Kompletanlage für Golf 4 (IV)

+A -A
Autor
Beitrag
legolas89
Neuling
#1 erstellt: 29. Aug 2003, 15:58
Hallo,
an meinen beiträgen seht ihr daß ich hier vollkommen neu bin und ich kenn mich auch wenig aus.

also ich hab nen Golf IV und würd gern eine gute anlage reinbaun.wieviel muß ich rechnen hab mal gedacht daß ich so ca. 500 bis 700 € ausgebe ob jetz 50€ mehr oder weniger is wurscht.Hätte gern einen einfachen CD-einschub keinen wechsler.und ab jetz kenn ich mich nicht mehr aus *g* was boxen endstufe bass usw. betrifft.

höre Rock(40%),Techno(35%)und Pop bzw. sonstiges (25%) wenn das ausschlaggebend für die anlage ist.

bitte helft mir!
könnttet ihr mir was empfehlen einzelteile oder auch a ganzes system is ma auch recht.

vielen dank für eure hilfe!


[Beitrag von legolas89 am 29. Aug 2003, 16:01 bearbeitet]
cyberjoe
Stammgast
#2 erstellt: 31. Aug 2003, 01:54
hi, in dieser preislage ist es schon ziemlich schwer zumal die headunit auch noch im preis drin sein soll. die frage ist halt, solls gleich eine komplette anlage am stück werden oder ist ein nach un nach einbau möglich?
selbst wenn die qualitativ hochwertige produkte aus dem unteren preissegment nimst wäre das geld knapp, das fängt beim radio an, das kann zwischen 150-250 euro sein, ich weis aber das man für 150 euro ein anständigen cd tuner bekommt, für vorne eine 2 wege kombo auch ca. 150 euro, dann ne endstufe ca. 200 euro und halt noch einen sub, den ich empfehle kostet je nachdem zwischen 65-100 euro. vergessen sollte man nicht das ganze kabelgedöhns was auch nochmals ca. 100 euro ausmacht. in deinem fall würde vieleicht auch ein komplettangebot wie man es bei bigdogaudio bekommt sinn machen, allerdings bin ich kein großer freund von solchen sets, meistens beinhaltet ein solches set einen mittelmässigen subwoofer eine gute endstufe und eine grottenschlechte 2 wege kombo.
mfg cyberjoe
legolas89
Neuling
#3 erstellt: 03. Sep 2003, 13:31
wenn das vom geld her nicht reich was würdet ihr sagen um welchen preis ich a anständige anlage bekomm?
und was würdet ihr mir da empfehlen?
muß ich mehr als 1000€ rechnen? des wär mir fast zu viel.
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#4 erstellt: 03. Sep 2003, 13:42
Malzeit...

ALSO: ich weiß ja nicht von welchem laster Cyberjoe's komponenten fallen oder ob er die bei conrad oder ACR kauft , aber mit 150 Euronen bekommst du kein vernünftigen tuner...

Als frontsystem würde ich phase linear, oder dls empfehlen, und wenn du nen bisle mehr dafür ausgeben willst nen I.N.Audio... kostet um 400... dann hast du aber was vernünftiges und fängst nicht in 4 wochen an über neue komponenten nachzudenken, weils entweder scheiße klingt oder kaputt ist...naja, und dann nach und nach weiter ausbauen...aber nicht mit plunder anfangen und dann fluchen...!!
hifonics
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 03. Sep 2003, 15:15
Hallo legolas89!

Ich würde mich mal nach gebrauchten Sachen umschauen! So hab ich es auch gemacht.
Nur ein Radio würde ich nicht gebraucht kaufen. Außerdem kriegt man schon ein vernünftiges Teil um die 200 - 250 Euro mit Mp3 Player.

Zum Anfang kannst ja nur hinten Boxen reinmachen und den Sup + Endstuffe hinten in den Kofferraum!
Reicht auf jeden Fall zum Anfangen!
Chris1984
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 03. Sep 2003, 16:56
HI

Was heißt "müsste ich mehr wie 1000 € ausgeben?"
Das kommt drauf an was du damit machen willst und ob du was gescheites willst! du kannst auch locker 10000 € ausgeben wenn du willst
dann kommt es drauf an ob du laut hören willst, Viel bass oder guten und sauberen klang (auch bei hoher lautstärke) haben willst!

Schreib halt mal was du so im sinn hast und was du maximal ausgeben könntest! da wird sich bestimmt was finden.

Wie gesagt nach oben sind kaum grenzen!


MFG Chris
legolas89
Neuling
#7 erstellt: 03. Sep 2003, 17:28
wie gesag kenn i mi neda aus wieviel ich für welche qualli ausgeben müste.

also 10000€ kommen nicht in frage

ich würd mal sagen 1000€ is meine oberste grenze
möchte mittelguten bis guten sound schon mit bass aber nicht so den hammerbass wo man meint eine bombe schlägt ein.

"Viel bass oder guten und sauberen klang (auch bei hoher lautstärke"

also eher sauberen klang (auch bei hoher lautstärke)!
cyberjoe
Stammgast
#8 erstellt: 04. Sep 2003, 02:22
definiere mal bitte vernünftigen tuner, und das mit conrad und acr habe ich überhört, aber hallo aufwachen, der gute man will ne komplettanlage für unter 1000 euro, das ich für 150 euro kein alpine oder clarion bekomme ist klar, es gibt auch noch leute die brauchen kein mp3 und selbsteinmessende parametrische equalizer.
jetzt helft den gutem mann eine anlage für unter 1000 euro zusammen zu stellen und empfiehlt ihm keine dls und co kombo für über 400 euro. ich habe auch "nur" ne rainbow kombo für 370 euro drin und habe angefangen mit ner kombo für 300 dm, aber deshalb ärgere ich mich nicht weil ich für das selbe geld ne andrian kombo bekommen könnte.
wenn jetzt einige meinen für unter 1000 euro geht nicht, dann tuts mir leid, versucht mal autohifi und co bei seite zu legen und geht eine runde probehören,ihr werdet hören wie gut ein sub für 99 euro oder ne kombo für 150 euro klingen können und denk mal den preis weg.
mfg cyberjoe
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 04. Sep 2003, 07:30
moin, auf autohifi und co gebe ich nichts, verlasse mich lieber auf meine ohren, MP3 ist meiner meinung nach sowieso scheiße, klangeinbusen ohne ende...

ich persönlich aber allerdings auch keine eq's, leufzeit oder ähnliches, alles passiv zurechtgerückt...und für 333 bekommst du bei andrian gerade mal hochtöner... ;-)

und trotzdem sollte man bei der signalquelle nicht sparen, auch wenn man dann günstigere komponenten nimmt...

warum nicht phase kinears pc kombo???

ist günstig und gut!!!!!

MFG

Marcus
cyberjoe
Stammgast
#10 erstellt: 04. Sep 2003, 10:06
hi, @corsa b, dann reden wir von 2verschiedenen andrian kombos, die ich meinte ist folgende http://www.hifigarage.de/shop/p.asp?k=8474
mfg cyberjoe
Corsa_b
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 04. Sep 2003, 10:11
@cyberjoe,

und ich meine die hier!!! klingen saugeil, sind hinten gebort und man kann bei andrian das entsprechende gehäuse noch kaufen, vielleicht kennst du ja seinen honda (glaube civic) wo sonne kugelgehäuse an denn a-säulen hängen, das sind die!!!

http://www.andrian-audio.de/A25g.shtml

MFG

Marcus
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Golf IV
hifonics am 09.02.2005  –  Letzte Antwort am 09.02.2005  –  2 Beiträge
Golf IV
Headhunter040 am 12.09.2005  –  Letzte Antwort am 13.09.2005  –  6 Beiträge
Kenwood Radio+ Golf IV
Flash am 06.07.2004  –  Letzte Antwort am 06.07.2004  –  8 Beiträge
Frontsystem Golf IV
pong am 03.03.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  15 Beiträge
Komplettsystem für Golf IV
Fanta66 am 02.09.2003  –  Letzte Antwort am 02.09.2003  –  2 Beiträge
Dämmung Golf IV Tür
thinkingabout am 28.02.2005  –  Letzte Antwort am 01.03.2005  –  4 Beiträge
Golf IV + Boxen
Michi-20 am 14.08.2003  –  Letzte Antwort am 15.08.2003  –  11 Beiträge
Türdämmung Golf IV
pong am 10.03.2004  –  Letzte Antwort am 12.03.2004  –  3 Beiträge
GOLF IV LAUTSPRECHER
JayEl am 10.09.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  4 Beiträge
Konzeption Golf IV
Crake am 03.10.2003  –  Letzte Antwort am 24.11.2003  –  5 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder899.837 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedLarryBoisa
  • Gesamtzahl an Themen1.500.041
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.523.534

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen