Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Phantasieangaben bei E-Bay? "AKTUELLE ARTIKELNUMMER HIER HER POSTEN" siehe Beitrag #38

+A -A
Autor
Beitrag
DJ-Lamá
Inventar
#1 erstellt: 30. Sep 2008, 06:30
servus...


Vorweg...

Ich bin öfters auf der Suche nach paar Sub´s bzw. Stufen.
Meistens ziellos ohne mich auf bestimmte Hersteller zu fixieren.
Ich klicke dann je nach Wunsch z.B. "2 Kanal, Sinus Leistung 600-699Wrms" etc. pp ... Und immer kommen dann unendliche Angebote wie Novex, Vulcano, Shark, Silversonic und wie sie alle heizen, so das ich garkeine Lust mehr habe dazwischen die einzelnen schnapper zu suchen.

Zum Thema...

Das diese Stufen die mit 10.000.000 Watt in Wirklichkeit um die 75Wrms schieben ist uns ja wohl klar...
Aber warum sind denn diese MAX und P.M.P.O Angaben überhaupt zulässig?
Dazu kommt noch, daß beim Einstellen eines Artikels deutlich darauf hingewiesen wird, die Angaben in RMS anzugeben, was meist auch nicht gemacht wird!

Was kann man den dagegen tun, daß solche Labor Angaben auch im Labor bleiben...

Das ist für mich so als würde Mercedes die neue S-Klasse mit 5 Liter Verbrauch anbieten.
Und nachdem man das Auto gekauft hat, sie aufeinmal 12 Liter schlucken mit der Stellungnahme, das dieser Wert von 5 Litern nur mit rausgerissenen Ausstattung und ohne Karosse erreicht werden kann!!
Klingt Komisch...
... ist aber so!

Kann man denn dagegen angehen?
Die Welt sauberer machen ?

Das ist für mich ein klarer Fall von Betrug!

werde mal später E-Gay anschreiben und von den eine Stellungnahme verlangen...

Immerhin werden Artikel falsch beschrieben und Verkauft!


Der Lamá
mr.booom
Inventar
#2 erstellt: 30. Sep 2008, 07:52
Du wirst von eBlöd nur ne Standardfloskel als Antwort bekommen ... warum sollten die dagegen angehen wenn sie damit Geld verdienen?
Denen ist schlichtweg egal WAS dort verkauft wird solang es rechtlich gesehen "einwandfrei" ist (von deren eigenen AGBs mal abgesehen) ... Hauptsache Umsatz im Sinne von Einstellgebühr und Provision ... war früher so, ist derzeit so und wird auch in Zukunft so sein.
Auch wenn sich eBlöd immer rühmt das sie kontrollieren, aber das eBlöd z.B. mal nen Powerseller wegen falscher Angaben in seinen Verkaufstexten angeht würde ja die Gefahr beinhalten das dieser PS sich angepisst fühlt und vielleicht nix mehr über eBlöd verkauft, und eBlöd somit weniger Umsatz schiebt ... Interessenkonflikt zwischen Ruf und Umsatz ... und der Umsatz wird siegen ... IMMER ... leider

Man könnte natürlich auch solche Verkäufer bzl. ihrer Texte selbst abmahnen. Aber wer soll sich die Zeit nehmen? Mit sowas wäre sogar so ne große Community wie das Hifi-Forum schlichtweg überfordert.
Dagegen schützen kann eigentlich nur ne große Aufklärungsaktion ... indem man Leute diesbezüglich "sensibilisiert". Alle "Potenziellen Käufer" wird man damt leider nie erreichen, da müßte man schon nen saugroßen "Feldzug" starten, der ist aber leider auch sauteuer (Anzeigen, Radio/Fernsehspots, usw).
DJ-Lamá
Inventar
#3 erstellt: 30. Sep 2008, 16:23
Habe die heut morgen angeschrieben.
Bin mal gespannt was die antworten.

Klar spielt Geld eine Rolle...
Aber ist Geld denn wichtiger als Image?

Ausserdem verstoßen solche Angebote gg. das E-Gay Grundgesetz.

da müßte man schon nen saugroßen "Feldzug" starten, der ist aber leider auch sauteuer (Anzeigen, Radio/Fernsehspots, usw).


Wer hindert wen daran?
Ich meine Klar wird dieser Theard nix ändern können.
Aber sowas würde bestimmt von Großkonzerne (Audio-System, Steg, Audison, u.s.w.) unterstützt werden.
Die nämlich Leiden mMn auch unter diesen Lügen.


Der Lamá
qwertz753
Stammgast
#4 erstellt: 30. Sep 2008, 16:33

DJ-Lama schrieb:
Großkonzerne (Audio-System, Steg, Audison, u.s.w.) unterstützt werden.
Die nämlich Leiden mMn auch unter diesen Lügen.


Das glaube ich eher nicht.
Wer sich bei eBay entsprechende Angebote kauft macht das in meinen Augen nicht weil er dann zig tausend Watt "hat" sondern weils spottbillig ist.

Wer zu entsprechenden Ausgaben bereit ist wird sich vorher (gründlicher oder überhaupt einmal) informieren was Sache ist und dann von ganz alleine auf ordentliche Markenartikel kommen.
DJ-Lamá
Inventar
#5 erstellt: 30. Sep 2008, 16:42
Sicherlich kaufen die weil sie Spottbillig sind...

Doch wenn ich hier ein Satz gelernt habe dann der hier.
[quote]Für das Geld hättest du auch was Vernünftiges bekommen können[/quote]
Werde dennoch alles probieren.
[quote="mr.booom

Man könnte natürlich auch solche Verkäufer bzl. ihrer Texte selbst abmahnen. Aber wer soll sich die Zeit nehmen?
[/quote]

Bei Händlern hat man da vieleicht wenig Erfolg, aber ich schreibe immer Private Leute an.

Und wenn dieses Forum "intern" so viel Aufklärung geleistet hat und viele Exoziert hat, ist dass in meinen Augen auch kein Problem ex auch Extern zu erreichen!

Der Lamá
mr.booom
Inventar
#6 erstellt: 30. Sep 2008, 16:47
Manchen "Konzernen" ist das Geld eindeutig wichtiger als das Image ... ich nenn jetzt bewusst keine konkreten Namen (könnte ja in ner Abmahnung bzl. Rufschädigung enden ), aber die meisten werden sich diese "Big Player" durchaus denken können


Die Qualitätsmarken läßt das m.E. relativ kalt, leiden werden sie nicht wirklich ... die wissen (dank ihrer Marktanalysten) ziemlich genau was aufm Markt vor sich geht und denken sich wahrscheinlich: Wenn ein Kunde 1-2x so nen "Müll" gekauft und dadurch jede Menge Lehrgeld bezahlt hat wird er früher oder später doch bei uns landen. Im Endeffekt wird deren Umsatz also nur "etwas verspätet" stattfinden.
Aber diesbzl. könntest im gleichen Atemzug ja mal die eine oder andere Firma anschreiben und Meinungen einholen.
speedcore
Inventar
#7 erstellt: 30. Sep 2008, 16:47
musst ja einfach nur die richtigen Angebote rauspicken, dann gibts auch abundzu mal n Schnäppchen

bei Ebay selbst gibts ja auch so Hilfen, was von den Angeboten zu halten ist, immerhin


[Beitrag von speedcore am 30. Sep 2008, 16:50 bearbeitet]
SeppSpieler
Inventar
#8 erstellt: 30. Sep 2008, 17:01
Das ist mal ein Interessanter Thread.
Ich versteh nicht warum viele Online Carhifi Sachen kaufen ohne es gehört zu haben?
Es ist eigentlich logisch die Komponenten vorher zu hören, dann kaufen!

mfg
badeschlappe
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 30. Sep 2008, 17:13

DJ-Lama schrieb:
...
Aber sowas würde bestimmt von Großkonzerne (Audio-System, Steg, Audison, u.s.w.) unterstützt werden.
Die nämlich Leiden mMn auch unter diesen Lügen.


Der Lamá :*


Ich denke das grade Ebay denen sowas von egal ist, da dort wohl zu 95% nur privatkäufe grade von den genannten Marken stattfinden und die davon eh keinen Cent sehen
Und wie schon gesagt werden wohl leute die Endstufen so gross wie ein Gameboy für 20€ kaufn sich wohl nie überreden lassen 100er oder sogar 1000e € für klang auszugeben
speedcore
Inventar
#10 erstellt: 30. Sep 2008, 17:16
SeppSpieler, wie und wo wenns keine Händler gibt bzw. die nicht genau das haben was du willst....

Ich bestell einfach auch lustig drauflos und verkauf halt den Rest wieder.. (leider meist mit Verlust ;))
SeppSpieler
Inventar
#11 erstellt: 30. Sep 2008, 17:19
Bei teuren Teilen ist meistens allgemein besser, aber bei so billig sachen die die anderen Teile kaputt machen (ist bei einem Freund so)
DJ-Lamá
Inventar
#12 erstellt: 30. Sep 2008, 17:23
Hier mal der Text den ich Verfasst habe...

Natürlich habe ich hier auf spezielle Formulierung verzichtet, die in meinen Augen das ganze nur uninteressanter und auf einer falschen Ebene ausdrücken würde!




Sehr geehrte Damen und Herren

Ich finde es unter aller Kanone, daß im Bereich Carhifi (Verstärker, Subwoofer, Lautsprecher o.ä.)
vorallem die Händler aus den Wolken geholte Leistungsangaben machen und die Käufer damit in die Irre führen.
Beispielsweise sind Autoverstärker im Umlauf, die mit einer Leistungsangabe von 2200 Watt P.M.P.O angegeben sind, die in Wirklichkeit "gemessene 75 Watt Sinus / RMS" haben.
Diese Leistung von 2200 Watt erreichen diese Versärker nichmal wenn ein Blitz in das Gerät einschlägt!
Den Schaden haben dann wie immer die gutgläubigen Käufer, die sich über 2200 Watt freuen und dann derbe enttäuscht werden!
Leider bleibt es nicht bei dem Emotionalen Schaden sondern auch Finanziellem.
Da Sie diese Verstärker meist als Sofort-Kauf erwerben für im Durchschnitt 100€ und dann wieder als 1 €uro Angebot verkaufen.
Dabei ist der Erlös wenn Sie wirklich Glück haben 15 - 20 €.
Und 3x dürfen Sie jetzt raten wer die 20€ bietet!?
RICHTIG: Andere Gutgläubige, weil die Ware wieder mit Phantasieangaben angeboten wurde!

Zwar hat Ebay diese Situation erkannt aber nicht gebannt!
Es reicht wohl nicht aus einfach beim Artikel Einstellen den Hinweis : "Bitte tragen Sie hier die RMS Angaben" zu schreiben.
Dazu kommt noch, daß Ebay damals einen Link hatte wo man einen Artikel über "Die grosse Watt Lüge (oder so)" nachlesen konnte, die seit der neuen Ebay Version verschwunden ist.

Ich bitte um eine Stellungname zu diesen, für mich persönlich, Betrugsversuche.

Mit freundlichem Gruss




Der Lamá
speedcore
Inventar
#13 erstellt: 30. Sep 2008, 17:28
die Watt-Lüge gibts immer noch, nur muss man sie jetzt aufwändig suchen per Ratgeber / Hilfe
DJ-Lamá
Inventar
#14 erstellt: 30. Sep 2008, 17:31

speedcore schrieb:
die Watt-Lüge gibts immer noch, nur muss man sie jetzt aufwändig suchen per Ratgeber / Hilfe

Warum wohl???


Der Lamá
DJ-Lamá
Inventar
#15 erstellt: 01. Okt 2008, 13:07
So jetzt sind ü. 30 Stunden vorbei und noch kam keine Antwort von E-Gay.

Erfahrungsgemäß bekam ich bei anderen Fragen die ich denen gestellt habe innerhalb von 12 - 24 Std eine Antwort...

Da ich mal Optimist sein will, denke ich mal, daß Sie die Ligimität der Anoncen prüfen
Nunja ich warte mal weitere 24 Std. und wenn ich bist dato immernoch keine Antwort bekomme, schreibe ich Sie nochmal an.
Ggf. hole ich mit Info´s und Rat von 2 Freunde von mir. (1. Staatsanwalt, 2. angehender Anwalt dür Strafrecht)

Viele werden vieleicht denken " Ey DJ-Lamá, du übertreibst es ziemlich" aber wiederum seid/sind Ihr/wir es die sich darüber aufregen.

Der Lamá
DJ-Lamá
Inventar
#16 erstellt: 03. Okt 2008, 12:07
... 3 Tage später ...


Immernoch keine Antwort.

Prompt habe ich wieder ne Nachricht geschickt.
Und ich werde auch so lange schreiben bis
die es für nötig halten zurück zu schreiben.
Ich will zwar hier nicht mit irgendwelchen Verschwörungstheorien anfangen aber wie meine Vorschreiber
schon erwähnten ist da glaube schon was im Busch!

naja nun heisst es abwarten und Tee Trinken...


Der Lamá
Gnubeatz
Inventar
#17 erstellt: 03. Okt 2008, 15:36

DJ-Lamá schrieb:
Viele werden vieleicht denken " Ey DJ-Lamá, du übertreibst es ziemlich" aber wiederum seid/sind Ihr/wir es die sich darüber aufregen.

Der Lamá :*


Ich finde die Sache gut! Nur wird Ebay wahrscheinlich kaum den Aufwand betreiben jede Auktion nach den echten Leistungsdaten zu prüfen. Leider.

Was meiner Meinung nach sinnvoll ist: Die Worte/Abkürzungen Watt MAX, Watt RMS und Watt Sinus werden automatisch zu einem Link umgewandelt zum "Watt Lüge" Beraterdingsbums.

Dann könnten potentielle Käufer sehen das die MAX Angaben Schwachsinn sind.

Gruß GnuBeatz!
DJ-Lamá
Inventar
#18 erstellt: 03. Okt 2008, 15:45
Wenigstens habe ich eine Empfangsbestätigungs Mail bekommen...

In der es heisst:


Guten Tag,

vielen Dank fuer Ihre Mitteilung, deren Eingang wir bestaetigen. [...]

[...]Bitte haben Sie Verstaendnis,
dass wir Sie aus datenschutzrechtlichen Gruenden nicht ueber die
Ergebnisse unserer Pruefungen und die daraus folgenden Massnahmen
informieren koennen. [...]


Na das werden wir schon sehen!

Der Lamá
Bedboy
Inventar
#19 erstellt: 06. Okt 2008, 01:05
Nabend

Meine Meinung dazu ist, das sich so etwas nur schwer kontrollieren läßt, wenn man bedenkt wie viele "Marken" es gibt.

Da dann den ganzen Müll von eventuell guten Sachen zu unterscheiden wird sehr schwierig.

(Solls ja auch geben, das etwas was auf den ersten Blick aussieht wie Schrott, sich nach genaueren Betrachten als wirkliches "Schnäppchen" herausstellt)

lg Florian
DJ-Lamá
Inventar
#20 erstellt: 06. Okt 2008, 12:41
Schrott wird es immmer geben.
Das ist auch nicht schlimm.
Aber man sollte diesen Schrott nicht mit
schwachsinnigen Angeben schmücken.

Gibt es nicht irgendwie ein Gesetz bei solchen Sachen,
wenn ein Hersteller mit falschen Angaben wirbt.
D.h. andere werben mit RMS u. Sinus und andere mit P.M.P.O. Max und Moritz...

Spontan würde ich irgendwie Unlauterer Wettbewerb sagen.
Was definitiv verboten ist.


Der Lamá
Soundscape9255
Inventar
#21 erstellt: 06. Okt 2008, 13:05
Sobald PMPO oder Spitzenleistung dransteht, ist es nicht genormt und du kannst hinschreiben was du willst....

Da es keine 1000€-Scheine gibt, darfst du dir selber welche drucken und verkaufen...

http://cgi.ebay.de/1..._trksid=p3286.c0.m14
-Flow-
Inventar
#22 erstellt: 06. Okt 2008, 13:24

Soundscape9255 schrieb:
Sobald PMPO oder Spitzenleistung dransteht, ist es nicht genormt und du kannst hinschreiben was du willst....

Da es keine 1000€-Scheine gibt, darfst du dir selber welche drucken und verkaufen...

http://cgi.ebay.de/1..._trksid=p3286.c0.m14


Genau das sehe ich auch als Problem (ebenfalls als angehender Jurist ) Wenn eBay allerdigs verlangt, die RMS-Leistung anzugeben, ließe sich da unter Umständen eingreifen, jedoch wird wohl nichts passieren, da diese Powerseller schätzungsweise 75 % der eBayangebote ausmachen... Wir, die sich darüber aufregen stellen leider nur einen sehr verschwindend geringen Teil der eBaykunden...

Gruß
Flo
DJ-Lamá
Inventar
#23 erstellt: 06. Okt 2008, 13:41
Wäre es denn nicht gut, sinvoll, genial, dumm, usw.
Wenn man eine Page eröffnet in dem es nur 1. einzige Seite gibt, (like Ampguts bloß mit weniger aufwand und co.) indem "alle" Stufen die so bei E-Gay angeboten werden dort vermerkt sind mit z.B. RMS Angaben, Benotung und solchen schnicks schnack...
Dann diese HP irgendwie Public macht bei Ebay, hier, und vllt. der Just-Sound, der Boxenmann oder die anderen Geweblichen auf Ihren HP´s.
mMn googeln viele Käufer dieser Stufen erst, bevor sie kaufen.

Der Lamá
-Flow-
Inventar
#24 erstellt: 06. Okt 2008, 13:47

DJ-Lamá schrieb:

mMn googeln viele Käufer dieser Stufen erst, bevor sie kaufen.



Eben das nicht! Sonst würden sie sie ja eben nciht kaufen!

Diese Bewertungsseite wird schwierig, wenn nichtmal Marken in den Einsteigertipps stehen dürfen...

Gruß
Flo
DJ-Lamá
Inventar
#25 erstellt: 06. Okt 2008, 13:55

NetVampir schrieb:


Diese Bewertungsseite wird schwierig, wenn nichtmal Marken in den Einsteigertipps stehen dürfen...


Wer verbietet mir jetzt und hier zu schreiben, "Shark ,Novex, Mariolla und der ganze Müll der bei E-Bay angeboten wird ist der Grööööööööööössssste Scheiß Müll, Lüge, Humbuck!!!!" ist?

Nehme an niemand!

Wo ist dann das Problem an einer Seite wo ich/wir das selbe Schreiben.
Von Verbraucher für Verbraucher.

Soll ja eine Private HP sein!

Meinetwegen eine Seite von Beepworld, oder wie diese Kostenlosen HP Anbieter heissen?!

Der Lamá
-Flow-
Inventar
#26 erstellt: 06. Okt 2008, 13:57
Hm, kenne mich auf dem gebiet zu wenig aus, als dass ich da was genaueres schreiben könnte, aber könnte u.U. klappen, ich denk nur an die Einsteigertipps zurück, die aus den bereits genannten Gründen geändert werden mussten!
DJ-Lamá
Inventar
#27 erstellt: 06. Okt 2008, 14:14
Jeder weiss wie diese Stufen sind.
Wenn sowas in den Einsteigertipps Stand und das geändert werden musste, würde ich wohl gerne wissen warum.
Immerhin ist dieses ein Forum, wo Private Menschen Meinungen, Interessen und sowas austauschen kann und kein Gewerbliche Seite wo man Marken schlecht redet und andere Lobt um Umsatz zu machen.
Oder hat jemand ein Vertrag bei einem grossen Hersteller?

Wenn ich die anderen Foren sehe, die Sat Receiver hoch priesen, die durch Patches auf Premiere gecknackt werden können und dann noch die Codes veröffentlichen, ist das was hier gedacht ist einfach nur Peanut´s!

Rein Theoretisch gesehen könnte ich euch auch sagen, dass bei Euronics ein Receiver mit dem Namen "SMART MX04für 55€ verkauft wird. Die ist Patchbar!
Und den Pach findet man unter http://xxx.box-pirates.xxx (HP Name geändert)

Dazu noch der Satz: diese Patches und Codes sind nur für Testzwecke. Sowas ist Verboten und man macht sich Strafbar.

Und wer tut was dagegen ?
Niemand

Also finde ich das auch schwachsinnig sowas aus Den Einsteigertipps rauszunehmen!!!


Der Lamá
Gnubeatz
Inventar
#28 erstellt: 06. Okt 2008, 15:10
Hi!

Eine deutsche Ampguts? Die Idee gab es afair hier im Forum schonmal.

Wenn, dann sollte man aber alle Amps mit reinnehmen. Am besten mit Leistungsangaben des Herstellers, sowie gemessenen.

Aber nur dadurch würden sich die Ebay-Käufer auch nicht abschrecken lassen, dazu müsste man dann für die jeweilige Stufe oder den Hersteller noch Testberichte verlinken.

Gruß GnuBeatz!
DJ-Lamá
Inventar
#29 erstellt: 06. Okt 2008, 15:15
Das ist dann deren Prob ob sie sich abschrecken lassen oder nicht.

Natürlich sollte schon ein Vorwort gehalten werden was sinus und RMS hast und was es mit dem Dämpfungsfaktor insich hat.

Testzwecke verlinken ist leicht gemacht ggf. kann man die Links hierher zur den Erfahrungsberichten verlinken.

Der Lamá
DJ-Lamá
Inventar
#30 erstellt: 09. Okt 2008, 14:11
Trallali und Trallala...

Und endlich ist ne Antwort da!

Hier mal eine Kopie

Hallo,

vielen Dank fuer Ihre E-Mails. Durch eine unerwartet hohe Anzahl von
Mitgliederanfragen antworten wir Ihnen spaeter, als Sie es von uns
erwarten. Da wir Ihren Anfragen und Hinweisen in jedem Fall gruendlich
nachgehen, hoffen wir auf Ihr Verstaendnis und bitten Sie fuer die
Verzoegerung um Entschuldigung.

Nun aber zu Ihrem Anliegen:
Sie teilen uns mit, dass im Bereich Carhifi Angebote mit irrefuehrenden
Angaben eingestellt sind.

Wir moechten Sie darauf hinweisen, dass eBay lediglich den Marktplatz
fuer die Angebote darstellt.

Jeder Anbieter ist fuer die Rechtmaessigkeit seiner Angebote selbst
verantwortlich.

Jeder, der regelwidrige oder rechtswidrige Angebote startet, riskiert
den Abbruch seiner Angebote durch eBay und darueberhinaus eventuell
rechtliche Schritte anderer gegen sich.

eBay als Marktplatz hat eine Kontroll- bzw. Sorgfaltspflicht. Werden bei
den regelmassigen und umfangreichen Kontrollen regelwidrige oder
ungesetzliche Angebote aufgefunden, muessen sie vorzeitig beendet
werden.

Sie helfen uns sehr, wenn Sie uns auf Angebote aufmerksam machen, die
unzulaessig oder sittenwidrig sind, die den eBay AGB, den eBay
Grundsaetzen und Richtlinien fuer das Anbieten von Artikeln
widersprechen oder gegen die Regeln des Anstandes verstossen.

Wir werden die von Ihnen genannten Angebote schnellstmoeglich pruefen
und bei Verstoessen gegen die eBay-AGB und -Grundsaetze den Anbieter
verwarnen und gegebenenfalls auch die Angebote loeschen.

Bitte haben Sie Verstaendnis dafuer, dass es uns leider nicht moeglich
ist, Sie ueber unser weiteres Vorgehen auf dem Laufenden zu halten. Wir
koennen Ihnen aber versichern, dass alle uns genannten Angebote immer
schnellstmoeglich kontrolliert werden.

Wir schaetzen Ihre Bemuehungen, regelwidrige Angebote zu melden, sehr
und bedanken uns fuer Ihre Mitarbeit.

Sollten Sie regelwidrige Angebote auf eBay entdecken, teilen Sie uns
diese bitte mit. Nutzen Sie unser dafuer vorgesehenes Kontaktformular:

http://pages.ebay.de/help/contact_inline/report_listing.html

Ich wuensche Ihnen, einen angenehmen Tag und weiterhin viel
Erfolg auf eBay.

Mit freundlichen Gruessen

Kristin Petersen
eBay-Sicherheitsteam



Der Lamá
-Flow-
Inventar
#31 erstellt: 09. Okt 2008, 14:39
Na immerhin keine automatisch erstellte Mitteilung!
Bezweifle dennoch, dass sich viel ändern wird... Naja, aber mal sehen!

Gruß
Flo
DJ-Lamá
Inventar
#32 erstellt: 09. Okt 2008, 14:58
Ein scheiss hat sich geändert.Hier mal 2 Art.Nummern die ich denen geschickt habe.
einfach mal schaun:

150300322768
380068320866

nix rausgenommen und sonst was


Der Lamá
mr.booom
Inventar
#33 erstellt: 09. Okt 2008, 15:02
Ändern wird sich gar nix, jedenfalls werden sie nicht von sich aus tätig bzl. der "Watt-Lüge", obwohl dies einen Wettbewerbsvorteil auf Seiten des "Lügerns" darstellt verstößt es "nur" gegen die eBlöd-AGBs und den Anstand.
Sie werden also weiterhin erst dann tätig werden wenn jemand so einen Artikel "meldet".


Tante €dit:
Sag ich doch


[Beitrag von mr.booom am 09. Okt 2008, 15:03 bearbeitet]
DJ-Lamá
Inventar
#34 erstellt: 09. Okt 2008, 15:15
Spruch des Tages:


Sie helfen uns sehr, wenn Sie uns auf Angebote aufmerksam machen, die
unzulaessig oder sittenwidrig sind, die den eBay AGB, den eBay
Grundsaetzen und Richtlinien fuer das Anbieten von Artikeln
widersprechen oder gegen die Regeln des Anstandes verstossen.



Wir werden die von Ihnen genannten Angebote schnellstmoeglich pruefen
und bei Verstoessen gegen die eBay-AGB und -Grundsaetze den Anbieter
verwarnen und gegebenenfalls auch die Angebote loeschen.


Doch wenn die Leute soooo lange brauchen bis sie diese Mail lesen wegen
unerwartet hohe Anzahl von
Mitgliederanfragen


Dann ist es auch für die Katz sich die Mühe zu machen.

Dennoch werde ich alle Anoncen bei Ebay denen unter die Nase Reiben.
Bis die VKäufer abgemahnt werden.


Der Lamá
-Flow-
Inventar
#35 erstellt: 09. Okt 2008, 15:17
Naja, da muss aber erstmal der gegenbeweis angetreten werden, dass die Angaben wirklich falsch sind, uns mag das klar sein, aber ebay braucht da mit Sicherheit Beweise, die nicht so ohne weiteres lieferbar sind...
DJ-Lamá
Inventar
#36 erstellt: 09. Okt 2008, 15:20

NetVampir schrieb:
Naja, da muss aber erstmal der gegenbeweis angetreten werden, dass die Angaben wirklich falsch sind, uns mag das klar sein, aber ebay braucht da mit Sicherheit Beweise, die nicht so ohne weiteres lieferbar sind...



Einen Scheiß...
Auch bei Crunch und Shark stehen in der BDA RMS Angaben.
sollen die einfach Ihre Glubbschaugen aufmachen.

Der Lamá
Breathe
Stammgast
#37 erstellt: 09. Okt 2008, 15:29
Respekt für deine Initiative, es ist mir schon lange ein Dorn im Auge und ich habe egay bei der Suche nach Car-Hifi Schnäppchen deswegen schon lange ausgeschlossen.

Ich hoffe dass sich irgendwann etwas da tut, auch wenn eday dafür meiner Meinung nach der falsche Laden ist.
DJ-Lamá
Inventar
#38 erstellt: 09. Okt 2008, 15:30

Hallo
Ich bitte jeden, der bei E-Gay ein Artikel sieht, der mit Phantasieangaben beschmückt ist, hier her zu posten.
Wichtig dabei ist natürlich, daß nirgendswo RMS Angaben stehen, auch nicht in den Artikelmerkmale Kästchen.
Dies gilt für Amp´s, Lautsprecher, HT´s und auch für Sub´s.
Die werde ich dann E-Gay als beschwerde schicken.
Damit Ihr/wir nicht durcheinander kommen, bitte ich euch
vorher zu schauen ob die Artikelnummer gepostet wurde.
Am leichtesten geht es, in dem Ihr die Tastenkombination Strg+F benutzt und die Nummer dort einträgt und sucht.

Ich danke für eure Mithilfe.
Der Lamá :*
DJ-Lamá
Inventar
#39 erstellt: 09. Okt 2008, 15:33

Breathe schrieb:
Respekt für deine Initiative, es ist mir schon lange ein Dorn im Auge und ich habe egay bei der Suche nach Car-Hifi Schnäppchen deswegen schon lange ausgeschlossen.

Ich hoffe dass sich irgendwann etwas da tut, auch wenn eday dafür meiner Meinung nach der falsche Laden ist. :(


Wenn niemand was unternimmt, dann ändert sich nie was.
Ebay ist zwar nur ein kleiner Fisch aber macht emenzen Schaden.

Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#40 erstellt: 09. Okt 2008, 15:35
Werd auf jedenfall die Augen offen halten.
DJ-Lamá
Inventar
#41 erstellt: 09. Okt 2008, 15:38

SeppSpieler schrieb:
Werd auf jedenfall die Augen offen halten. :prost

Ich werde auf jedenfall alles weiterleiten

Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#42 erstellt: 09. Okt 2008, 16:06
Hab schon eine First Austria

Nr. 180297494854 (Hab sie in egay Österreich gefunden)
DJ-Lamá
Inventar
#43 erstellt: 09. Okt 2008, 16:10

SeppSpieler schrieb:
Hab schon eine First Austria

Nr. 180297494854 (Hab sie in egay Österreich gefunden)



Wie Geil....

Das habe ich vor 10 Minuten an E-Gay geschickt...

Danke...

Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#44 erstellt: 09. Okt 2008, 16:13
Zu dem Typ der die verkauft könnte ich mal fahren, sind ca 20 min.
DJ-Lamá
Inventar
#45 erstellt: 09. Okt 2008, 16:14
nein bei der First Austria steht in der Artikelbeschreibung RMS Angaben.

habe zwar die selbe Nummer 180297494854 doch bei .de
es ist eine Shark


Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#46 erstellt: 09. Okt 2008, 16:18
Bei mir ist nichts gestanden, egal.

Die wär auch nchts für mich: 230296773735 1,6KW (oder waren es Milliwatt?)
-Flow-
Inventar
#47 erstellt: 09. Okt 2008, 16:36
Finde ich gut, diese Initiative! DAS könnte wirklich was bringen!
DJ-Lamá
Inventar
#48 erstellt: 09. Okt 2008, 16:40
Ich hoffe es...

Werde es mal nen Monat so probieren.
Wenn sich da nix ändert o.ä. habe ich keine Scheue mal ein TV Sender einzuschalten. Like "Fass ohne Boden" die sich Hauptsächlich auf E-Gay abzocke spezialisiert haben.

Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#49 erstellt: 09. Okt 2008, 16:42
Dann wirst auch im deutschsprachigen Raum berümht....
DJ-Lamá
Inventar
#50 erstellt: 09. Okt 2008, 16:43

SeppSpieler schrieb:


230296773735 1,6KW (oder waren es Milliwatt?)


Auch hier sind RMS Angaben angegeben.
Car/Auto Amplifier Endstufe Verstärker 4x400W-1600W V74

Höchstleistung max 4x 400 Watt

RMS Leistung 4x 120 Watt

RMS Leistung bei 5 Lautsprechern (4 + Sub)4x 60 Watt


Der Lamá
SeppSpieler
Inventar
#51 erstellt: 09. Okt 2008, 16:49
Noch eine, da stehts nicht genau dabei: 360093767843


Bassgewitter ziehen auf.



Das neueste Geschoss der Jungs von Cougar protzt mal eben mit 3000 W max – möglich durch den Einsatz moderner Mosfet-Technologie und 6 röhrende Kanäle.



Kraft im Überfluß und die durchdachten Features der Endstufe tunen ihren Wagen zum kompromisslosen Kraftpaket.



Wie üblich brilliert Cougar nicht nur bei den technischen Details, sondern liegt auch beim Design ganz weit vorne.



Verstärker mit Frequenzweiche und Lautstärkereglern.



Neue Optik und neue Carbu Technik.



Die Endstufe ist auch bei 2Ohm stabil im Stereobetrieb.





Top-Features:
6 Kanal Mosfet Power Amp Verstärker

mächtige 3000 Watt Max an 4 Ohm

5.1 Betrieb bei 4x 500 Watt + 1x 1000 Watt

6/5/4/3 Kanal Betrieb möglich

brückbar

moderne Mosfet-Technologie

Neue Optik und neue Carbu Technik.

Highpass und Lowpass-Filter

Bass Boost

Eigenschaften:
3 Cinch-Eingänge (RCA Anschlüsse)

Frequenzweiche und Lautstärkeregler

Mit Tri-Mode Anschluss

Frequenzgang: 20 Hz bis 20 kHz

Rauschabstand: 74 dB (nicht gefiltert)

High Pass-Filter: 50 bis 250 Hz

Low Pass-Filter: 120 Hz bis 3 kHz

Eingangssensibilität: 250 mV

Eingangsimpedanz: 47 kOhm

Ausgangslast: 2 – 8 Ohm (Stereo) 4 bis 8 Ohm (Mono)

Ausgangsimpedanz: 4 Ohm

Sicherung: 2 x 20 Ampere

Crossoverpunkt

Stromversorgung: 10 bis 14 V

Ein und Ausschalten: Direkt und bequem über das Autoradio

Lieferumfang:
Gerät

Montage-Satz

Ersatzsicherungen

Abmessungen:
355 x 252 x 52 mm

Gewicht: 6,8 kg

Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Bitumenmatten von E-bay??oder lieber Brax?
umms-atze am 02.09.2004  –  Letzte Antwort am 20.09.2004  –  11 Beiträge
WARNUNG vor PLU2 Verkäufer bei E-Bay
Cooltheo am 19.05.2004  –  Letzte Antwort am 19.05.2004  –  3 Beiträge
Hilfe! Radio startet nicht mehr! Siehe Beitrag
fab14n am 21.10.2009  –  Letzte Antwort am 21.10.2009  –  2 Beiträge
Jvc Kd-nx901 wo bekomm ich aktuelle Navisoftware her?
Bahndammboessel am 22.07.2006  –  Letzte Antwort am 25.07.2006  –  2 Beiträge
AKTUELLE ENTWICKLUNG
Silesia am 14.03.2007  –  Letzte Antwort am 20.03.2007  –  3 Beiträge
aktuelle alpine radios klang?
frieder80 am 21.03.2014  –  Letzte Antwort am 24.03.2014  –  17 Beiträge
ALPINE ähnliches Autoradio bei E***?
666company am 18.07.2011  –  Letzte Antwort am 18.07.2011  –  8 Beiträge
e Prüfzeichen
Airwave am 04.04.2005  –  Letzte Antwort am 04.04.2005  –  2 Beiträge
Erst LESEN, dann posten: Forenregeln!
matzesstyle am 11.09.2004  –  Letzte Antwort am 04.03.2013  –  2 Beiträge
Clarion cz501 e Screensaver ausschalten
LuX91 am 23.11.2012  –  Letzte Antwort am 24.11.2012  –  3 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.215 ( Heute: 49 )
  • Neuestes Mitgliedpurist72
  • Gesamtzahl an Themen1.449.435
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.580.668

Hersteller in diesem Thread Widget schließen