Vollaktiv mit AS?

+A -A
Autor
Beitrag
Hellshooter
Stammgast
#1 erstellt: 03. Sep 2009, 12:06
HI,

da ich ja nun endlich "fertig" bin mit meiner Anlage kann ich ja wieder von vorne Anfangen mit Umbauen:). Meine Frage wäre lohnt es sich das Frontsystem Vollaktiv anzufahren?

Meine Komponenten:

FS: AS HX165SQ
FS AMP: AS F4 600
SUB: Atomic Quatum 12 D2
SUB AMP: STEG QM 320.2

Die Überlegung kommt daher das die AS ja ne 4 Kanal Stufe ist und sich Kanal 3+4 ziemlich langweilen seid die Steg ihren Dienst angetretten ist.

Deshalb: Ist es mit diesen Komponenten Sinvoll und vorallem mit Klanglichen Fortschritt möglich das FS Aktiv anzufahren? Bitte nicht sagen "Probiers doch aus". Muss ja erst wieder die ganze Karre zerlegen wenn ich das mache.

Grüsse HEll
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 03. Sep 2009, 12:18
Brücke doch erstmal die Kanäle der F4, so das rechts zb K1/2 und links K3/4 bekommt. So und dann überleg weiter.

Ich finde es lohnt sich, gerade weil man die Trennfrequenzen auf sein Auto einstellen kann. Zudem wäre LZK und Pegeleinstellung der LS so dann über eine geeignete HU oder Prozzi möglich.
lunic
Inventar
#3 erstellt: 03. Sep 2009, 12:29
Wozu denn die Kanäle brücken? Dann hat er links und rechts ein mono-Signal, find ich nicht so klug.

Wenn du es technisch hinbekommst, dann lohnt es sich wohl schon.


Gruß


[Beitrag von lunic am 03. Sep 2009, 12:40 bearbeitet]
surround????
Gesperrt
#4 erstellt: 03. Sep 2009, 12:30
Klar das lohnt sich definitiv!
Du brauchst nur ein Radio das wichen und LZK an Board hat!
Dann eventuell noch Cinch und Lautsprecherkabel und schon kannst du aktiv fahren!

Wohe rkommst du denn? Vielleicht kann man dir einen Händler in der Nähe empfehlen der dich dann auch mit Tipps unterstützen kann!

Gruß DOminik
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Sep 2009, 12:37

lunic schrieb:
Wozu denn die Kanäle brücken? Dann hat er links und rechts ein mono-Signal, find ich nicht so klug.


Naja damit er erstmal die F4 Leistung voll ausnutzt. Stereo fährt er ja trotzdem.
lunic
Inventar
#6 erstellt: 03. Sep 2009, 12:50

$$$Quale$$$ schrieb:

lunic schrieb:
Wozu denn die Kanäle brücken? Dann hat er links und rechts ein mono-Signal, find ich nicht so klug.


Naja damit er erstmal die F4 Leistung voll ausnutzt. Stereo fährt er ja trotzdem.


Nö, er hat dann auf beiden Seiten das gleiche.
Hör die Mal Aufnahmen von Jimi Hendrix oder den Beatles an, dann weißt du was ich meine.

Gruß
$$$Quale$$$
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 03. Sep 2009, 14:13
Öhm hast du noch nie nen Amp gebrückt?
rechter LS an Kanal 1/2 und Cinch an Kanal 1.
linker LS an Kanal 3/4 und Cinch an Kanal 3.
So haste immer noch Stereo. Ohne Stereo könnnte ich agrnicht leben, hört sich dann dermaßen mies an.
lunic
Inventar
#8 erstellt: 03. Sep 2009, 14:24
War wohl ein Mißverständnis, sorry.
Hellshooter
Stammgast
#9 erstellt: 04. Sep 2009, 00:33
Hi,

danke schonmal für die vielen Antworten. LZK und Weichen könnte ich ja wohl mit dem Sound Prozzi H100 ohne Probleme Nachrüsten am Alpine. Kommen tue ich aus Oberfranken und habe "meinen" Händler eigentlich schon gefunden in Bamberg bei Ralf und Chris. Nur sind das halt immer einfach 120km. Deswegen habe ich euch vorher gefragt bevor ich mich auf den Weg mache.

Grüsse HEll
surround????
Gesperrt
#10 erstellt: 04. Sep 2009, 09:38
Na da hast du einen SEHR GUTEN Ansprechpartner, bzw gleich 2 davon!
Klingel doch mal durch bei den 2 bzw wohl ehr beim Christian der ist wohl häufiger im Laden.
Im übrigen würde ich dich noch gerne zu meinem Event am Sonntag einladen, siehe meine SIgnatur!
Sollte ja nicht allzu weit sein!

Gruß Dominik
Hellshooter
Stammgast
#11 erstellt: 04. Sep 2009, 11:51
HI,

danke dir für die Einladung. Bin auch schon am Überlegen gewesen ob ich mal vorbei schneie. Aber es sind halt doch mal schnell 220km einfach von Hof aus.


Grüsse Hell
Hellshooter
Stammgast
#12 erstellt: 07. Sep 2009, 20:02
So war am Freitag mal in Bamberg und gestern in Großrinderfeld. Da hab ich gestern mal wieder gemerkt das meine Anlage schon noch etwas besser Klingen könnte :). Hab aber am Freitag dann auch gute Tipps zu meiner Vollaktiv Idee bekommen. Und Strom muss ran.... Die Aktuelle versorgung an Strom ist nicht das wahre. Was würdet ihr mir für eine Zusatzbatt. empfehlen?

Grüsse HEll
SeppSpieler
Inventar
#13 erstellt: 07. Sep 2009, 20:06
Datasafe, Kove......
Ich würde jetzt ~200 in Batts investieren, dann sollte lange ruhe sein.
Datasafe kannst dir mal angucken, oder Kove.

mfg
surround????
Gesperrt
#14 erstellt: 07. Sep 2009, 20:35
Oder auch sehr nett eBatterien, Hollywood SPV20 99€, SPV35 149€ oder SPV45 199€!

Gruß Dominik
*Cartman*
Inventar
#15 erstellt: 07. Sep 2009, 20:56
Hier könnte Ihre Werbung stehen!


Hier stand mal was von mir, wurde aber auf Anraten eines Forummitgliedes entfernt! Sorry!



Gruß Markus


[Beitrag von *Cartman* am 07. Sep 2009, 23:08 bearbeitet]
Hellshooter
Stammgast
#16 erstellt: 14. Sep 2009, 15:19
Nun die Frage ist in welcher Grössenordnung muss ich den nun denken bei den Batts?

Hab wie gesagt die F4 600 drin und die Steg dazu mit ihren 1.2KW. Die Starter ist ne 45A Standard Batt von Seat und nach hinten liegt nen 35mm² Plus Kabel. Masse genauso Stark liegt am Gurtschloss an. Achso und die Lima ist die Orginale 90er.


Grüsse HEll
Hellshooter
Stammgast
#17 erstellt: 15. Sep 2009, 21:10
Keiner der mir sagen kann welche Dimension an Batt ran muss?

Grüsse HEll
Hellshooter
Stammgast
#18 erstellt: 18. Sep 2009, 21:43
Och kommt. Bitte^^ War doch lieb

Grüsse HEll
Hellshooter
Stammgast
#19 erstellt: 22. Sep 2009, 12:56
Hmm wirklich keiner der Helfen kann hier? Wüsste nur gerne welche grösse an Bat ran muss. Ich meine die oben geannten Hollywood spielen ja alle in na anderen Liga. Sowohl vom Preis als auch von der Leistung. Reicht die kleinste da auch schon? 99Euro wäre ja schon gut Oder brauch ich dringend eine der grösseren?


Grüsse HEll
b-se
Inventar
#20 erstellt: 22. Sep 2009, 14:31
Wie war das noch: Viel hilft viel.....

Also ich würde ab der SPV35 aufwährts nehmen.

Noch Kandidaten wären:
Hawker HX300/400
Exide Maxxima 900DC
Zealum ZSB2400
Hawker C11

Gruß
b-se
surround????
Gesperrt
#21 erstellt: 22. Sep 2009, 16:18
Also privat hätte ich noch ne C11 stehen!

Gruß Dominik
Hellshooter
Stammgast
#22 erstellt: 20. Okt 2009, 22:30
So war Batterie abholen diese Woche. Ist eine Knitek HC 600 Racing geworden. So nun kann ich sagen der doppelte Boden des Ibizas ist gerammelt voll:D

Grüsse Hell
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Vollaktiv mit 4 Kanal Amp und Sub?
Death_monkey am 23.01.2011  –  Letzte Antwort am 26.02.2011  –  9 Beiträge
vollaktiv mit ner AS?
TimTaler am 19.02.2006  –  Letzte Antwort am 10.08.2006  –  13 Beiträge
AS MX 165 PLUS - vollaktiv - Trennfrequenzen
$$$Quale$$$ am 04.11.2008  –  Letzte Antwort am 05.11.2008  –  9 Beiträge
AS F4 380 Brücken
TK_Master am 31.08.2004  –  Letzte Antwort am 31.08.2004  –  8 Beiträge
Hollywood Edge 1224 an AS F4-600 !!!
Borni am 30.10.2004  –  Letzte Antwort am 30.10.2004  –  4 Beiträge
AS Steg Hp down?
Böötman am 03.06.2010  –  Letzte Antwort am 04.06.2010  –  11 Beiträge
FS vollaktiv
Tim_Cordoba am 24.12.2006  –  Letzte Antwort am 31.12.2006  –  9 Beiträge
AS HX 165 SQ und Steg Qmos II 45.4x Vollaktiv?
Zunderlaus am 07.06.2008  –  Letzte Antwort am 07.06.2008  –  4 Beiträge
vollaktiv mit steg xx.4 und alpine 9830?
Ozmaker am 15.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.06.2005  –  3 Beiträge
AS F4-600 Stufe + Powercap
Chris_86 am 13.12.2006  –  Letzte Antwort am 13.12.2006  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder869.261 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedJosephMix
  • Gesamtzahl an Themen1.449.523
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.582.134

Hersteller in diesem Thread Widget schließen