Hifonics zx-12 duali LEDs zum Leuchten bringen.

+A -A
Autor
Beitrag
serdar187
Neuling
#1 erstellt: 10. Aug 2009, 18:47
Hallo allerseits,

bevor ich anfange, möchte ich mich vorstellen. Ich bin 23 Jahre alt, Student, komme aus dem Schwarzwald und fahre einen 89er Audi 100 Turbo.

Hab mir den besagten Subwoofer und den Hifonics XX-ZEUS Monoblock mit 1600 RMS besorgt. Außerdem habe ich noch nen Hifonics 2 Farad Kondensator geholt und alles in mein Wagen eingebaut.

Es läuft zwar alles perfekt und drückt auch gut, jedoch wusste ich nicht, wie ich die LEDs zum Leuchten bringen soll.

Hab dann hier recherchiert und herausgefunden, dass man es an den Remote-Anschluss verknüpfen kann.

Am Subwoofer sind jedoch zwei 12V Anschlüsse...

Wie soll ich denn am besten vorgehen?


MfG
Serdar
Alpine*Alex
Stammgast
#2 erstellt: 11. Aug 2009, 20:14
cool, ausem Schwaren Walde, da wohnen Verwante, Horber Gegend nettes Fleckchen Erde.



Also du nimmst die 2 Plusleitungen und zwirbelst die zusammen. Dann klemmst du die an die an die Endstufe an das Remote, wenn die sich grad in der Nähe befindet. Ansonsten schnell mit einer weiteren Leitung verlängern (entweder Löten oder eine Lüsterklemme verwenden, is bei mir Massenware^^) Und die beiden Minuse an einen guten Karosserie-Punkt verbinden, wo grad ne Schraube günstig sitzt. Vorher mit Schmirgel plank schmirgeln, oder auch an das Minus von der Endstufe.




gruß
alex
NixDa84
Inventar
#3 erstellt: 11. Aug 2009, 20:16
Konnt ich mir jetzt nicht verkneifen.
http://www.youtube.com/watch?v=Hn3_e6sKL3w
serdar187
Neuling
#4 erstellt: 11. Aug 2009, 20:56

Alpine*Alex schrieb:
cool, ausem Schwaren Walde, da wohnen Verwante, Horber Gegend nettes Fleckchen Erde.



Also du nimmst die 2 Plusleitungen und zwirbelst die zusammen. Dann klemmst du die an die an die Endstufe an das Remote, wenn die sich grad in der Nähe befindet. Ansonsten schnell mit einer weiteren Leitung verlängern (entweder Löten oder eine Lüsterklemme verwenden, is bei mir Massenware^^) Und die beiden Minuse an einen guten Karosserie-Punkt verbinden, wo grad ne Schraube günstig sitzt. Vorher mit Schmirgel plank schmirgeln, oder auch an das Minus von der Endstufe.




gruß
alex


hi, zufälligerweise komme ich auch aus der Gegend. Kannst ja mal Bescheid geben wenn du mal dort zu Besuch bist, dann können wir uns kurz treffen und du kannst mal schauen, wie sich das alles anhört.

So in etwa hab ich mir das auch vorgestellt, jedoch haben mich die zwei 12V Stecker ein wenig irritiert. Werde das dann mal in den nächsten Tagen in Angriff nehmen und dann berichten.


Gruß
Serdar
serdar187
Neuling
#5 erstellt: 18. Aug 2009, 18:35
hallo,

hab nun alles angeschlossen und alles passt prima, es leuchtet!

Nun hab ich trotzdem eine Frage.

Es sind zwei 12V Anschlüsse am Subwoofer. Ich hab mal eins davon angeschlossen, und es wurde Licht.

Hab dann das zweite auch angeschlossen, und es hat sich nichts geändert.

Wozu ist das zweite denn da?


Gruß
Serdar
Alpine*Alex
Stammgast
#6 erstellt: 18. Aug 2009, 18:37
hö??


Also das würde mich wundern, wenns nicht gienge ^^

Glückwunsch zum Leuchten.



Also hast schonmal gesehen, ob beide Kammern leuchten? Duali is ja die Ausführung mit 2 Subs.






gruß
alex
serdar187
Neuling
#7 erstellt: 19. Aug 2009, 15:02
Danke.

Ja, beide haben komischerweise geleuchtet,obwohl nur eins angeschlossen war.

Ich hab es gestern ausgebaut und werd es nachher nochmal einbauen und dann schauen...



Gruß
Serdar
Alpine*Alex
Stammgast
#8 erstellt: 19. Aug 2009, 15:03
dann sind innen drin schon beide mit einander verdrahtet.


keine Ahnung. Man muss nicht immer alles verstehen.








gruß
alex
serdar187
Neuling
#9 erstellt: 19. Aug 2009, 16:57
ja hast recht.

war innen miteinander verdrahtet, hab kurz nachgeschaut.

Habs vorhin angeschlossen und bisschen aufgedreht. Nach 10 min ist mir schwindelig geworden. Bin danach duschen gegangen und hatte plötzlich Nasenbluten.

Übelst laut das Ding. Muss aber mein Kofferraum noch dämmen, dann ist es womöglich noch extremer...

Möchte mir später aber mal einen 38er holen, welches evtl. noch extremer ist. Was würde denn zum Zeus-XX Monoblock 1600RMS gut passen?


Gruß
Serdar
Alpine*Alex
Stammgast
#10 erstellt: 19. Aug 2009, 19:31
HAHAHAHA, wie sagt man so schön? "blutiger Anfänger"


okay, jetzt ma Scherz bei seite, dann ist ja gut, dass alles geklärt ist.


Für eine Kofferraumdämmung kann man eigentlich ohne Proble Alubutyl empfehlen. Da macht man definitiev nichts falsch. Vorallem ist es effektiev.

Ist es ein schwarzes Auto???


außerdem würde ich als nächsten Woofer vorschlagen, mal einen Fi BTL reinbasteln. Jedoch in Europa nicht erhältlich, zumindestens nicht offiziel. Die Dinger sind der Hammer

Aber kannst ja mal Kicker Solobarics reinhauen. Durch ihre "4eckige" Membran haben die mehr Membranfläche. Ich habe einen mit 800WMRS. Wenn du 2davon reinbaust, haste deine 1,6kw


gruß
alex
NixDa84
Inventar
#11 erstellt: 20. Aug 2009, 14:56
Nur das ein Lautsprecher keine Leistung hat Alex
Alpine*Alex
Stammgast
#12 erstellt: 20. Aug 2009, 15:11
jAaaaaaaaaAAAAAAAhAAAAaaaaaaaa, *gähnschwitz*


weißt wie ichs mein.



es gibt auch Leute die sagen noch SchraubenZIEHER.... Dabei ist es kein SchraubenZIEHER.



wenn seine Endstufe 1,6kW abgeben kann, dann kann er die Solobarics reinklatschen, denn jeder von beiden kann 0,8kW verkraften/verbraten/verheizen/vernichten/in Energie umwandeln/blablabla, aber haben tun sie die 800W nicht, das stimmt





gruß
alex
serdar187
Neuling
#13 erstellt: 20. Aug 2009, 18:39
ein blutiger Anfänger bin ich nicht, hatte zuvor zwei Magnat Transforce 1200 mit je 300 W Sinus im Kofferraum :). Das hat auch gut gedrückt.

heute hab ich mal wieder aufgedreht, und hatte wieder Nasenbluten, ist glaub ich auch mit dem heißen Wetter zusammenhängend.

Hab nen goldenen 89er Audi 100 Turbo http://s3.directupload.net/file/d/1892/fzrub6z8_jpg.htm

und den Kofferraum muss ich demnächst mal dämmen http://s12b.directupload.net/file/d/1892/vie8b78v_jpg.htm.

Hab schon gelesen, dass Alubutyl super sein soll, jedoch sehr teuer. Wo bekomme ich das kostengünstig?

Den Fi BTL merk ich mir mal. Wie viel hat der denn RMS?


Gruß
Serdar
*Cartman*
Inventar
#14 erstellt: 20. Aug 2009, 18:47
Ähm...so richtig an den Innenraum ist dein Bandpass aber nicht angekoppelt....


Klingen wird der mit Sicherheit nicht! Oder soll der nur Krach machen?
serdar187
Neuling
#15 erstellt: 20. Aug 2009, 19:07
Wie soll ich den denn am besten an den Innenraum ankoppeln???

Den Durchgang der Mittelarmlehne zum Kofferraum hab ich aufgeschnitten, mehr kann ich da auch nicht machen.

Mir geht es primär um Druck, ansonsten hätte ich nen anderen Woofer drinnen.

Bin aber offen für jeden Verbesserungsvorschlag...



Gruß
Serdar
zuckerbaecker
Inventar
#16 erstellt: 20. Aug 2009, 19:18

serdar187 schrieb:
Wie soll ich den denn am besten an den Innenraum ankoppeln???




So:

http://www.bmw-syndi....asp?TOPIC_ID=146009

Das muss sauber angepasst und abgedichtet werden, damit der komplette Schall im Innenraum landet.
DANN musst auch net den Kofferraum dämmen.
serdar187
Neuling
#17 erstellt: 20. Aug 2009, 19:31
Das geht beim Typ 44 nicht so einfach, da Richtung Mittelarmlehnenöffnung eine Stufe kommt und dadurch die Höhe eingeschränkt wird.

Außerdem möchte ich den Woofer nicht zerlegen...

Gruß
Serdar
zuckerbaecker
Inventar
#18 erstellt: 20. Aug 2009, 19:37
Der Woofer taugt eh nix, den würde ich auch nicht zerlegen, sondern verkaufen.

Und dann ein passgenaues Gehäuse bauen.

http://pixpack.net/show/20080712102727307/ghgqlvveng

http://pixpack.net/show/20080906095647910/kokeconlwp
*Cartman*
Inventar
#19 erstellt: 20. Aug 2009, 20:31
Naja, die einfachste Lösung den irgendwie an den Innenraum anzukoppeln wäre den Subwoofer mit den Ports nach oben durch die Heckablage spielen zu lassen. Musst halt an der Stelle wo die Ports sind Öffnungen durch die Heckablage machen (Flex).


Musst das Gehäuse natürlich auf die Höhe der Heckablage bringen. Kannst ja was unterlegen (unter das Gehäuse) damit der höher kommt.


Und alles schön sauber abdichten! Du würdest Dich wundern, was da dann an Druck kommt.....



P.S.: Das mit dem Nasenbluten kommt nicht von deinem Sub! Hättest Du gesagt, daß Dir Blut aus den Ohren kommt, würde ich`s dir noch fast glauben....bei dem Sub..


Vielleicht machst du es ja so wie ich geschrieben habe...
serdar187
Neuling
#20 erstellt: 21. Aug 2009, 16:48
@zuckerbaecker

Wieso sollte der Woofer denn nichts taugen? Der bringt genug Druck und ich bin zufrieden.

Selbstverständlich gibt es qualitativ hochwertigere Woofer, keine Frage, aber er erfüllt seinen Zweck.

Später werde ich den Woofer auch verkaufen und dann bastle ich mir auch so ein Gehäuse, damit alles schön sauber wird. Momentan belasse ich es jedoch dabei und werde demnächst mein Kofferraum dämmen...


@Cartman

Ist zwar ein guter Hinweis danke, aber ich glaube nicht, dass du mal den Kofferraum vom Audi 100 Typ 44 von innen gesehen hast. Ist nämlich mit dem Woofer unmöglich.

Die komplette Anlage war mal in einem Kombi drinnen und der Druck war dort auch nicht viel mehr, von daher geh ich mal aus, dass es so nicht ganz falsch sein kann.

Woher möchtest du denn wissen, dass das Nasenbluten nicht vom Woofer kam? Hab eigentlich selten Nasenbluten, jedoch hatte ich dies die letzten zwei Tage nach dem Aufenthalt in meinem Wagen...



Gruß
Serdar
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
hifonics tx12 duali
craaank91 am 03.03.2011  –  Letzte Antwort am 03.03.2011  –  11 Beiträge
Hifonics ZX 1214 Zeus
kukuGuy am 08.02.2004  –  Letzte Antwort am 29.11.2009  –  9 Beiträge
ZX-12 + Brutus, empfehlenswert ?
KartoffelKiffer am 20.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  7 Beiträge
RF 801S für Hifonics ZX-12 Dual
KartoffelKiffer am 03.02.2004  –  Letzte Antwort am 06.02.2004  –  51 Beiträge
Hifonics ZX-6000
KurruMurru am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 25.01.2005  –  2 Beiträge
Hifonics ZX 6400 Probs!
MeenzerFirestorm am 01.02.2006  –  Letzte Antwort am 02.02.2006  –  3 Beiträge
Hifonics ZX 8005 Bassfernbedienung!
bruiser am 22.09.2006  –  Letzte Antwort am 23.09.2006  –  3 Beiträge
Hifonics zx 1264
Gabriel.Kobelt am 23.08.2012  –  Letzte Antwort am 23.08.2012  –  2 Beiträge
Hifonics zx-1214 erfahrung?
joe92 am 24.11.2012  –  Letzte Antwort am 25.11.2012  –  12 Beiträge
ZX-12 Duali-------Welche Endstufe oder Monoblock holt alles aus dem Sub raus?
hivolume am 31.01.2008  –  Letzte Antwort am 18.06.2008  –  56 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.987 ( Heute: 53 )
  • Neuestes MitgliedIlkkan_
  • Gesamtzahl an Themen1.487.145
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.286.874

Hersteller in diesem Thread Widget schließen