lustiges innen leben :D

+A -A
Autor
Beitrag
wzrd
Stammgast
#1 erstellt: 04. Mrz 2010, 19:50
hi ,

hab heut mal meinen alten fehlkauf geöffnet hab mir vor ca 6-7 jahren ne toxic tx 1500 n gekauft hier mal ein paar bilder :








hat mich echt nur zum lachen gebracht wie wenig da drinn steckt aber hauptsache das gehäuse ist nen halben meter
SeppSpieler
Inventar
#2 erstellt: 04. Mrz 2010, 19:55
Die wurde extra für Drogenschmuggler entwickelt
PS: Die hättest du auch im Endstufen Thread posten können

mfg
Jimbo195
Inventar
#3 erstellt: 04. Mrz 2010, 21:01
Lol,

und wie sich die Platine in dem unbestückten Bereich schon kräuselt^^

oder täsucht das?
Jazzfahrer
Stammgast
#4 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:05
Sieht für mich eher nach ner Folie aus, um zu verhindern, das die hochwertig bestückte Platine Kontakt zum Gehäuse bekommt.
wzrd
Stammgast
#5 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:07
der unbestückte bereich ist nur rotes klebeband glaub das soll die platinen optik machen
WarlordXXL
Inventar
#6 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:15
Jo die Stufe hätte man gut 20cm kürzer machen können.

Allerdings sieht das was an Endstufe da ist garnicht soooo schlecht aus. Drossel am Eingang, 4 Endstufen pro Kanal und recht aufgeräumter aufbau

Denk mal 2x100W RMS an 4 Ohm bzw 1x300W RMS gebrückt wird das Monster schon raushaun

MFG

Warlord
Gabberdup
Inventar
#7 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:19

SeppSpieler schrieb:
Die wurde extra für Drogenschmuggler entwickelt


Sags nich so laut
wzrd
Stammgast
#8 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:20
gibt es eigentlich irgendwelche mess ergebnisse zu dem teil ?? würde mich mal intressieren was die WIRKLICH liefert .
sNaKebite
Inventar
#9 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:22

SeppSpieler schrieb:

PS: Die hättest du auch im Endstufen Thread posten können


So ist es. Bitte solche Fotos entweder dort posten oder wenn längere Diskussionen darum angestrebt werden, ist z.B. der Stammtisch-Thread die richtige Adresse dafür.


Mit freundlichen Grüßen,

Eure Moderation
Velocifero
Hat sich gelöscht
#10 erstellt: 04. Mrz 2010, 22:56

wzrd schrieb:
gibt es eigentlich irgendwelche mess ergebnisse zu dem teil ?? würde mich mal intressieren was die WIRKLICH liefert .


Rate doch mal welche Endstufe unter extremen Temperaturbedinungen bei gleicher Leistung konstantere Widergabequalitäten leistet

Und wenn du richtig gut bist/(sein solltest) bringst du eigene Messergebnisse

...oder zweifelst du lieber an optischen Sachen
Doctor_Doom
Stammgast
#11 erstellt: 07. Mrz 2010, 12:25

WarlordXXL schrieb:
4 Endstufen pro Kanal

tschuldigung, aber das beißt beim lesen und du weißt das besser...
das sind nur endtransistoren, keine kompletten endstufen!

für 300Wrms dauer ist mir das netzteil zu dünne.
WarlordXXL
Inventar
#12 erstellt: 07. Mrz 2010, 12:54
Endstufentransistoren werden bei Verstärkern allgemein Endstufen genannt. Sagt eig jeder Elektroniker.......

Für 300W RMS dauer ist das NT definitiv nicht zu dünn

MFG

Warlord
Doctor_Doom
Stammgast
#13 erstellt: 07. Mrz 2010, 13:10
nee eben nicht. eine endstufe ist eine endstufe und ein transistor ist (und bleibt!) EIN transistor. die endstufe ist die gesamte schaltung, von mir aus auch die letzte aktive stufe der verstärkung (stromverstärker), dazu gehören dann aber alle in diesem fall vier endtransistoren.

alles andere ist einfach nur irreführend und zeugt von nicht allzu viel fachlicher kompetenz - die du allerdings haben müßtest!

für 300Wrms am ausgang müßte das netzteil so um die 450-500W bringen. das ist gar nicht so wenig, ich find vor allem die siebelkos etwas knapp bemessen dafür.
menime
Inventar
#14 erstellt: 07. Mrz 2010, 13:45
Immer diese Rechthaberei

Der eine sagt so der andere so. Beide haben recht.

Schick die Stufe zum Ämplifeier und lass sie messen.

Mfg
Erik
WarlordXXL
Inventar
#15 erstellt: 07. Mrz 2010, 13:49
Hehe

Dann hab ich wohl 4 Jahre nur mit fachlich Inkompetenten Menschen zusammengearbeitet, die sogar selbst NF Verstärker entwickelt haben



Das NT schafft das schon. Die Elkos sind nicht unbedingt ein Indietz dafür, welche Leistung rauskommen kann. Sieh dir MTX an. Die ham sehr geringe Kapazitäten und trotzdem sehr hohe Leistungen. Genau wie ZED Audio.


Die Leistungsfähigkeit lässt sich nur in etwa an der Anzahl der Fets festmachen ( und das auch nicht immer siehe Soundstream 2KW mit 6 Fets )

Ansonsten muss man halt nach der Sekundärspannung und dem Drahtquerschnitt des Trafo-Drahtes schaun.


Und auch das ist nicht zuverlässig.

Also bleibt einem im Endeffekt nix anders übrig als messen

MFG

Warlord
Doctor_Doom
Stammgast
#16 erstellt: 07. Mrz 2010, 13:50
yo das wäre mal eine gute idee! mal sehen was wirklich rauskommt!

EDIT:
naja nach den mosfets kannste auch nicht gehen. wenn ich einen sehr guten FET wie den IRFP2907 mit 15V gatespannung fahre liegt das package limit für das ding bei 85A oder so. das heißt ich schalte dir ganz locker etwa 1kW mit einem einzigen FET wenn ich den ein wenig kühle. kommt also auch drauf an was die für FETs verbaut haben.


[Beitrag von Doctor_Doom am 07. Mrz 2010, 13:53 bearbeitet]
WarlordXXL
Inventar
#17 erstellt: 07. Mrz 2010, 14:57
Jo genau...deshalb sag ich ja...danach kann man nicht immer gehen. Die Soundstream REference hat z.b. 6x IRFP1405 verbaut. Zwei von den Fets reichen aus um ein 1KW NT zu bauen.

Deshalb muss man auch natürlich nachschauen welche Fets das sind und wie sie angesteuert sind. Aber diese Automotive Fets sind ja eher selten. In den meisten Amps sind ja nur standart IRFZ Teile oder wenns gut kommt man ein paar IRF3205

MFG

Warlord
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Lustiges Farbenspiel :D
morphii am 14.09.2005  –  Letzte Antwort am 16.09.2005  –  8 Beiträge
mal was lustiges
ureich am 24.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  2 Beiträge
Was kann man so lustiges mit einem Woofer anstellen?
hdrom am 07.02.2011  –  Letzte Antwort am 08.02.2011  –  6 Beiträge
TMT´s Eingefroren Schock für´s Leben!
DJ-Lamá am 31.12.2008  –  Letzte Antwort am 17.01.2009  –  16 Beiträge
Verstrebung Innen-/Außenblech
Steve83 am 29.03.2005  –  Letzte Antwort am 29.03.2005  –  6 Beiträge
Heckscheibenaufkleber , innen oder außen ?
Mr.Kabelsalat am 27.09.2007  –  Letzte Antwort am 27.09.2007  –  6 Beiträge
Wie bring ich Leben ins Auto
->me<- am 06.08.2004  –  Letzte Antwort am 06.08.2004  –  2 Beiträge
Herstellungsdatum einer Amp
marcelles am 24.07.2008  –  Letzte Antwort am 25.07.2008  –  3 Beiträge
Klarer Sound von innen und von aussen?!
Corolla_1991 am 25.04.2004  –  Letzte Antwort am 26.04.2004  –  8 Beiträge
Atomics SPL schwingt nach innen ??(+stinkt!)
JulianMontana am 27.02.2006  –  Letzte Antwort am 01.03.2006  –  32 Beiträge
Foren Archiv
2010

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder891.838 ( Heute: 4 )
  • Neuestes MitgliedQuaneaser
  • Gesamtzahl an Themen1.486.876
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.281.879

Hersteller in diesem Thread Widget schließen