Neues Auto: Ibiza 6L

+A -A
Autor
Beitrag
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#1 erstellt: 14. Aug 2004, 21:35
Hi Leutz!

Hat jemand von euch ein solches Fahrzeug und kann mir evtl ein paar Einbautips geben?

Thx
gerne_autofahrer
Stammgast
#2 erstellt: 14. Aug 2004, 22:57
Jo hab ich.
Wat willste denn wissen?
Kabel verlegen ist echt easy in dem Auto.
Powerkabel von Batterie über Beifahrerseite in Kofferraum.
Kannste locker 35 oder 50mm² nehmen.
Sollten aber ca. 7m sein.
Chinchkabel duch den Mitteltunnel.
LS-Kabel auch.
In die Türen bekommste 16er und in die Spiegeldreicke Hochtöner.

Doppelboden gibt´s hier oder halt selberbasteln
http://www.tischlerei-jagsch.de/kfz-ausbau.php


[Beitrag von gerne_autofahrer am 14. Aug 2004, 22:58 bearbeitet]
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#3 erstellt: 15. Aug 2004, 10:17
Danke, hast mir schon sehr geholfen. Was kostet so ein doppelter Boden?
Kannst Du mir einen Bass empfehlen, der schön tief runter geht, aber nicht gleich den ganzen Kofferaum zustellt? Den brauch ich nämlich noch.
Hast Du vielliecht einen Link mit einem bestücktem 6L?
gerne_autofahrer
Stammgast
#4 erstellt: 15. Aug 2004, 12:15
Mußt ma in den Shop gucken - da steht der Preis.

Für die Boxen brauchste noch Adapterringe - die Du aber noch leicht anpassen mußt.
Da kann ich Dir noch nicht sonderlich weiterhelfen, da ich meine Boxen damals noch hab einbauen lassen.

Wegen dem Bass kann ich Dir nichts generell empfehlen.
Kommt halt sehr darauf an welche Musik Du hörst, wieviel Du ausgeben möchtest und eventuelle welche Endstufe Du hast.
Poste doch mal in die Kaufberatung mit den angaben, da wird Dir weitergeholfen.

MfG Alex
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 15. Aug 2004, 12:42
Thx schonmal, dann klick ich halt mal rüber
GeRoNiMo.
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 15. Aug 2004, 14:01
Hallo ich fahr den ibiza

Hab das Powerkabel auf der Fahrerseite durchgebracht
gleich hinter dem scheibenwischermotor ist ein kft-elektrostecker. Da hab ich einfach ein loch reingehauchen und ein 25er kabel durchgelegt.

für den sub hat ich auf der linken seite im kofferram eine kiste gabaut so das ich noch zum ersatzreifen hinkomm

für die lautsprecher in den forderen Türen hab ich mir holzadapterringe gemacht

mfg Gero
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 15. Aug 2004, 15:47
Hast Du Bilder?
Mit dem Loch reinhauen, kann ich mich ehrlich gesagt nicht so anfreunden, da das Auto neu ist und ich net glei überall Löcher reinmachen will. Außerdem will ich des Auto ja auch irgendwann wieder verkaufen... Da kommt des net so gut, wenn überall Löcher drin sind.

Für den Bass hab ich mir vorhin einen X-ion 10 bestellt. Da werd ich ne BR drumrumbauen. (praktisch, wenn mal Tischler gelernt hat )
gerne_autofahrer
Stammgast
#8 erstellt: 15. Aug 2004, 20:16
Loch reinhauen würd ich auch nicht, wofür auch?
Dafür is ja der Blindstopfen auf der Beifahrerseite da, kommst dann direkt hinterm Handschuhfach raus.

Mußt nur die Plastikabdeckung ein wenig anheben.
Und pass auf den Stopfen auf, bei mir is der reingefallen!
Hab´s dann mit Silikon zugehauen.
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#9 erstellt: 15. Aug 2004, 20:38
Alles klar, auf Stopfen aufpassen
Wird schon schiefgehen, noch hab ich das Auto ja noch nicht.
Erstmal Kiste bauen und Fahrrad fahren...
gerne_autofahrer
Stammgast
#10 erstellt: 15. Aug 2004, 20:56
Na dann freu Dich schon mal drauf,
hoffentlich dauerts nicht so lange wie bei mir...
Welchen hast Du bestellt?
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#11 erstellt: 15. Aug 2004, 23:04
FR TDI
Wieso, wie lang hast Du denn drauf gewartet?
gerne_autofahrer
Stammgast
#12 erstellt: 15. Aug 2004, 23:48
1/2 Jahr.
Naja un nun wird er schon fast 2 Jahre alt.
FR TDi - Geil - wirst Dein Spaß mit haben, aber schön Einfahren!
Samstag neuen Geschwindigkeitrekord augestellt mit den 130PS.
Ca. 232 Steil Bergab auf der A1. (Funkenhausen)
Und im Dezember wird Gechippt auf 165PS mit ca. 380 - 400NM
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#13 erstellt: 15. Aug 2004, 23:58
1/2 Jahr ist ganzschön lang! hoffentlich geht das bei mir schneller. Ich bin nämlich zur Zeit zu Fuß! Hab meinen BMW in Zahlung gegeben...
gerne_autofahrer
Stammgast
#14 erstellt: 16. Aug 2004, 00:01
Ja denke schon das das jetzt schneller geht.
Hab Ihn ja noch ziemlich am anfang (mitte 2002) bestellt und dann noch als EU-Import.
Solln angeblich damals Liefer-Probleme wegen der grossen Maschine gehabt haben, weil den jeder damit bestellt hat.
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#15 erstellt: 16. Aug 2004, 00:03
achso, na hoffentlich klappt das bei meinem... Aber thx schonmal für die Tips....
gerne_autofahrer
Stammgast
#16 erstellt: 16. Aug 2004, 00:05
Jo kein Thema.
Wenn´s soweit ist kannste ja bescheid geben.
Vorfreude ist doch die schönste Freude
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#17 erstellt: 07. Nov 2004, 17:23
So, Ich hab endlich mein neues Auto FREU!

Den X-ion hab ich in ne geschlossene verbaut, des Klanges wegen. Werd mich jetzt langsam der Verkabelung widmen. Würde gern auch Bilder schicken, aber meine Digicam hat sich schon in sinsheim verabschiedet . War ihr wohl zu laut .

@gerne_autofahrer:

Sag mal, hast Du so einen doppelten Boden geholt? Wie hoch ist der denn dann im Kofferraum? Ist Dein Ersatzrad noch drin?
gerne_autofahrer
Stammgast
#18 erstellt: 08. Nov 2004, 13:49
Hai Doppelkiste!

Jau meinen Glückwunsch zu Deinem Auto
Bekomm meinen heute auch wieder - Repariert und Chipgetuned

Meinen Doppelboden habe ich hier her:
http://www.tischlerei-jagsch.de/kfz-ausbau.php

Kann man hinfahren (Düsseldorf) oder im Shop bestellen, der hat den damals für mich mit na CNC-Fräse angefertigt
und verkauft den jetzt auch über den Shop oder manchmal auch bei eBay.
http://cgi.ebay.de/w...rd=1&ssPageName=WDVW

Der Freiraum beträgt ca. 7cm - also ausreichend Platz für Endstufen - aber zu wenig für ne Zusatzbatterie.

Ersatzrad ist weiterhin drinne - aber wenn ich da mal ran muss wird´s schwierig...
Erst Basskiste losschrauben und ausbauen, dann die erste Platte rausnehmen und dann die zweite.
Auf der Autobahn im Regen bestimmt besonders Spaßig.
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#19 erstellt: 08. Nov 2004, 20:11
Kann man die ganze Sache so bearbeiten, das man da leichter rankommt? Oder ist das schon vormontiert?

Wie hoch ist Deine Bass-Kiste insgesamt? Hast Du bei Deinem FS irgendwas am Auto verändert, das es passt?

PS.: JOOOAAAA, der geht schon net schlecht ab
LexusIS300
Inventar
#20 erstellt: 08. Nov 2004, 20:15
so ein gehäuse für das reserve rad hab ich noch nie gesehen ;-)

ist das nicht mit gfk einfacher
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 08. Nov 2004, 23:24
mit Sicherheit nicht! Das sind einfach nur viele MDF-Ringe aufeinander geschraubt! Ist viel leichter auszurechnen, da 100pro gleichmäßig. Einziger Nachteil: durch die Dicke des Mat geht brauchbares Volumen verloren...

Aber nun wieder zurück zum Thema...
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#22 erstellt: 09. Nov 2004, 21:49
So, ich hab heut den Stopfen gefunden, durch den ich mein Kabel lege. Nochmal thx fürn Tip @gerne_autofahrer!
Meine Basskiste ist auch 100pro fertig geworden... Sieht garnicht schlecht aus für Eigenbau, Dank @Klangpurist! (wegen der Idee, die Box zu versenken) Würde euch gern mal ein Bild zeigen, weiss allerdings nicht wie das hier Funktioniert...

@gerne_autofahrer:

Wenn Du Deine Rücksitze umklappst, steht der doppelte Boden über?

@all:

Gibt es einen brauchbaren Stecker, der meine 6mm² Wooferkabel aufnimmt, dass ich die Kiste nicht immer vom amp abklemmen muss, wenn ich sie rausnehme?
gerne_autofahrer
Stammgast
#23 erstellt: 11. Nov 2004, 00:01
Nö wenn ich meine Rücksitze umklappe habe ich sogar eine fast ebene Fläche.

Man könnte natürlich an der unteren Platte das Reserverad aussägen, dann müßte man die im Fall des Falles nicht mehr rausnehmen - aber ein gewisser Aufwand bleibt es eben doch.
Gerade wenn man wie bei mir die Basskiste auf die obere Platte schraubt, damit sie nicht umfällt.

Ich muß allerdings sagen das es mich nicht sonderlich stört, wann hat man schon mal einen Platten?
Und wenn doch kann man sich dann auch die Zeit nehmen das Rad da raus zu frickeln...

Gibt es nicht Bananenstecker in der Grösse für 6mm²?
gerne_autofahrer
Stammgast
#24 erstellt: 11. Nov 2004, 00:14

doppelkiste schrieb:
Kann man die ganze Sache so bearbeiten, das man da leichter rankommt? Oder ist das schon vormontiert?

Wie hoch ist Deine Bass-Kiste insgesamt? Hast Du bei Deinem FS irgendwas am Auto verändert, das es passt?

PS.: JOOOAAAA, der geht schon net schlecht ab :D



Wenn Du den Doppelten Boden da bestellst bekommst Du 2 paßgenau Platten (oben und unten halt) und 3 Stege - montieren mußt Du also selbst.

Weiß im Moment nicht genau - aber die Basskiste geht fast genau bis unter die Hutablage.

Habe mein FS damals noch Einbauen lassen - weiß also nicht genau was die dort so angepaßt haben.
Weiß nur noch das die große Probleme mit den Adapterringen hatten, waren erst die falschen und dann die richtigen - paßten aber trotzdem nicht richtig.
Mußten also noch nachbearbeitet werden.
Beim Radio-Anschluß ist je nach Radio Zünd- und Dauer-Plus zu tauschen.
Beim Kenwood ging´s so - bei meinem neuen Clarion mußte ich wechseln.

Und Chiptuning lohnt sich richtig, wie ich in den letzten 3 Tagen festgestellt habe (1000 km Leipzig hin und zurück).
Würde ich sofort wieder machen lassen, auch direkt am Anfang.
www.chipping.de


[Beitrag von gerne_autofahrer am 11. Nov 2004, 00:15 bearbeitet]
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#25 erstellt: 11. Nov 2004, 00:38
thx erstmal für die nette beratung...
Ich muss sagen, mir reicht meiner vorerst, außerdem muss ich ihn eh noch richtig einfahren... und vor 15000km bau ich mir den nicht rein.

hab übrigens grad ein Schnäppchen bei ebay geschossen für meinen Sub

Hast Du Deine hinteren Lautsprecher drin gelassen? oder hast DU die auch ersetzt? wie Hoch ist Deine Kiste? Ich hab meine ja selbst gebaut und die ist jetzt genau 370mm hoch. Passt die noch rein... denn das mit dem Boden hört sich schon gut an, zumindest spart es einiges an Arbeit...
Geht die untere Platte an der Plastikabdeckung der Sitzhalterung vorbei oder muss ich die abnehmen? (du weisst schon, in der mitte...)
Und sind die Platten so genau gefräßt, dass sie passen oder bekomm ich da noch Flies drüber gezogen?
Wie ist das bei Dir mit der Endstufen-Kühlung?
Reicht der Abstand der beiden Platten aus um eine ordentliche Kühlung sicher zu stellen?

Fragen über Fragen...
twe
Ist häufiger hier
#26 erstellt: 11. Nov 2004, 11:41
Hi fahre auch das auto...

gibts bei euch schon bilder vom ausbau?

gruß twe
gerne_autofahrer
Stammgast
#27 erstellt: 11. Nov 2004, 12:59
@twe

hmm war bisher irgendwie zu Faul Bilder zu knipsen - vielleicht am WE mal...

@doppelkiste

Jau keine schlechte Idee mit dem warten, hast Du wenigstens was worauf Du dich noch mal freuen kannst, denn die Leistungssteigerung ist noch mal ENORM !!!

Da ich ein Niederländisches EU-Auto fahre, hatte ich überhaupt keine Boxen und Radio drinne.
Und das ein 1/2 Jahr...

Genau Höhe weiß ich im Moment echt nicht- müsst ich mal nachmessen.
Da ich aber einen 12" Sub Invers verbaut habe, müsste die Höhe auch so ca. 37 cm betragen.
Sie steht auf jeden Fall rechts hinten in der Ecke und verdeckt die Kofferraumleuchte.

Bei dem Boden musst Du Dir keine Sorgen machen, musst nix abnehmen oder abmachen - passt wirklich sehr genau rein.
Einfach reinlegen und glücklich sein.

Temperatur Probleme habe ich bisher keine Festgestellt - meine F2-300 hat aber auch einen Lüfter.
Aber wie gesagt mit den mitgelieferten Stegen hast du genau 7cm Platz zwischen den beiden Platten.
Man könnte auch höhere Stege verwenden, muss man halt nur gucken oder die obere Platte dann noch so passte weil die Rücksitzwand ja Schräg in der Kofferraum verläuft.
Auf jeden Fall wackelt bei mir im Kofferraum nix obwohl die oberste Platte nur aufliegt und nicht verschraubt ist.
Nur die Stege sind auf die untere Platte verschraubt.

Die Platte ist auch nicht so geschnitten das der Kofferraum bis in jede kleine Ecke genau zu ist, sondern sie Eckt sozusagen an den wichtigen stellen an so das sie genau sitzt.
Mein Subwooferkabel geht z.B. an der Seite der Platte vorbei in den Doppelboden.

Und beziehen wäre auch kein Problem, ich habe einfach wieder meinen Original Kauferratumteppich auf die oberste Platte gelegt, so sieht man den noch nicht ein mal wenn man das nicht weiß.
Man könnte sich höchstens wundern warum die Kabel vom Sub in dem Boden verschwinden.
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#28 erstellt: 17. Nov 2004, 21:44
Soo, ich hab mich mal wieder mit dem Kofferraum beschäftigt und bin zum Entschluss gekommen, das Reserverad zu entfernen. Statt dessen schneide ich eine Platte in die Mulde und befestige darauf meine beiden amps, meinen cap und einen Verteiler. Dabei lasse ich alle Kabel einfach im Boden verschwinden, dass alles schön aufgeräumt ist.
Für den Strom nehm ich dann ein 35er von vorn bis hinten, dort dann aufgesplittet in ein 20er und ein 16er für die Amps. Das sollte reichen.
würde ja gern ein Bild schicken, wie ich das meine, hab aber keine Ahnung wie das hier funzt. (hab mich noch nicht damit befasst)
für den Kofferrraumboden hatte ich eine große Platte geplant mit einer Klappe drin, um noch ein bisschen an den amps rumzustellen denn ohne Platte geht nichts. hab schon probiert, den sub so reinzustellen, der kippelt voll rum
Naja, ich denke, im Dezember ist alles soweit fertig... man hat ja nicht jeden Tag Zeit. Dann kommen auch Bilder...
gerne_autofahrer
Stammgast
#29 erstellt: 17. Nov 2004, 22:48
Warum die entscheidung gegen den doppelten Boden?
Hast doch jetzt nix dadurch gewonnen - oder?

Hmm naja egal - hauptsache Anlage bald drinne!

Viel Spaß beim Basteln
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#30 erstellt: 17. Nov 2004, 23:01
Naja, der doppelte Boden ist mir am Ende zu hoch. Mir ist halt der Kofferraum wichtiger als das Ersatzrad, insofern ne gute Möglichkeit.
Hast Du schon Bilder von Deinem gemacht? Hätte mich mal interessiert...
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#31 erstellt: 10. Dez 2004, 00:07
So, ich hab mir diese Woche mal vorgenommen, die Anlage weiter einzubauen. Also ich hab jetzt eine Kofferaumplatte mit integrierter Klappe (quasi zum öffnen und so) fix und fertig bezogen und eingebaut. (alles mit ner billigen Stichsäge) Nunja, ich bin Tischler . Jetzt kann mein Woofer ordentlich stehen. allerdings werd ich ihm noch ein kleines Podest bauen, damit er ganz an die Lehne kann...
Am Samstag werd ich mich dann der Endstufenplatte in der Reserveradmulde zuwenden...

Ich hoffe mal, dass ich dann next week meine letzten Einbaumaterialien bekomme.

bin jetzt übrigens schon bei ca.350€ nur Mat. und da hab ich mich noch nichtmal mit meinen Türen beschäftigt...

Aber was tut man nicht alles für ...
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#32 erstellt: 10. Dez 2004, 20:18
so, ich war heut mal ein bisschen einkaufen. Da hab ich die im Mediamarkt glatt noch runtergehandelt.
Ne JL e2150 für 179,- (!)
ein Phase PC 165.20 für 159,-
ein Hifonics Cap für 79,-
ein paar Helix blue 69 mk2 coaxe für 59,- (die musste ich nehmen, dass er sie losbekommt )
alles zusammen für nur 360,-€!!! Ich bin zufrieden
Morgen leg ich dann mal wieder los... hab heut auch paar Fotos gemacht...
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#33 erstellt: 11. Dez 2004, 16:37
So, meine Einbauarbeit ist für heute an ihre Grenzen gelangt, da 1. meine Werkstatt zu ist und 2. ich nicht mehr weiter weiß.
Heut hab ich die Grundplatte für die Amps und den Kondensator gebaut, bezogen und bestückt... sieht gut aus. Naja, vor allem wenn man das selber macht. Aber Eigenlob stinkt.

Eine Frage hab ich an euch!

Wie zum Henker bekomme ich denn die Türverkleidungen ab? Ich bin fast verzweifelt... Hab auch schon die Lautsprecherabdeckung etwas beschädigt

Jetzt bin ich schon so weit, und dann das! Bitte helft mir!
ontherocks
Schaut ab und zu mal vorbei
#34 erstellt: 11. Dez 2004, 23:05
Schau mal auf www.ibiza-forum.de. Da werden sie geholfen!

Einfach die Suchfunktion benutzen und nach Türverkleidung suchen. Das Demontieren geht eigentlich ganz einfach, wenn man weiß wie! Hab das auch vor ein paar Monaten bei meinem 6l gemacht.
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#35 erstellt: 11. Dez 2004, 23:21
Hey, da bin ich ja auch aktiv. Aber allerdings hab ich nichts gefunden...

Kannst Du mir nicht hier ein paar tips geben?

edit:

Ich habs! nach stundenlangem Suchen...

Für alle, die es mir gleich tun:

Man muss die Verkleidung der Armlehne vorsichtig abhebeln und die Fensterheberbedienung nach oben raushebeln, ebenfalls vorsichtig. Dann sind dort zwei große Kreuzschrauben, die aufdrehen. Und ganz unten an der Tür sind noch zwei Torx, die auch noch aufdrehen, dann alles vorsichtig weghebeln... und voilà... ACHTUNG! Die Serienlautsprecher sind genietet. Also vorsichtig die Nieten aufboren und neues FS einpassen... Mit MDF usw...

somit sind die Weichen für mein neues FS gestellt. Morgen fang ich an. Heute isses mal wieder zu kalt...


[Beitrag von doppelkiste am 12. Dez 2004, 16:10 bearbeitet]
cricker
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 03. Jan 2005, 18:00
Hallo ich fahre auch den Ibiza 6L.. mit 5 Tueren.
Wie sind denn die Einbaumasse der Boxen? Hoch- und Mitteltoener sind ja getrennt voneinander. Ich brauchte maximale Einbautiefe und Breite (cm?).
Bei mir ist die erste Standartbox gekaputt gegangen. Habe alle direkt am Radio (Panasonic) was max 4x50 Watt liefert. Also braeuchte ich Boxen, die am besten in die "Orginalloecher" passen und knapp 50 Watt Sinus aushalten - mehr nicht.

Bitte um Antwort fuer Neulinge
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#37 erstellt: 03. Jan 2005, 21:16
einfach in die Original-Löcher ist nicht! die OriginalBoxen sind 16er und samt Distanzring genietet. Da muss entweder beim Umbau ein Adapterring her(gibts zB bei ACR) oder ein MDF-Ring mit minimum 24mm Stärke! Meine Phase Evolution haben grad noch 1mm bis zur Scheibe.
Ich hab nen ganzen Tag am Einbau des Systems gehangen von früh um 9 bis 18.00 Uhr.
Das ist mein Ernst. Ansonsten weiter oben nochmal lesen, wegen der Türverkleidung.

PS.: Dein Radio hat 4x50W max. nicht RMS
cricker
Ist häufiger hier
#38 erstellt: 04. Jan 2005, 18:58
Ja, das es MAX sind, ist mir bewusst. Aber die Boxen koennen ruhig ein bischen mehr haben, als die des Radios.
Die Sache ist die: Der Wagen ist Neu und ich will wegen der Garantie nicht zuviel "herumspielen".
Super waere ein Kit, wo alles dabei ist, was man zum Umbau braucht. Das koennte ich dann eventuell mit zum Seathaendler geben, der es mir einbaut.
Gibt ja Autospezifische Boxen.. fuer den 6L auch?
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#39 erstellt: 08. Jan 2005, 15:18
Hallo!

Ja, normalerweise müsste es solche Boxen geben. Rainbow hat da die IQ-Serie im Programm, das sind die Fahrzeugspezifischen. Könnte sein, dass da was für den 6L dabei ist.

Ich hab mir halt die Mühe gemacht und andere eingebaut.

Seit heute ist meine Anlage auch ordentlich eingestellt, da kann man ja Stunden mit verbringen .
Bis auf ein paar Verkleidungsarbeiten und Nachbesserungen ist sie auch komplett.

@all:
kann mir jemand eine Erläuterung zum Bilder hochladen geben?
Hab mich da schon mittels der Suchfunktion belesen, allerdings komm ich damit überhaupt nicht klar

edit:
mit der suchfunktion komm ich klar, nur nicht mit dem Hochladen...


[Beitrag von doppelkiste am 08. Jan 2005, 15:20 bearbeitet]
doppelkiste
Hat sich gelöscht
#40 erstellt: 16. Jan 2005, 20:53
Bilder? siehe Signatur!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Seat Ibiza 6L Lautsprecher
TaekkAttack am 30.05.2004  –  Letzte Antwort am 11.05.2009  –  6 Beiträge
Einsteiger Anlage Ibiza 6l
retze001 am 12.12.2013  –  Letzte Antwort am 13.12.2013  –  19 Beiträge
HIlfe für meinen ibiza 6l
cupradavid am 16.10.2009  –  Letzte Antwort am 16.10.2009  –  3 Beiträge
Problem mit Seat Ibiza 6l
GeRoNiMo. am 06.06.2004  –  Letzte Antwort am 08.06.2004  –  7 Beiträge
Wer hat erfahrung mit Seat Ibiza 6l 5-Türer?
DB-Focus am 09.04.2011  –  Letzte Antwort am 13.04.2011  –  3 Beiträge
seat ibiza 6L kabel, sub, 2 endstufen und kondensator verstauen
David_92 am 24.01.2011  –  Letzte Antwort am 28.01.2011  –  9 Beiträge
Benötige Hilfe AGT Seat Ibiza 6l BJ 04
Beattune am 15.07.2013  –  Letzte Antwort am 16.07.2013  –  7 Beiträge
Soundsystem Seat ibiza
Fitschie am 18.05.2010  –  Letzte Antwort am 20.05.2010  –  32 Beiträge
[Seat Ibiza] Außenspiegel ruhigstellen?
thepixelflat am 25.08.2007  –  Letzte Antwort am 26.08.2007  –  3 Beiträge
FS Einbau Seat Ibiza 6k
Dj-HOuze am 30.01.2009  –  Letzte Antwort am 31.01.2009  –  10 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder900.045 ( Heute: 28 )
  • Neuestes Mitgliedhurxel
  • Gesamtzahl an Themen1.500.429
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.531.993

Hersteller in diesem Thread Widget schließen