Anfänger plant großes Projekt

+A -A
Autor
Beitrag
moinsayer
Neuling
#1 erstellt: 07. Nov 2004, 01:09
Moin!

Ich plane ein größeres Projekt. Ich zerlege demnächst mit nem Freund einen Mini. Ich bekomme das Heck mit Rücksitzbank. Diese wird dann als meine Couch missbraucht. Der Kofferraum bildet meine neue Bar.
Rechts und links neben der Bank gibt es nen Ablagefach. eins wird auch als diese genutzt und in dem anderen wollte ich dann ein verstärker für ein Heimkino unterbringen.

Der Monitor steht schräg in der Zimmerecke und der Mini ebenfalls schräg davor.
Doch da ich nicht viel Platz habe ist der Abstand nicht all zu groß.

Die vorderen Satteliten weren um den Monitor verteilt. die Rücklautsprecher sollen in die "Hutablage" (zwischen Rückenlehne und Heckscheibe ist ein metallblech eingeschweisst welches an der breitesten stelle 30cm beträgt).

Unter der Sitzbank ist ein geschlossender Hohlraum, der sich wohl super als gehäuse für subs eignet. leider Passen da max. Lautsprecher mit ner 20 cm membran rein.

So nun meine Frage wieviel Sinn macht das, die Idee find ich Prima doch kann man daraus auch guten Sound hohlen?
Was für Lautsprechertypen und Marken würdet ihr Empfehlen?


Danke im Vorraus
moinsayer
achim81
Stammgast
#2 erstellt: 10. Nov 2004, 22:55
Hmm, die Idee ist super, doch wenn da nur ein Woofer mit 20 cm reinpasst, wird der Tiefbass wohl eher dürftig ausfallen - d.h. nicht tief und auch nicht laut. Ich würde mir einen normalen Sub bauen. Vor allem für Heimkino brauchst Du ordentlich Saft.
MojoMC
Inventar
#3 erstellt: 10. Nov 2004, 23:15
Wirklich nur max. 20cm? Dann sieht es dünne aus...

Knapp darüber liegt z.B. der XAW 210, aber der ist eher für Bassreflexgehäuse geeignet.

Ich würde zum externen Subwoofer tendieren. Du könntest aber sogenannte "Bodyshaker" unter der Sitzbank montieren. Massvoll eingesetzt können sie den Subwoofer eindrucksvoll unterstützen bei Heimkino, gerade in einer Mietwohnung mit geräuschempfindlichen Nachbarn...
moinsayer
Neuling
#4 erstellt: 16. Nov 2004, 19:43
Dann muss ich mir wohl nen neuen Tisch für den Monitor bauen in dem der Sub und vieleichzt die vorderen satteliten mit intregiert sind. Dann wäre das Problem wohl nur das ganze abzuschirmen damit das bild nicht gestört wird. ist das misstig wenn man keinen Platz hat.
Aber Trotzdem danke erstmal!
Heimwerkerking
Inventar
#5 erstellt: 16. Nov 2004, 22:52

moinsayer schrieb:
Dann muss ich mir wohl nen neuen Tisch für den Monitor bauen in dem der Sub und vieleichzt die vorderen satteliten mit intregiert sind. Dann wäre das Problem wohl nur das ganze abzuschirmen damit das bild nicht gestört wird. ist das misstig wenn man keinen Platz hat.
Aber Trotzdem danke erstmal!

mhm den Monitor auf den Sub stellen möchte ich mal Suboptimal nennen. Denke nicht das es so gut ist. Auch wenn mich einige Hifi Fans dafür steinigen werden würde ich hier vorschlagen ruhig den 20er Bass zu nehmen und zur unterstützung 1 oder 2 sogenannte Bodyshaker an die Sitzbank zu schrauben. Kannst zum ausprobieren ja 2 billige von ebay nehmen.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Anfänger Projekt
GeilerLeib am 09.03.2008  –  Letzte Antwort am 11.03.2008  –  22 Beiträge
Anfänger Heimkino-Projekt
pucky86 am 26.01.2011  –  Letzte Antwort am 27.01.2011  –  2 Beiträge
Boxen Eigenbau - Projekt für Anfänger
pogo769 am 03.05.2010  –  Letzte Antwort am 12.05.2010  –  10 Beiträge
Anfänger projekt bittet um Hilfe
WitheSide am 19.06.2011  –  Letzte Antwort am 12.07.2011  –  19 Beiträge
großes Projekt (bitte um hilfe)
Spiritfire am 04.07.2012  –  Letzte Antwort am 01.11.2014  –  52 Beiträge
"Anfänger"-Projekt - geht das so klar?
theStorm666 am 22.02.2015  –  Letzte Antwort am 06.11.2015  –  107 Beiträge
anfänger frage
dan_relaxe am 20.04.2005  –  Letzte Antwort am 21.04.2005  –  28 Beiträge
Anfänger
c4ne am 01.11.2004  –  Letzte Antwort am 04.11.2004  –  3 Beiträge
hilfe für anfänger
hakim1985 am 25.02.2008  –  Letzte Antwort am 25.02.2008  –  5 Beiträge
Lautsprecherbau für Anfänger
Tony-Montana am 30.11.2008  –  Letzte Antwort am 11.12.2008  –  74 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.312 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedqwlynokz
  • Gesamtzahl an Themen1.472.557
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.000.089

Hersteller in diesem Thread Widget schließen