Subwoofer brummt sobald er Strom hat -> Trenntrafo o.ä?

+A -A
Autor
Beitrag
KingAliNurl
Ist häufiger hier
#1 erstellt: 13. Jan 2009, 23:14
Hallo zusammen!

Ich weiß, Subwoofer brummt, die 103te...

Es handelt sich bei mir um den Subwoofer aus dem Teufel Concept M - Set. Und der brummt, seit dem ich umgezogen bin
Das Brummen geht eindeutig vom Lautsprecher aus. Es gibt ein wesentlich leiseres Brummen von der Elektronik, das war vorher auch da, das Brummen vom LS aber nicht. (Transportbeschädigung schließe ich eigentlich aus.)

- Außer Strom ist nichts am SW angeschlossen
- Schuko-Stecker drehen hat nichts geholfen
- Erdung abkleben hat nicht geholfen
- Strom aus einem anderen Raum hat nur minimal was verbessert

Es muss ja irgendwas mit dem Stromnetz zu tun haben, oder? Gibts da ne Abhilfe mittels Trenntrafo o.ä.?

Vielen Dank schonmal!
oscheich
Schaut ab und zu mal vorbei
#2 erstellt: 14. Jan 2009, 10:33
sowas kenn ich auch dachte erst Sub is kaputt
bei mir war es aber die Wohnung bzw. der Strom glaub ich weil er nicht mehr gebrummt hat als ich umgezogen bin
vielleicht schlecht Kabel in der Wand ka bin kein Spezialist kann nur von meinen erfahungen berichten

Gruß Oliver
Schatten89
Stammgast
#3 erstellt: 14. Jan 2009, 20:25
Teufel hat öfters mal etwas Brummen.

Versuche es mal in einem anderen Zimmer bzw bei nem Kolleg.

Sonst mal Teufel anrufen.
Hamster123
Ist häufiger hier
#4 erstellt: 16. Jan 2009, 11:55
Mein Magnat Quantum SUB 630 A brummt bei meiner Kinoanlage auch leise mit, sobald er Saft bekommt bzw. am Receiver hängt! - Hab ich alles mögliche Versucht, Stromkreis wechseln, Erdung etc...

Lustigerweise habe ich ein paar Monate später ihn mal zum Test an mein Nubert Stereosystem in nem anderen Raum an meinen Stereoverstärker angeschlossen und siehe da, keinerlei brummen mehr - am Stromkreis kanns nicht liegen, da ich zum testen damals schon aus diesem Zimmer den Strom geholt hatte... - ist bei mir wohl der Onkyo Einstiegsreceiver der das Brummen verursacht hat... - ist zwar nicht weiter störend, aber jetzt weiß ich zumindest, dass der Sub in Ordnung ist!
Captain_Klo
Schaut ab und zu mal vorbei
#5 erstellt: 05. Feb 2009, 04:51
Hallo,
ich wollte mal fragen, ob du das Problem schon irgendwie
gelöst hast, bei mir ist genau das selbe Problem:

- nur Stromzufuhr sonst nichts
- anderes Zimmer keine Wirkung

eigentlich ist das Brummen an jeder Steckdose konstant
Bass-Statt-Höhen08
Stammgast
#6 erstellt: 05. Feb 2009, 10:40
Manchmal gibt es auch sogenannte Einstreuungen von anderen Kabeln,Chinchkabel usw.! Versuch es mal mit einen Mantelstromfilter.Das hilft auch manchmal.Da ich auch schon so einige Subs von Teufel hatte,kann ich nur bestätigen das viele Teufel Subs Brummen! Auch die Subs aus der höheren Preisklasse! Bin komplett von Teufel weck,habe es nicht bereut,im Gegenteil!Die folge war besserer Klang und vor allem KEIN Brummen mehr!
Suche:
Das könnte Dich auch interessieren:
Canton Subwoofer brummt sobald er am Strom ist
bennyhimself am 25.11.2011  –  Letzte Antwort am 30.11.2011  –  3 Beiträge
Canton AS 22 SC brummt sobald er am Strom ist
madmatt79 am 03.12.2017  –  Letzte Antwort am 29.12.2017  –  2 Beiträge
Subwoofer brummt
Miraculous am 04.08.2014  –  Letzte Antwort am 09.08.2014  –  8 Beiträge
Subwoofer brummt ständig
phatair am 05.03.2010  –  Letzte Antwort am 05.03.2010  –  2 Beiträge
Subwoofer brummt auf einmal
M@rkus am 08.08.2007  –  Letzte Antwort am 08.08.2007  –  2 Beiträge
subwoofer brummt extrem
chris230686 am 13.03.2011  –  Letzte Antwort am 14.03.2011  –  4 Beiträge
Subwoofer brummt
Ace84 am 05.09.2012  –  Letzte Antwort am 05.09.2012  –  4 Beiträge
Subwoofer brummt
wandelblatt am 13.02.2021  –  Letzte Antwort am 14.02.2021  –  5 Beiträge
Subwoofer brummt
fcsm86 am 26.10.2013  –  Letzte Antwort am 08.05.2014  –  7 Beiträge
Subwoofer brummt
Speedfreak65 am 10.09.2004  –  Letzte Antwort am 26.12.2004  –  2 Beiträge
Foren Archiv
2009

Anzeige

Aktuelle Aktion

Partner Widget schließen

  • beyerdynamic Logo
  • DALI Logo
  • SAMSUNG Logo
  • TCL Logo

Forumsstatistik Widget schließen

  • Registrierte Mitglieder904.458 ( Heute: 22 )
  • Neuestes MitgliedEnez
  • Gesamtzahl an Themen1.508.894
  • Gesamtzahl an Beiträgen20.703.642