Instalation von High Low Adapter

+A -A
Autor
Beitrag
Hias149
Neuling
#1 erstellt: 13. Jul 2019, 18:42
Hi, ich habe folgende Frage:)
Ich habe mir ein neues Auto gekauft und dort sollen neue Frontlautsprecher(Tieftöner), Hochtöner und im Kofferraum ein Sub rein. Das orginale Radio bleibt drin das heißt ich brauch einen High Low Adapter da der alte Radio keinen Chinch ausgang hat. Brauche ich für das Frontsystem und Sub einen 4 Kanal High Low Adapter oder reicht ein 2 Kanal? Dann würde ich mit einen Chinch Kabel an meine 4 Kanal Endstufe gehen.
Wenn ich einen 4 kanal high low adapter nehmen würde reicht es wenn ich die 4 kabel vom Fronsystem hernehm oder muss ich da noch was dazu anklemmen?
Würde mich über eine Antwort freuen:)
Car-Hifi
Inventar
#2 erstellt: 13. Jul 2019, 21:46
Tach auch und herzlich willkommen im Hifi-Forum,


Hias149 (Beitrag #1) schrieb:
das heißt ich brauch einen High Low Adapter da der alte Radio keinen Chinch ausgang hat.

Oder Du nimmst einen Verstärker mit integrierten Hi-Eingang. Die gibts inzwischen wie Sand am Meer.


Brauche ich für das Frontsystem und Sub einen 4 Kanal High Low Adapter oder reicht ein 2 Kanal? Dann würde ich mit einen Chinch Kabel an meine 4 Kanal Endstufe gehen.

Tja, das hängt ganz vom Verstärker ab. Und davon, wie man alles anschließen möchte.

Vielleicht hat nämlich der Verstärker die Möglichkeit, von zwei Eingängen auf alle vier Verstärker-Kanäle zu schalten. Und vielleicht willst Du den Verstärker mit auf die Ausgänge der vorderen Kanäle klemmen. Dann könnte ein 2-kanaliger Hi-Low-Adapter reichen und Y-Cinch-Kabel verteilen das dann auch die vier Eingänge.


Wenn ich einen 4 kanal high low adapter nehmen würde reicht es wenn ich die 4 kabel vom Fronsystem hernehm oder muss ich da noch was dazu anklemmen?

Betriebsspannung, Masse ...
Hias149
Neuling
#3 erstellt: 14. Jul 2019, 08:42
Also ich habe einen Eton 500.4. Glaub aber der hat keinen High in und auch das mit dem von 2 kanälen auf 4 kanälen zu schalten glaub ich hat er nicht. Dann werde ich mir wohl einen 2 kanal high low adapter holen mit y chinch kabeln. Die kostn ja nicht so viel:)
Car-Hifi
Inventar
#4 erstellt: 14. Jul 2019, 09:48

Hias149 (Beitrag #3) schrieb:
Also ich habe einen Eton 500.4.

Ich gehe davon aus, dass Du den ECS oder ECC 500.4 meinst.


Glaub aber der hat keinen High in

„Glauben“ heißt „nicht wissen“. Hättest du den Verstärker einmal in die Hand genommen, wären Dir sicherlich die Eingänge aufgefallen, die mit „HI-INPUT“ beschriftet sind. Und hättest Du die Bedienungsanleitung gelesen, dann hättest Du es sogar schwarz auf weiß gehabt...


Dann werde ich mir wohl einen 2 kanal high low adapter holen mit y chinch kabeln. Die kostn ja nicht so viel:)

Das Geld kannst Du Dir sparen und lieber ins Frontsystem investieren.
Hias149
Neuling
#5 erstellt: 14. Jul 2019, 10:45
Ja stimmt hab gerade nachgeschaut der verstärker hat HI-INPUT...
allerdings muss ich ja dann lautsprecherkabel bis in den kofferraum legen und dann habe ich ja das problem das dann nur das Signal für das Frontsystem da ist. Wo bekomme ich das Signal dann für den Sub her?
Kann man das irgendwie zusammenschalten oder muss ich dann nochmal 4 lautsprecherkabel vom radio hinterlegen. Da wäre eine Chinch Leitung schon unkomplizierter
Car-Hifi
Inventar
#6 erstellt: 14. Jul 2019, 11:55

Hias149 (Beitrag #5) schrieb:
Wo bekomme ich das Signal dann für den Sub her?
Kann man das irgendwie zusammenschalten oder muss ich dann nochmal 4 lautsprecherkabel vom radio hinterlegen.

Jetzt überlege doch mal selbst! (Entschuldige bitte meine offene Wortwahl) Es ist doch völlig Wurst, ob Du vorn am Radio die Leitungen für die Front und den Sub greifst, oder ob DU die Kabel hinten auf beide Verwendungen aufsplittest.


Da wäre eine Chinch Leitung schon unkomplizierter

Der Aufwand ist exakt der Selbe. Es macht praktisch gar keinen Unterschied, ob ich Cinch-Kabel oder Lautsprecherleitungen durchs Auto verlege.
Neruassa
Inventar
#7 erstellt: 14. Jul 2019, 12:09
Und günstiger.

Gutes 2 kanal cinch ab 2€ pro Meter.
Gutes 2x0,75mm ab 0,39€ pro Meter.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
High Low Adapter
vfb-david am 23.07.2008  –  Letzte Antwort am 23.07.2008  –  6 Beiträge
Qualität High-Low Adapter
hilfi am 27.05.2004  –  Letzte Antwort am 28.05.2004  –  2 Beiträge
High low Adapter
Zimbo1990 am 21.03.2015  –  Letzte Antwort am 22.03.2015  –  4 Beiträge
High-/Low-Wandel-Adapter
P.L.B. am 31.08.2005  –  Letzte Antwort am 31.08.2005  –  2 Beiträge
welcher high low adapter?
delisches am 13.09.2006  –  Letzte Antwort am 21.09.2006  –  16 Beiträge
High- Low Adapter
Wiesl89 am 30.03.2008  –  Letzte Antwort am 30.03.2008  –  2 Beiträge
Fragen zu High low Adapter
Raico0n am 21.03.2010  –  Letzte Antwort am 22.03.2010  –  4 Beiträge
Helix AAC High End High-Low Adapter
GTV/166 am 15.02.2008  –  Letzte Antwort am 27.02.2008  –  8 Beiträge
High Input / Low Voltage
nico_ehrat am 20.06.2011  –  Letzte Antwort am 21.06.2011  –  2 Beiträge
Erfahrung High-Low Adapter Helix AFC
_Double_ am 05.02.2013  –  Letzte Antwort am 08.02.2013  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.564 ( Heute: 15 )
  • Neuestes MitgliedClubman347
  • Gesamtzahl an Themen1.492.641
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.378.078

Hersteller in diesem Thread Widget schließen