Frage zum Anschluss des Sub an Receiver

+A -A
Autor
Beitrag
Ed76
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 10. Mrz 2007, 22:34
hallo,

trotz ausgiebiger forumsrecherche bleibt noch eine kleine frage: ich habe einen canton plus 10 sub aktiv und 2x canton plus s boxen. der subwoofer sieht von hinten so aus:

http://img135.imageshack.us/my.php?image=bild000ix7.jpg

wenn ich mir jetzt einen stereo verstärker kaufe der keinen extra sub-ausgang hat, kann ich die boxen und den subwoofer dann parallel schalten oder gibt das probleme mit dem verstärker? boxen haben 4-8 ohm. beim subwoofer steht hinten nichts drauf. an anderer stelle hier im forum hat jemand geschrieben das man aktive subs problemlos mit anderen lautsprechern parallel laufen lassen kann weil sich bei aktiven subs die impedanz nicht halbiert. an anderer stelle meine ich gegenteiliges gelesen zu haben (wenn ich das reichtig verstanden habe). könnte mich bitte jemand kurz aufklähren ob ein parallelbetrieb gefahrlos möglich ist und falls ja, hat so eine schaltung klangliche nachteile?

besten dank im voraus für eure antworten


[Beitrag von Ed76 am 10. Mrz 2007, 23:31 bearbeitet]
Poison_Nuke
Inventar
#2 erstellt: 15. Mrz 2007, 17:47
du kannst ihn unbesorgt parallel anschließen, der Subwoofer hat so eine hohe Eingangsimpedanz, dass merkt der Amp auf keinen Fall.

Nur aufpassen mit der Übergangsfrequenz. Ideal wäre eigentlich, wenn der Subwoofer einen Lautsprecherausgang hätte, dann könnte man die Lautsprecher an den Sub anschließen, wodurch man eine ideale Trennung erhält (Der Subwoofer schneited einfach die Frequenzen ab, die er selbst spielt, wodurch es zu keinen Überschneidungen kommt).

So müsstest jetzt halt versuchen, die Übergangsfrequenz so einzustellen, dass der Subwoofer da anfängt zu spielen, wo deine LS aufhören (mal im datenblatt die untere Frequenz rausfinden).
Und die Stellung, wo es schön kräftig klingt, ist nicht die beste, weil dann hast den Fall, das Sub und LS gleihczeitig spielen und man aufjedenfall zuviel Bass hat.


Und wenn du wissen willst, wo du ihn hinstellen kannst, dann schau mal ins Akustikforum, da ist ein Thread zum Thema Subwooferaufstellung und Raummoden, ganz oben gleich
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Frage zum Subwoofer-Anschluss
PhIL_28 am 27.03.2009  –  Letzte Antwort am 27.03.2009  –  4 Beiträge
Sub an Receiver?
mrtom35 am 07.04.2009  –  Letzte Antwort am 08.04.2009  –  2 Beiträge
receiver ohne sub anschluss?
kickersfan am 23.11.2009  –  Letzte Antwort am 24.11.2009  –  4 Beiträge
kurze Frage zum parallelen Anschluss eines Subwoofers
Ed76 am 14.12.2007  –  Letzte Antwort am 15.12.2007  –  2 Beiträge
Frage zum Anschluss von Passiv-Subwoofer
tbeitz am 27.02.2005  –  Letzte Antwort am 28.02.2005  –  11 Beiträge
Frage zum Anschluss Subwoofer an Verstärker
mario111 am 11.09.2013  –  Letzte Antwort am 14.09.2013  –  4 Beiträge
Quadral Passiv - Sub / Anschluss-frage
EarlGreyxx am 20.03.2012  –  Letzte Antwort am 20.03.2012  –  2 Beiträge
Anschluss des Subwoofers
pa_scha am 19.05.2007  –  Letzte Antwort am 20.05.2007  –  11 Beiträge
Frage zum Anschluss eines Aktiv Subwoofers
YamahaFreak96 am 07.10.2012  –  Letzte Antwort am 13.10.2012  –  4 Beiträge
Sub anschluss an Stereo Amp
kev_08 am 02.12.2008  –  Letzte Antwort am 28.03.2009  –  25 Beiträge
Foren Archiv
2007

Anzeige

Produkte in diesem Thread Widget schließen

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.577 ( Heute: 9 )
  • Neuestes Mitgliedmarkus-cox
  • Gesamtzahl an Themen1.509.105
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.708.281

Hersteller in diesem Thread Widget schließen