Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|

Filmplot-Raten

+A -A
Autor
Beitrag
Mr._Oizo75
Gesperrt
#1 erstellt: 20. Jun 2015, 22:53
Hallo zusammen,

ich versuche hiermit mal, ein neues Quiz zu etablieren. Und zwar ein Quiz rund um die Inhaltsangaben zu einem Film. Ich bin darauf gekommen, als ich neulich auf die Suchanfrage zu einem Filmtitel hier im Forum gestossen bin. Der User kannte den Film schon, wollte aber durch eine kurze Inhaltsangabe herausfinden, ob ihn noch jemand kennt Es spielt auf jeden Fall keine Rolle, ob man den Film schon einmal gesehen hat oder nicht, der Spass am Suchen ist hier wichtiger.

Die Regeln:

Mit höchstens drei Sätzen wird der Inhalt eines Films beschrieben.
Schauspielernamen, Charakternamen und natürlich der Titel selbst dürfen dabei nicht genannt werden.
Der erste Spieler, der den Titel des beschriebenen Filmes errät, darf das nächste Rätsel stellen.
Sollte 48h nach Lösung kein neues Rätsel gestellt werden, wird freigegeben und jeder darf ein neues Rätsel stellen.



Mal schaun, ob das jemand interessant findet.


[Beitrag von Mr._Oizo75 am 21. Jun 2015, 02:44 bearbeitet]
Mr._Oizo75
Gesperrt
#2 erstellt: 20. Jun 2015, 22:59
Und hier gleich das erste Rätsel:

Ehepaar hat eine Autopanne. Ein LKW-Fahrer hilft ihnen, wobei die Ehefrau spurlos verschwindet. Auf der Suche nach seiner Frau trifft der Ehemann auf eine Bande Krimineller.

Viel Spass beim rätseln
Tron2.9
Inventar
#3 erstellt: 20. Jun 2015, 23:45
Ich kenne den Film, könnte mir aber vorstellen dass das Filmplot-Raten dem versierten Suchmaschinenbenutzer nicht mehr als ein gelangweiltes Achselzucken entlocken wird...

Klick
Mr._Oizo75
Gesperrt
#4 erstellt: 21. Jun 2015, 00:29
hehe, der link ist witzig

Du darfst es so schwierig gestalten wie du magst, ehrlich gesagt war meins nur ein Anlocker

Ich habe gestern über 60 Minuten gebraucht, um Wiegenlied für eine Leiche zu erschnüffeln. Das war nämlich der Filmtitel, den jemand suchte und dazu meinte: "Wer das weiss, darf sich wahrer Cineast nennen"

Ok, zugegeben, jeder kann das selbst steuern. Wenn ich einen Film wähle, der vorm Krieg gedreht wurde und den 5 Leute im Kino gesehen haben, wird das auch niemals jemand erraten.

Darfst aber gerne lösen und weitermachen wenn du magst
Aimo
Stammgast
#5 erstellt: 21. Jun 2015, 09:28
Vielleicht sollte man nur einzelne Szenen des Films in drei Sätzen beschreiben, um das ergoogeln zu erschweren?
Im oben genannten Beispielfilm könnte das dann so aussehen:

"Ein Ehepaar hat die gesamten Ersparnisse in einen schönen roten Geländewagen gesteckt. Leider gibt es bereits irgendwo in New Mexico oder Nevada die erste Panne. Zum Glück(?) hält ein Trucker an, der jedoch ganz andere Motive hat als zu helfen..."

Wäre nur so ein Gedanke von mir.
Mr._Oizo75
Gesperrt
#6 erstellt: 21. Jun 2015, 11:49
Mahlzeit Aimo, genau so war es ja auch gedacht! Immerhin muss man ja bei einem guten Film, den man vor 10 Jahren einmal gesehen hat, sowieso diese kleinen Erinnerungsfetzen zusammenklauben
Wie gesagt, ich wäre froh wenns jemand löst und ein neues Rätsel bringt ... eigentlich wäre Tron2.9 an der Reihe aber wenn nicht darf der nächste
Lötmichel
Stammgast
#7 erstellt: 21. Jun 2015, 15:03
Hallo Mr. Oizo!

Klasse Idee von dir mit dem Filmeraten.
Möchte nach einem Filmtitel fragen. Bitte verzeih, wenn ich gegen die Regel verstoße, und der andere Film noch nicht erraten wurde.Aber mich juckts in den Fingern.

Handlung: Zwei US-Navysoldaten sollen einen jungen abgeurteilten Kameraden in ein Militärgefängnis bringen. Dazu haben sie 5 Tage Zeit. Sie wollen dem Kameraden noch ein paar schöne Tage machen und durchleben allerlei Abenteuer. Doch dann versucht der Soldat zu fliehen.

Der Film stammt aus anfang der 70-iger Jahre und habe ihn so miitte der 70-iger im TV gesehen.
Es spielen Weltklasseschauspieler mit, wurden aber erst später so richtig berühmt.

Gruß aus Unterfranken
streifenkauz
Inventar
#8 erstellt: 21. Jun 2015, 15:46
Hierbei könnte es sich um The Last Detail handeln, u.a. mit dem guten Jack.
Guggeln ist sowas von lame, wie es neudeutsch heißt. Entweder man weiß es oder hat ne Ahnung, oder eben nicht!
Oder man sucht den Titel, Das letzte Kommando.


[Beitrag von streifenkauz am 21. Jun 2015, 15:51 bearbeitet]
Lötmichel
Stammgast
#9 erstellt: 21. Jun 2015, 16:21
Hallo Streifenkauz!

Prima, hier sind wenigstens Leute die sich auskennen.

Wenn ich in meinem Bekanntenkreis nach solchen älteren Filme frage, kommt immer nur Fury, Lassie, Flipper und Rauchende Colts.

Gruß
Lötmichel
Stammgast
#10 erstellt: 22. Jun 2015, 17:50
Hallo Leute!

Filmzitat: "Zieh Bübchen"

Welcher Film wird gesucht?

Gruß
kodix
Ist häufiger hier
#11 erstellt: 22. Jun 2015, 17:57
Westworld?
Lötmichel
Stammgast
#12 erstellt: 22. Jun 2015, 18:04
Hallo!

Ja das isser possenhafter Bube, oh Entschuldigung.

Das ging schnell

Gruß
Mr._Oizo75
Gesperrt
#13 erstellt: 22. Jun 2015, 18:17
Hi Lötmichel, jetzt haste dich glaub im Quiz vertan
Das hier ist doch zum erraten eines Filminhaltes gedacht, nicht für ein Zitat.
Mr._Oizo75
Gesperrt
#14 erstellt: 22. Jun 2015, 18:29
ich mach nochmal nen Anlauf:

Schuljunge entdeckt seine Liebe zur Kamera und beginnt sich und seine Kumpels zu Filmen
Lötmichel
Stammgast
#15 erstellt: 22. Jun 2015, 18:32
Hallo Leute!

Anfang der 70iger liefen viele B-Movies, die teilweise sehr spannend waren im TV. An einen kann ich mich noch teilweise erinnern, weiß aber wirklich den Titel nicht mehr.

Handlung; Wissenschaftler findet lebenden prähistorischen Fisch und legt ihn auf den Sims seines offenen Kamins. Unterhalb des Sims raucht er in seinem Sessel eine Pfeife. Vom Fisch tropft Flüssigkeit in seine Pfeife und er verwandelt sich in ein Monster. Oder eine Biene oder ein anderes Insekt kommt mit dem Fisch in Berührung und fliegt so groß wie ein Hubschrauber durch die Gegend.

An weitere Einzelheiten kann ich mich nicht erinnern. Müßte in den 50igern gedreht worden sein.
War ganz schön gruselig.

Gruß
Mr._Oizo75
Gesperrt
#16 erstellt: 22. Jun 2015, 18:38
Der Schrecken schleicht durch die Nacht von 1958

kuck mal weiter oben
Lötmichel
Stammgast
#17 erstellt: 22. Jun 2015, 18:43
Hallo Oizo!

Der Film mit dem Schuljungen un Kamera, filmt er da mit seiner super 8-Kamera seine Kumpels und im Hintergrund entgleist eine Eisenbahn.
Vielleicht ist es der Film von der Handlung her? Aber den Titel weiß ich nicht.
Gruß
Lötmichel
Stammgast
#18 erstellt: 22. Jun 2015, 19:03
Hallo Mr. Oizo!
Hab bei wikipedia nachgeschaut Schrecken scleicht durch die Nacht ist korrekt. Daß du die alten Schinken kennst, mein Respekt. Nun gut ich bin Jahrgang 1959 und war früher nur vor der Glotze gesessen. Hast du ungefähr mein Alter weil du die Titel der Filme kennst? Wir hätten früher bei der Sendung "kennen sie Kino" mit Helmut Lange teilnehmen können.
Gruß
Mr._Oizo75
Gesperrt
#19 erstellt: 22. Jun 2015, 20:27
Also ich bin Baujahr ´75 (steht ja im Namen) und um ehrlich zu sein: Ich hab meine Jugend auch vor der Kiste verbracht. Nur war es bei mir schon immer so, dass mir Actionfilme am Anfang zwar sehr gefallen haben (Bud Spencer, Chuck Norris, Sly Stallone, Schwarzenegger). Jedoch gaben mir die Filme später nicht mehr so viel. Ich war lange auf der Suche und so langsam wurde es eine recht ordentliche Filmsammlung, in der natürlich auch Klassiker nicht zu kurz kamen. Mein absoluter Favorit ist immer noch "Der Schatz der Sierra Madre" und danach gleich "Lohn der Angst". Ich kenne auch noch gut den "Wunschfilm" im ZDF, man konnte damals per Zuschauerabstimmung zwischen 3 Filmen wählen. Da waren so echte Brüller dabei wie z.B. "Der aus dem Regen kam" oder "Der Partyschreck". Ich liebe diese alten Filme und ich VERMISSE diese Zeit!! Schönen Gruss aus Nürnberg

OMG, jetzt hab ich ganz vergessen worums eigentlich geht : Nein, Super 8 ist leider falsch


[Beitrag von Mr._Oizo75 am 22. Jun 2015, 20:30 bearbeitet]
Mr._Oizo75
Gesperrt
#20 erstellt: 22. Jun 2015, 23:37

Schuljunge entdeckt seine Liebe zur Kamera und beginnt sich und seine Kumpels zu Filmen


Nach einer Feier verliert der Junge die Kamera. Am nächsten Tag bemerkt er gewisse Veränderungen an sich
Mr._Oizo75
Gesperrt
#21 erstellt: 23. Jun 2015, 18:42
Schuljunge entdeckt seine Liebe zur Kamera und beginnt sich und seine Kumpels zu Filmen.
Nach einer Feier verliert der Junge die Kamera. Am nächsten Tag bemerkt er gewisse Veränderungen an sich


Gibt noch einen Nachschlag:

Die Kumpels sind sein bester Freund und sein Cousin. Die "gewissen" Veränderungen betreffen alle drei und sind auf einen leuchtenden Kristall zurückzuführen
Mr._Oizo75
Gesperrt
#22 erstellt: 24. Jun 2015, 20:42
Letzter Tip bevor ich es dann doch so langsam auflöse:

Mag daran liegen, dass der Film so unbekannt ist weil er ein etwas eigenartiger Genre-Mix aus Scifi/Horror/Drama/Found Footage ist. Allerdings sind auch sämtliche Darsteller mehr oder weniger unbekannt.
Trotzdem lief er Ostern 2012 Bundesweit in allen größeren Kinos und man höre und staune, eine Fortsetzung ist in Planung.
cesmue
Inventar
#23 erstellt: 24. Jun 2015, 20:44
Ich kenne den Film, die können dann fliegen. Aber wie der heisst..

Jetzt: Chronicle


[Beitrag von cesmue am 24. Jun 2015, 20:46 bearbeitet]
Mr._Oizo75
Gesperrt
#24 erstellt: 24. Jun 2015, 21:07
Tatatataaaaaa! Chronicle - Wozu bist du fähig ist richtig
Weiter mit Dir!
cesmue
Inventar
#25 erstellt: 24. Jun 2015, 22:11
Ein japanisches U.Boot taucht vor der Küste Californiens auf und sorgt für allerlei Turbulenzen.
Ein Film eines bekannten Regisseurs


[Beitrag von cesmue am 24. Jun 2015, 22:23 bearbeitet]
cesmue
Inventar
#26 erstellt: 25. Jun 2015, 12:58
War ziemlich erfolglos in den Kinos, ich find ihn gut.
Hollywoooood!!!
Mr._Oizo75
Gesperrt
#27 erstellt: 25. Jun 2015, 13:08
Hi cesmue, Unternehmen Petticoat von Blake Edwards?


[Beitrag von Mr._Oizo75 am 25. Jun 2015, 13:09 bearbeitet]
cesmue
Inventar
#28 erstellt: 25. Jun 2015, 13:22
Die Richtung stimmt, Dumbo taucht indirekt auch auf. Und ein bekannter Schauspieler Albanischen Ursprungs
Mr._Oizo75
Gesperrt
#29 erstellt: 25. Jun 2015, 13:37
Ach, jetzt! 1942 - Wo bitte gehts nach Hollywood
cesmue
Inventar
#30 erstellt: 25. Jun 2015, 15:34
Absolut richtig - ich konnte ja nicht schreiben wann das U-Boot auftaucht.
Mr._Oizo75
Gesperrt
#31 erstellt: 25. Jun 2015, 18:31
Ich mag vor allem John Belushi. Großartiger Künstler, R.i.p.
Hier das neue:

Ein alternder "Charlie Harper" bekommt einen Brief, der ihn dazu bewegt, eine abenteuerliche Reise quer durch die USA zu unternehmen. Dabei hört er jede Menge gute Musik, die er von seinem schrägen aber coolen Anrainer gestellt bekommt.
streifenkauz
Inventar
#32 erstellt: 25. Jun 2015, 21:40
Zuerst ist mir der Titel nicht eingefallen, wollte aber nicht nachsehen..
Ist der Brief zufällig pink?
Mr._Oizo75
Gesperrt
#33 erstellt: 25. Jun 2015, 21:42
Der Brief ist sowas von pink
streifenkauz
Inventar
#34 erstellt: 25. Jun 2015, 21:56
Verstehe. Dann tippe ich auf Broken Flowers von Jarmusch?! Verkörpert durch Bill Murray.
Story passt, Musik passt..
Mr._Oizo75
Gesperrt
#35 erstellt: 25. Jun 2015, 22:03
Volltreffer
it´s on you
streifenkauz
Inventar
#36 erstellt: 26. Jun 2015, 17:02


Befreundete Jungs unternehmen ein Abenteuer. In einem kleinen Boot. Sie landen auf einer Insel, auf dieser entdecken sie etwas..
Lötmichel
Stammgast
#37 erstellt: 26. Jun 2015, 20:24
Ich tippe mal ins Blaue: "Nordsee ist Mordsee" aber da war nichts mit ner Insel.
streifenkauz
Inventar
#38 erstellt: 27. Jun 2015, 01:09
Nee, sagt mir gerade nix. Ein anderer Film..

..Sie entdecken dort ein gestrandetes Segelboot.


[Beitrag von streifenkauz am 27. Jun 2015, 14:43 bearbeitet]
Mr._Oizo75
Gesperrt
#39 erstellt: 28. Jun 2015, 11:59
Nachschlag bitte
streifenkauz
Inventar
#40 erstellt: 28. Jun 2015, 12:54
Dieses hängt zwischen Bäumen fest. Nach anfänglicher Euphorie bemerken die Freunde das es wohl nicht so verlassen ist wie sie vielleicht dachten..
Mr._Oizo75
Gesperrt
#41 erstellt: 28. Jun 2015, 13:45
Ist außer den Freunden noch ein ungegrilltes Hähnchen an Bord?
streifenkauz
Inventar
#42 erstellt: 28. Jun 2015, 14:57
Oder ein verrottetes, ungegrilltes Hähnchen?

Unter Deck entdeckt einer der Jungs mit Entsetzen an der Kabinenwand Stiefelabdrücke und auch Brot in einer Tüte.
Sie klettern runter und rennen zum Boot zurück. (Einer muss jetzt eh nachhause.)
Dort angekommen, sehen sie die gleichen Stiefelspuren im Sand...
Es sind Kreuze an der Fersensohle sichtbar.
Lötmichel
Stammgast
#43 erstellt: 28. Jun 2015, 20:42
Hallo!

Vielleicht "Mud-kein Ausweg"

Gruß
Mr._Oizo75
Gesperrt
#44 erstellt: 28. Jun 2015, 21:00
Wau, der ist es. Hab eben den Trailer gesehen - wär ich nie drauf gekommen
Lötmichel
Stammgast
#45 erstellt: 28. Jun 2015, 21:24
Hallo

Handlung: Ältere Frau läuft einem älteren Mann hinterher und ruft: "Haltet ihn fest. das ist der w..........."

Kam vor kurzem im TV.

Gruß
HiFi-Frank
Moderator
#46 erstellt: 28. Jun 2015, 21:33
Hi,

wie in anderen Rätsel-Threads auch, bitte zunächst die offizielle Antwort des Rätselstellers abwarten, bevor ein neues Rätsel eingestellt wird. Sonst gibt es nur unnötigen Kuddelmuddel

Danke

streifenkauz
Inventar
#47 erstellt: 28. Jun 2015, 22:26

Lötmichel (Beitrag #43) schrieb:
Hallo!

Vielleicht "Mud-kein Ausweg"

Gruß

Jawoll, Mud war gesucht. Wie hat er dir gefallen?


Hätte beinahe noch "matschige Stiefelabdrücke" geschrieben, wollte den Bogen aber auch nicht überspannen.
Hätte ich doch..


Wau, der ist es.

Bist du..
Und dir, wann hast ihn denn gesehen?
Edit: Ach, du schreibst ja dass du nie drauf gekommen wärst.


[Beitrag von streifenkauz am 28. Jun 2015, 22:50 bearbeitet]
Lötmichel
Stammgast
#48 erstellt: 29. Jun 2015, 06:38
Hallo!

Habe den Film aufgrund deiner Beschreibung wie Jungs, Insel, gstrandetes Segelboot gegoogelt.

Film war mir unbekannt.
streifenkauz
Inventar
#49 erstellt: 29. Jun 2015, 14:16
Schade, eigentlich sollte man sich das verkneifen bis jemand den Thread liest der den Film gesehen hat und die beschriebene Handlung wiedererkennt.


[Beitrag von streifenkauz am 29. Jun 2015, 14:17 bearbeitet]
Lötmichel
Stammgast
#50 erstellt: 01. Jul 2015, 18:43
Hallo!

Hat jemand eine Idee, welcher Film es sein könnte. Mein Rätsel vom 28.06.?

Gruß
Mr._Oizo75
Gesperrt
#51 erstellt: 01. Jul 2015, 19:24


Handlung: Ältere Frau läuft einem älteren Mann hinterher und ruft: "Haltet ihn fest. das ist der w...........


Das ist wohl iwie untergegangen im Getümmel

Also mir fällt dazu leider absolut goar nix ein....jedenfalls nichts, was nicht ziemlich unter der Gürtellinie wäre


[Beitrag von Mr._Oizo75 am 01. Jul 2015, 19:25 bearbeitet]
Suche:
Gehe zu Seite: Erste 2 3 4 5 6 . 10 . 20 . 30 . 40 .. Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Filmtitel vergessen!
theevileagle am 02.11.2003  –  Letzte Antwort am 03.11.2003  –  3 Beiträge
Suche Filmtitel
Flügelhornist am 01.09.2013  –  Letzte Antwort am 03.09.2013  –  2 Beiträge
Quiz: Aus welchem Film stammt dieses Bild?
heimkinopage am 26.03.2006  –  Letzte Antwort am 26.03.2006  –  2 Beiträge
Suche Filmtitel
willi.jan.9393 am 22.08.2009  –  Letzte Antwort am 23.08.2009  –  3 Beiträge
Auf der Suche nach einem Filmtitel
chen10 am 06.05.2010  –  Letzte Antwort am 06.05.2010  –  3 Beiträge
Kennt einer den Film
evilbutze am 04.12.2006  –  Letzte Antwort am 04.12.2006  –  3 Beiträge
Kennt jemand diesen Film?
SkELEt0R am 04.02.2007  –  Letzte Antwort am 04.02.2007  –  3 Beiträge
Filmtitel vergessen
Dirk25 am 24.04.2007  –  Letzte Antwort am 25.04.2007  –  5 Beiträge
Filmtitel gesucht !!!
maconaut am 19.10.2005  –  Letzte Antwort am 20.10.2005  –  4 Beiträge
Filmtitel fällt mir nicht ein... alter "Grusel"Film, Bermudadreieck, Puppe, Morde
nathan_west am 01.01.2004  –  Letzte Antwort am 05.01.2004  –  4 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Hersteller in diesem Thread Widget schließen

  • SEG
  • Sweex

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder817.872 ( Heute: 1 )
  • Neuestes Mitgliedmadogxx
  • Gesamtzahl an Themen1.365.150
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.000.938