Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|

Grayskull - Masters of the Universe (2019)

+A -A
Autor
Beitrag
fjord
Stammgast
#1 erstellt: 10. Mai 2007, 12:55
Wenn ich mir für meinen Lieblingszeichentrickfilm aus meiner Kidnheit entscheiden müsste, ich glaube die Wahl dürfte auf He-Man fallen. Irgendwo in einer entlegenen Galaxie auf so viele Schräge Charaktere zu treffen, daß hat es erst wieder in Lexx gegeben.

"Alter Schwede" dachte ich mir, als ich diese News gesehen habe:

Die Produktionsfirma von Bryan Singer (X-Men 1-2, Superman Returns) hat die Filmrechte für He-Man and the Masters of the Universe gekauft. Brad Pitt oder Gerard Butler (300) sollen die Hauptrolle spielen.
Abgefahren, auch wenn die beiden viel zu Muskelarm geraten sind, aber mit dem Computer ist ja alles möglich.




Edit SFI: Titel korrigiert


[Beitrag von SFI am 18. Okt 2012, 05:12 bearbeitet]
hf500
Moderator
#2 erstellt: 10. Mai 2007, 19:41
Moin,
die Zeichentrickserie ist ziemlich arm (am meisten nervt der belehrende Schluss (sollte das Ganze wohl "wertvoll" machen)
und einen He-Man Realfilm gab es auch schon.

Ein bisschen Trashig, muss man nicht zu oft gesehen haben. Popcornkino ab 12...
;-)

73
Peter
fjord
Stammgast
#3 erstellt: 11. Mai 2007, 07:00

hf500 schrieb:
Moin,
die Zeichentrickserie ist ziemlich arm (am meisten nervt der belehrende Schluss (sollte das Ganze wohl "wertvoll" machen)
und einen He-Man Realfilm gab es auch schon.

Ein bisschen Trashig, muss man nicht zu oft gesehen haben. Popcornkino ab 12...
;-)

73
Peter

Kann ich mich gar nicht mehr so erinnern, an diese belehrenden Worte, aber ist auch schon ewig lang her und als Kind ist man ja für alles offen. :-) fand die Serie trotzdem sehr gelungen.
Die Real-Verfilmung mit Dolph Lundgren ist ja mal ein schlechter Witz, muss man gar nicht gesehen haben.
SFI
Moderator
#4 erstellt: 11. Mai 2007, 07:57
Ich habe heute noch die Tapes und einige Figuren im Keller! Eine weitere Verfilmung war ja schon länger in Planung, John Woo sollte Regie führen. Wie dem auch sein, über eine weitere Verfilmung würde ich mich freuen. Mit den heutigen Effekten könnte man feine Sachen machen und die Charaktere nicht auf einige wenige beschränken. Man denke da nur an Ram-Man, Buzz-Off, Moos-Man, Tri-Klops, Mer-Man, Spikor, Hordak, Leech, Grizzlor, Moduluk und wie sie alle hießen. Dazu die ganzen Wind Riders und anderen Fahrzeuge!


[Beitrag von SFI am 11. Mai 2007, 07:58 bearbeitet]
octoputer
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 18. Mai 2007, 15:52
Jau!
Da bin ich auch für.Aber das ganze darf nicht so albern rüberkommen.So´ne Mischung aus Batman Begins und Spawn wäre nicht schlecht.
Schön dark mit derbem Humor.
Obwohl.,......Orko alleine reicht schon für´n Lacher.
Hansdampfi
Stammgast
#6 erstellt: 18. Mai 2007, 16:16
War als Kind auch eine meiner Lieblingsserien und ich war auch richtig überrascht, als ich sie vor nicht all zu langer Zeit wiedermal gesehen habe, über den extrem moralistischen Inhalt.

Habe fast das Gefühl da wurde was geändert im Laufe der Zeit...
patrick27
Inventar
#7 erstellt: 18. Mai 2007, 17:25
naja, wenn sowas kommt dann wird es ein kinderfilm werden. und viel action werden wir sicherlich nicht sehen.

ich denk es könnte nur ein flop werden.

eine alternative wäre wohl ein animierter he man film ( so wie der TMT )

gruss
Northstarrr
Stammgast
#8 erstellt: 18. Mai 2007, 20:45
lol wie fett! Hatte letztens schon ein nettes Nostalgie- Erlebnis.. Ich bin Premiere Kunde. Und was mußten meine müden Augen da zur späten stunde erblicken. Ein schwertschwingender Fellhosenträger mit Prinz Eisenherzfrisur..Tatsächlich He-Man. Jede Nacht ca. 0.00 Uhr auf Junior (nur über pay-TV)..schon unfreiwillig komisch aber trotzdem wieder schön anzusehen um alte Erinnerungen zu wecken. Und Brad Pitt fänd ich gar nicht verkehrt. 1. Hätte man den bedenkenlos aus Troja übernehmen können. 2. Wenn Brad Pitt wirklich zusagt ist das schon beinahe eine Garantie für einen hochwertigen Film. Der macht weiß Gott keine Schrottfilme....greetz
Boettgenstone
Inventar
#9 erstellt: 19. Mai 2007, 16:53
Naja ich finde He-Man darf nur von Dolph oder Arnold gespielt werden oder kennt ihr jemanden der annähernd so gut Schauspielert , Muskeln(naja mehr oder weniger ) und Ausstrahlung hat.

Der erste war natürlich schon nicht so der Oberhammer vor allem war der für einen Dolphfilm irgendwie Actionlos.
SFI
Moderator
#10 erstellt: 20. Mai 2007, 03:03
Dolph schauspielert?
Boettgenstone
Inventar
#11 erstellt: 20. Mai 2007, 08:57
Na mehr als Miles O'Keefe oder irgendwelche italienischen/spanischen Nachwuchsbodybilder überleg mal was da für eine Schwemme an Fantasyfilmen zu uns schwappte in den 70ern 80ern
alleine die 3 Athor filme.
sparkman
Inventar
#12 erstellt: 21. Mai 2007, 10:21
hmmm wie währe es mit vin diesel und einer schönen goldenen perücke.

aber die serie hab ich früher auch gerne geschaut. war immer recht toll.

naja ein kino film über "die Schlümpfe" währe auch mal nicht schlecht.
Ronin2k7
Inventar
#13 erstellt: 30. Mai 2007, 09:03
schlümpfe? aber schon mit echten schauspielern oder ? haha southpark aber dann bitte auch
BU5H1D0
Inventar
#15 erstellt: 18. Nov 2007, 20:57
Das klingt in der Tat sehr vielversprechend. He-Man assoziiere ich einfach mit meiner Kindheit, und den ersten He-Man-Film mit Dplph Lundgren fand ich einfach nur geil! Trashig, ja, aber einfach ein geiles B-Movie!

Und so wie das oben klingt scheinen dabei 1. gute Leute dran zu arbeiten, 2. scheint das Budget zu stimmen und 3. hat Warner inletzter Zeit wenige schwache Filme abgeliefert!
fidus
Ist häufiger hier
#16 erstellt: 10. Apr 2008, 14:42

Boettgenstone schrieb:
Naja ich finde He-Man darf nur von Dolph oder Arnold gespielt werden oder kennt ihr jemanden der annähernd so gut Schauspielert , Muskeln(naja mehr oder weniger ) und Ausstrahlung hat. :D


und was ist mit Ralf Möller?
SFI
Moderator
#17 erstellt: 04. Jun 2008, 05:33

We get both the origin of HE-MAN (or HE-MAN BEGINS), the origin of SKELETOR, and the origin of THE POWER SWORD. If Warners even remotely executes this script like they did 300 they will have a monster hit on their hands because this script leaves it open for a trilogy.
GRAYSKULL is the perfect marriage of Sorcery and Science fiction where in Eternia both Fantasy and Technology co-exist. The character arc of the hero ADAM works for me because like Bruce Wayne in BATMAN BEGINS, Adam has to overcome his selfish need for revenge and realize his destiny for the greater good of his people - the fallen son of Eternia must rise to occasion and become HE-MAN.


Quelle: latinoreview.com
BU5H1D0
Inventar
#18 erstellt: 12. Jun 2008, 04:22

Brad Pitt oder Gerard Butler (300) sollen die Hauptrolle spielen.


Gerard Butler kann als He-Man sicher überzeugen, aber Brad Pitt?? Dem musste sie doch schon bei Troja künstliche Muskeln aufkleben und die Wanden doublen, damit er nicht zu lächerlich wirkt...

Ralph Möller als He-Man? Toller Körper, zu hässliches und altes Gesicht! Ales Skeltor wäre er aber super!
mr.niceguy1979
Inventar
#19 erstellt: 24. Jun 2008, 09:16
geil . der held meiner kindheit. ich hatte fast alles, sogar snake mountain und castle grayskull. geil mit dem mikro, welches die stimme verzerrte. als kind damit herrlichen unfug angestellt-*telefonstreich*. dann alles aufm flohmarkt als kiddy für n paar pfennige vertickt . egal, hört sich doch echt vielversprechend an. die haben sich wohl wirklich gedanken gemacht und wollen etwas gutes abliefern. hoffentlich...
mfg
SFI
Moderator
#20 erstellt: 24. Jun 2008, 09:25
Also meine He-Mans und Legos lagern in Mamas Keller!
mr.niceguy1979
Inventar
#21 erstellt: 24. Jun 2008, 09:31
du glücklicher . was würde ich jetzt dafür geben. alleine die erinnerung an diese zeit :., wenn ich "meine" sachen jetzt in händen halten könnte. leider habe ich es bei den star wars "sachen" auch so gemacht. mit 14/15 reicht das geld ja hinten und vorne nicht . schade, leider haben meine eltern mich machen lassen. so hatten sie ihre ruhe und ich etwas mehr geld...
sorry, da ist es doch gerade mit mir duchgegangen, btt:
*freu*
mfg
SFI
Moderator
#22 erstellt: 24. Jun 2008, 09:40
Ach ja diverse He-Man Hörspielkassetten habe ich auch noch. Früher habe ich die immer im Auto auf dem Weg in die Disko gehört, aber in Zeiten von CD....
mr.niceguy1979
Inventar
#23 erstellt: 24. Jun 2008, 10:01
ich konnte im kindergarten die folge "doppelgänger" (glaube es war folge 7 - lieblingsfolge) mit einem freund (fast)komplett nachsprechen. einer hat dem anderen geholfen. jedenfalls habe ich es so in erinnerung . erstaunlich was sich so ein kinderkopf merken kann. heute schaue ich nach einem jahr sogar filme wieder aufs neue .
ach je, da kommen erinnerungen...skeletors sieg (folge 13?), vom titel her hat mich die folge damals natürlich sehr gereizt und schockiert. konnte es kaum abwarten. jeden abend habe ich mir diese hörspielkassetten reingehauen...
mfg

ok: kleine geschichte, habe eh gerade nichts zu tun:

habe mir in der 2. klasse mal den kiefer gebrochen (bmx sturz). zwei freunde waren dabei, mit denen bin ich immer gefahren. als ich nach dem sturz meinen kiefer nicht richtig bewegen konnte und jammerte, da kam von den beiden nur der verweis auf he-man und trap-jaw. gab da so eine folge, da hat er von he-man eine auf den kiefer bekommen, nachdem er eine nuss knackte (keine normale nuss natürlich). so habe ich mich da auch gefühlt... *mittagspause*


[Beitrag von mr.niceguy1979 am 24. Jun 2008, 10:05 bearbeitet]
SFI
Moderator
#24 erstellt: 24. Jun 2008, 11:29
Heftige Sache mit dem Kiefer! Kennst du schon dieses geniale He-Man Video?
mr.niceguy1979
Inventar
#25 erstellt: 24. Jun 2008, 12:14
*LOL* . sachen gibts...
bin wirklich gespannt, ob das was wird. mit viel fingerspitzengefühl kann das aber n richtiger blockbuster werden...
wichtig wird sein, wie man he-man umsetzt.

[Auf die Frage, ob der Protagonist nach wie vor 'He-Man' heißen wird:]
"Wir haben etwas sehr Interessantes damit vor...Aber: ja. Du kannst natürlich keinen 'He-Man' Film machen und Angst vor dem Wort 'He-Man' haben. Das muss da rein. Aber ich denke, die Fans werden sich sehr darüber freuen wenn sie hören, wie 'He-Man' ausgesprochen wird."


hhmmm...da bin ich aber neugierig.
mfg
mr.niceguy1979
Inventar
#26 erstellt: 24. Jun 2008, 12:21
teaser 2009 - könnte wirlich was werden. das ich das noch erleben darf. *schnief*
mfg
SFI
Moderator
#27 erstellt: 24. Jun 2008, 12:26
Gut aus anderen Filmen zusammengeschnitten!
mr.niceguy1979
Inventar
#28 erstellt: 24. Jun 2008, 12:36
conan habe ich sofort erkannt. wo kommt "battle-cat" her?
(erwischt ). gibt ja richtig viel käse bei youtube *hehe*. ok, genug schabernack
mfg
mr.niceguy1979
Inventar
#29 erstellt: 24. Jun 2008, 14:56
habe hier mich mal n bissl informiert. es gibt ja mittlerweile 3 (!!!) verschiedene "versionen" von he-man. wobei die letzte/aktuellste version völlig losgelöst von den anderen beiden ist. da ist prinz adam dann ein teenager, der durch die verwandlung dann "erwachsen" wird, vergl. hier.. da man ja zu den "wurzel will", hört sich sich doch stark nach dieser variante an. "wie alles begann", "warum ist skeletor so geworden".
wäre dann wohl auch mehr massen-kompatibel. naja, gewöhnungsbedürftig, wenn man die alte serie kennt.
abwarten und ...
mfg

edit: wie blöd sieht da denn das schwert aus


[Beitrag von mr.niceguy1979 am 24. Jun 2008, 14:57 bearbeitet]
Braniac
Stammgast
#30 erstellt: 18. Okt 2008, 13:42
Projekt erneut gestorben?

He-Man
BU5H1D0
Inventar
#32 erstellt: 18. Okt 2008, 18:48
Nun, das ist wirklich schade! Das Projekt schien ja wirklich vielversprechend.

Wahrscheinlich war das Projekt auch ein wenig zu risikoreich, da dreht man dann doch lieber ein paar Marvel-Comic-Verfilmungen, da geht man auf nummer sicher.

Schade, aber that`s Hollywood
SFI
Moderator
#33 erstellt: 30. Jan 2009, 10:30

Variety has confirmed Latino Review's scoop that Warner Bros. and producer Joel Silver have set Kung Fu Panda co-director John Stevenson to make his live action directing debut on Masters of the Universe, a re-imagining of the signature Mattel toy line.


Quelle: variety.com
BU5H1D0
Inventar
#34 erstellt: 30. Jan 2009, 18:24
Jetzt kommt der also doch oder was???
margaan
Inventar
#35 erstellt: 01. Feb 2009, 20:46
Auch, wenn die Masse anderer Meinung sein wird, als ich. Ich fand den Film mit Dolph einfach GEIL :-)

Würd mich freuen, wenn davon mehr kommt...
clubrocker
Ist häufiger hier
#36 erstellt: 01. Feb 2009, 22:33

margaan schrieb:
Auch, wenn die Masse anderer Meinung sein wird, als ich. Ich fand den Film mit Dolph einfach GEIL :-)

Würd mich freuen, wenn davon mehr kommt...


Mir hat der Film mit Dolph auch gefallen
SFI
Moderator
#37 erstellt: 02. Feb 2009, 05:51
Klar als reiner Dolph 80er Trash ist der Film auch dufte, nur leider hat er sehr wenig mit der eigentlichen Thematik zu tun. Von daher erwarte ich hier einen Film der a) auf Eternia spielt und bei dem b) die ganzen Helden wie Ram-Man, Man-e-Faces, Mekaneck, Moss-Man, Hordak, Mer-Man, Trapjaw auch ne Rolle spielen! Dazu eben die beiden Burgen, die ganzen Fahrzeuge etc.
SFI
Moderator
#38 erstellt: 14. Mai 2009, 05:22

Warner Bros. and Silver Pictures have tapped newcomer Evan Daugherty to pen the latest draft of "Grayskull," the studio's big-screen take on Mattel's "Masters of the Universe" cartoon and toy line.
John Stevenson ("Kung Fu Panda") is attached to direct the adaptation of the show, which followed a blond warrior named Prince Adam who, when uttering the magic words, "By the power of Grayskull -- I have the power," turned into the heroic He-Man. He and his allies -- Battle Cat, Man-at-Arms and Orko -- defended their planet Eternia from the evil forces of Skeletor, who tried week after week to conquer the fortress Castle Grayskull, which imbued He-Man with his powers.
Warners sees the big-screen version as a gritty fantasy and reimagines Adam as a soldier who sets off to find his destiny, happening upon the magical world of Eternia. There, Skeletor has raised a technological army and is bent on eradicating magic.
Justin Marks penned the previous draft.


Quelle: LatinoReview.com
BU5H1D0
Inventar
#39 erstellt: 17. Mai 2009, 20:09
Bin wirklich gespannt was dabei herauskommt. So ein Muskelbepakcter Heroe ist in der heutigen Zeit sich sehr schwer umzusetzen ohne unfreiwillig lächerlich zu wirken.

Das einzige, das mich im Moment etwas stutzig macht ist das hier:

Skeletor has raised a technological army


Laufen da dann lauter kleine Terminatoren rum oder was? Will man da etwas auf eine niedrige Altersfreigabe abzielen und im Vorhinein Blut zu vermeiden???
SFI
Moderator
#40 erstellt: 30. Sep 2009, 05:42

He-Man may have found a new home.
Just weeks after "Masters of the Universe" parted ways with Warner Bros., the Mattel toy property is in negotiations to be preemptively picked up by Columbia with Escape Artists attached to produce.
After months of deal-wrangling, Warners picked up "Universe" in 2007, hiring several writers and earlier this year set John Stevenson to direct. The two companies eventually began seeing two opposing visions for the movie and when the option came up, both sides decided to let it lapse.



Quelle: heatvisionblog.com
kyote
Inventar
#41 erstellt: 08. Feb 2010, 14:33
Da der neu erstellte He-Man Thread gelöscht wurde: push.

Bleibts bei Michael Bay?
BU5H1D0
Inventar
#42 erstellt: 10. Feb 2010, 23:41
Nun, der Bay Film scheint bereits in der PreProduction zu sein. Ob er kommt wird sich dann in den nächsten Monaten entscheiden! Ich fänd`s klasse
WeBsToR
Ist häufiger hier
#43 erstellt: 12. Jun 2010, 09:25
Also ich fände ja cool wenn die mal nen richtigen He-Man da hinstellen... Jay Cutler wäre z.B. ne ideale Besetzung...
Tw10
Inventar
#44 erstellt: 13. Jun 2010, 11:33
juup, der würde wie die sprichtwörtliche faust aufs auge passen

http://www.got-big.de/images/jay_cutler2.jpg

http://nixknigger.de/hteam/Bilder/he-man.jpg
audioslave.
Inventar
#45 erstellt: 17. Jun 2010, 18:05
Da simma dabei!
In den Hintern könnt ihc mir treten das ich meine Figuren verkauft habe, auch für nur wenige Mark >.<

TW10, das Comicbild ist doch irgendein Manga Schrott! Ieh Pfui! So sieht He-Man nicht aus!

Ich fand übrigens die Verfilmung gar nicht schlecht, gut, ist lange her. Und trashig wars wirklich, aber das macht ja nix, ich mein..hallo! He-Man! And the Masters of the Universe!

Zu dunkel und gewalttätig sollte man den auch gar nicht machen, auch wenn ich drauf stehen würde. Freundlich und lehrreich. Haha wie ich die Moral am Ende cool fand als Kind ^^

Let the good times roll
BU5H1D0
Inventar
#46 erstellt: 17. Jun 2010, 19:40
Das hier ist der orginale He-Man! Auch nicht gerade schwachbrüstig oder?



In die heutige Zeit passt ein moralisch anständiger und belehrender He-Man einfach nicht mehr. Für mich wäre die Atmosphäre des erste Realfilms mit Lundgren ideal! Düsterer und actionreicher als die Serie, ohne die Moral am Ende.

Man müsste dabei weder den Gewaltpegel erhöhen, noch nackte Medls einbauen. He-Man würde auch so ziehen!


[Beitrag von BU5H1D0 am 17. Jun 2010, 19:41 bearbeitet]
SFI
Moderator
#47 erstellt: 18. Jun 2010, 05:23
Man könnte ja den aktuellen Prince of Persia blond färben, dann passts.
Teerbaby
Stammgast
#48 erstellt: 18. Jun 2010, 06:41
Die Zeichentrickserie fand ich, ehrlich gesagt, nicht so doll. Dafür fand ich die Hörspielkassetten klasse.
Dagegen wirkte die TV-Serie dann irgendwie recht albern.
Die Verfilmung aus den 80ern fand ich auch ziemlich mies. Das hat doch auf der Erde gespielt, oder? (lang lang ists her ;))

Ich finde auch nicht, dass man das zu düster machen sollte. Höchstens vielleicht Greyskull und Skeletorsburg selbst. Die Figuren waren ja ansonsten immer recht farbenfroh - selbst die bösen.
MotU ist ja absolut schwarz/weiss (d.h. gut gegen böse). Und dass hat sich ja auch immer in der Umgebung widergespiegelt. Etwa wie bei HdR (Auenland vs. Mordor ;)). Der Dschungel von Pandora (Avatar) würde auch perfekt nach Eternia passen. Aber es müssten schon auch Gebirge und Wüstengebiete usw. vorkommen.

Mehr als FSK12 darf der imho eigentlich auch nicht bekommen. Da werden ja höchstens immer irgendwelche Monster geplättet. Zumindest, wenn sie sich diesmal an die Vorlage halten.

Naja, ich bin gespannt.
mr.niceguy1979
Inventar
#49 erstellt: 18. Jun 2010, 07:07
Das Ding hieß Snake Mountain .
FSK 16 würde bei He-Man sicherlich floppen.
Aber FSK 12 würde schon passen.
War HdR nicht auch FSK 12?
Es steckt mit Sicherheit eine Menge Potenzial drin!
Hoffentlich nutzt man das auch aus .
Naja, halbnackte Mädels...Teela und Evil Lyn



MfG


[Beitrag von mr.niceguy1979 am 18. Jun 2010, 07:10 bearbeitet]
Rakshar
Stammgast
#50 erstellt: 28. Jul 2010, 12:49
gab es nicht vor kurzem eine Meldung dass der Film kommen soll, dass Skeletor aber ein Psychopath mit Maske sein soll?
Budojon
Inventar
#51 erstellt: 13. Aug 2010, 22:06
mmh, denke nicht. es wird halt nen reiner cgi computer grafik he-man film werden.

http://www.youtube.com/watch?v=B3w86Ug5XEQ
DRHouse82
Stammgast
#52 erstellt: 13. Aug 2010, 22:24
Das stimmt doch gar nicht, es gibt noch keine He-man Teaser, der von dir verlinkte ist ein Fake!!
mr.niceguy1979
Inventar
#53 erstellt: 13. Aug 2010, 23:02
Wie ist eigentlich der Stand der Dinge?
Jemand ne Ahnung?
MfG
Suche:
Gehe zu Seite: Erste Letzte |nächste|
Das könnte Dich auch interessieren:
Hellboy: Rise of the Blood Queen (2019)
SFI am 09.05.2017  –  Letzte Antwort am 17.11.2017  –  12 Beiträge
The Batman (2019)
SFI am 10.07.2015  –  Letzte Antwort am 23.02.2017  –  38 Beiträge
The Matrix Prequel (2019)
SFI am 15.03.2017  –  Letzte Antwort am 11.04.2017  –  27 Beiträge
Godzilla: King of Monsters (2019)
SFI am 28.07.2014  –  Letzte Antwort am 21.06.2017  –  9 Beiträge
The Avengers: Infinity Wars I & II (2018/2019)
SFI am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 14.12.2017  –  33 Beiträge
Passion of the Christ
Sailking99 am 17.03.2004  –  Letzte Antwort am 05.04.2004  –  13 Beiträge
Pirates of the Carebbean
Sailking99 am 30.08.2003  –  Letzte Antwort am 05.09.2003  –  14 Beiträge
The Legend of Zelda
Braniac am 02.04.2007  –  Letzte Antwort am 13.04.2007  –  8 Beiträge
The Last of Us
Muppi am 22.03.2015  –  Letzte Antwort am 09.04.2016  –  13 Beiträge
Underworld 3: The Rise of the Lycans
SFI am 26.10.2007  –  Letzte Antwort am 11.03.2009  –  78 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.967 ( Heute: 57 )
  • Neuestes MitgliedNero86
  • Gesamtzahl an Themen1.389.665
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.462.439

Hersteller in diesem Thread Widget schließen