PLASMA perfekt entspiegelt

+A -A
Autor
Beitrag
Woifee
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 09. Mai 2005, 22:43
Hallo !
Nachdem ich mit meinem Panasonic TH 42PA50E wegen der Spiegelungen auf der Bildschirmoberfläche unglücklich geworden bin (Gerät zurückgebracht) suche ich nunmehr ein Gerät mit perfekter Entspiegelung (so wie es manche LCDs haben).
Kann mich jemand beraten ?
Plasma-Fan
Stammgast
#2 erstellt: 10. Mai 2005, 07:37
Hallo Woifee,

dann kannst Du bei deiner Auswahl den Pio 435 auch streichen. Die Spiegelungen sind zwar durch die fehlende Glasscheibe reduziert, aber die Fenster (Nordseite ohne direkte Sonne) gegenüber meines Plasmas spiegeln sich tagsüber dennoch störend. Mann kann zwar fernsehen und erkennt auch alles, aber die Reflexionen stören mich, so dass ich regelmäßig die Rollläden etwas schließe.

Viele Grüße, Plasma-Fan
Woifee
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 10. Mai 2005, 07:59
Genau !
Der Pio ist das schrecklichste Gerät, das ich in dieser Hinsicht bisher gesehen habe.
Was nutzt mir die beste Auflösung, wenn ich vom Bild ausser in perfekter Dunkelheit nichts sehen kann.
"Nichts" meine ich natürlich nicht wörtlich, aber wenn dem Fernsehbild das Bild überlagert ist, welches mich selbst vor dem Gerät sitzend zeigt, ist das eben nichts.
Woifee
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 10. Mai 2005, 18:35
Gibt's denn wirklich keine spiegelfreien Plasmas ?
tommy222
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 10. Mai 2005, 20:57

Woifee schrieb:
Gibt's denn wirklich keine spiegelfreien Plasmas ?

Nein,leider nicht.

Gruß
Tommy
Melzman
Inventar
#6 erstellt: 11. Mai 2005, 10:56
@ Woifee

Hast wahrscheinlich noch nicht viele Plasma's gesehen.
Im Mediamarkt gibts keine Fenster, also dürfte der Vergleich vieler Plasma's in dieser Hinsicht etwas hinken.
Prinzipbedingt muss eine Schutzscheibe, und die ist bei vielen Geräten nun mal aus Glas über der Ebene mit den Gasentladungszellen sein. Nur ist sie bei Pioneer bei den neueren Generationen halt aus Kunststoff . . .


[Beitrag von Melzman am 11. Mai 2005, 10:57 bearbeitet]
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#7 erstellt: 23. Apr 2011, 16:48
WP_000043WP_000041WP_000041WP_000040Unbenannt - 4antireflex-xt/20-mm-Acrylglas-antireflex-klar-xt.php
die haben genau das richtige für dich.
ich hab auch einen Plasma und habe eine Acrylglasplatte
auf das Display geklebt.(Antiflex-AR3)und ich bin absolut begeistert

http://www.go-ttv.de/html/materialien_antiflex_ar3.html

Die schicken auch kleine Muster.


[Beitrag von werner38er am 25. Apr 2011, 13:01 bearbeitet]
Andregee
Inventar
#8 erstellt: 23. Apr 2011, 21:49
kommt etwas spät die nachricht.
nach gut 6 jahren.
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#9 erstellt: 23. Apr 2011, 22:21
Ich hab ja auch erst seit kurzer zeit einen Plasma
und musste auch lange im Internet suchen bis ich
fündig geworden bin
dharkkum
Inventar
#10 erstellt: 24. Apr 2011, 07:22
Und was kostet so eine Scheibe?
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#11 erstellt: 24. Apr 2011, 15:37
Die Scheiben kosten ca 60-80 Euro. bei Größen von ca 50-55 Zoll. bei Übergrößen die nicht auf Lager sind Wirts teurer
bei Größen von 60-65 Zoll ca.150-185 Euro.
Die schicken dir auch kleine Muster von 100x100x3 mm zu.

http://www.go-ttv.de/html/materialien_antiflex_ar3.html

ANTIFLEX®-AR3

Bei ANTIFLEX®-AR3 handelt es sich um ttv’s gegossenes Präzisionsacrylglas LUXACRYL® mit spezieller, entspiegelnder Beschichtung für LCD und TFT display. Hierbei besteht die Entspiegelung in diffuser Streuung des auftreffenden Lichts durch Rauhigkeit der beschichteten Oberfläche, ohne das Bild zu verzerren.

Auch mit beidseitiger Hartbeschichtung als ANTIFLEX®-AR3/2h bzw. mit ganz leichter Tönung in blau (Farbnummer 1010) oder grau (Farbnummer 1299) zur Kontrastverbesserung erhältlich.



ttv gmbh



sudetenstr. 53
d-82538 geretsried


tel.
fax:+49-8171-3469-0
+49-8171-3469-29
e-mail:internet: www.go-ttv.com
Andregee
Inventar
#12 erstellt: 24. Apr 2011, 22:32
ich sage mal so.
wenn das zu 25% getönt wäre, wäre das schickt.
dann wäre zwar das bild dunkler aber der schwarzwert besser und ich würde eben den kontrast etwas erhöhen. aber wie muß ich mir das aufkleben vorstellen. mit kittefix oder uhu alleskleber kraft. und das staubfrei hinzubekommen ist auch sicher nicht ohne.
Bert69
Stammgast
#13 erstellt: 24. Apr 2011, 22:36
klingt nicht schlecht ... gerade für plasmas .
wäre schön wenn diese firma mal ein vorher naher bild eines plasmas zu vorführzwecken machen könnte ...
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#14 erstellt: 24. Apr 2011, 23:13
WP_000042.jpg1WP_000042(
weiter oben sind auch Bilder zum vergleichen
aufkleben mit Doppelklebeband.
3-5mm breite Stücke am Rand der Plasmascheibe im Abstand von ca.10cm anbringen Acrylplätte drauf und dann mit Schwarzen
5mm Autozierstreife Klebeband überkleben.
Die Platte liegt nicht 100% auf der Plasmascheibe auf.
Staub bereitet da keine Probleme


[Beitrag von werner38er am 24. Apr 2011, 23:53 bearbeitet]
Andregee
Inventar
#15 erstellt: 25. Apr 2011, 12:04
leidet die brillianz des bildes etwas darunter?
ein komplett mattes panel finde ich nämlich ziemlich schlecht in der bildwiedergabe. ich steh auch auch glanzfotos nur zu sehr sollte es nicht spiegeln und mich würde wie gesagt die tönung interessieren.
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#16 erstellt: 25. Apr 2011, 13:11
also bei mir ist alles Perfekt.
Ruf doch bei der Firma an und lass dir ein kostenloses Muster schicken.
bei meiner ersten Antwort weiter oben sind noch Bilder zum vergleichen
Ich weiß nicht ob du die schon gesehen hast?
Andregee
Inventar
#17 erstellt: 25. Apr 2011, 17:09
doch aber ich erkenn da keine unterschiede.
bin wohl blind.
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#18 erstellt: 25. Apr 2011, 17:44
der unterschied ist, Minimahl Dunkler filelicht 1/2 oder 1%
zuglufttier
Inventar
#19 erstellt: 25. Apr 2011, 19:26
Hmm, das interessiert mich auch! Durch Umgebungslicht, welches nicht perfekt passt, stimmen die Farben ja oftmals auch nicht unbedingt. Wenn dieses Teil nun sehr gut entspiegelt, dürfte Umgebungslicht ja auch nicht mehr wirklich einen Einfluss auf den Fernseher haben.

Ich bin auf weitere Berichte gespannt
cavendish
Inventar
#20 erstellt: 30. Apr 2011, 10:19

werner38er schrieb:
der unterschied ist, Minimahl Dunkler filelicht 1/2 oder 1%


Nix für ungut, aber Vergleichsfotos auf denen es keine sichtbaren Unterschiede gibt, sind für einen vorher/nachher Vergleich ziemlich wertlos.

Ein Foto wie unten, auf dem man nach Montage einer solchen Scheibe eine deutliche Reduzierung der Spiegelungen feststellen könnte, würde mich eher von der Wirkungsweise so einer Scheibe überzeugen.



[Beitrag von cavendish am 30. Apr 2011, 10:53 bearbeitet]
lumi1
Hat sich gelöscht
#21 erstellt: 30. Apr 2011, 10:30
Nur mal so...;
Plasma Displays führen einen nicht geringen Teil ihrer eigenen Verlustwärme auch über die Frontscheibe des Displays ab.
"Klebt" ihr diese zu, habt ihr gute Karten, zumindest für Teilschäden, wie etwa Pixelfehler.


Wenn ihr mit Sonnenschein oder sonstigem schauen wollt, dann kauft doch einfach LCD's, spielt eh keine Rolle dann, bei deren Bild.
Oder macht ihr im Falle das ihr noch Projektoren habt das Licht auch an beim schauen, und beschwert euch dann über Null-Kontrast und abwesendes schwarz?




MfG.
cavendish
Inventar
#22 erstellt: 30. Apr 2011, 11:32
Ich z.b. möchte weder bei Sonnenschein schauen, noch einen LCD TV hinstellen. Trotzdem wäre ein aussagekräftiges Vergleichsfoto vielleicht nicht uninteressant.

PS: Das Foto oben ist nicht bei Sonnenschein aufgenommen worden. Es sollte seinerzeit die möglichen Spiegelungen verdeutlichen, mit denen bei Tageslicht auch ohne direkte Sonneneinstrahlung, je nach Standort und Blickwinkel zu rechnen ist.
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#23 erstellt: 01. Mai 2011, 15:24
WP_0000882WP_000087.jpg1WP_000092WP_000091
Hier neue Bilder mit Lichteffekte


[Beitrag von werner38er am 01. Mai 2011, 15:32 bearbeitet]
werner38er
Schaut ab und zu mal vorbei
#24 erstellt: 02. Mai 2011, 15:06
cavendish
bei so viel lichteinfall lohnt es sich kaum Fernseh zu
schauen,selbst wen du eine perfekte Entspiegelung hast.
da wird das Bild auch viel Bleicher sein.
Die Scheibe soll nur das Spiegeln von Gegenständen reduzieren (entfernen)das sie auch perfekt macht,sie soll nicht extremste Lichteinstrahlung beseitigen.
man sollte den TV etwas nach links Abgewinkelt aufstellen
cavendish
Inventar
#25 erstellt: 03. Mai 2011, 00:33
@werner38er

Wie gesagt ich möchte garnicht bei Sonnenschein oder bei viel Licheinfall TV schauen.

Wenn ich pers. tagsüber mal was im TV schauen möchte, dann lasse ich die Rollos herunter und fertig.
Ich habe überhaupt kein Problem damit, deswegen würde ich auch den Fernseher nicht anders hinstellen oder drehen.
Das war mir beim Kauf des TV alles bewusst und ich würde mir immerwieder so einen preisgünstigsten Plasma TV kaufen,
egal wie stark der spiegelt.

Dennoch ist es ja nicht uninteressant zu sehen ob und wieviel so eine Scheibe bewirken kann, was auf deinen letzten Fotos auch schon besser gelungen ist.


[Beitrag von cavendish am 03. Mai 2011, 00:35 bearbeitet]
lumi1
Hat sich gelöscht
#26 erstellt: 03. Mai 2011, 08:01
Moin.


Dennoch ist es ja nicht uninteressant zu sehen ob und wieviel so eine Scheibe bewirken kann, was auf deinen letzten Fotos auch schon besser gelungen ist.


Yep; die Spiegelungen sind nicht mehr scharf umrissen, sondern verschwommen, aber viel schlimmer, es fehlt an Detail-Abstufung, das Bild säuft ab, hier stimmt nichts mehr. Gamma-Kurve im Eimer..


MfG.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
TH-42PA50E oder 42PD5200
kalisto am 12.07.2005  –  Letzte Antwort am 14.07.2005  –  7 Beiträge
Brauche Infos zu TH-42PA50E
lum13 am 09.05.2005  –  Letzte Antwort am 10.05.2005  –  8 Beiträge
Unterschiede TH-42PA40E zum TH-42PA50E ?
d_jan_go am 22.09.2005  –  Letzte Antwort am 29.09.2005  –  3 Beiträge
XBOX an einem TH-42PA50E
rnivel am 07.06.2005  –  Letzte Antwort am 15.07.2007  –  11 Beiträge
Unterschied TH-42PA50 und TH-42PA50E ?
mmx999 am 16.08.2005  –  Letzte Antwort am 18.08.2005  –  12 Beiträge
TH-42PA50E und Playstation 2
rdeutsch67 am 11.11.2005  –  Letzte Antwort am 11.11.2005  –  10 Beiträge
Panasonic TH-42PV60EH
satkind am 27.11.2006  –  Letzte Antwort am 05.01.2007  –  6 Beiträge
Phocus TV Bildschirmoberfläche kaputt?
Daniel_von_Heyden am 08.11.2013  –  Letzte Antwort am 05.12.2013  –  3 Beiträge
Spiegelungen bei Plasmas
clausimausi39 am 10.02.2005  –  Letzte Antwort am 11.02.2005  –  5 Beiträge
Wie TH-42PA50E sinnvoll an den PC anschliessen?
gobby am 03.07.2005  –  Letzte Antwort am 30.01.2006  –  7 Beiträge

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder846.604 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedkuangsha
  • Gesamtzahl an Themen1.412.224
  • Gesamtzahl an Beiträgen18.885.460

Hersteller in diesem Thread Widget schließen