Radio Allgemein

+A -A
Autor
Beitrag
h_buddi
Stammgast
#1 erstellt: 22. Apr 2004, 22:15
Hi !

also ich wollte mal fragen wozu ein 150EUR radio so fähig ist !?? zum beispiel dieses hier : CLARION MP3-CD- TUNER DB 538 RMP

das soll ja für den preis ganz gut sein...

was kann man damit einstellen ?

sorry aber im bereich HU hab ich 0 Plan... hab schon einiges gelesen, LZK ,frequenzweiche(hat die das clarion auch?) usw....

heißt das man kann am radio die trennfrequenzen einstellen und dann an der endstufe alles auf Fullpass stellen, weils ja schon am radio getrennt wird ?

vielen dank schon mal

mfg Buddi
mrniceguy
Moderator
#2 erstellt: 22. Apr 2004, 22:24
Glaub nicht dass du für 15o Eur schon LZK, EQ und Aktivweiche bekommst.
Soweit ich weiß istin dieser Hinsicht das Alpine CDA9813 eines der günstigsten (hat das alles)

Stimmt, mit der Aktivweiche kannst du dann die Trennfrequenzen deiner einzelnen LSP einstellen (hierzu sollte aber jeder TMT und HT einen eigenen Kanal an der Endstufe haben).
Und mit der LZK kriegst du dann auch noch ne schöne Bühne hin
h_buddi
Stammgast
#3 erstellt: 22. Apr 2004, 22:29
also ist das ganze nur sinnvoll für aktiv betrieb !? richtig ? na gut das brauch ich nicht...

haben solche radios eigentlich auch die funktion "loudness" ? ist diese zu empfehlen oder sollte man diese ausgeschaltet haben (mein radio hat das) dadurch werden ja die höhen und bässe angehoben... wie macht ihr das ?


EDIT: zum Beispiel hat das Clario diese Funktionen: Easy-Equalizing-System, Z-Enhancer und Magna Bass EX-Loudness-Steuerung

was bedeutet das ?


[Beitrag von h_buddi am 22. Apr 2004, 22:42 bearbeitet]
polosoundz
Inventar
#4 erstellt: 22. Apr 2004, 22:42
LZK? Aktivweiche? Eq? Bei nem 150 Euro Gerät? Nicht wirklich... Hat schon seinen Grund warums billige und teure Tuner gibt...

Also ne Komplettaustattung darfste bei 150 Euro nicht erwartem ist doch auch völlig logisch! Reicht halt um ne bessere Einsteigeranlage anzutreiben!

Loudness ist eigentlich ne Standartfunktion die fast jedes Radio hat...
h_buddi
Stammgast
#5 erstellt: 22. Apr 2004, 22:46
ja brauch ich ja auch nich...

aber wie siehts mit der loudness funktion aus ? anmachen oder nicht ?? und die oben genannten clarion funktionen !? kann mir da nix drunter vorstellen
BiermannFreund
Inventar
#6 erstellt: 22. Apr 2004, 22:48
Loudness nur benutzen, wenn du sehr leise hörst und du n bissel mehr Aktivität in der Mukke willst.
Sobald es über "berieselung" geht, sollte das Loudness-Zeuch am betsen aus ^_^
Achja, ab 250 bekommst Du schon was gutes, solides.
h_buddi
Stammgast
#7 erstellt: 22. Apr 2004, 22:51
bleibt nur noch die frage mit den clarion funktionen...
würde es sich klangmäßig sehr lohnen von meinem kenwood siehe sig auf das oben genannte clarion umzusteigen ??? also nicht nur ein ganz kleines bisschen, der unterschied sollte auch für einen laien zu hören sein (also kein absoluter laie, aber naja ihr wisst schon)
Kermit22
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 23. Apr 2004, 10:03
Also der Klangunterschied vom Kenwood KDC-MP6090R zum Clarion war schon heftig! Hab das Clarion 538 aber wieder zurueckgebracht und mit ein JVC fuer den gleichen Preis gekauft. Das konnte MP3-CDs wesentlich schneller und besser einlesen, aber der Klang war sch**sse. Auch wieder zurueckgebracht und mit fuer 199EUR das Clarion 638 geholt (im Gegensatz zum 538 2Preout).

Bin damit nun ganz zufrieden, nur die MP3-Titelanzeige ist nervig.
h_buddi
Stammgast
#9 erstellt: 23. Apr 2004, 13:22
gut... noch weitere solche erfahrungen ? also es sollte schon nen heftigen unterschied geben, dann muss halt der sub noch länger warten........
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Clarion DB 538 RMP
Kermit22 am 13.03.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2004  –  3 Beiträge
MP3 Problem mit Clarion DB 348 RMP
joeli am 10.08.2004  –  Letzte Antwort am 10.08.2004  –  3 Beiträge
Clarion DXZ778RUSB richtin einstellen
Captain_Karracho am 23.12.2007  –  Letzte Antwort am 21.05.2008  –  39 Beiträge
Subout am Radio wie einstellen ?
Mr.$ound am 23.11.2005  –  Letzte Antwort am 24.11.2005  –  3 Beiträge
Probleme mit Clarion MP3 Radio...
Freddy2k am 17.01.2004  –  Letzte Antwort am 17.01.2004  –  2 Beiträge
FREQUENZWEICHE AM RADIO ODER AMP?
Nightraver am 19.12.2006  –  Letzte Antwort am 19.12.2006  –  4 Beiträge
Frage zu Clarion Radio
DaZwerg am 05.02.2006  –  Letzte Antwort am 07.02.2006  –  14 Beiträge
Dvd Radio Clarion Vz401e
Cindy603 am 20.10.2015  –  Letzte Antwort am 20.10.2015  –  2 Beiträge
schlechterer Bass am Clarion- als am Plu-Radio - falsch eingestellt!?
spline am 22.01.2005  –  Letzte Antwort am 23.01.2005  –  39 Beiträge
Radio+Endstufe einstellen
Zwen81 am 20.03.2010  –  Letzte Antwort am 21.03.2010  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 29 )
  • Neuestes MitgliedBuexxy
  • Gesamtzahl an Themen1.500.497
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.700

Hersteller in diesem Thread Widget schließen