Center : Mivoc SB 150 oder CT 210

+A -A
Autor
Beitrag
apollo
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 21. Dez 2004, 17:32
Hallo!

Plane als nächstes einen Center zu fertigen und bräuchte Euren Rat zu den folgenden Bauvorschlägen:

Mivoc SB 150

CT 210

Der CT210 soll ja klasse Werte haben und für das Geld super klingen, allerdings stört mich an dem Teil die Größe und das Design

Hat jemand Erfahrung mit den Boxen?

Gruß Apollo
georgy
Inventar
#2 erstellt: 21. Dez 2004, 17:37
Was hast du denn sonst für Boxen?
Es sollten alle Boxen möglichst gleich klingen damit man das optimale Surrounderlebnis hat.
sepp13
Ist häufiger hier
#3 erstellt: 21. Dez 2004, 18:49
Den SB150C würde ich mit der Originalweiche nicht unbedingt empfehlen. Mir waren da die Stimmen zu hell.
Ist aber evtl. Geschmackssache.


Manfred
apollo
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 21. Dez 2004, 23:13
Im Grunde müßte ich alle Boxen austauschen, da beim Center die größte Not besteht, wollte ich mit diesem beginnen und dann alle sinnvollerweise durch welche von Mivoc austauschen, um alles möglichst aus einem Guß zu haben.

Im Falle des CT 210 dachte ich dann an die CT 208 als Rear-Version.

Zum Einsatz werden sie in erster Linie fürs Heimkino kommen.

Wäre ggf offen für andere Vorschläge, die vom Design ein wenig dezenter sind, aber trotzdem "reichlich Schalldruck" leisten.

Weiß vielleicht jemand wo man die im Raum Hamburg/Kiel mal probehören kann?
apollo
Ist häufiger hier
#5 erstellt: 22. Dez 2004, 03:47
Was haltet Ihr denn von dem Monacor PROCENT ?

Wurde der mal getestet? HobbyHifi o.ä.?
sepp13
Ist häufiger hier
#6 erstellt: 23. Dez 2004, 12:06
Ich habe die ct208 von Udo Wohlgemuth (mit anderem Hochtöner) und bin sehr zufrieden damit. Ich habe sie als Frontboxen eingesetzt.
Wenn Du auch in diese Richtung überlegst, wäre der ct208 als Center eine Überlegung wert.

Manfred
apollo
Ist häufiger hier
#7 erstellt: 23. Dez 2004, 13:21
Anderem Hochtöner? Hast Du die Möglichkeit den Frequenzgang auszumessen?
Hab eigentlich gedacht man nimmt so ein Bauvorschlag weil dort sämtliche Elemente der Frequenzweiche auf Geometrie der Box/Anordnung Chassie, sowie selbstverständlich auch dem empfohlenen Hochtöner abgestimmt sind.
georgy
Inventar
#8 erstellt: 23. Dez 2004, 13:29

apollo schrieb:
Anderem Hochtöner? Hast Du die Möglichkeit den Frequenzgang auszumessen?
Hab eigentlich gedacht man nimmt so ein Bauvorschlag weil dort sämtliche Elemente der Frequenzweiche auf Geometrie der Box/Anordnung Chassie, sowie selbstverständlich auch dem empfohlenen Hochtöner abgestimmt sind.


Der CT 208 ist ja schon von Udo mit einem anderen Hochtöner versehen und die Frequenzweiche ist auch angepasst, da braucht man nix mehr messen.
sepp13
Ist häufiger hier
#9 erstellt: 23. Dez 2004, 14:30
Genau, das ist ein fertiger (abgeänderter) Bausatz.
apollo
Ist häufiger hier
#10 erstellt: 23. Dez 2004, 15:38
Muss da mal blöd fragen, in welcher Ausgabe ist denn der?
Oder meint Ihr die verschiedenen Versionen des CT 208 als Rear und Center???
georgy
Inventar
#11 erstellt: 23. Dez 2004, 16:03
CT 208 steht in der K+T 4/04 in beiden Varianten.
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Mivoc SB 150 Center Zusammenbau
Jogi42 am 30.12.2004  –  Letzte Antwort am 30.12.2004  –  12 Beiträge
Mivoc SB 150 als Center
ghk.B am 14.04.2008  –  Letzte Antwort am 19.04.2008  –  4 Beiträge
Mivoc SB 180-II Alternative?
Jogi42 am 17.11.2004  –  Letzte Antwort am 18.11.2004  –  8 Beiträge
Mivoc SB 150-C modifizieren
digi_Ralf am 10.07.2006  –  Letzte Antwort am 11.07.2006  –  7 Beiträge
Mivoc SB 150 C ?
Serik am 09.01.2016  –  Letzte Antwort am 10.01.2016  –  2 Beiträge
Entscheidungshilfe : Mivoc SB 180 oder CT 213 ?
Bliner am 01.11.2006  –  Letzte Antwort am 01.11.2006  –  4 Beiträge
CT 210 Gehäuse verkleinern
Jogi42 am 14.11.2004  –  Letzte Antwort am 14.11.2004  –  2 Beiträge
Mivoc SB 210 MK II verbesseren?
Additiv86 am 25.02.2012  –  Letzte Antwort am 27.02.2012  –  10 Beiträge
mivoc SW 1500 als erzänzung zu mivoc SB-210
Bountyskipper am 14.03.2011  –  Letzte Antwort am 15.03.2011  –  10 Beiträge
Mivoc SB 25 JM
Klaus|80 am 04.05.2009  –  Letzte Antwort am 04.05.2009  –  4 Beiträge
Foren Archiv
2004

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder883.648 ( Heute: 11 )
  • Neuestes MitgliedADS86
  • Gesamtzahl an Themen1.473.209
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.011.246

Top Hersteller in Lautsprecher Widget schließen