Phonocar TÜRTASCHE Doorboard FIAT PUNTO 3-5T

+A -A
Autor
Beitrag
basti1
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 12. Feb 2005, 12:50
Hallo ich wollte für meinen Punto diese Doorboards holen man hat mir gesagt das ich diese noch verstärken müsste

ich wollte fragen ob das jemand von euch schonmal gemacht oder sich vorstellen könnte wie ich das noch verstärken kann

man muss auch bedenken das ich das teil nach dem zusatzdämmen auch wieder anschrauben kann
flabbs
Ist häufiger hier
#2 erstellt: 12. Feb 2005, 15:30
welcher punto? 188 oder 176? Hab die für den 188er und muss sagen dass die schon gut fest sind! hab bisher aufgrund von zeitmangel noch nix gedämmt aber klappern tut NIX...
Wuchzael
Inventar
#3 erstellt: 12. Feb 2005, 15:39
Zum verstärken nimmt man meistens Harz. Zum Dämmen nimmt man Bitumenmatten... aber wenn du dir fertige Doorboards kaufen willst, die sind ja meistens teuer... und dann auch noch selber verstärken und die Lautsprecher in Plastik bauen? ... Ich weiß ja nicht... warum baust du dir die Dobos dann nicht gleich selber? Es gibt so fertige Holzringe... Tür mit Bitumenmatten dämmen, 2 von diesen Ringen übereinander und an die Türe damit. Das sollte super funzen und klappert sollte auch nichts.

Holzringe und Bitumenmatte kriegste bei www.car-hifi-produkte.de. Zum "festkleben" würd ich Acryl nehemn (Das ist Silikon, dass nicht mit Essig versetzt ist... Essig greift die Membranen an)
basti1
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 12. Feb 2005, 21:54
ich fahre einen 176 / 1,1, 55, 6 speed
matzesstyle
Inventar
#5 erstellt: 13. Feb 2005, 13:39
Hallo,

hab die hier auch noch irgendwo im Keller rumliegen. Meiner Meinung nach taugen die nicht viel! Wenn man sich nur ein "kleines" System einbaut, wo es noch nicht ganz so sehr auf absolut festen Halt ankommt, kann man die ruhig nehmen!
Sobald man aber ein kickbasstarkes System nimmt oder einfach ein besseres, würd ich ganz klar von den Türtaschen abraten!

Beim Typ176 sind die gegebenen Möglichkeiten imho nicht ausreichend, um die Plastikdinger zu befestigen!

Die Türverkleidung beim 188 macht schon einen deutlich stabileren Eindruck!

Zumal sie knapp 100 Euro kosten...Da würd ich in jedem Fall den Selbstbau empfehlen.
Wuchzael
Inventar
#6 erstellt: 13. Feb 2005, 13:42
Ja das mein ich doch. Also beim Selbstbau biste meiner Meinung nach stabiler dabei. Ich nehm Holzringe:P
Da weiß man wenigstens, dass die Lautsprecher beim "Kicken" nicht das Plastik kaputtbrechen:D
matzesstyle
Inventar
#7 erstellt: 13. Feb 2005, 13:48
Wollt deine Meinung doch nur bekräftigen

mfg Matze, der auf V4A Ringe setzt
basti1
Ist häufiger hier
#8 erstellt: 13. Feb 2005, 14:47
mh selber bauen das bestimmt schwer oder ?

mit diesen ringen ist ja ok aber wie soll ich das so passen darein machen ?
Wuchzael
Inventar
#9 erstellt: 13. Feb 2005, 15:39
Poste mal bitte nen Pic von deiner Tür... oder gib nen Link wo man sehen kann, wies da so aussieht:D
papercut
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 13. Feb 2005, 15:49
Habe selbst ein 176 Punto. Werde mir die Doorboards später bauen, wenn es wärmer wird. Ich denke das wird schon irgendwie gehen. Das Problem ist eher bei dir die Fensterkurbel. Die erschweren die Platzierung von einem 16er Tieftöner. Deshalb muss man bei der Platzierung improvisieren. Die einfachste Möglichkeit ist, den Lautsprecher nicht vorne zu platzieren (wie üblich), sondern nach hinten. Nebenwirkung: Tieftöner spielt gegen den Sitz.
Punto macht es einem schon sehr schwer!

http://www.carhifidirekt.de/catalog/popup_image.php/pID/1886


[Beitrag von papercut am 13. Feb 2005, 15:53 bearbeitet]
basti1
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 13. Feb 2005, 17:19
ich habe elektrische fensterheber

ich glaube ich kaufe mir die und dämme die nach
Wuchzael
Inventar
#12 erstellt: 13. Feb 2005, 17:40

papercut schrieb:
Habe selbst ein 176 Punto. Werde mir die Doorboards später bauen, wenn es wärmer wird. Ich denke das wird schon irgendwie gehen. Das Problem ist eher bei dir die Fensterkurbel. Die erschweren die Platzierung von einem 16er Tieftöner. Deshalb muss man bei der Platzierung improvisieren. Die einfachste Möglichkeit ist, den Lautsprecher nicht vorne zu platzieren (wie üblich), sondern nach hinten. Nebenwirkung: Tieftöner spielt gegen den Sitz.
Punto macht es einem schon sehr schwer!

http://www.carhifidirekt.de/catalog/popup_image.php/pID/1886


Ich würd einfach die Türtasche abruppen und meine Holzringe an der Verkleidung befestigen:D
Muss ja keiner nachmachen... ich werds so handhaben
basti1
Ist häufiger hier
#13 erstellt: 13. Feb 2005, 18:06
meinst du nur das stück abruppen von der laschenverkleidung oder die ganze

also verkleidung ab mit so einem holzring den kreis draufmachen, aussägen diesen holzring wieder drauf und gut is ?

und dann muss ich doch noch in der tür mit einer blechzange bissel was wegschneiden damit das passt oder ?


[Beitrag von basti1 am 13. Feb 2005, 18:08 bearbeitet]
Wuchzael
Inventar
#14 erstellt: 13. Feb 2005, 18:16
Ich meine die "Türtasche" das ist das, wo auf dem Bild weiter oben der Lautsprecher drinne sitzt. Das würde ich abruppen, dann (pro Tür) 2 von DIESEN Ringen übereinander "kleben" (mit Acryl) und sie dann an der Türverkleidung (wo jetzt die Türtasche fehlt) befestigen (auch mit Acryl). Am besten die Türverkleidung(Türpappe) vorher ausbauen und das Acryl unter den Ringen mit einer Schraubzwinge anziehen lassen. Die Türpappe falls nötig noch etwas verstärken und dann hinter den Ringen (am besten so, dass die Ringe dran bleiben:D) die Türpappe wegschneiden. Dann trocken lassen, einbauen, Lautsprecher reinsetzen und loshören. (Bei bedarf/wenn man zu viel Geld hat, kann man vorher das Türblech noch mit Bitumenmatten dämmen. Das ist zwar teuer, verbessert den Klang aber erheblich)

MfG Alex
basti1
Ist häufiger hier
#15 erstellt: 14. Feb 2005, 08:44
ok vielen dank für eure antworten !
bloodhound_sf
Stammgast
#16 erstellt: 15. Mai 2006, 16:57
@ Wuchzael:

Kannst du mir das bitte nochma erklären?
Werden die Ringe aufs Blech geklebt? Was ist dann mit der Verkleidung?

MfG bloodhound_sf
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
FS Fiat Punto
basti1 am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 21.02.2005  –  18 Beiträge
Fiat Punto Maße
basti1 am 02.02.2005  –  Letzte Antwort am 03.02.2005  –  27 Beiträge
Hifi Fiat Punto, Anfängerfragen
sauerlaenderle am 16.10.2007  –  Letzte Antwort am 16.10.2007  –  5 Beiträge
Fiat Punto Batterie (Anschlss)
Fiat_188-Bass am 24.01.2008  –  Letzte Antwort am 25.01.2008  –  3 Beiträge
Einbauprobleme Fiat Punto
imox am 09.04.2012  –  Letzte Antwort am 16.05.2012  –  25 Beiträge
Fiat Grande Punto Frequenzweiche
Technoente94 am 13.08.2014  –  Letzte Antwort am 03.09.2014  –  13 Beiträge
Soundsystem Fiat Punto Typ 188
chesse1989 am 31.10.2010  –  Letzte Antwort am 01.11.2010  –  6 Beiträge
Doorboard für Fiat Seicento 1.1
Freakky-Freddy am 17.03.2014  –  Letzte Antwort am 18.03.2014  –  3 Beiträge
Fiat Punto (BJ 2005) - Soundsystem
Stony78 am 01.07.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2007  –  7 Beiträge
Extremer Ausbau in Fiat Punto
miro2407 am 23.10.2011  –  Letzte Antwort am 25.10.2011  –  7 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder889.600 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedRalphpip
  • Gesamtzahl an Themen1.483.031
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.199.511

Top Hersteller in Car-Hifi: Allgemeines Widget schließen