Klipsch KSW-12 vs. Elac 111.2 ESP

+A -A
Autor
Beitrag
Marcus.Muench1
Stammgast
#1 erstellt: 13. Sep 2008, 16:08
Hallo,

wollte mal die Hifi-Gemeinde fragen welcher
SUB besser ist!

Viel spaß beim disskutieren...

tss
Inventar
#2 erstellt: 15. Sep 2008, 12:15
budget?
einsatzzweck?
raumgrösse?
Marcus.Muench1
Stammgast
#3 erstellt: 15. Sep 2008, 14:37
hallo,

preis spielt keine rolle

raumgröße 17 m²

40% Film, 60% Musik meistens Hip Hop, Rap, House usw.
tss
Inventar
#4 erstellt: 15. Sep 2008, 14:53
da der preis keine rolle spielt, würde ich keinen von beiden nehmen.

raumgrösse + grosser musikanteil... schau dir doch mal svs sb 12plus oder monitor audio rsw 12 an.

welche ls sollen ergänzt werden?
Marcus.Muench1
Stammgast
#5 erstellt: 15. Sep 2008, 15:27
ja das ist schon klar ich wollte ja bloß mal wissen welcher sub von den beiden besser ist!

ich persönlich hab

die canton gle 409 als ls, 403 als rear, 405 als center und als subwoofer den yamaha yst-sw 1500

hoffe du verstehtst mich jetzt richtig

tss
Inventar
#6 erstellt: 15. Sep 2008, 15:51
jetzt kann ich dir noch weniger folgen. wozu sollten dann die anderen beiden subs dienen?
Marcus.Muench1
Stammgast
#7 erstellt: 15. Sep 2008, 15:56
ein kumpel von mir hat den elac und möchte eben wissen ob der ksw 12 besser ist...
Parodontose
Stammgast
#8 erstellt: 16. Sep 2008, 17:59

Marcus.Muench1 schrieb:
ein kumpel von mir hat den elac und möchte eben wissen ob der ksw 12 besser ist...


Für Heimkino möglicherweise schon, der Elac hat ne untere Grenzfrequenz von 35Hz laut Hersteller und nur ne 20cm Membran.
Für Musik (Technogeschraddel mal ausgenommen) wirst Du allerdings lange suchen müssen, um einen besseren Sub zu dem Preis zu finden. Ich behaupte sogar das er das besser kann als der Allrounder Canton AS40. Der Listenpreis ist aber weit überzogen.
Marcus.Muench1
Stammgast
#9 erstellt: 16. Sep 2008, 20:26
ja den hat er auch günstig für 90 EURO ersteigert...
sonst hätte er den wahrscheinlich auch nicht bekommen
aber danke für die antwort also klipsch und canton schlechter als elac.. ?

Parodontose
Stammgast
#10 erstellt: 17. Sep 2008, 19:59

Marcus.Muench1 schrieb:
ja den hat er auch günstig für 90 EURO ersteigert...
sonst hätte er den wahrscheinlich auch nicht bekommen
aber danke für die antwort also klipsch und canton schlechter als elac.. ?

:prost



Eindeutiges Jein. Kommt auf den Einsatzzweck an. Tiefgang und Pegel sind jedenfalls nicht die Stärken des Elac.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton AS 40 vs. Klipsch KSW 12
Lingomaxx am 12.08.2008  –  Letzte Antwort am 26.08.2008  –  29 Beiträge
Klipsch KSW 12, Subwoofer
orangevtrsp1 am 25.02.2004  –  Letzte Antwort am 09.03.2004  –  11 Beiträge
Klipsch KSW 12???
cop187 am 18.02.2006  –  Letzte Antwort am 18.02.2006  –  2 Beiträge
Elac SUB 111.2 ESP Aktiver Subwoofer Aufstellung
Mago86 am 15.04.2014  –  Letzte Antwort am 20.04.2014  –  4 Beiträge
Klipsch KSW-10 vs. KSW-12? Oder Alternative?
beckham am 11.08.2009  –  Letzte Antwort am 15.08.2009  –  5 Beiträge
Elac 2040 vs 211.2 vs 111.2 ; Kaufberatung
theshadow999 am 16.04.2012  –  Letzte Antwort am 04.05.2012  –  5 Beiträge
Klipsch KSW 10 oder KSW 12 oder ganz was anderes?
party-rio am 12.04.2009  –  Letzte Antwort am 13.04.2009  –  10 Beiträge
Klipsch KSW-10 vs KW-100
Weidenkaetzchen am 24.03.2011  –  Letzte Antwort am 24.03.2011  –  4 Beiträge
Klipsch KSW-12 oder Heco Concerto 30A
DunkDream am 16.02.2006  –  Letzte Antwort am 16.02.2006  –  4 Beiträge
Klipsch KSW 12 oder Heco Concerto W30A?
HenningZ am 17.02.2006  –  Letzte Antwort am 20.02.2006  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2008

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder926.537 ( Heute: 5 )
  • Neuestes Mitgliedmedia0815
  • Gesamtzahl an Themen1.553.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen21.586.390

Hersteller in diesem Thread Widget schließen