Keine Bewertung gefunden

Vantage HD 8000S Satelliten-Receiver Digital - Test, Reviews und Bewertungen

HDTV Receiver, DVB-S2, EPG, HDMI 1.3, Ethernet

» technische Details
Bildqualität 0.0
0.001 Punkte
Verarbeitungsqualität 0.0
0.001 Punkte
Bedienbarkeit 0.0
0.001 Punkte
Preis / Leistung 0.0
0.001 Punkte

Vorteile Vantage HD 8000S

  • [[ pro ]]
    0x Zustimmung

Nachteile Vantage HD 8000S

  • [[ con ]]
    0x Zustimmung

Technische Daten zu Vantage HD 8000S

  • Ausstattung
  • Anzahl identischer Empfänger: 2
  • Show-View: nein
  • Spiegel-Durchmesser in cm: nicht vorhanden
  • Elektronische Programmzeitschrift (EPG): ja
  • MHP (Multimedia Home Platform): nein
  • DVB-C Empfänger: nein
  • DVB-T Empfänger: nein
  • IPTV (Internet Protocol Television): nein
  • DVB-S Empfänger: DVB-S2
  • HDTV Empfänger: ja
  • 1080p Upscaling-Funktion: ja
  • DLNA zertifiziert: nein
  • WLAN: nein
  • HDMI-Standard: HDMI 1.3
  • USB-Aufnahmefunktion: nein
  • DVB-T2 HD Logo: nein
  • Generelle Merkmale
  • Festplattenkapazität in GB: nicht vorhanden
  • Empfangsstandard: digital
  • Produkttyp: Receiver
  • DAB-Empfang: nein
  • Standgerät/tragbares Gerät: Standgerät
  • Verschlüsselungssysteme
  • Free-to-Air: nein
  • Premiere / Sky zertifiziert: nein
  • Conax: ja
  • HD+: nein
  • Anschlüsse
  • Ethernet-Anschluss: ja
  • Anzahl Scart-Anschlüsse: 2
  • USB-Anschluss: ja
  • Anzahl Common Interface Slots (CI): 2
  • Anzahl Smart Card Slots: 2
  • CI+: nein
  • Verbrauchsangaben
  • Leistungsaufnahme im Ein-Zustand in W: 45
  • Leistungsaufnahme im Standby-Zustand in W: 2

Beschreibung des Herstellers

er VANTAGE HD 8000S. Ausgestattet mit je zwei DVB-S2 Tuner ermöglicht diese neue Entwicklung die gleichzeitige Aufzeichnung von zwei Programminhalten auf einem Satelliten-Transponder. Zur selben Zeit kann ein weiteres Programm angesehen werden.. Außerdem ermöglicht das Twin-Tuner-Konzept die Bild-in-Bild-Funktion (PIP) für SD-Programme. Integrierter Upscaler der SD Sendungen bis zu 1080i hochscaliert. Wichtig ist auch die Option für eine Festplatte. Das heißt, das Gerät ist für diese Erweiterung vorbereitet und weist eine SATA-Schnittstelle auf.