Argon Bass12 an Yamaha RX-V685: kein Test-Ton hörbar

+A -A
Autor
Beitrag
heimkinonoob
Neuling
#1 erstellt: 24. Apr 2019, 17:27
Hallo liebe Hifi-Foristen,

seit einigen Monaten lese ich hier still und heimlich mit und heute ist es an der Zeit, dass auch ich eure Hilfe bzw. euren Rat brauche.
Zu meinem Setup: Ich habe mir vergangenen September je ein Paar Q Acoustics 3020i (Front) und 3010i (Rear) plus passendem Center 3090Ci gekauft und seitdem mit einem ebenfalls neu gekauften Yamaha RX-V685 als 5.0 System betrieben. Mittelfristig bestand aber der Wunsch einen Sub hinzuzufügen. Platz finden die Lautsprecher in einem Raum von 4,80m*4,10m*2,60m.

Im Osterurlaub habe ich bei Hifi-Klubben in Rotterdam einen Argon Bass12 als Aussteller günstig erwerben können und diesen gestern voller Vorfreude mal angeschlossen.

Verbunden habe ich den Subwoofer über ein Y-Kabel, also in den Receiver "Pre Out Subwoofer 1" und dann in die Eingänge L/R des Subwoofers. Den Sub habe ich dann auf Auto On gestellt, Crossover auf 160 Hz (maximale Einstellung), Lautstärke auf etwa 1/3. Nach dem ersten Einmessen (Pegel -6) habe ich die Lautstärke verringert und nochmal gemessen (Pegel +1). Anschließend habe ich die Entfernung manuell angepasst, alle Lautsprecher auf klein, 80Hz Übernahmefrequenz.
Als ich dann den Testton abspielen wollte blieb der Sub allerdings stumm. Erst bei vollem Aufdrehen der Lautstärke am Sub kommt ein tiefes wabbern (so würde ich den Ton beschreiben). Dennoch wollte mal probieren wie es sich so anfühlt mit einem Subwoofer. Also habe ich Batman The Dark Knight in meine Xbox gesteckt und war gerade bei den Explosionen enttäuscht. Dann habe ich mich mal neben meinen Sub gesetzt und siehe da, selbst wenn auf dem Fernseher alles in die Luft fliegt, vibriert die Membran gerade mal ein wenig.
Als ich dann heute nochmal ein wenig Zeit übrig hatte, habe ich den Subwoofer mal mit einem Monokabel über den LFE Eingang mit dem Receiver verbunden. Da ich zwischenzeitlich dachte der Sub wäre evtl defekt habe ich bei eingeschaltetem Sub mal aufs Monokabel getippt aber da brummt es wie erwünscht.
Nach dem Wiederanschließen habe ich dann mal Battlefield V gestartet und da gibt es ja auch Explosionen en masse, aber auch da war leider wenig von dem Subwoofer zu hören.

Da ich bisher noch nie einen Subwoofer besessen habe und das o.g Setup mein erster Schritt in Richtung Heimkino ist fehlt mir auch die Erfahrung, aber gefühlt passt die Lautstärke des Subwoofers nicht zu den übrigen Lautsprechern. Zudem irritiert mich eben auch die Tatsache, dass der Testton nicht ausgegeben wird.

Liebe Grüße,
Mo


[Beitrag von heimkinonoob am 24. Apr 2019, 17:38 bearbeitet]
heimkinonoob
Neuling
#2 erstellt: 05. Mai 2019, 16:44
So, mit ein paar zusätzlichen Infos pushe in den Thread mal wieder hoch in der Hoffnung, dass noch jemand die ein oder andere Idee hat.
Habe zwischenzeitlich mal mein Handy mit nem Cinch-auf-Klinke Kabel den Subwoofer auf Funktion getestet und er funktioniert.
Der Subwoofer (LFE Eingang) ist wie gehabt mit Mono-Cinch Kabel an der AVR angeschlossen. der Pegel ist mittlerweile auf +8.0dB eingestellt und leider geht der Subwoofer trotzdem erst bei einer relativ hohen Lautstärke über die Automatikschaltung an. Wenn ich über HDMI am PC den Testton von audiovideobild wiedergebe wird der auch über den Sub ausgegeben aber der Testton des AVRs bleibt trotzdem stumm..

Liebe Grüße
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Argon SUB 640 Subwoofer
maho69 am 05.02.2016  –  Letzte Antwort am 15.02.2016  –  2 Beiträge
Tiefe Stimmen im Sub hörbar
HAcKoriKuS am 06.01.2008  –  Letzte Antwort am 08.01.2008  –  4 Beiträge
Yamaha YST-SW300 Subwoofer - kein ton, defekt?
futterkohl am 10.05.2012  –  Letzte Antwort am 17.05.2012  –  6 Beiträge
Subwoofer kein Ton? richtig anschließen
FordEscorter am 04.05.2006  –  Letzte Antwort am 01.06.2006  –  25 Beiträge
sub und kein ton
didjitalist am 15.07.2004  –  Letzte Antwort am 17.07.2004  –  19 Beiträge
Subwoofer gibt kein Ton von sich
Dexter09 am 10.12.2016  –  Letzte Antwort am 14.12.2016  –  6 Beiträge
JBL Subwoofer - kein Ton
bregovic am 30.11.2010  –  Letzte Antwort am 01.12.2010  –  2 Beiträge
passiven Subwoofer an Yamaha RX-V659
museager am 23.04.2007  –  Letzte Antwort am 23.04.2007  –  2 Beiträge
Subwoofer kein Ton mehr
flyeagle14 am 17.01.2010  –  Letzte Antwort am 21.01.2010  –  3 Beiträge
Yamaha rx 361 mit Teufel Sub
Smoker77 am 09.05.2008  –  Letzte Antwort am 28.06.2008  –  9 Beiträge
Foren Archiv
2019

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder866.722 ( Heute: 8 )
  • Neuestes Mitgliedsiggorr
  • Gesamtzahl an Themen1.445.393
  • Gesamtzahl an Beiträgen19.504.987

Hersteller in diesem Thread Widget schließen