Hifonics, Canton u. nochmals Hifonics - Hilfe

+A -A
Autor
Beitrag
rensam
Schaut ab und zu mal vorbei
#1 erstellt: 03. Mai 2005, 11:01
hi leute

erst mal hallo. super forum was ihr habt und ich denke ich bin hier genau richtig.

ich kämpfe seit ein paar tagen an nem problem und hoffe das mir einer von euch helfen kann und auch helfen will.

ich habe ein neues auto (3er golf) und wie es sich gehört auch ne neue anlage dazu. bestehend aus (für normalverbrauchenr wie mich ausreichend) sony Sony CDX-F7750S MP3 CD-Tuner, Hifonics Son of Olympus 4 Kanal, Canton QS.16 und Hifonics WR12 BP subwoofer. jedoch bekomm ich einfach keinen guten klang hin. mal prellt der sub zuviel dann sind die höhen wieder zu dominant und die mitteltöner bekommen fast gar nix raus.

das 2 wege läuft über die fquzweichen auf kanal 1 u. 2 und der woofer als brückung für 3 u. 4. aber das mit den reglern und krieg ich einfach nicht in den griff. hat wer ne ahnung wie ich das hinkrieg?

für hilfe wär ich echt dankbar

tom

p.s. auch hab ich schon ne i-net seite gesucht wo man einstellungsvorschläge nachblättern kann - aber grosse fehlanzeige. weiß wer was von euch darüber? gibts so was überhaupt
dietros_kicker_38
Stammgast
#2 erstellt: 03. Mai 2005, 11:18
Ja du solltest deine Hoch und Tiefpässe nutzen!
HOchpass oder HP musst du auf ca. 80 HZ einstellen.
Lass die 2Wege Teile nicht auf Fullrange laufen!
Für den Subwoofer musst du bei dem 3 und 4 Kanal auf Low Pass oder LP stellen und ihn auch bei ca 80 Hz einstellen!

Dann musst du die Anlage einpegeln!
Also Level oder Gain der Endstufe runter, ganz runter!!!

Dann drehst du dein Radio auf bis kurz vor Ende also meinetwegen wenn dein Radio bis 50 geht auf 45 stellen!

Sooo und dann stellst du vorsichtig den Gain oder Level regler der Endstufe hoch bis es ein bisschen verzerrt!
Aber vorsicht!!!
Und dann ein kleines Stück zurück. OK??
Müsste sich eigentlichschon viel besser anhören!
Wenn nicht dann hast du scheiß Komponenten oder schlecht eingebaut oder´Beides!
rensam
Schaut ab und zu mal vorbei
#3 erstellt: 03. Mai 2005, 11:23
hey super danke. ich werd das gleich mal ausprobieren. sofern ich nen platz gefunden hab wo ich den radio so laut aufdrehen kann

auf alle fälle danke und ich meld mich wieder ob erfolg oder doch nur - schei***

alles klar grüsse

tom

p.s. wofür ist eigentlich der bandpass drücker bei der hifonics? sorry hab ich vorhin vergessen zu fragen
dietros_kicker_38
Stammgast
#4 erstellt: 03. Mai 2005, 11:28
Der Bandpass Schalter ist dafür zB. wenn du nen Kickbass hast! Der spielt dann ab zB. 80 HZ bis 200 Hz oder so!
Du könntest den aber auch als Susonicfilter benutzen was sehr sinnvoll wäre!
Oder hast du an der Stufe nen extra Subsonicfilter?
Wenn ja dann stell ihn auf ca 30 Hz ein!

Edit: wenn nicht dann drücke den Bandpass schalter und stelle ihn auf 30 HZ!
Dann wird er von den Frequenzen unter 30 HZ befreit, die kansste sowieso nicht hören!
Dann kann der Sub auch mehr ab!


[Beitrag von dietros_kicker_38 am 03. Mai 2005, 11:31 bearbeitet]
rensam
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 03. Mai 2005, 11:31
nö die ist noch von der appolo serie. den subsonic haben glaube ich erst die von der zeus bzw. die neueren. ich werd mein bestes geben. sag mal wie kommt man auf die dinge, gibt es literatur oder do it you self? und probieren was das zeug hält
dietros_kicker_38
Stammgast
#6 erstellt: 03. Mai 2005, 11:34
Also ich hab das irgendwo mal aufgeschnappt!
Dann mal selber ausprobiert und dann nochn bissel im Forum gewesen und denn hat man schon ein gewisses Grundwissen!

Kannst ja mal ein bisschen rumspielen!
Vielleicht stellst du ja fest dass sich da was verändert am Klang!
rensam
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 03. Mai 2005, 11:37
na des mach ich doch glatt und ich glaub ende gut alles gut. danke auf alle fälle und wie sagt mal als carhifi mensch statt "glück auf" oder "petri heil" hmm "sub on" klingt gut oder


[Beitrag von rensam am 03. Mai 2005, 11:38 bearbeitet]
dietros_kicker_38
Stammgast
#8 erstellt: 03. Mai 2005, 14:37
Schreib mal wie es sich anhört!

Bäsemäschin on
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton + Hifonics
IrieDaily am 25.01.2005  –  Letzte Antwort am 26.01.2005  –  4 Beiträge
Hifonics
Bazi am 09.07.2003  –  Letzte Antwort am 10.07.2003  –  6 Beiträge
Hilfe!!! Ground Zero oder HiFonics?
Peugeot106 am 04.09.2003  –  Letzte Antwort am 10.09.2003  –  18 Beiträge
Hifonics ZEUS ZX 5.1 HILFE!
WZBFL am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 14.07.2008  –  2 Beiträge
ENDSTUFE PROBLEM, hifonics titan, HILFE
HUDDL am 05.05.2011  –  Letzte Antwort am 05.05.2011  –  13 Beiträge
Hifonics XX Cronos
ramon81 am 05.11.2004  –  Letzte Antwort am 05.11.2004  –  4 Beiträge
Hifonics Woofer
Marian am 15.02.2004  –  Letzte Antwort am 16.02.2004  –  7 Beiträge
Hifonics futsch?!?!?!?!
PAN am 27.08.2004  –  Letzte Antwort am 01.09.2004  –  15 Beiträge
Hifonics Ax2400D
Alex._H. am 15.05.2006  –  Letzte Antwort am 15.05.2006  –  4 Beiträge
hifonics dualbanpass
rafi07 am 11.05.2007  –  Letzte Antwort am 11.05.2007  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder895.480 ( Heute: 76 )
  • Neuestes MitgliedKifi
  • Gesamtzahl an Themen1.492.621
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.377.558

Hersteller in diesem Thread Widget schließen