kann man aus 5.1 ein 3.2 system machen?

+A -A
Autor
Beitrag
razer_gamer
Neuling
#1 erstellt: 15. Mai 2007, 17:27
hi,
hab eine 5.1 universum heimkinoanlage
subwoofer hat 80 watt und lautsprecher je 80 watt= 480 watt 6 ohm
reciver hat 500 watt

nun will ich noch einen passiven subwoofer von ebay klicke hier kaufen der hat 120 watt und 4ohm würde das gehen das ich den subwoofer an meine anlage anschließe, dafür aber 2 lautsprecher abmache wegen dem subwoofer? sind den genau so viel watt wie mit den 2 lautsprecher also gesammt 480 watt würde das gehen das ich den ein 3.2 system hätte?

1. Würde das gehen mit dem 2te subwoofer?
2. um wieviel watt darf man meinen reciver (500 watt) überziehen ohne das er im arsch gehen würde?
3. bringt der subwoofer (klicke link oben) auch seine 120 watt hat da wer schon erfahrung mit?
4. was hat die ohm zahl eigendlich immer auszusagen? is das schlimm oder schädigend fürs gerät wenn das 4 ohm anstatt 6 ohm sind?

MFG Marcel


[Beitrag von razer_gamer am 15. Mai 2007, 17:28 bearbeitet]
MasterRabbit
Stammgast
#2 erstellt: 15. Mai 2007, 18:32
Hi,
ersteinmal :
Die Lautsprecher haben GARKEIN Watt, die Watts bekomen sie vom Verstärker.
Ausserdem wird dein Verstärker den Ls nie 80 zukommen lassen, wenn du in normaler Lautstärker hörst bekommen die Ls meistens nur 5-6 Watt.
Zudem wird dein "Verstärker" wohl kaum 500watt haben.

Zu 1: es sollte theoretisch gehn, aber nicht gut.
Ich würd eher einen Aktiven sub holen, besonders nicht so ein Müll von ebay.

Zu 2: Wenn dein Verstärker keine Kraft mehr hat wirst dus hören, ist allerdings nicht gut für die Ls, ich glaube man nennt das klipping. Benutzt mal die Suche;)

Zu 3: Wenn es ein passiver Sub ist bekommt er oftmals eine eigene ENdstufe noch zusätzlich, die dann 120 Watt liefern kann.
Bei Aktiven subs is diese schon eingebaut.

Zu 4: "ohm" ist der Widerstand. Eigentlich sollte in deiner "anlage" eine schutzschaltung angebracht sein, das heisst wenns nicht klappt, was es eigentlich sollte, würde er abschalten.

Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen und hab nich zu viel Falsches gesagt

Gruß max
razer_gamer
Neuling
#3 erstellt: 15. Mai 2007, 18:49
wenn du meinst naja steht alles im inet und in der berauchsanweisung die daten.
getodak
Inventar
#4 erstellt: 22. Mai 2007, 17:22
Moin! Er hat schon Recht mit der Watt-Angabe. Es ist ziehmlich egal, was im INet und im Handbuch steht. Die können ja schliesslich reinschreiben was sie wollen, oder? Wenn du ein Universum Verstärker hast hat er keine echten 500 Watt. Seh sicher. Wenn in der Beschreibung UND im Internet steht der Eiffelturm steht in Rom, dann ist das noch lange nicht so, aber keiner kontrolliert es. Ich hofe du verstehst, was ich sagen will.

1. Nun, es geht, sagen wir mal es kommt ein Ton , aber sauberer Klang wird das nicht. Ist halt Gefrickel, nix halbes, nix Ganzes.

2. Die Frage stimmt so nicht. Womit willst du den Verstärker denn überziehen? er gibt die Leistung ja ab.

3. Der Sub bringt seine 120 Watt nicht!

4. Nein, kannste machen!
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#5 erstellt: 23. Mai 2007, 14:02
Was möchtest du eigentlich genau haben? Willst du mehr Bass? Wenn du 2 Boxen abstöpselt haste ja keinen Surround Sound mehr. Den Schrott bei ebay würde ich aber ganz schnell vergessen und wenn du wirklich einfach nur mehr Bass suchst, dann kaufe dir einen aktiven Subwoofer, so wie es ein Vorredner bereits erwähnte. Allerings würde ich unter 100€ garnicht erst anfangen zu suchen.
Gordenfreemann
Inventar
#6 erstellt: 11. Sep 2007, 13:01

. Allerings würde ich unter 100€ garnicht erst anfangen zu suchen.


würd ich so nicht sagen. Guck bei Ebay nach nem Teufel Concept E Magnum Sub. Denn wirst du schon für ca.80€ bekommen und ist vollaktiv und auch ziemlich Power. Wenns geht guck nach der Power Edition
Blutnebel
Hat sich gelöscht
#7 erstellt: 11. Sep 2007, 15:03
Ich habe bei mir selber noch einen CEM Sub rumstehen. Wenn den einer kaufen möchte dann bitte melden
Gordenfreemann
Inventar
#8 erstellt: 11. Sep 2007, 16:41
Kann meinen auch anbieten möchte den M 3000 SW
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Subwoofer aus 5.1-System
Captain_Crunch am 16.11.2007  –  Letzte Antwort am 17.11.2007  –  6 Beiträge
teufel 825 Subwoofer aus passiv aktiv machen
teufel800 am 10.12.2008  –  Letzte Antwort am 15.12.2008  –  6 Beiträge
Aus passivem aktiven Subwoofer machen
Marcel21 am 01.03.2015  –  Letzte Antwort am 02.03.2015  –  2 Beiträge
Wie kann man normale Lautsprecher mit Strom lauter machen?
DoOomi am 31.08.2007  –  Letzte Antwort am 02.09.2007  –  4 Beiträge
Aus alter "Bassbox" eine aktive Bassbox
Zellplasma am 14.11.2006  –  Letzte Antwort am 15.11.2006  –  3 Beiträge
Ist ein Subwoofer aus einem 5.1 System für Stereo geeignet?
from_theashes am 17.06.2009  –  Letzte Antwort am 19.06.2009  –  24 Beiträge
kann man eine auto bassrolle an einen vollverstärker machen?
tietzi21 am 30.08.2008  –  Letzte Antwort am 31.08.2008  –  14 Beiträge
Problem mit 5.1 System : Rauschen
kradeno am 30.01.2004  –  Letzte Antwort am 26.02.2004  –  2 Beiträge
Muss es ein 5.1 System sein?
Tünnes am 12.11.2003  –  Letzte Antwort am 30.12.2003  –  7 Beiträge
Aktiver Subw. für 5.1 System
hifi_am_90 am 29.09.2011  –  Letzte Antwort am 29.09.2011  –  7 Beiträge
Foren Archiv

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.485 ( Heute: 3 )
  • Neuestes MitgliedHarryLeim
  • Gesamtzahl an Themen1.508.914
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.704.063