klassen einteilung???

+A -A
Autor
Beitrag
scirocco-hildesheim
Stammgast
#1 erstellt: 18. Dez 2005, 12:21
weis wer in welcher klasse ich mit einem aw180n lande?? also nur a b c gibts ne d für 18"oder geh ich dann in die c3-4????
morphii
Inventar
#2 erstellt: 18. Dez 2005, 12:23
Ich sag's gern nochmal

Bei max. 4 Endstufen bzw. 8 extern gebrückten Monoendstufen und 1 18" (bzw. 2 15", 4 12", 6 10", 8 8") bist du in der "Street C Klasse"!
Klangpurist
Inventar
#3 erstellt: 18. Dez 2005, 12:29
Wie wärs mal mit regelwerk lesen? Deine Angaben sind doch SEHR dürftig. Daraus kann man keine Klasseneinteilung vornehmen.
scirocco-hildesheim
Stammgast
#4 erstellt: 18. Dez 2005, 12:30
dank dir genau das was ich wollte

hatte auch schon mal drüber nachgedacht 18 8" zu verbaun aber da reicht der platz nicht naja membranfeche is halt durch nichts zu ersätzen :-D
Klangpurist
Inventar
#5 erstellt: 18. Dez 2005, 12:31
du bist auch nicht automatisch in der Street C nur weil du einen 18" Bass verbaut hast, da spielen noch VIEL mehr Faktoren eine Rolle
scirocco-hildesheim
Stammgast
#6 erstellt: 18. Dez 2005, 12:33
ok keine rückbank 2 amps pro woofer 1 18" ähhm is dämmung wichtig ach ja und der einbau kommt nicht über die niedrigste fenster kante hinaus
Klangpurist
Inventar
#7 erstellt: 18. Dez 2005, 13:35
Keine Rückbank ist schonmal nicht street. Je nach Dämmung bist du SS 1-2 No Wall oder sogar Extrem 1 Kommt ganz darauf an wie der Rest der Anlage aussieht.
scirocco-hildesheim
Stammgast
#8 erstellt: 18. Dez 2005, 13:40
wo finde ich den das regel werk???

also dobos mit 2x13 je einen amp pro seite
insgesammt würde ich mal auf 30kg dämmung schätzen holräume sind teilwese ausgeschäumt (reserverad/hinten rechts+lings im kofferaum......)
Klangpurist
Inventar
#9 erstellt: 18. Dez 2005, 13:41
Alles klar... Extrem 1 Herzlichen Glückwunsch, es gilt über 170 dB zu schlagen
scirocco-hildesheim
Stammgast
#10 erstellt: 18. Dez 2005, 14:42
kein probelm

bin ja schon mit 145 zufrieden :-D

sag mal kannst du mir vieleicht helfen bei der gehäuse gerechnung bzw nen tip geben wo ich nen vernünftiges program herbekomme
Jogi_Bär
Inventar
#11 erstellt: 18. Dez 2005, 18:23
da hilft nur testen,testen,testen

gehäuse bauen
portfläche ändern
portlänge ändern

eventuel volumen verkleinern
Son_of_Thor
Inventar
#12 erstellt: 18. Dez 2005, 21:29
Och Mädels,

wieso gilt es denn 170 dB zu schlagen in der E1 ??

Als Einsteiger startet man doch nicht in Sinsheim oder?

Also die E1 ist eigentlich ne recht entspannte Klasse und da fällt sicher mal ein guter Platz bei ab.

Mfg Dirk
vwpolotuner583
Stammgast
#13 erstellt: 19. Dez 2005, 14:17
es kommen doch jetzt eh noch die cup's dazu und das veränderte regelwerk anfang o6 soweit ich weiß. also abwarten würd ich ma sagen. oder seh ich das falsch??
Polosex_en
Inventar
#14 erstellt: 19. Dez 2005, 14:33
Am DB-Drag Regelwerk wird sich nichts groß ändern, soweit ich weiß. Konnte leider nicht zur Weihnachtsfeier kommen, da wurde ja das RW des dB-Cup+ SQ + dB-Cup Lite + SQ Lite erklärt bzw. eingeführt.

Wird sicher bald im Termpro das finale dB-Cup RW zum Download bereitgestellt.

MFG
Son_of_Thor
Inventar
#15 erstellt: 19. Dez 2005, 19:43
Laut meinen Infos, wurde da nicht wirklich was erläutert.

Immer schön ruhig bleiben, ich erwarte das ganze so gegen ende Januar.

Mfg Dirk
Polosex_en
Inventar
#16 erstellt: 19. Dez 2005, 19:53
Wie gesagt, ich weiß es nicht, zumindest hatte Detlef es angekündigt

MFG
Klangpurist
Inventar
#17 erstellt: 19. Dez 2005, 22:03

Also die E1 ist eigentlich ne recht entspannte Klasse


Das wundert mich eigentlich...ich weiß es selber ziemlich genau, weil ich selber lange Zeit E1 war. Aber eigentlich müssten viel Mehr in der E1 sein oder mindestens E, weil eine ordentliche Türdämmung oder Dobos verdammen einen ja gleich zum Extreme dasein...
BlueCivic
Stammgast
#18 erstellt: 19. Dez 2005, 23:52
Jo, viel neues wurde über dB-Cup nicht erzählt, stand ja auch

schon einiges im Termpro-Forum. Die Klasseneinteilung sind dB-Drag-ähnlich.

Aber es ist für Einsteiger deutlich besser.

zB. werden einige, die nur wegen der Dämmung oder Doorboards in den Extremklassen

gestartet sind, in die niedrigeren Klassen rutschen.

Und 5+ Klassen gibts auch nicht mehr. Wer dann 3 Woofer hat, muss sich mit denen

messen die 12 haben, interresant

Soweit ich weiß, soll das dB-Cup RW bis Ende des Jahres online gestellt sein.


MfG Mirko
Klangpurist
Inventar
#19 erstellt: 20. Dez 2005, 14:54
DB Cup und SQ Cup...das hört sich sehr schmackhaft für mich an
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
klassen einteilung? wo bin ich und welche werte werden erziehlt
robert85 am 29.11.2008  –  Letzte Antwort am 29.11.2008  –  11 Beiträge
[dbCup - Beginner Klassen] Ports in der Hutablage?
cwolfk am 29.12.2009  –  Letzte Antwort am 07.02.2010  –  4 Beiträge
Bat.-größe = andere Klasse?
Algi am 08.10.2006  –  Letzte Antwort am 09.10.2006  –  5 Beiträge
Kann ich so in der Beginer A oder B starten ?
Calima82 am 17.05.2007  –  Letzte Antwort am 09.06.2007  –  52 Beiträge
Welchen Bass für Beginner A Klasse?
DerkleineEisbaer am 18.07.2007  –  Letzte Antwort am 20.07.2007  –  20 Beiträge
Bei soo vielen Klassen blickt da doch keiner durch
-Hoschi- am 05.09.2006  –  Letzte Antwort am 12.10.2006  –  4 Beiträge
dB Cup Klasse?
CoCaine am 02.03.2006  –  Letzte Antwort am 03.03.2006  –  3 Beiträge
dämmen iin street c
tiefflieger5 am 29.07.2006  –  Letzte Antwort am 30.07.2006  –  3 Beiträge
db drag klassen
stoa am 15.09.2004  –  Letzte Antwort am 07.09.2009  –  30 Beiträge
welcher amp für meine L7
dj-pint am 06.12.2006  –  Letzte Antwort am 10.01.2007  –  21 Beiträge
Foren Archiv
2005

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder837.157 ( Heute: 27 )
  • Neuestes MitgliedKonrad1411
  • Gesamtzahl an Themen1.394.822
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.554.725

Hersteller in diesem Thread Widget schließen