Woher kommt eigentlich das Geld für Drag?

+A -A
Autor
Beitrag
Klangpurist
Inventar
#1 erstellt: 06. Jun 2004, 13:46
Ich habe mich schon immer mal gefragt woher die Händler und DB Drag Teams das ganze Geld für die Woofer hernehmen und die Stufen. Wenn da mal eben ein Bus mit 16 Treos und etlichen Colossus Stufen Verbaut hat, kommt der ja bald auf 50000Euro An Materialkosten. Wer Zahlt das eigentlich?!? kann doch nicht sein dass jedes Team irgendwelche Sponsoren hat dass denen reihenweisen die neuen Subs und Amps reinbuttert, weil die so schnell schrott sind. Und wer nur mal so zum Spass nen DD95er mit ner Steckdose anschliesst der is doch sowieso nicht ganz dicht oder? Mit dem privatvermögen ist doch so ein Hobby nicht tragbar, man hört ja von irgendwelchen Finnen die 50 DDs verbraucht haben nur um einen guten Wert zu drücken? Die verdienen doch kein Geld damit warum können die sich das leisten? Ich will auch! *ggg*
Kampfferkel
Stammgast
#2 erstellt: 06. Jun 2004, 14:27
also viele hersteller sponsoren leute vom drag kann ich mir vorstellen, weil das sowas wie werbung für die ist wenn deren artikel preise abstauben.


[Beitrag von Kampfferkel am 06. Jun 2004, 21:12 bearbeitet]
amathi
Inventar
#3 erstellt: 06. Jun 2004, 20:21
hi,

es gibt auch leute die gut verdienen. z.b. selbstständige.

mfg adi
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#4 erstellt: 06. Jun 2004, 21:02
und so ist es.
die industrie mischt nicht gerade viel beim db drag bei.

also sponsoring könnt ihr vergessen. Auch wir zahlen bitter böse. Man fängt halt klein an. Und nach Jahren kommt eines zum anderen. Irgendwann hat man ein system ,das soviel wert ist, dass man wenn man es verkauft, sich ein neues leisten kann ohne sehr viel draufzulegen.

Und der bus hatte 16 treos und 64 directed stufen. noach nie colossus drin gehabt.
und der jung der den bus baute, der hat etwas getan, was niemals einer tun würde. Also quasi sein letztes hemd gelassen. Und er hat es geschafft. mit schweiss und durchhaltevermögen.

Also, den vorwurf des sponsorings, den könnt ihr getrost an den nagel hängen. Lediglich ein kleines entgegenkommen ist verhandelbar.
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#5 erstellt: 06. Jun 2004, 21:03
Und auch Audio System sponsort nicht.

wie gesagt. ein kleines entgegenkommen, sowie garantie obwohl wir die woofer hochjagen usw.
mrniceguy
Moderator
#6 erstellt: 06. Jun 2004, 21:12
Ich war vor einiger Zeit beim Car-Hifi Fischer, der wird auf jeden Fall gesponsort.
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#7 erstellt: 06. Jun 2004, 21:56
der Jürgen. ja das hat aber auch einen anderen grund.

er hat seid vielen jahren sich für carhifi eingesetzt. Und er hat seinen A8 umgebaut. jeder andere hätte geweint wenn sowas mit seinem A8 passiert.

er hat ein starkes team und er hat in seinem leben schon mehr als 100.000 euro auf den kopf gehauen. und ausserdemist es nur der JBL wagen. seine anderen hat er auch ganz normal bezahlt.


[Beitrag von Carhifi-Risch_DeBurper am 06. Jun 2004, 21:57 bearbeitet]
mrniceguy
Moderator
#8 erstellt: 06. Jun 2004, 22:03
Aber Sponsoring ist nunmal Sponsoring auch wenns "nur" JBL ist
Seinen neuen A8 durft ich anhören ahhhhh ein Traum der alte A8 steht aufm Parkplatz und warten auf das Ende.
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#9 erstellt: 06. Jun 2004, 22:10
und genau das ist es irgendwann nicht.

überlegt mal wie es ist jedes wochenende unterwegs zu sein. Anfangs denkt man dass es mega cool ist, aber die frau zu hause die erzählt was anderes. Man gibt jahre lang ne menge geld aus verfährt hunderte eiros sprit im monat , bezahlt startgebühren hotels usw.

So und jetzt rechne mir bitte mal ein sponsoring vor

ich glaube hier haben wenige auch nur den hauch einer vorstellung was es heisst db drag aktiv zu betreiben. double pointer gehen meistens über 2 tage.
Son_of_Thor
Inventar
#10 erstellt: 06. Jun 2004, 22:27
Und da hat der Gerri natürlich recht.
Also bei den Finnen bin ich mir da mal nicht so sicher, wie das von wegen Sponsoring aussieht aber das ist was anderes.
Ich mache das jetzt noch nicht so lange wie der Gerri, allerdings die Leute die ich kennengelernt habe und das sind eigentlich schon ne ganze Menge, haben ihren Kompletten Kram selber bezahlt!
Das ist bei mir ja genauso, nur weil ich Atomic fahre und nen Aufkleber hinten drauf hab, heißt das nicht das ich gesponsort werde. Man kommt einem da entgegen wie Gerri schon sagte von wegen Garantie, oder bei Vorführmodellen wird man als erster z.B. gefragt.
Oder bei nem Händler wo man schon tausende gelassen hat, wird einem etwas entgegengekommen.
Also ich stecke auch alles was ich habe dort rein, das heißt keine Disco für ein paar Wochen, Freundin geht auch net, aber ich hab Spaß in der Lane und die Leute sind fast alle absolut geniale Typen die einem immer helfen und mit denen man mal richtig Party machen kann.
Mal sehen, ich hab auch ganz klein angefangen und mal sehen wo ich noch lande, hauptsache Spaß ist dabei.
Aber laut solls auch sein
Mfg Dirk
Klangpurist
Inventar
#11 erstellt: 06. Jun 2004, 22:29
Ich hab mir des irgendwie anders vorgestellt. Womit verdient man denn dann sein Geld wenn man aktiv DB Drag betreibt? Nebenjobs?
Son_of_Thor
Inventar
#12 erstellt: 06. Jun 2004, 22:34
Mit Arbeit würde ich sagen!
Ich bin Azubi und habe nen Nebenjob und jeden Monat ist das Konto leer, that`s life. Und im Winter hat man ja Zeit zum regenerieren des Kontos.
Mfg Dirk
Klangpurist
Inventar
#13 erstellt: 06. Jun 2004, 22:38
Also ist auch professionelles DB DragRacing nichts anderes als ein teures Hobby
KartoffelKiffer
Inventar
#14 erstellt: 07. Jun 2004, 10:04
Also das mit dem leeren Konto kenne ich nur zu gut. Nur jetzt fangen die Schützenfeste gerade an und wer im Schützenverein ist, weiß wohl zu genau, dass es ein seeeeeeeeeeeeeeeeeehr kostenintensiver Marathon ist.

Nur will ich dem Hobby nichts abgewinnen und investiere weiterhin gut Kohle darin. Jetzt hab ich richtig angefangen und will es auch richtig zu Ende bringen. Koste es was wolle

Macht einfach tierisch Spass im Auto zu handwerken. Nur will ich mir glaube garnicht vor Augen halten, WIE TEUER dieses Hobby eigentlich ist. Ich bin ja grad mal am Anfang und seit einem halben Jahr schon ca. 2000,- Euro losgeworden. Einige werden sagen ist doch nichts, nur finde ich, dass es eine stange Geld ist. Jetzt kommt noch nen neues Doppelwoofer Kombosystem für vorne, ne neue Endstufe und schwuppdiwupp sind wieder 1000,- Euro weg. Naja..... man gönnt sich ja sonst nichts
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#15 erstellt: 07. Jun 2004, 10:05
es ist nix anderes.

beispiel. man will zum weltfinale nach nashville.

transport des autos 7000 euro. kaution ca 7000 euro. flug nach amerika 1000 euro hotel 1 woche ca 600-800 euro. leihwagen 1 woche 400 euro verpflegung 300 euro versicherungen 2000 euro für wagen usw. transporter vom hafen nach nashville 1200km fahrt ca 400-500 euro.
und wenn man gewinnt bekommt man einen pokal eine urkunde und nen händedruck. Und wisst ihr was ???

das reicht vollkommen. denn dass man nicht dadurch seinen unterhalt verdienen kann wie im tennis usw das lässt die einstellung der leute anders sein. man lässt es halt knallen. Ich bin weltranglisten 9. im moment. vor 2 wochen noch 8ter. und bion ich jetzt millionär ???? NEIN.

aber scheiss drauf. mein panda kosten über 20000 euro und allein das lässt mich grinsen

an demm tag wo ich die erste mega anlage baute in der ss 1-2 NW hatte ich das geld in der tasche. Ich fuhr zu meionem händler,und im radio war die werbung desseat leon. Ich hätte auch einfach zu seat fahren können und hätte gesagt, den da will ich und den nehme ich sofort mit aber ich habe mir den leon lieber in den kofferraum gebastelt ;)in meinen Citroen saxo VTS.

Ihr müsst das nie verstehen, was in unseren köpfen los ist wenn man jahre lang dem wert hinterher jagd. Aber ich weiss ich bin gut, und die leute in der scene respektieren das. Sie mögen vielleicht hinterm rücken auch mal lästern, aber in der lane wissen die leute genau das es ernst wird wenn ich in der lane stehe. Und so ist es beim oki und ca 80 anderen auch. Also die die es so richtig aktiv betreiben.

Es geht nur um den persönlichen anreiz, diem party und nicht zu vergessen " TEQUILLA";)

so das war jetzt aber ein roman. ich höre auf, sonst würde ich stunden weiter schreiben.

es geht nur darum dass leute einen verstehen warum wir das tun. Ne Hüpfburg ins auto bauen und die karre tanzen lassen kann jeder, aber bei uns geht es um mathematik physik glück und erfahrung.

Ach ja. Und um Party
FallenAngel
Inventar
#16 erstellt: 07. Jun 2004, 10:17
genug pathos jetzt...
Klangpurist
Inventar
#17 erstellt: 07. Jun 2004, 13:29
Na da wär ich ja mal gern dabei, aber ich glaub bis ich mal die Kohle für nen kleiens Auto welches nur zum drücken da ist habe, vergeht noch so manche Zeit. Ich muss ja noch mit meinem "dragster" rumfahren, also können die Umbauten auch nciht allzu krass ausfallen. Da hol ich mir irgendwann mal ne schrottkiste und nen Anhänger für meinen Golf, dann gehts ab zu den Terminen In den Profi Klassen ist doch wohl kein Arsch mehr der mit seiner Anlage auch noch Musik hört oder? und normale Autos gibbet da doch sowieso nicht mehr, nur 3Tonnen schwere kleinwagen die Zur Hälfte aus Granit und Beton bestehen, aber mir solls recht sein, schließe ja nciht aus dass ich nich selber mal son auto haben werde. Ach by the way: wie zur Hölle bekommt ihr die Wagen auf den Anhänger? Seilwinde? und lassen sich die Autos noch schieben?
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#18 erstellt: 07. Jun 2004, 13:36
mein 1,9 tonnen panda fährt noch

ach ja. gerade in den ss klassen sind verdfammt viel profis.

es liegt nicht am beton und granit wie bei mir. wenn man glaubt dass 30000 watt und ein auto aus stein genügen, dann irrt derjenige. aber ganz mächtig.


[Beitrag von Carhifi-Risch_DeBurper am 07. Jun 2004, 13:37 bearbeitet]
Klangpurist
Inventar
#19 erstellt: 07. Jun 2004, 13:39
jaja, ich weiss, die gute alte erfahrung, aber das bekommt man glaube ich mit der zeit und den dazwischenliegenden Projekten EINIGERMAßEN vermittelt, also nicht dass jeder der sich 5 Jahre damit befasst gleich n crack ist, aber man lernt glaube ich schon einiges über die Zeit, oder hast du gleich von anfang an alles gewusst?

P.S: musste ja nciht beantworten, aber ich frage einfach mal ganz Kess: Hast du neben dem Shop für Carhifi noch einen anderen Beruf (z.B irgendwo im Büro bei VW sitzen und ein Schweinegeld dafür kriegen oder so)?
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#20 erstellt: 07. Jun 2004, 13:57
nein.

die anlage habe ich mir auf die beine gestellt, während ich 8 jahre beim bund war.

dan shop habe ich erst seid nem halben jahr.
Klangpurist
Inventar
#21 erstellt: 07. Jun 2004, 13:58
Oh meine Anfänge habe ich auch von meiner 2 jährigen Dienstzeit gespart, also meine erste "richtige" Anlage.

Genauer gesagt, vom Abgängergeld meiner FWDL Zeit.

War ja nur n kleiner HG


[Beitrag von Klangpurist am 07. Jun 2004, 13:59 bearbeitet]
Carhifi-Risch_DeBurper
Gesperrt
#22 erstellt: 07. Jun 2004, 14:02
kleiner HG ?? ne HG´s sind der grund warum Uffze und Stuffze noch leben sonst würden die ja den anschiss imme rabbekommen und dann dürften die ihre jacken ausziehen
Klangpurist
Inventar
#23 erstellt: 07. Jun 2004, 14:05
naja, ich glaub das war der grund warum mich mein StUffz so mochte
Sebastian_Audio
Ist häufiger hier
#24 erstellt: 31. Okt 2004, 22:41
leute ,leute es ist hart wenn mann sowas liest ,auch ich mache jedes jahr sehr viel geld kabuuuttt. meine frau sagt immer das wäre ein neues auto ! zum sponsoring es ist klar wenn man etwas in der art macht das man aus der industrie hilfe bekommt aber man muss sich an gewiese spielregeln halten "man ist nicht mehr alein"und viele Köche verderben so manche suppe:
was mein alter Audi a8 angeht er wird für ein neues Projekt-2005 umgebaut .Er wird so manchem ins ei stechen er wird frech und wenn jemand von euch allen die hier lesen etwas einfällt schreibt uns eine Mail ich bin für alles offen und werde gute gedanken gerne mit einbringen gruss juergen
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
db drag ?
Meterund1 am 26.07.2004  –  Letzte Antwort am 27.07.2004  –  14 Beiträge
db- drag
Andreaswolbring12" am 16.10.2005  –  Letzte Antwort am 24.10.2005  –  16 Beiträge
Endstufe für Drag einstellen !
Mr.Kabelsalat am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 17.07.2008  –  26 Beiträge
db drag
poeppchen am 13.07.2004  –  Letzte Antwort am 18.07.2004  –  28 Beiträge
DB Drag
sony150 am 17.07.2007  –  Letzte Antwort am 11.08.2007  –  15 Beiträge
1. Drag 135,8db :)
ls4 am 09.09.2006  –  Letzte Antwort am 28.09.2006  –  2 Beiträge
Tipps für erstes db-drag
chef1568 am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  12 Beiträge
Neue dB-Drag Termine für 2006 ?
dBDragger am 12.01.2006  –  Letzte Antwort am 16.01.2006  –  16 Beiträge
DB Drag CD's
Wolte_84 am 06.05.2007  –  Letzte Antwort am 31.05.2007  –  3 Beiträge
db drag race
Adelsheim am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 02.07.2008  –  49 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder849.941 ( Heute: 60 )
  • Neuestes Mitgliedbrufani
  • Gesamtzahl an Themen1.417.880
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.995.809

Hersteller in diesem Thread Widget schließen