Trainspotting 2 (2017)

+A -A
Autor
Beitrag
SFI
Moderator
#1 erstellt: 11. Sep 2015, 17:38

According to Boyle, his next movie will be "Trainspotting 2," which will take place twenty years after the original and will be based on Irvine Welsh's "Porno" novel.



Quelle: deadline.com
Isostar2
Stammgast
#2 erstellt: 04. Nov 2016, 03:29
Klas126
Inventar
#3 erstellt: 06. Nov 2016, 16:15
Das ist ja mal eine Vorsetzung die man garnicht erwartet hätte. Ok es basiert auf einem Roman. Weil Vorsetzen kann man den Film ja irgentwie nicht... Das ding ist ich habe ihn nur 1 mal gesehen und das ist ein paar Jahre her. Also bin ich mir nicht mehr so sicher was eine Fortsetzung angeht
a.j.jones
Stammgast
#4 erstellt: 28. Nov 2016, 14:32
Na geil, der erste war großartig und den zweiten ziehe ich mir auf jeden Fall rein..,
Igelfrau
Inventar
#5 erstellt: 28. Nov 2016, 15:51
Der Trend zum Sequel ist ungebrochen. Leider.
a.j.jones
Stammgast
#6 erstellt: 28. Nov 2016, 19:16
Hat der zweite Film etwas mit dem Buch"Porno" gemeinsam?
darkphan
Inventar
#7 erstellt: 22. Feb 2017, 16:50
So, T2 gesehen - und doch ziemlich enttäuscht worden. Anders als beim durch und durch gelungenen und plausiblen ersten Teil steckt hier, was die Figuren angeht, einiges im Argen. Auch die Musik finde ich weitgehend unpassend angesichts des Alters der Protagonisten.
kinodehemm
Inventar
#8 erstellt: 22. Feb 2017, 16:58

Auch die Musik finde ich weitgehend unpassend angesichts des Alters der Protagonisten.


arroganter kleiner Spritzer..
Nich jeder über 40 muss im Ohrensessel sitzend Jelena Fischkowskaya lauschen..

Clash, Iggy Pop- bassd scho..

@aj

ja, sind sowohl Teile von Porno als auch Trainspotting ins Drehbauch eingeflossen..
darkphan
Inventar
#9 erstellt: 22. Feb 2017, 18:24
Von denen war doch kaum was zu hören! DAS ist ja meine Kritik!
khaosgott
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 28. Feb 2017, 08:13
Ich fand den zweiten Teil ganz schön gelungen. Wenn man bedenkt, wie schlecht sonst Fortsetzungen meistens sind, so ist T2 Trainspotting für mich eine positive Ausnahme.
Gerade wegen dem großen zeitlichen Abstand finde ich die Charaktere interessant. Liegt vielleicht auch daran, dass diese meine Altersklasse sind
Die Musik fand ich übrigens gelungen und durchaus passend.
kinodehemm
Inventar
#11 erstellt: 28. Feb 2017, 12:04

darkphan (Beitrag #9) schrieb:
Von denen war doch kaum was zu hören! DAS ist ja meine Kritik! ;)

dann nehme ich alles mit Bedauern zurück und behaupte das Gegenteil!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Blade Runner 2049 (2017)
SFI am 18.08.2011  –  Letzte Antwort am 27.10.2017  –  295 Beiträge
Logan (2017) Wolverine 3
SFI am 13.11.2013  –  Letzte Antwort am 22.03.2017  –  45 Beiträge
Metal Gear Solid (2017)
SFI am 04.06.2014  –  Letzte Antwort am 06.04.2015  –  4 Beiträge
Planet der Affen: Survival (2017)
SFI am 08.01.2014  –  Letzte Antwort am 16.08.2017  –  24 Beiträge
Men In Black & Jump Street Crossover (2017)
SFI am 10.09.2014  –  Letzte Antwort am 06.03.2016  –  2 Beiträge
The Equalizer 2 (2017)
SFI am 13.06.2015  –  Letzte Antwort am 27.09.2016  –  7 Beiträge
World War Z 2 (2017)
SFI am 11.12.2013  –  Letzte Antwort am 16.08.2016  –  14 Beiträge
Man of Steel 2 (2017)
SFI am 10.03.2015  –  Letzte Antwort am 16.11.2017  –  14 Beiträge
Valerian ? Die Stadt der tausend Planeten (2017) SciFi von Luc Besson
SFI am 20.08.2015  –  Letzte Antwort am 25.07.2017  –  33 Beiträge
The Leviathan (2017)
SFI am 24.03.2015  –  Letzte Antwort am 24.03.2015  –  2 Beiträge

Anzeige

Aktuelle Aktion

HiFi-Forum Adventskalender Widget schließen

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder833.883 ( Heute: 4 )
  • Neuestes Mitgliedwolfgang.moellmann
  • Gesamtzahl an Themen1.389.506
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.459.101

Top Hersteller in Kino-Forum Widget schließen