was sind gute marken??? ANFÄNGER!!!

+A -A
Autor
Beitrag
hekki2005
Neuling
#1 erstellt: 24. Sep 2003, 18:20
HI, ich hab gesern schon mal was ins forum geschrieden und dann hat so en typ zu mir gemeint, dass magnat voll der sch..ß wär, obwohl ich gedacht habe des wär einer der besten marken!!! Kann mir jetzt mal vielleicht jemand ein guten tipp geben und sagen was so gute marken für subw. , verstärker, mitteltöner, radios usw. sind weil ich hab nähmlich noch keine ahnung von der geschichte und wenn ich mir ne anlage kaufen will, dann will ich mir gleich eine gute holen dass es sich lohnt weil ich bin voll der musikfreak und ich denke ohne ne geile anlage macht das autofahren kein spaß..... also meine kumpels haben alle magnat usw. das übliche halt, ist schon guter klang aber ich brauch was besseres was viel besseres. Deswegen hoffe ich auf gute ratschläge.......
also dann THX mfg hekki2005
DonLukooluz
Neuling
#2 erstellt: 24. Sep 2003, 18:58
servus!
ich hatte das selbe Problem! Magnat ist zwar gut aber es gibt weitaus besseres! Für Subwoofer emphele ich dir :
-als einzigen Lautsprecher: JL Audio W7
-als Subwooferbox:entweder Syrincs BP 218-1300
oder Ground Zero GZNW 3800 SX

Für "normale" Lautsprecher also die, die keinen Bass machen empfehle ich die Marken:
-Radikal Audio (z.B. RA163.3 3-Wege Composystem)
-Phase Linear (z.B. Audiophile 6)

Als Headunit(Radio) würde ich die Marke Alpine nehmen
-Alpine CDA-7894RB oder andere Modelle

Um aber alles zum Laufen zu bringen brauchst du gehörig Power, sprich Endstufen (Verstärker)!
-eine 4Kanal Endstufe für die 4 3-Wege Lautsprecher z.B. Hifonics Olympus XL
-eine 2Kanal Endstufe für die Subwoofer (Gehäusewoofer)z.B.
Carpower Wanted 2/600 oder von Emphaser eine starke(mit viel sinus-leistung) Endstufe

Also den Gehäusesubwoofer in den Kofferraum und das Nummernschild abdichten(isolieren) sonst ist dieses lauter als der Bass wegen der Vibration. die 4 3-Wege Lautsprecher in die Türen bauen(auf gar keinen Fall in die Hutablage, da das einen scheiß Klang gibt und zu Resonanzen der Hutablage
führt). Radio, wie immer vorne :-). Naja dazu brauchst du jetzt noch ne Menge Dämmwolle um das Vibrieren und Klappern abzustellen. noch 1-2 Powercaps damit das Auto wegen überlastung nicht ausgeht und schon kannst es fetzen lassen!!!!!!!!!!!!!!!! DonLukooluz
Horscht2001
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 24. Sep 2003, 19:45
Hallo,
also wenn du keine geld scheu hast dann würde ich dir erst mal als amp eine Zapco Z600 fürs fronsystem und eine Studio 500 fürn sub empfehlen!!!

Als sub nimmst du einen 38er Stroker DVC 2ohm!!
Als Fronsystem etwas von Morel klingt mal richtig geil und ist so eigentlich fast nicht kaputt zu bekommen!!

Ja und dann halt noch viel dämmaterial und vielleicht noch 2 dicke elkos (2Farad)

Radio kann ich dir nur eins von den großen pioneer empfehlen!!

und es stimmt magnat und ähnliche anbieter sind dr... mü... und es taugt einfach nicht!!

Ind diesem sinne
viel spaß
litotec
Stammgast
#4 erstellt: 24. Sep 2003, 19:56
Also für am Frontsystem solltest Du ganz und gar nicht sparen. Das ist das wichtigste. Haste da ne gute Bühnenabbildung und satten sound ist das schon mehr als die halbe miete. Würd Dir also was von Focal oder Infinity nahelegen. Liegt so um 200 Euro das paar. Dann noch n 4 Kanal Amp. Hier wird sehr oft die Car Power Wanted empfohlen, kenn die nicht, also kann ich nichts dazu sagen, vertraue aber mal auf die Statements von Cyberjoe und Co. Headunit bin ich selbst begeistert von Alpine. Also die Auswahl ist gross. Sag doch mal was für n Auto und was Du dir gedacht hast so zu investieren...
cyberjoe
Stammgast
#5 erstellt: 25. Sep 2003, 00:36
hi, bevor ich hier dieverse komponenten poste, wäre es doch sehr interessant zu wissen wie hoch dein budget ist, welche musik du hauptsächlich bevorzugst und was für ein auto du fährst, desweiteren bräuchte man zu wissen in welche richtung die anlage gehen soll, db drag, mehr ins klangliche oder besser eine allround anlage.
mfg cyberjoe
amathi
Inventar
#6 erstellt: 25. Sep 2003, 00:48
hi,

naja wenn ich dir alle guten marken aufzählen würde dann würde dass, das forum sprengen.da gibts hunderte wenn nicht noch mehr.jeder hersteller hat so seine "spezialgebiete".

mfg adi
schmoove
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 26. Sep 2003, 19:29
Also ich persönlich baue mir immer nur vorne ein gescheites vier Wege System ein und einen Subwoofer in den Kofferraum, von hinten brauche ich sonst keine Lautsprecher, wenn die vorne kraftvoll genug wummsen.
Am besten lässt du dir von ACR oder ähnlichen Läden doorboards für vorn bauen, für deinen wagen speziell abgestimmt, und schraubst hinten einen sub rein. als subwoofer würde ich syrincs empfehlen, als drei wege system und verstärker LANZAR, warmer, weicher klang für rock, pop und metal.
mehr brauchst du erstmal nicht
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger Fragen
-Basslover- am 05.12.2009  –  Letzte Antwort am 05.12.2009  –  4 Beiträge
gute car hifi marken gesucht
TK_Master am 04.11.2003  –  Letzte Antwort am 12.10.2008  –  22 Beiträge
Suche gute Marken Auto Lautsprecher
-Speeder- am 28.08.2010  –  Letzte Antwort am 30.08.2010  –  34 Beiträge
Anfänger
Corvette am 12.06.2004  –  Letzte Antwort am 13.06.2004  –  6 Beiträge
anfänger :)
aasgeier am 17.11.2009  –  Letzte Antwort am 19.11.2009  –  4 Beiträge
Welche Marken sind am besten ?
notac am 02.07.2006  –  Letzte Antwort am 02.07.2006  –  9 Beiträge
2 Fragen für einen Anfänger
coupeliebhaber am 09.01.2017  –  Letzte Antwort am 10.01.2017  –  3 Beiträge
Hifi Marken
Prilleman am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  3 Beiträge
HILFE - Totaler Anfänger braucht Unterstützung
XyfeR am 22.10.2004  –  Letzte Antwort am 23.10.2004  –  8 Beiträge
Fragen vom Anfänger
Newbieman am 24.08.2003  –  Letzte Antwort am 25.08.2003  –  8 Beiträge
Foren Archiv
2003

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedMD-Fan_52
  • Gesamtzahl an Themen1.500.373
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.119

Hersteller in diesem Thread Widget schließen