High End Headunit :D

+A -A
Autor
Beitrag
Klangpurist
Inventar
#1 erstellt: 15. Mrz 2004, 15:53
Ich habe hier eine revolution bei e-bay entdeckt!!!! 10000 JA 10000WATT und das nur am Radio Vorverstärker!!!!

*roll übern Boden*
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=2466474743&category=14259
flippi
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:07
Da steht oben aber auch 4x 45 Watt RMS
Gabs schon mal n thread wo einer n Link gesetzt hat.
Auch zu so nem Spinner der bei ebay n Radio mit einigen 1000 Watt angeboten hat .So n Qautsch von den Verkäufern so was anzugeben.
maXTC
Stammgast
#3 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:09
muss ich unbedingt haben LOL

so ein bloedsinn... rofl

aber schlecht aussehen tut das teil nicht
Ewig_Dunkler
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:18
Hm, ich knn mich nicht mal über den Hersteller davon lustig machen, weil nicht mal ne Herstellerbezeichnung draufsteht.

Aber am besten ist das hier:


4 Vorverstärker-Ausgänge, ermöglichen ihnen den maximalen Powersound den es gibt zu genießen !!! die rede ist von 3000 Watt pure RMS Leistung= 10.000-12.000 W pmpo.


Will der damit jetzt sagen, das da am Vorverstärkerausgang 3 kW anliegen oder nur darauf hinweisen, das man auch nen Verstärker mit 3 kW anschliessen kann?!

Aber im grossen und ganzen ist das ganze Ding anscheinend ein Haufen Schrott, milde ausgedrückt
laderio
Inventar
#5 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:25
Das Problem ist, er lügt ja nichtmal:

Der volle Sound kommt mit 4x45 Watt (RMS) Ausgangsleistung und zusätzlich QUATTRO RCA Cinch Ausgänge mit denen Sie ihr Autoradio auf über 10.000 Watt pure Power leistung erweitern können voll zur Geltung.
jack-friday
Stammgast
#6 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:46
alles nur verkaufstaktik für vollhirnies...

wenn einer grad im mom nen autoradio braucht... und sich ein einbfaches holen will...
und dann auch keine sonderliche ahnung davon hat...
welches wird der sich holen...

das wo 4x45watt steht oder das wo ne dicke 10.000 steht...

und nach 2 monaten denkt der käufer sich, "meine frasse was hab ich da fürn schrott gekauft"...
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:48


[Beitrag von Klangpurist am 15. Mrz 2004, 16:49 bearbeitet]
flippi
Stammgast
#8 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:50
Ja stimmt schon hab ich ja auch gesagt oben steht 4x45 Watt RMS.Aber um wieviel Watt es erweiterbar ist hat doch da nix zu suchen später ist noch einer so blöd und denkt wirklich das teil hat 10000 Watt!
so blöd kann man ja wohl gar net sein
Klangpurist
Inventar
#9 erstellt: 15. Mrz 2004, 16:50

3000Watt pure rms Leistung
derclassAfreak
Stammgast
#10 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:00
Ich find die 4 x 45W RMS noch viel viel schlimmer als das mit den 10000W. Das kann doch gar nicht stimmen ---> der Verkäufer lügt. 4 x 45W währen schliesslich minimum 15A die das Ding dann ziehen müsste wenn es laut aufgedreht ist. Und das ganze im Din-Gehäuse... unmöglich!
Die Schwester meiner Freundin hat auch so ein E-Bay Teil drinnen und ist der Meinung dass das voll gut ist.... Hat ja immerhin 200W... So ein Sch***
Ich könnt mich aufregen
Klangpurist
Inventar
#11 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:03
Jo, das kenn ich nur als Halblaie kann man denen auch nicht so richtig weißmachen, dass dieser Mü´ll einfach nur scheisse ist
Ewig_Dunkler
Ist häufiger hier
#12 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:12

Ich könnt mich aufregen


Ja, geht mir auch immer so, wenn mein Kollege mit seinem Aldi-MP3-Dingen an seinen Werkspappen vorfährt und mir erzählt, ich bin bescheuert, wenn ich mir ein Radio für 800EUR kaufe. Aber ich habs aufgegeben, mich darüber aufzuregen. Solche Leute verstehen mich nicht, also haben sie Recht und ich hab meine Ruhe.

Aber dabei darfst Du nie vergessen:

Geiz ist Geil.

Denkt jedenfalls der grossteil der Bevölkerung, glaube ich fast. Und solchen Menschen den Unterschied zwischen ihrem Bass-/Treble-Regler und einem DSP klarzumachen, ist meist von vornherein zum scheitern verurteilt.

Und wenn dann doch so jemand ankommt und mir erzählt, sein Über-Mega-Hyper-Wunder-10kW-Radio ist kaputt, sage ich immer nur: Kaufste billig , kriegste auch billig.

So viel dazu vom Ewig_Dunklen, der jetzt seinen Frust erstmal wieder los ist
laderio
Inventar
#13 erstellt: 15. Mrz 2004, 17:56

Ich find die 4 x 45W RMS noch viel viel schlimmer als das mit den 10000W. Das kann doch gar nicht stimmen ---> der Verkäufer lügt. 4 x 45W währen schliesslich minimum 15A die das Ding dann ziehen müsste wenn es laut aufgedreht ist. Und das ganze im Din-Gehäuse... unmöglich!
Die Schwester meiner Freundin hat auch so ein E-Bay Teil drinnen und ist der Meinung dass das voll gut ist.... Hat ja immerhin 200W... So ein Sch***
Ich könnt mich aufregen :|



Das mit den 45Watt stimmt doch Maximal eben... Generell haben die ganzen Radios eh nur um die 15Watt Sinus, nur steht auch auf den "guten" Radios meist ne Leistung von 40Watt+ ...Pro kanal.
Zumindest mein altes JVC was damals 1300DM gekostet hat war mit 4x40Watt bedruckt, wie das bei Alpine oder Clarion ist weiss ich leider nicht, könnt mir aber vorstellen auch bei denen steht das drauf *g*

grad geguckt: Auf der Website gibt Alpine auch die MAX-Angabe an, 50Wx4 -_-


[Beitrag von laderio am 15. Mrz 2004, 17:59 bearbeitet]
maschinchen
Inventar
#14 erstellt: 15. Mrz 2004, 18:00

Das mit den 45Watt stimmt doch Maximal eben... Generell haben die ganzen Radios eh nur um die 15Watt Sinus, nur steht auch auf den "guten" Radios meist ne Leistung von 40Watt+ ...Pro kanal.


Ok, maximal stimmt das, nur nicht RMS.

RMS ist kein MAximalwert, sondern sogar noch minimal weniger als die Sinusleistung (wg. "strengerer" Meßbestimmungen).

In so fern hast du Unrecht!
laderio
Inventar
#15 erstellt: 15. Mrz 2004, 18:09
Ist mir vorher gar nicht so richtig aufgefallen, dass da RMS stand *ggg*

Aber RMS ist mehr als Sinus, insofern vertust du dich. Wobei RMS aber noch halbwegs verlässlich ist und nicht so weit über Sinus liegt -_-

Sinus <-> RMS <-> Max/PMPO
bass_444
Stammgast
#16 erstellt: 15. Mrz 2004, 18:11
mein fast 400EUR teures alpine radio hat 4x 60 watt maximal

dann soll das drecksteil 4x 45 RMS haben... was ein betrug...das ist ja schon fast so viel wie kleine endstufen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
1000W High-End *GG*
JiggyG am 15.01.2004  –  Letzte Antwort am 20.01.2004  –  37 Beiträge
high end 4kanäler
lxr am 30.11.2004  –  Letzte Antwort am 01.12.2004  –  22 Beiträge
Helix AAC High End High-Low Adapter
GTV/166 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  8 Beiträge
Frequenzweiche in Headunit
Odiworst am 01.10.2004  –  Letzte Antwort am 01.10.2004  –  10 Beiträge
MP3 in High End Anlagen
cybersquare555 am 28.04.2005  –  Letzte Antwort am 28.04.2005  –  8 Beiträge
Die billigsten Shops in Deutschland...High end
pouda am 08.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  8 Beiträge
Was ist eine -> High- End- Hochleistungsdrossel <- ??
Sacker am 02.06.2005  –  Letzte Antwort am 02.06.2005  –  4 Beiträge
Das neue BMW High-End System
Vultureway am 27.09.2008  –  Letzte Antwort am 23.10.2008  –  3 Beiträge
Opel Astra G Reserverad ausbau (high end)
Partycracker am 24.06.2010  –  Letzte Antwort am 24.06.2010  –  2 Beiträge
Headunit HP
GOMPF am 19.03.2005  –  Letzte Antwort am 20.03.2005  –  7 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.088 ( Heute: 31 )
  • Neuestes MitgliedXallde
  • Gesamtzahl an Themen1.500.499
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.533.744

Hersteller in diesem Thread Widget schließen