgendwie keiner helfen.
polosoundz
Inventar
#5 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:33
wie 2 woofer 2x4 ohm 750 watt? JEDER 750 watt oder BEIDE ZUSAMMEN 750 Watt???

Sag doch mal was das alles für Teile sind! Also Marke/Modell!
Fanatics
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:35
ist für nen kumpel.er hat die impulse sd 1500 und zwei impulse fc 1500.endstufe hat 1,5kw an einem ohm und die woofer laut hersteller 750sinus pro woofer
polosoundz
Inventar
#7 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:38
Gut, er kann aber mit DEN beiden Woofern nicht die volle Leistung der SD abrufen weil er damit eben nur auf ZWEI Ohm kommt... Also dass sie an 2 Ohm 1500 Watt macht ist schnurzegal, was sie an ZEI Ohm macht ist in eurem Fall entscheidend... Und ich glaube an 2 Ohm warens irgendwie 1000 Watt oder so... Also die 1,5 bekommt er definitv NICHT, da kann er sich auf den Kopf stellen!
Fanatics
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:40
was haltet ihr allgemein von den teilen?
polosoundz
Inventar
#9 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:40
Ich pers. nichts...
Fanatics
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:43
Dennis bitte rechne mal die kiste durch die ich gestern geschrieben hab.nur das ich besser schlafen kann
matzesstyle
Inventar
#11 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:43
Ich auch nicht!
Aber Leistung an 2 Ohm sollte doch ausreichend sein!
Klangpurist
Inventar
#12 erstellt: 12. Mrz 2004, 15:51
Alter hast du n Knall??? du kannst doch keine SD1500 mit 1Ohm belasten das macht die nich lange mit, selbst wenn es möglich wäre! die is nur bis 2 Ohm stabil. Wenn du unbedingt 1Ohm haben willst hol dir ne potente 2-Kanal die 1Ohm stabil ist und brück die beiden Woofer parallel auf beide Kanäle, bupp 1Ohm, viel spass
jack-friday
Stammgast
#13 erstellt: 12. Mrz 2004, 16:51
zwei woofer a 4ohm ergeben parallel 2ohm...
vier woofer a40hm (macht aber wohl niemand) würden 1 ohm ergeben...

zwei woofer a 2ohm parallel würden 1 ohm ergeben... also mit 1500w belastet werden

also, wenn die beiden wppfer 20hm hätten dann würde das genau passen... was die endstufe allerdings sagt wenn se nur 1 ohm hat weiss ich net...

elektrotechnik lektion nr.1

strom ist rot und plus ist minus
ne, quatsch... boxen in reihe geschaltet... ohmzahlen addieren!
boxen parallel geschaltet... (R = Widerstand = Ohm) 1/R = 1/R + 1/R + 1/R ... usw je nachdem wieviele widerstände...

nur bei ZWEI! parallelgeschalteten boxen kann man R*R / R+R rechnen!

dann kannste dir ja ausrechnen wie du auf bestimmte ohmzahlen bei endstufen und boxen kommen kannst...
hoffe das war verständlich...
maschinchen
Inventar
#14 erstellt: 12. Mrz 2004, 17:06

Alter hast du n Knall???


Hehe, guuuter Einstieg ins Thema!
JiggyG
Stammgast
#15 erstellt: 13. Mrz 2004, 19:07

Alter hast du n Knall??? du kannst doch keine SD1500 mit 1Ohm belasten das macht die nich lange mit, selbst wenn es möglich wäre! die is nur bis 2 Ohm stabil. Wenn du unbedingt 1Ohm haben willst hol dir ne potente 2-Kanal die 1Ohm stabil ist und brück die beiden Woofer parallel auf beide Kanäle, bupp 1Ohm, viel spass

Die SD1500 ist laut Hersteller 1Ohm stabil!! Was Du meinst ist die SD1200!!!

Die SD1500 hat glaub ich 750W rms an 2Ohm also wäre die SD1200 besser gewesen, die hat nämlich 1000W rms an 2Ohm.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
brücken?
flipo am 24.01.2005  –  Letzte Antwort am 24.01.2005  –  4 Beiträge
Verkabelung Endstufe -> 2*2 Ohm auf 1 Ohm brücken
Jeter am 25.07.2017  –  Letzte Antwort am 31.07.2017  –  9 Beiträge
Sub Brücken
blackbandt am 20.05.2012  –  Letzte Antwort am 20.05.2012  –  5 Beiträge
Verstärker Brücken Wie ???
builder am 08.04.2004  –  Letzte Antwort am 08.04.2004  –  2 Beiträge
hifonics Sub auf Hifonics Amp 1 Ohm stabil brücken
sanji1985 am 06.05.2009  –  Letzte Antwort am 07.05.2009  –  3 Beiträge
Xetec XI240.4 wie brücken?
Irond am 11.04.2005  –  Letzte Antwort am 13.04.2005  –  11 Beiträge
AS F4 380 Brücken
TK_Master am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
4 Kanäle auf zwei Brücken????
DoN_Hulio am 06.11.2004  –  Letzte Antwort am 06.11.2004  –  25 Beiträge
sub brücken
Torben85 am 10.04.2004  –  Letzte Antwort am 10.04.2004  –  4 Beiträge
2x Emphaser EA1600d Brücken?
uwe1234 am 03.03.2005  –  Letzte Antwort am 04.03.2005  –  12 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.350 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedDamiens
  • Gesamtzahl an Themen1.482.579
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.191.303

Hersteller in diesem Thread Widget schließen